Benutzerprofil

habnichviel

Registriert seit: 02.08.2010
Beiträge: 565
   

13.11.2014, 13:37 Uhr Thema: Luxemburger Steuerrabatte: Schäuble verteidigt Juncker Steuerharmonisierung jetzt...... dann kommt vielleicht auch mehr Industrie nach Thüringen. mehr

27.10.2014, 23:11 Uhr Thema: Check durch die EZB: Den echten Stress haben nicht die Banken Gerettet, gerettet, gerettet..... und das ist der Grund warum nichts läuft. Man hat die Geldmöpse gerettet. Untergehen hätte man sie lassen, dann wäre ein Großteil dieser Blockiermasse vernichtet und die Realwirtschaft hätte Luft zum [...] mehr

26.10.2014, 10:26 Uhr Thema: Fusionen der Bundesländer: Seehofer lässt sich nicht vor Kramp-Karrenbauer spannen Länderfusion ist nötig! Sie darf nicht an Besitzstandswahrung scheitern.Es ist nicht einzusehen, warum Saarland und Rheinland-Pfalz oder Hessen mit Thüringen, Berlin mit Brandenburg oder Sachsen mit Sachsen-Anhalt nicht [...] mehr

16.10.2014, 21:42 Uhr Thema: Gas aus Russland: EU sieht sich selbst für Komplett-Lieferstopp gerüstet Kaum zu glauben...... ich hatte schon mehrfach die Frage angedeutet: Wovon wir eigentlich leben? Ich lach mich immer wieder schlapp, wenn ich einige Forumsbeiträge lese, die von Selbstüberschätzung strotzen. Wir sind [...] mehr

16.10.2014, 17:44 Uhr Thema: Dax und Co. im Minus: Europas Börsen rutschen erneut ab Das muß mal gesagt werden..... Wer Geld hat zum Zocken an der Börse, sollte es auch verlieren. Aber wessen Geld nun für die Altersversorgung an der Börse angelegt wurde, der ist zu bedauern. Kein Professioneller Geldanleger kann so [...] mehr

15.10.2014, 11:02 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD AfD muß sein! Wenn man sieht, welche Manipulationen an der europäischen Währung angesagt sind, dann muß es eine Partei geben, die dem Einhalt gebietet. Ich will ja garnicht Merkel und Schäuble unterstellen, daß [...] mehr

11.10.2014, 14:14 Uhr Thema: IWF-Treffen in Washington: Deutschland wird zum Sorgenfall Wovon leben wir eigentlich? Der Euro kann es nicht sein. Das ist nur unser gemeinsames Zahlungsmittel. Von Naturressourcen nur zum geringen Teil (Steine, Salze, Wasserkraft, Wind, Sonne). Bleibt also nur die Arbeit und die wird [...] mehr

09.10.2014, 23:24 Uhr Thema: Kritik an Protestpartei: Schäuble nennt AfD "Schande für Deutschland" Billige Polemik..... des Herrn Schäuble und er soll sich mal fragen lassen, wer der Urheber der Erfolge dieser Partei ist. mehr

21.09.2014, 12:13 Uhr Thema: Müllers Memo: Unser gefährlicher Industrie-Fimmel Mag schon sein...... kann mir auch vorstellen, dass in Schweden auf die alternde Bevölkerung mehr eingegangen wird, aber mit wissenschaftlich fundiertem Wissen. Hier bei uns herrscht noch zuviel Konservativismus. Denke [...] mehr

16.09.2014, 22:30 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Solange ich den Spiegel lese....... wurden durch ihn die Probleme mit dem Euro analysiert. Wer nicht in der Lage ist solche Analysen auszuwerten, muß nun leider mit dieser Währung ins Tal der Tränen fahren. Die Regierenden werden sich [...] mehr

09.09.2014, 13:49 Uhr Thema: Wahl in Brandenburg und Thüringen: Merkel sagt AfD den Kampf an Lachnummer.... Diese Äußerung zur AfD ist eine Lachnummer und gleichzeitig ein Armutszeugnis. Was jetzt passiert ist doch kalte Enteignung zum Erhalt des Euros und des europäischen Friedens. Mir persönlich kann es [...] mehr

09.09.2014, 11:41 Uhr Thema: Umstrittene EZB-Politik: Der Eurobond kommt durch die Hintertür Tal der Tränen..... Was Draghi jetzt macht ist nichts weiter wie eine Abwertung des Euro auf die durchschnittliche Wirtschaftskraft der Euro-Zone und das wird uns den Euro erhalten. Nur dumm, wer den Euro die ganze Zeit [...] mehr

09.09.2014, 09:41 Uhr Thema: Schäuble gegen Dobrindt: Alternatives Konzept sieht Maut für alle Autofahrer vor Alles klar.... gestern sagte ich es noch. Schäuble drängt auf Abgabenmaximierung. Das wird dann etwa so funktionieren: Alle zahlen Maut von z.B. Euro 100. Meine jährliche KFZ-Steuer von Euro 80 wird dann gegen [...] mehr

12.08.2014, 08:50 Uhr Thema: Inhaftierter Kunsthändler: Amtsgericht bestellt Insolvenzverwalter für Achenbach-Firm Was Geld alles kann? Das beweist auch Frau Merkel. Die erzieht mit Herrn Schäuble ganze Volkswirtschaften um. mehr

12.08.2014, 08:27 Uhr Thema: Auto der Zukunft: Sag zum Abschied leise Servo Ein Problem....... wird wohl bestehen bleiben. Und das ist das Überholen anderer Fahrzeuge. Daraus wird sich ergeben dass das Fahren der Zukunft dann ein langweiliges Hinterherfahren sein wird. Das möchte ich nicht [...] mehr

05.08.2014, 15:41 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: Vom Finanz-Kriege Was hier jetzt wieder...... abgezogen wird, spottet jeder Beschreibung. Schon schlimm genug, dass jeder weiß, wer für die fälligen Hermesbürgschaften eintritt, sondern auch das wir uns auf eine längere Eiszeit einzustellen [...] mehr

05.08.2014, 12:31 Uhr Thema: Italiens Premier Renzi: Der Entzauberte Die Jobeigentümer in Italien..... scheinen es gut zu haben. 10Millionen verdienen bis 80000 und die Freiberufler darüber hinaus. Was ist mit den übrigen. Es scheint nur eine Minderheit am Wohlstand teilzunehmen. Grund kann die [...] mehr

03.08.2014, 21:40 Uhr Thema: Studie zu Erdgas-Ausstieg: Turbo-Energiewende statt Putin-Gas Leichtfertige Spinnereien..... was passiert während der Durststrecke dieser Energiewende. Laufende Stromsperren und wir werden zum Export-Nobody. Ob ich das noch erlebe? Lange nicht so gelacht. mehr

03.08.2014, 15:18 Uhr Thema: Kommunen: SPD-Vize Stegner fordert Ausländerwahlrecht Warum sagt der solch einen Unsinn? Vielleicht weil er sich verspricht, dass die dann alle SPD wählen. Da fällt einem nichts mehr ein, wie man mit solchem Unsinn, Aufmerksamkeit erregen will. mehr

31.07.2014, 15:26 Uhr Thema: Portugiesische Großbank: Espírito Santo meldet 3,6 Milliarden Euro Verlust Selbstverständlich...... muss gerettet werden. Was sollen denn die Börsianer denken? mehr

   
Kartenbeiträge: 0