Benutzerprofil

syracusa

Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 7685
   

27.04.2015, 16:00 Uhr Thema: Pseudo-Englisch: Wehe, wenn der Beefträger kommt Sie irren. Dieser Ausdruck ist mittlerweile über ganz Deutschland verbreitet und findet sich häufig auch in anspruchsvollen Texten. Der Ausdruck ergibt auch keinen Unsinn, sondern macht in aller [...] mehr

27.04.2015, 13:17 Uhr Thema: Kämpfe in Syrien: Islamisten erobern wichtige Armeebasis Das Gegenteil ist der Fall: Libyen ist doch der Beweis dafür, dass die fundamentalistischen Islamisten sich nicht durchsetzen können. Leider aber auch nicht die Demokraten. In Ägypten ist die [...] mehr

27.04.2015, 13:09 Uhr Thema: Kämpfe in Syrien: Islamisten erobern wichtige Armeebasis Ja, natürlich feiern wir es, wenn eine nationalfaschistische Diktatur zerschlagen wird. Warum ist denn Ihrer Meinung nach Assads Regime besser als es ein islamfaschistisches Regime wäre? Nein, [...] mehr

27.04.2015, 12:09 Uhr Thema: Gespräch mit Prokopis Pavlopoulos: Griechenlands Präsident verspricht Rückzahlung all Profiteur und Schuldner Das wird noch lange so gehen. Sehen Sie sich doch nur mal die Forderungen der Armenier gegenüber der Türkei an. Mord verjährt nicht. Dass Sie als 1968 Geborener keine persönliche Schuld tragen, [...] mehr

26.04.2015, 18:47 Uhr Thema: Wärterin als Geisel: Polizei schlägt Gefängnismeuterei in Gent nieder Nein, die Frage ist eher, warum die Art der Häftlingsgruppen für Sie von irgend einer Bedeutung ist. Dass hinter Ihrer Frage rassistische Motive stehen, ist ja mehr als offenkundig. Vielleicht [...] mehr

26.04.2015, 16:29 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Besser für was? Leiten Sie den Auspuff von ein paar Euro-6-Autos in Ihre Wohnung und messen Sie die Zeitdauer, die Sie überleben ... mehr

26.04.2015, 16:26 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Das Boot muss Sie nicht interessieren, aber meine Berechnung der Erwärmung des Bleiakkus infolge 40% Energieverlust sollte Sie sehr wohl interessieren. Oder haben Sie diesem sachlichen Argument [...] mehr

26.04.2015, 16:20 Uhr Thema: Kleiner Rhetoriktipp: So überleben Sie im Land der Neidhammel Ganz einfach: weil die anders als Apple-Jünger nicht missionieren wollen, und weil sie sich selbst nicht für den Nabel der Welt halten. Apple-Jünger glauben, dass Persönlichkeit ein erwerbbares [...] mehr

26.04.2015, 16:09 Uhr Thema: Wärterin als Geisel: Polizei schlägt Gefängnismeuterei in Gent nieder Das Dumme ist nur, dass die meisten, die was gegen PC haben, schon alleine deshalb glauben, im Recht zu sein. Das ist nicht der Fall. mehr

26.04.2015, 16:08 Uhr Thema: Wärterin als Geisel: Polizei schlägt Gefängnismeuterei in Gent nieder Es ist ein Unterschied, ob Sie festgenommen oder inhaftiert werden. Festnehmen kann man ganz offenkundig auch einen Insassen einer Haftanstalt, denn der normale Insasse einer Harftanstalt genießt [...] mehr

25.04.2015, 20:52 Uhr Thema: Journalistenlegende Wolf Schneider: "Lieber ****** als die Rote Armee" ein schwieriger Mensch Wolf Schneider war und ist ein schwieriger Mensch. Und er ist eitel, und seine Eitelkeit hat in in diesem hervorragenden Interview dazu verführt, mehr über sich preiszugeben, als er es vermutlich [...] mehr

25.04.2015, 19:06 Uhr Thema: Kleiner Rhetoriktipp: So überleben Sie im Land der Neidhammel Auf eine Pointe, die man erklären muss, ist ganz sicher niemand neidisch. Und ehrlich: Mitleid ist da bei mir auch nicht das vorherrschende Gefühl, sondern Fremdschämen. mehr

21.04.2015, 23:02 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Diese Zahlen habe ich aus meiner Praxis, aus meiner Fachliteratur als Physiker, und aus theoretischen Überlegungen. Wir können das gerne gemeinsam mal durchspielen: In meinem Boot habe ich [...] mehr

21.04.2015, 16:38 Uhr Thema: Schlechter Jahresstart: Russische Wirtschaft schrumpft um zwei Prozent Nöö, eher dank gestiegener Ölpreise und mehr Ölförderung. Ohne Berücksichtigung der Ressourcenplünderung ist Russland noch immer noch schlechter dran als zu Zeiten der Sowjetunion. mehr

21.04.2015, 16:15 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Völlig richtig. Hier wird ein großartiger Erfolg medial als ein "Ärgernis" verkauft. So macht man Propaganda. Das erinnert an den Skandal, als damals Stefan Aust die Aussage einer [...] mehr

21.04.2015, 16:02 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Das, mein liebes Milchmädchen, sollten Sie doch besser nochmals nachrechnen. Ihre Werte sind im Übrigen falsch. Selbst Bleibatterien erreichen Wirkungsgrade von 90%, und Li-Ionen-Akkus liegen [...] mehr

21.04.2015, 15:42 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Und auch da irren Sie gewaltig. Erstens kann der Stromverbrauch bei einem Gerät wie dem E-Auto sowieso in einem weiten Bereich zeitlich verschoben werden. Der meiste Ladestrom würde sowieso nachts [...] mehr

21.04.2015, 15:38 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Das ist offenkundig falsch, denn bei uns wird derzeit weitaus mehr EE-Kapazität zugebaut aus Kohlekraftwerke. Da die Pläne für die Energiewende ernst gemeint sind und für 2030 schon 50% [...] mehr

21.04.2015, 15:36 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Nein, ein Kleinwagen kommt auf eher 10 kWh/100 km. Der Normverbrauch des E-BMW liegt bei gut 13 kWh. Mit 20 kWh auf 100 km kommt auch der Tesla S schon gut zurecht. mehr

21.04.2015, 15:27 Uhr Thema: Schlechter Jahresstart: Russische Wirtschaft schrumpft um zwei Prozent Stimmt völlig Daran kann man ja auch nicht ernsthaft zweifeln. Und ich zweifle schon erst recht nicht daran, denn ich will doch nicht ermordet werden. mehr

   
Kartenbeiträge: 0