Benutzerprofil

dlmaj

Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 280
   

25.09.2014, 13:48 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Grundversorgung Im Artikel geht es um die Grundversorgung, siehe Beitrag #21. Wer in der Grundversorgung bleibt ist genauso selber schuld wie ein Bankkunde, der im Dispokredit steckt. mehr

07.08.2014, 15:59 Uhr Thema: Globaler Ausstieg aus der Kernkraft: Der schleichende Atomtod Die Transmutation dient nur der Vereinfachung der Endlagerung durch Verkürzung der Zerfallszeiten und hat nichts mit Stromerzeugung zu tun. Lasse mich aber gerne belehren.... Einstein bekam [...] mehr

07.08.2014, 09:19 Uhr Thema: Globaler Ausstieg aus der Kernkraft: Der schleichende Atomtod Aha! Wenn man so dämlich ist wie die Deutschen, die die Forschung in die Kernenergie praktisch eingestellt habe und das Thema dem Ausland überlassen (Stichwort 4.Generation) und gleichzeitig den [...] mehr

31.07.2014, 15:51 Uhr Thema: Deutschlandreise im Elektroauto, Teil 3: Der Weg war umsonst Große Distanzen = Eisenbahn Die beste e-Mobilität für große Distanzen ist immer noch die Eisenbahn, die aber leider politisch nicht gut unterstützt wird. Chancen der automobilen e-Mobilität sehe ich nur im städtischen Raum - [...] mehr

30.07.2014, 15:42 Uhr Thema: Energiewende: Gabriel rückt von Planung für Südost-Stromtrasse ab . Jeder halbwegs clevere Netzbetreiber wird diese Muffen (die größten Schwachstellen) zugänglich gestalten; das bringt sowohl bei der Montage als auch im späteren Betrieb Vorteile. Das können [...] mehr

30.07.2014, 14:12 Uhr Thema: Energiewende: Gabriel rückt von Planung für Südost-Stromtrasse ab . bei Seekabeln werden die Kabel zusammen mit den Muffen einfach versenkt - und dann wird gebetet dass Nichts mehr passiert! Falls aber dann doch mal z.B. ein Schiff dort einen Anker wirft und das [...] mehr

30.07.2014, 13:51 Uhr Thema: Energiewende: Gabriel rückt von Planung für Südost-Stromtrasse ab Es ging um die Frage Muffen und Muffenbauwerke. "Anstückeln" bedeutet Muffen setzen! Bei modernen Kunststoffkabeln geht das ohne Muffenbauwerke aber es muss immer eine Zugänglichkeit [...] mehr

30.07.2014, 12:51 Uhr Thema: Energiewende: Gabriel rückt von Planung für Südost-Stromtrasse ab Auch für Sie zum Mitschreiben.. 75km passen noch recht gut auf ein speziell dafür ausgelegtes Verlegeschiff; mir ist aber kein Landfahrzeug bekannt auf das 75km passen! mehr

15.07.2014, 13:29 Uhr Thema: +++ DerMorgen live + WM-News +++: Die Nachrichten live Bei aller Euphorie... aber den Spielern wünsche ich, dass hinter ihnen jemand steht - so wie bei den römischen Feldherren und Cäsaren - der ihnen permanent zuruft: "Respice post te, hominem te esse memento" [...] mehr

06.04.2014, 15:10 Uhr Thema: EEG-Reform: Ökostrom-Deal kostet private Stromkunden Milliarden Naja. Der "Staat", das sind wir alle und wir werden durch die gewählten Repräsentanten vertreten. Dass die sich aber nicht für das Geld interessieren - insbesondere wenn andere die Zeche [...] mehr

04.03.2014, 13:19 Uhr Thema: Milliardenverlust: RWE meldet schlechtestes Ergebnis der Nachkriegszeit Och nö... Wenn Sie glauben, dass eine derartige Konferenz bei der die Wahl der Themen dem politischen Mainstream geschuldet ist, etwas mit einer "Fachkonferenz" zu tun hat dann glauben Sie [...] mehr

04.03.2014, 11:35 Uhr Thema: Milliardenverlust: RWE meldet schlechtestes Ergebnis der Nachkriegszeit Nana Sie sollten schon zwischen fachlicher Kompetenz, die ich gar nicht bezweifle (bin selbst noch VDE-Mitglied), und der politischen Richtung unterscheiden. Die Zahl der Mitglieder sagt darüber [...] mehr

04.03.2014, 11:17 Uhr Thema: Milliardenverlust: RWE meldet schlechtestes Ergebnis der Nachkriegszeit Ach... der VDE... Der VDE wird von kommunalen Betreibern und der mittelständischen Industrie dominiert die in Anbetracht der üppigen EE-Förderung Dollar in den Augen haben und deshalb mit den von Ihnen zitierten [...] mehr

04.03.2014, 09:55 Uhr Thema: Milliardenverlust: RWE meldet schlechtestes Ergebnis der Nachkriegszeit Opportunismus Die Energieversorger und große Teile der Industrie haben es versäumt sich rechtzeitig gegen die selbstzerstörerische Wirkung der EE zu stellen. Statt dessen haben sie mit Ergebenheitsadressen [...] mehr

15.01.2014, 13:13 Uhr Thema: Energiepolitik: Europa verabschiedet sich von Klimaschutz-Zielen Volllaststunden! Nach Angaben von Solar Millenium haben Andasol 1-3 nur ca. 3500 bis 3700 Volllaststunden. So dolle ist das nun auch wieder nicht - scheinbar wird es auch in Spanien Nachts dunkel. [...] mehr

12.01.2014, 13:43 Uhr Thema: Neue Daten-CD: Ermittler spüren Dutzende mutmaßliche Steuersünder auf Habe verstanden - Danke War nur etwas irritiert weil in unseren Qualitätsmedien im Zusammenhang mit derartigen CDs öfter von "Beweisen" geschrieben wird was diese also nicht sind - leuchtet mir als juristischen [...] mehr

12.01.2014, 13:13 Uhr Thema: Neue Daten-CD: Ermittler spüren Dutzende mutmaßliche Steuersünder auf Beweiskraft? Mir stellt sich de Frage, welche Beweiskraft eine derartige CD hat. Einen x-beliebigen Datenträger mit irgendwelchen Daten in irgendeinem Format kann ja jeder herstellen (das schaffe sogar ich). [...] mehr

07.01.2014, 13:26 Uhr Thema: CSU-Plan zur Energiewende: Streit mit Aigner stört Seehofers Show Argumentum e contrario ? Könnte es sein, dass der Vorschlag von Aigner nur ein "Argumentum e contrario" (Umkehrschluß) ist, also der Versuch aus dem Gegenteil heraus zu beweisen, dass die Energiewende Unfug ist? mehr

24.09.2013, 13:16 Uhr Thema: Reformprojekt der neuen Regierung: So lässt sich die Energiewende retten Was soll das? Die Energiewende ist mausetot - das scheint nur noch nicht jeder bemerkt zu haben. Das einzig Nachhaltige daran sind Kostensteigerungen, Umweltverschandelungen und eine nachlassende [...] mehr

22.09.2013, 13:46 Uhr Thema: Streit mit Forschern: Politiker wollen Erwärmungspause aus Klimareport verbannen Erst mal lesen! Die SZ ist bestimmt nicht gekapert, aber mir scheint Sie haben den Inhalt nicht gelesen, weder den SZ-Artikel noch EIKE. Dass die Regierung Fakten verdreht ist mir auch klar. mehr

   
Kartenbeiträge: 0