Benutzerprofil

westfalen7

Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 386
20.01.2017, 10:55 Uhr

@ dieter 4711 Erledigen sie alle ihre Dinge zu Fuß oder mit dem Fahrrad??Holen sie ihre Lebensmittel oder Zeitschriften alle persönlich in der Herstellerfirma oder beim Verlag ab?? mehr

20.01.2017, 10:51 Uhr

Der Mann ist Realist, versucht er doch,die Dinge beim Namen zu nennen.Wenn er dann auch noch nach gewonnenen Einsichten das umsetzen kann,wird sich so manch anderer Politiker weltweit umstellen müssen. Kann ein [...] mehr

18.01.2017, 21:48 Uhr

Immer die Ruhe bewahren, denn diese Kampfansage soll ablenken von dem Tiefschlaf der amerikanischen Presse zum Ausgang der Wahl!! mehr

15.01.2017, 18:48 Uhr

Sehr gute Idee,gefällt mir, in Deutschland können sie Steuerzahlungen noch nicht einmal beim Finanzamt in bar entrichten. mehr

15.01.2017, 18:38 Uhr

Es macht keinen Sinn diese Partei zu verbieten, denn dadurch verbietet man nicht das Denken der Parteimitglieder! Diese Partei dezimiert sich doch selbst.Hier genügt nur abwarten.Sollte sie verboten werden,wandern die Anhänger zu anderen Parteien [...] mehr

15.01.2017, 02:43 Uhr

Die Frau ist schlau, kann sie doch als parteilose Abgeordnete machen,was sie will!! Ihre Einstellung teile ich,daß man mit allen Parteien Gespräche führen sollte.Dann kann man aus erster Hand erfahren,welchen Weg die [...] mehr

14.01.2017, 12:14 Uhr

Es macht Sinn, daß sich die Beziehungen zwischen den USA und Rußland normalisieren.Sanktionen helfen hier nicht!Das sieht man schon in der EU bei einfachen Dingen:Die Bauern beschweren sich über den Minderabsatz von [...] mehr

12.01.2017, 21:48 Uhr

Ich bin sehr froh,daß DT gewonnen hat und nicht Mrs.Clinton, denn es sieht so aus,daß DT MACHEN wird ohne Rücksicht auf bisherige Abläufe.Und das ist gut so,denn die Bevölkerung erwartet ein Handeln in ihrem Sinn.Ich denke,es wird so kommen.Am Anfang holprig [...] mehr

12.01.2017, 07:53 Uhr

Ich denke,wir warten erstmal ab,bis er im Amt ist und können dann über seine Entscheidungen diskutieren! Wenn er im Vorfeld sein Unternehmen an seine Familienangehörigen abgibt,ist das völlig in Ordnung. Meiner Meinung ist eine Bewertung von DT nur [...] mehr

10.01.2017, 17:39 Uhr

Ich wundere mich schon über den SPIEGEL online, hier einen solchen Bricht zu lesen.Wurde vor der Wahl Mrs.Clinton pausenlos "hochgeschrieben" und DT mit seinen schlechten Eigenschaften dargestellt,ist heute nichts mehr davon zu [...] mehr

10.01.2017, 17:29 Uhr

Die Verantwortung liegt bei den Sozialisten, denn wer Vereinbarungen bricht,darf sich nicht wundern.Die Wähler in den EU-Ländern werden es aufmerksam registrieren,zumal ja noch einige Länderwahlen dieses Jahr anstehen. Die anderen Parteien [...] mehr

09.01.2017, 19:56 Uhr

Es ist eigentlich ganz einfach:Für die deutschen Autofahrer ist es eine Steuersenkung!! Denn die KFZ-Steuer wird gesenkt!Erstaunlicherweise nur um den Mautbetrag.Ist aber in Ordnung.Es wird nur von der Politik schlecht verkauft,diese Steuersenkung.Ich denke nicht,daß Österreich gegen [...] mehr

06.01.2017, 12:18 Uhr

Ich sehe das völlig entspannt, denn wieder bemüht sich eine NGO den untergehenden Stern der Klimapolitik hoch zu halten!! Wenn die Klimaprognose tatsächlich so ernst sein sollte,müssten doch die Leute in den Städten reihenweise [...] mehr

04.01.2017, 20:24 Uhr

Mit Klagen gegen den AG zu drohen,macht immer Sinn!!Denn es verbessert das Arbeitsklima ungemein!! mehr

04.01.2017, 19:05 Uhr

Das ist ein völlig normaler Vorgang, denn wenn es eine Vereinbarung gibt,in der das so vorgesehen ist,muß ich beide Beteiligte loben,denn sie halten sich an Vereinbarungen. Wenn es einem Manager gelingt,egal wo in der [...] mehr

02.01.2017, 13:27 Uhr

Da kann ich ihnen helfen: Ich habe noch nie Alkohol zu mir genommen und beabsichtige es zukünftig auch nicht!! Da kann man eine Menge Geld sparen!!Nur das Laster des Rauchens werde ich nicht aufgeben........ mehr

02.01.2017, 10:38 Uhr

Das ist ganz einfach, ich nutze das Angebot der Kneipen und Restaurants einfach nicht mehr,deswegen kann ich rauchen,wo ich möchte und es spart eine Menge Geld!!! mehr

13.12.2016, 20:25 Uhr

Das hätten die Rebellen auch einfacher haben können, indem sie politisch und bei Wahlen aktiv geworden wären.Stattdessen haben sie den bewaffneten Kampf vorgezogen und so tausende von Menschen mit hereingezogen.Ihnen müßte eigentlich vorher klar gewesen [...] mehr

09.12.2016, 16:49 Uhr

Da hat die Reporterin wohl nicht aufgepasst bei ihren Vertragsverhandlungen.Jetzt versucht sie,ihr "nichtaufpassen" per Gerichtsbeschluß zu ändern.Eine komische Vorgehensweise......... Wenn ihr der Vertrag nicht gefällt,kündige ich [...] mehr

08.12.2016, 21:43 Uhr

Das macht Sinn, daß der neue Arbeitsminister solche Einstellungen hat.Er scheint ein Mann der Praxis zu sein.Ich gebe ihm Recht,wenn er den Mindestlohn nicht akzeptiert,denn es ist ein Eingriff in die [...] mehr