Benutzerprofil

Zeitwesen

Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 712
   

29.01.2015, 22:28 Uhr Thema: Mittelalter: Alles anders! wenn Sie es nicht verstehen, kann es daran liegen dass Sie meine Antwort, auf die Sie antworteten, nicht im Kontext gelesen haben. mehr

29.01.2015, 21:46 Uhr Thema: Mittelalter: Alles anders! Das Lehnswesen ging ja noch. Die Leibeigenen waren die eigentlichen Sklaven. Sie waren ihrem Leibeignern unterstellt, wurden von ihm gerichtet, durften nur mit seiner Erlaubnis heiraten, durften [...] mehr

29.01.2015, 21:18 Uhr Thema: Mittelalter: Alles anders! ja und? Lesen Sie einfach mal den Kontext, es ging um nicht-religiöse Musik mehr

29.01.2015, 20:43 Uhr Thema: Mittelalter: Alles anders! Bekannt ist er aber heute durch profane Musik und durch seine Sammlung an Tanzmusik mehr

29.01.2015, 18:59 Uhr Thema: Mittelalter: Alles anders! Musik Bezüglich Musik, googeln Sie z.B. nach Giorgio Mainerio, ein Komponist der auch etliche volkstümliche Tanzlieder geschrieben, aber auch gesammelt hat. Im Mittelalter gab es mehr als genug Musik [...] mehr

29.01.2015, 18:50 Uhr Thema: Mittelalter: Alles anders! ??? Freskomalerei inklusive luft und farbperspektivischer Darstellungen gab es schon Jahrhunderte bevor die Kirche das Abendland unterdrückte. Stichwort Antike und an dieser orientierte man sich dann [...] mehr

29.01.2015, 17:18 Uhr Thema: Mittelalter: Alles anders! Nun Ja ein doch etwas reißerischer Artikel. Die Behauptung, dass es im Mittelalter keinen Fortschritt gegeben habe, lese ich in der Überschrift des Artikels zum ersten mal. Den Fortschritt gab es auf jeden [...] mehr

26.01.2015, 21:18 Uhr Thema: Freihandelsabkommen TTIP: USA sollen bei EU-Gesetzen mitreden Anti-demokratische Schweinerei Ein Abkommen, dass nur zu einem Minimum einsehbar ist, selbst für Parlamentarierer, hat aber auch nun rein gar nichts mehr mit Demokratie zu tun. CDU/CSU und SPD (*Gabriel sei Dank*) agieren [...] mehr

25.01.2015, 12:09 Uhr Thema: Dialog als "Privatmann": Gabriel stößt mit Besuch bei Pegida-Debatte auf Unverständni Die Pegida ist eine Religionsfeindliche Bewegung bezüglich des Islam. Wir haben in Deutschland die Religionsfreiheit. Wer sich hinter die PEGIDA stellt, stellt sich hinter deren Namen, egal [...] mehr

25.01.2015, 11:56 Uhr Thema: Einladung nach Dresden: SPD-Chef Gabriel diskutiert mit Anhängern von Pegida Die PEGIDA ist eine Bewegung die sich gegen den Islam richtet. Der Name ist Programm. Die Unterpunkte sind Nebensache und Bauernfängerei. mehr

25.01.2015, 11:53 Uhr Thema: Einladung nach Dresden: SPD-Chef Gabriel diskutiert mit Anhängern von Pegida ups...aber bedenken Sie dass dieser Bericht von ihrer angeblichen "Lügenpresse" kommt. mehr

24.01.2015, 22:43 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Nun, Christen und Juden durften im osmanischen Reich frei ihre Religion ausüben. Auch in Jerusalem unter islamischer Herrschaft durften Juden und Christen frei ihre Religion ausüben. Als die [...] mehr

24.01.2015, 22:24 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Genau...und in Bezug auf islamistisch motivierter Anschläge in Europa sagt Europol, dass davon 100% islamistisch begründet sind...klingt doch noch vieeeel besser, als die 2%. Da müssen Sie halt [...] mehr

24.01.2015, 22:10 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" PEGIDA IST "das volk" ...Lach...also 20.000 Menschen wären noch nicht einmal in Luxemburg das Volk. Wenn Sie ihre Rippchen mit Kraut nicht in der Kantine bekommen, liegts entweder am [...] mehr

24.01.2015, 21:59 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Was ich "wegdiktutieren" darf und was nicht, überlassen Sie mal am besten mir. Wenn ich "grausame" Nachrichten verweigern würde, hätte ich Ihre nicht gelesen. Klar will der [...] mehr

24.01.2015, 21:32 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Schöner Satzbau mit Hohler Hülse, Kompliment. Würden Sie allerdings meinen Beitrag im Kontext als Antwort auf den vorhergehenden Post lesen, wären Sie in der Lage, dem roten Faden meiner Aussage [...] mehr

24.01.2015, 20:33 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Wenn Sie wenigstens Geschichtskenntnisse hätten.... Der Islam war über Jahrhunderte hinweg die tollerantere Gesellschaft was andere Religionen betraf. Es waren die Christen die überall [...] mehr

24.01.2015, 20:06 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Aus dem gleichen Grund aus dem wir Deutsche nicht auf die Strasse gehen, wenn ein Nazi wieder einmal einen Ausländer oder einen dunkelhäutigen Deutschen getötet hat. Aus dem gleichen Grund, [...] mehr

24.01.2015, 19:43 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Ganze Sätze schreiben, schonmal versucht? Die deutsche Sprache ist eine schöne Sprache und bietet auch ihnen viele Möglichkeiten sich auszudrücken, wenn Sie sie erstmal beherrschen. Daher [...] mehr

24.01.2015, 19:30 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Pegida-Fan gell? Merkt man gleich. Ca 18% der Chinesen sind Buddhisten (inkl. Tibet), ca 45% Atheisten ind Vietnam sogar 81,5% Atheisten...toller Vergleich. Basken legen immer mal wieder gerne [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0