Benutzerprofil

Polyprion

Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 101
25.07.2016, 12:31 Uhr

Das ist doch mal ein Paradebeispiel für ein Thema, zu dem es einfach nichts Substantielles zu Kommentieren gibt. Die Hausboote haben ein schönes Design, das Wohnen auf dem Wasser macht Spaß und die [...] mehr

07.07.2016, 16:31 Uhr

Die Bilder sind zutiefst menschenverachtend und voyeuristisch. Es geht auch garnicht darum, die Kneipen und ihre Gäste zu dokumentieren, bevor es so etwas nicht mehr in dieser Form gibt, denn alle [...] mehr

11.05.2016, 10:14 Uhr

Korrigiert mich gerne, aber ich sehe auf den Bildern Erwachsene, die sich unheimlich schwer damit tun, einen Felsbrocken zu erklimmen, der nur ein paar Zentimeter höher ist, als sie selbst, wenn sie [...] mehr

09.03.2016, 13:29 Uhr

Selten so einen Humbug gelesen! Kommentar 1. hat es auf den Punkt gebracht. Weshalb sammelt der Student nicht einfach Spendengelder und macht sich stattdessen selbst etwas vor?! Das Ergebnis nach einem Jahr ist armselig, vorgestern [...] mehr

04.03.2016, 10:59 Uhr

Tolle Frau und Mutter, großartiges Vorbild. Aber über diesen Satz muß ich doch sehr staunen:"Was läuft falsch in dieser Gesellschaft? Warum darf eine Mutter nicht einfach nur Mutter sein?" [...] mehr

04.12.2015, 11:04 Uhr

"Soll damit der Bundesregierung vorgeworfen werden, dass sie den Krieg als Bereicherung anstrebt und Propaganda betreibt? " "vks" fragt aber sehr naiv für einen Journalisten. [...] mehr

20.11.2015, 09:12 Uhr

Als Fiktion hat diese Serie keinerlei Potential für eine "Was-wäre-wenn-Diskussion". Es ist Hollywood mit allen Klischees oder (bitte) einem Stück Ironie. Ich denke, Hass, bitterer Ernst [...] mehr

17.11.2015, 09:41 Uhr

Liegt vor der russischen Botschaft auch ein Meer aus Blumen? Wir wissen also nun mit ziemlicher Sicherheit, daß vor Kurzem deutlich mehr Menschen in diesem Flugzeug durch einen Terrorakt umgekommen sind, als am vergangenen Freitag in Paris. Aber die Reaktionen [...] mehr

12.11.2015, 13:19 Uhr

Der einzige bisher erfolgreiche Konkurrent ist HKX von Köln nach Hamburg, hier hat die Deutsche Bahn schon dagegengehalten und verkauft die Fahrkarte zum gleiche Preis. Es geht also doch was an den [...] mehr

21.10.2015, 10:35 Uhr

Beneidenswert, daß die Engländer in Person der Herzogin eine so elegante und attraktive Person in der Staatspolitik wissen. Ein Vergnügen muss es sein, in ihrer Gesellschaft verweilen zu dürfen! Das [...] mehr

21.10.2015, 10:02 Uhr

LEGO - mein interessanter Begleiter durchs Leben, seit früher Kindheit. Schön, daß es so gut läuft. Weniger erfreulich sind die Tendenzen, billig ausser Landes produzieren zu lassen. Die [...] mehr

08.10.2015, 14:36 Uhr

Schon wieder ein wirrer Text. In der Schule sollten wir immer wieder Thema und Aussage/Inhalt von Texten bestimmen. Das wäre hier eine echte Herausforderung :). Sie schreiben, wie Ihnen der [...] mehr

02.10.2015, 09:21 Uhr

Puh, Sie sagen es. Ganz schön wirr, der Text. Aber auch nicht interessant genug, um nochmal drüber zu gehen. Das fand ich noch am Lustigsten:"Wenn wir uns 'ne Kugel Eis kaufen, dann beißen wir da [...] mehr

01.10.2015, 09:28 Uhr

Eine oberste Aufnahmekapazität festzulegen heißt wieder nichts anderes, als Selektion. Wer darf rein, wer nicht? Wie kann die Regierung mit all ihren Beratern, mit der ganzen Administration derartig [...] mehr

24.09.2015, 12:08 Uhr

Das hier ist verlogen: Es wird dem Leser suggeriert, hier habe sich Geist aus der Materie befreit, wobei rücksichtslos, höchstens von Gefühlen geleitet, zerstört wurde. Dann sieht man die Bilder von [...] mehr

23.09.2015, 13:05 Uhr

"Frontbomber"? Nie gehört, hauptsache reisserisch. Ach, das steht so in Wikipedia :), alles klar. Dafür brauche ich dann aber auch keinen "Experten" mehr, nicht mal einen [...] mehr

22.09.2015, 12:46 Uhr

Gibt es einen anderen Grund für diesen Artikel, als Werbung für das Restaurant zu machen? mehr

10.09.2015, 17:37 Uhr

Das Traurigste ist... daß Ihnen für so eine wunderbare Situation nur ein (auch noch falsches) englisches Wort einfällt). Zudem als deutsches Magazin mit studierten Redakteuren. Dabei bietet unsere Sprache doch von jeher [...] mehr

24.08.2015, 09:21 Uhr

Eins lässt sich nicht verleugnen: Privatfernsehen in all seinen Auswüchsen gehört zu unserer gegenwärtigen Gesellschaft. Es gibt einige, die das tagtäglich gucken, sonst gäbe es diese Sender und [...] mehr

21.08.2015, 13:43 Uhr

Nicht beneidenswert Auch hier wieder, wie so oft, ein Artikel, der dem Leser eine taffe junge Großstadtnomadin der 2. Generation :) präsentieren möchte. Während ihre Kommilitonen verzweifelt Wohnraum suchen, hat Leonie [...] mehr

Kartenbeiträge: 0