Benutzerprofil

Diskutierender

Registriert seit: 05.08.2010
Beiträge: 1257
   

01.04.2015, 11:25 Uhr Thema: Geschlechterumfrage: Männer studieren Fächer mit Genie-Faktor Besonders interessant Besonders interessant ist ja gerade, dass Norwegen dieses Fach als Pseudowissenschaft erkannt hat, wo gerade die Skandinavischen Länder in Sachen Gleichberechtigung weiter sind als z.B. [...] mehr

27.03.2015, 18:33 Uhr Thema: Flüchtlinge vom Balkan: Bayern scheitert mit Asylrechts-Antrag im Bundesrat Nochmal Fachkräftemangel Erstens gibt es auch die langjährige Aussicht bzgl. Fachkräftemangel. Und hier haben es die Unternehmen definitiv selbst in der Hand, für genügend Nachwuchs zu sorgen - nämlich durch gute [...] mehr

27.03.2015, 18:29 Uhr Thema: Flüchtlinge vom Balkan: Bayern scheitert mit Asylrechts-Antrag im Bundesrat Unflexible Unternehmen Ich war 2009/10 selbst fast ein Jahr lang arbeitslos, und das als Promovierter Physiker mit Industrie-Erfahrung (offiziel hochgradig gesuchte Fachrichtung). Mein Eindruck war, dass die Unternehmen [...] mehr

27.03.2015, 17:55 Uhr Thema: Flüchtlinge vom Balkan: Bayern scheitert mit Asylrechts-Antrag im Bundesrat Fachkräftelüge Ehe ich an den Fachkräftemangel glaube, da glaube ich eher an den Weihnachtsmann und den Osterhasen. Übersetzung des von dreisten Wirtschaftslobbyisten verwendeten Begriffs Fachkräftemangel: [...] mehr

26.03.2015, 18:45 Uhr Thema: Nachlass des Kunstsammlers: Gericht erklärt Gurlitt-Testament für gültig Glückszustand Da brauche ich keine Pillen. Das ist nur der seit 5 Jahren andauernde Glückszustand, dass ich in einem Land leben darf, das um Längen besser ist als Deutschland. Ich freue mich jedenfalls auf den [...] mehr

26.03.2015, 17:11 Uhr Thema: Nachlass des Kunstsammlers: Gericht erklärt Gurlitt-Testament für gültig Gute Nachricht Jetzt zeigt sich, wie sehr die Machenschaften der Münchner Staatsanwaltschaft Deutschland geschadet haben. Jedenfalls freue ich mich sehr mit meiner neuen Heimat, wohin ich vor 5 Jahren durch Deutsche [...] mehr

26.03.2015, 14:24 Uhr Thema: Manager, Gesellschafter, Vorstandsvorsitzende: Deutschlands Bosse fühlen sich politis Jammer, jammer, jammer Gott sei Dank, scheint das dreiste Dauergejammer Deutscher Unternehmer doch nicht immer von der Politik gehört zu werden. Man kann es einfach nicht mehr anhören, wie beispielsweise in dreistester [...] mehr

24.03.2015, 12:54 Uhr Thema: Konflikt in Südatlantik: Großbritannien will Militärpräsenz auf Falklandinseln stärke Verständlich Ich war erst im Februar in Argentinien im Urlaub, und nachdem ich die massive Propaganda bzgl. der Zugehörigkeit der Falkland-Inseln (Malvinas) zu Argentinien und die Hetzpropaganda gegen [...] mehr

18.03.2015, 17:06 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Danke für diese Aussage Genau diese Aussage sollten sich alle Personaler, die mit ihren Fangfragen und Psychospielchen auf einem verdammt hohen Ross sitzen, genau lesen. Sollte der Fachkräftemangel in Deutschland doch [...] mehr

18.03.2015, 16:37 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Aussagekraft Und wie gross ist nun Aussagekraft einer derartigen dummen und beleidigenden Psychofrage in der Prüfungssituation Vorstellungsgespräch? Ich glaube kaum, dass Sie sich anmassen können, dies auf [...] mehr

18.03.2015, 15:37 Uhr Thema: Studie: Nur noch 35 Prozent der Unternehmen zahlen Tariflöhne Irrtum Erstens, verbessern sich in einer Branche Arbeitsbedingungen und Löhne, werden z.B. mehr Leute in dieser Branche eine Ausbildung machen - wirkt zwar nicht sofort, aber mittel- und langfristig. [...] mehr

18.03.2015, 14:58 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Oh je Ich erinenere mich an Sie. Mit Ihnen hatte ich schon einmal vor einigen Jahren eine Diskussion im SPON Forum. Da kann ich nur hoffen, dass die Bewerber im Vorstellungsgespräch Ihren Charakter [...] mehr

18.03.2015, 14:54 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Tolle Psychologen Ich möchte mit Menschen sachlich und auf Augenhöhe über sinnvolle Inhalte sprechen. Fangfragen und Psychospielchen sind eine Beleidigung und zeugen von charakterlicher Verkommenheit des [...] mehr

18.03.2015, 14:52 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Schlechter Vergleich Beim Vorstellungsgespräch handelt es sich um teilweise widerwärtige Fangfragen und Psychospielchen, die oft sehr intime persönliche Bereiche betreffen. Besagter Kunde mag zwar ein Depp sein, aber [...] mehr

18.03.2015, 13:02 Uhr Thema: Studie: Nur noch 35 Prozent der Unternehmen zahlen Tariflöhne Fachkräftelüge Wieder einmal der beste Beleg, dass das Gerede vom Fachkräftemangel in Deutschland eine dreiste Lüge ist. Am besten ist immer noch, dass dann vor allem solche Betriebe über Fachkräftemangel jammern [...] mehr

18.03.2015, 10:55 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Noch eine Bitte an alle Bewerber Wenn Sie es mit einem Unternehmen mit derartigen Personalern zu tun hatten, dann machen Sie bitte noch einen Eintrag in einem Bewertungsportal (z.B. www.kununu.de), damit andere Stellenbewerber [...] mehr

18.03.2015, 09:58 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Noch ein Tip Wenn Sie auf den Job nicht angewiesen sind, in einer solchen Situation mit Fangfragen und Psychotricks am besten einem derart charakterlich verkommenen Personaler eine ordentliche Watschn [...] mehr

18.03.2015, 09:19 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Einfach nur widerlich Da fragt man sich doch immer wieder, wie charakterlich verkommen solche Personaler sind, die in Vorstellungsgesprächen mit Fangfragen und Psychotricks agieren. Zudem gehören Unternehmen, wo solche [...] mehr

17.03.2015, 14:54 Uhr Thema: NS-Entschädigungen für Griechenland: Das reiche Deutschland wirkt peinlich Ich lebe auch besser und zwar in dem wunderschönen Alpenland mit dem Pluszeichen in der Flagge. mehr

17.03.2015, 14:19 Uhr Thema: Doping im Job: Millionen Deutsche nehmen Aufputschmittel am Arbeitsplatz Nochmal Beim Telefon ist dies in der Regel nicht der böse Chef, der die ständige Erreichbarkeit fordert, sondern die immer mehr um sich greifende Handy- bzw. Smartphone-Sucht des Einzelnen, der sich mehr [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0