Benutzerprofil

soulbrother

Registriert seit: 07.08.2010
Beiträge: 3470
   

29.10.2014, 12:54 Uhr Thema: Der optimale Antrieb: Motor des Fortschritts Die Technik des Verbrennens ist uralt und immer noch mit miserablem Wirkungsgrad, da gibts auch nichts schönzureden. Sobald ein bezahlbares massentaugliches E-Auto am Markt ist heisst es Adieu [...] mehr

16.10.2014, 18:31 Uhr Thema: Kraftwerk Hinkley Point C: Grüne werfen Merkel indirekte Unterstützung von Atomkraft Ohne Subventionen kann das AKW nicht am Markt bestehen. Diese Technik ist vollends gescheitert und wird künstlich am Leben gehalten, die Steuerzahler dürfen dafür gerade stehen. mehr

15.10.2014, 17:29 Uhr Thema: Sinkende Ökostromumlage: Verbraucherschützer fordern günstigere Strompreise Schön für Sie, wenn Sie zum Börsenpreis einkaufen können. Der Normalverbraucher zahlt ca. 8 Cent und nicht 4 für den fossil-atomaren Strommix. mehr

15.10.2014, 11:47 Uhr Thema: Sinkende Ökostromumlage: Verbraucherschützer fordern günstigere Strompreise Wieviele Mrd kassieren denn die Kohle- und AKW-Betreiber für ihre "Erzeugnisse"? mehr

09.10.2014, 14:22 Uhr Thema: Energiekosten: Strompreis ist seit 2000 um 92 Prozent gestiegen Wir hatten bisher maximal 60% Erneuerbare Energien im Netz, in der seltenen Situation mit Starkwind und Sonnenschein in ganz Deutschland. Im Mittel haben wir um 30% EE im Netz. Also: wann [...] mehr

09.10.2014, 14:06 Uhr Thema: Energiekosten: Strompreis ist seit 2000 um 92 Prozent gestiegen Wir hatten bisher maximal 60% Erneuerbare Energien im Netz, in der seltenen Situation mit Starkwind und Sonnenschein in ganz Deutschland. Im Mittel haben wir um 30% EE im Netz. Also: wann [...] mehr

05.10.2014, 10:50 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Süddeutschen drohen höhere Strompreise Börse "Verbrauchern in Bayern und Baden-Württemberg drohen bis zu zehn Prozent höhere Strompreise an der Börse als im Norden der Republik." Es gibt also eine Börse nur für Süddeutschland? [...] mehr

04.10.2014, 16:58 Uhr Thema: Lausitz : Schweden will Vattenfalls Braunkohle-Expansion stoppen Es gibt keine Rücklagen für den Rückbau der AKWs und die Endlagerung, sondern steuerfreie Rückstellungen. Und dass diese nicht ausreichen werden ist auch kein Geheimnis. Am Ende darf natürlich [...] mehr

02.10.2014, 17:02 Uhr Thema: Schuldenabbau: RWE verkauft seine Zentrale an US-Fonds Sie meinen ernsthaft, die Wende hin zu regenerativen Energien war nicht vorhersehbar? RWE hat sie schlicht verschlafen. Bzgl. Marktwirtschaft: Das EEG hat überhaupt erst so etwas wie [...] mehr

01.10.2014, 15:21 Uhr Thema: Energiemix: Erneuerbare sind Deutschlands wichtigste Stromquelle Eines vorab in Ihren Worten: zuvor hatten die Kohle-und AKW die "Zwangsbeglückung". Denn es gab keine Konkurrenz für das Oligopol. Jetzt haben wir mit dem EEG wenigstens im Ansatz einen [...] mehr

01.10.2014, 13:36 Uhr Thema: Energiemix: Erneuerbare sind Deutschlands wichtigste Stromquelle Mehr Erneuerbare und sinkende EEG-Umlage. Wie passt das nun mit der Stimmungsmache gegen die angeblich zu teuren Erneuerbaren Energien zusammen? mehr

01.10.2014, 11:42 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Die Subventionen wurden m.W. mit dem EEG abgeschafft. Jetzt gibt es nur noch den Festpreis pro gelieferter kwh. Das war natürlich am Anfang teuer, jetzt kostet Solarstrum 8-12 Cent, je nach [...] mehr

30.09.2014, 17:49 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Sie müssen garnichts anpassen, Sie können tagsüber Ihre Wäsche waschen wenn viel günstiger Solarstrom eigespeist wird und dann ein paar Cent sparen. Oder meinen Sie wir sollten dem Klimawandel [...] mehr

30.09.2014, 16:45 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Wind- und Solaranlagen gehören mittlerweile zu den billigsten Arten der Stromerzeugung. Wäre schön, wenn die günstigen Preise auch bei den Normalverbrauchern ankämen und die Ewiggestrigen ihre [...] mehr

30.09.2014, 11:37 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen sinkende Strompreise Wenn die intelligenten Zähler dafür sorgen sollen, dass die Verbraucher von sinkenden Strompreisen profitieren können und weniger Netzausbau benötigt wird, dann wird klar, warum das nicht voran geht. [...] mehr

28.09.2014, 16:19 Uhr Thema: Solarenergie: Billig-Zelle verwandelt Licht in Wasserstoff Sie vergleichen hier abgeschriebene AKW mit nicht abgeschriebenen Solaranlagen. Außerdem bekommt kein Normalverbraucher den AKW-Strom für 2,4 Cent, auch wenn man alle Steuern, Folgekosten etc [...] mehr

28.09.2014, 16:13 Uhr Thema: Solarenergie: Billig-Zelle verwandelt Licht in Wasserstoff Das was sie als "Desaster" bezeichnen kommt nun weltweit deutlich in Fahrt, schon allein aus ökonomischen Gründen. [...] mehr

28.09.2014, 13:31 Uhr Thema: Solarenergie: Billig-Zelle verwandelt Licht in Wasserstoff Die Ursache dafür, dass viele Solarpanels auf deutschen Dächern zu finden sind, liegt vor allem darin, dass sie günstig und klimaschonend Strom produzieren und man die Stromkosten reduzieren kann [...] mehr

16.09.2014, 16:40 Uhr Thema: Interessenkonflikt: Designierter EU-Energiekommissar will sauber werden Hatte Oettinger Aktien von Solarworld oder was genau möchten Sie mitteilen? mehr

02.09.2014, 18:57 Uhr Thema: Krisensimulation: Deutschland könnte fünf Monate auf Putins Gas verzichten Alternativen Ein Vorteil der Anlagen (PV, Solarthermie) ist, dass sie sehr schnell zu installieren sind. Natürlich reicht es nicht für den gesamten Strom + Wärme Sommer+Winter, aber ist das ein Grund nichts [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0