Benutzerprofil

leser008

Registriert seit: 10.08.2010
Beiträge: 1281
   

25.08.2015, 16:20 Uhr Thema: Simbabwes Präsident über Jäger: "Diese Vandalen kommen von überall her" Geordnete Jagd Botswana ist aber die Ausnahme. Das Problem sind aber nicht die Elefanten, sondern das enorme Bevölkerungswachstum in Afrika. Es werden Gebiete besiedelt, die völlig ungeeignet und noch nie [...] mehr

25.08.2015, 14:40 Uhr Thema: Erneuerbare Energien: Windräder nehmen sich gegenseitig den Wind aus den Rotorblätter Lohnt auch ganz ohne Wind Dass sich Windräder für die Investoren trotz Windschatteneffekt und an schlechten Windstandorten offenbar immer noch lohnen, zeigt doch das groteske Ausmass an Übersubventionierung, die wir als [...] mehr

25.08.2015, 13:51 Uhr Thema: Museum in Taiwan: Junge stolpert - und zerstört 1,3-Millionen-Gemälde Langfristige Folgen Das Bild stammt ja aus einer Privatsammlung. Die werden sich auf kein Quoteln einlassen, sondern die volle Summe sofort verlangen, rsp. einklagen. Der wirkliche Schaden wird aber in Zukunft [...] mehr

25.08.2015, 13:21 Uhr Thema: Museum in Taiwan: Junge stolpert - und zerstört 1,3-Millionen-Gemälde Weniger Sicherheit Das Getränk spielt sehr wohl eine Rolle. Im Film sieht man, dass er im Stolpern das Getränk sozusagen "retten" will. Dabei stürzt er dann in das Bild. Eine stabilere Brüstung hätte [...] mehr

24.08.2015, 16:32 Uhr Thema: Griechische Eisenbahn: Ein Zug wird kommen. Oder auch nicht Antwort auf Bodo Meine Überschrift ist "DB ist Staatsbahn". Ich schreibe nichts von irgendwelchen Nordwestbahnen. Vorher lesen, dann posten. mehr

24.08.2015, 16:29 Uhr Thema: Griechische Eisenbahn: Ein Zug wird kommen. Oder auch nicht Es gibt keine Busmaut Die Maut heisst LKW Maut, weil man die katastrophalen Schäden durch schwere LKW ausgleichen wollte. Schulbusse, Linienbusse, Krankenwagen, Feuerwehrautos, Polizeiwagen, zahlen deshalb aus guten [...] mehr

24.08.2015, 15:08 Uhr Thema: Griechische Eisenbahn: Ein Zug wird kommen. Oder auch nicht DB ist Staatsbahn Wir haben in Deutschland keine privatisierte Bahn. Die gehört zu 100 Proz. dem Bund. Nur die Rechtsform wurde geändert. Aber allein schon die Vorbereitungen auf den Börsengang, um sie für [...] mehr

24.08.2015, 14:28 Uhr Thema: Griechische Eisenbahn: Ein Zug wird kommen. Oder auch nicht Pelepones Strecke Das touristische Potential ist durchaus bekannt. Wir sind vor Jahren genau die Rundstrecke um die Pelepones gefahren. Auf Anraten von Freunden. Und da waren allerhand Touristen unterwegs. Schöne [...] mehr

24.08.2015, 13:29 Uhr Thema: Griechische Eisenbahn: Ein Zug wird kommen. Oder auch nicht Alles schonmal durch Das Privatisieren von Eisenbahnnetzen funktioniert nicht. Vorliegend würde ein Investor die Probleme noch künstlich verschärfen, um dann möglichst viele Grundstücke verkaufen zu können, bzw zuerst an [...] mehr

23.08.2015, 17:25 Uhr Thema: Uneinheitliche Preise: EU-Kommission ermittelt gegen spanische Hotels Griechenland Spitze sind hierbei natürlich wieder die Griechen. Allgemein üblich ist, dass Einheimische -überhaupt gar nichts - bezahlen. Die Touristen aber dafür total ausgenommen werden. Beisspiel: Mykene. Am [...] mehr

22.08.2015, 14:56 Uhr Thema: Transparenzoffensive: BND-Mitarbeiter sollen auf Decknamen verzichten BND praktisch abgeschafft Der Wahnsinn hat beim BND schön länger die Hirne zerfressen. Als ich vor etwa 3 jahren die Zentrale in Pullach besichtigte, war auch schon so eine Transparenzgeschicht am Laufen. Neue Büros, mit [...] mehr

22.08.2015, 14:35 Uhr Thema: Postbank lockt mit Prämien: Der hohe Preis des Kontowechsels Bericht aus Bonn Ich habe vor ca 3 Jahren zur Postbank gewechselt und bereue es seitdem jeden Monat. Ich kann - wirklich gut gemeint - anderen mögliche Wechselkunden nur dringlich abraten. Kosten, fast 18 Euro pro [...] mehr

22.08.2015, 14:23 Uhr Thema: Transparenzoffensive: BND-Mitarbeiter sollen auf Decknamen verzichten Nichtgeheimer Geheimdienst ? Daran sieht man, dass es den hochbezahlten und pensionsberechtigten Geheimdienstlern gar nicht darum geht, ordentliche und effiziente Arbeit abzuliefern. Nein, man möchte gut dastehen, auch mal mit [...] mehr

22.08.2015, 12:42 Uhr Thema: Umstrittenes Freihandelsabkommen : EU will doch über TTIP-Verhandlungen berichten TTIP wie Fusspilz Da braucht es keine Berichte, weil wir das ganze Abkommen nicht brauchen. Ich bestelle doch keinen Fusspilz, weil der grad im Angebot ist. Ich will einfach keinen Fusspilz. mehr

19.08.2015, 10:15 Uhr Thema: Gründer-Casting auf Vox: Höhle, Höhle, Höhle Ziel dieser sog. Investoren sind 51 Prozent; dann gehört ihnen alles. Wer in der Realität seine Firmenanteile so widerstandslos verscherbelt, muss sich nicht wundern, wenn ihm nachher gar nichts mehr [...] mehr

17.08.2015, 18:07 Uhr Thema: Unbezahlte Arbeit in Genf: Warum ein Uno-Praktikant im Zelt schlief Augen auf bei der .......... Vielleicht sollte der junge Mann das als gute Vorbereitung fürs Berufsleben ansehen. Aus Neuseeland kommend ist er natürlich behütete, abgesicherte Verhältnisse gewohnt. Hier heisst es erstmal gut [...] mehr

17.08.2015, 10:37 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Libyen: IS schlägt Aufstand in Sirte nieder Folge dem Geld Ich vermute, dass Toyota die verkauft ? Spass beiseite. Statt sich immer auf die "bösen" Waffen zu kaprizieren, sollte man über diese aufwendigen nagelneuen Fahrzeuge, mal Lieferwege und [...] mehr

17.08.2015, 09:54 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Libyen: IS schlägt Aufstand in Sirte nieder Fahrgestellnummern Mich fasziniert auch, welch unerschöpfliche Quellen für nagelneue teure Geländewagen diese Terroristen haben. Und mit ausgenudelten Klapperkisten geben die sich gar nicht ab. Da könnte sich die [...] mehr

16.08.2015, 10:48 Uhr Thema: "Patriot"-Raketenabwehr: Bundeswehr beendet Einsatz in der Türkei Hauptsache weg Die Bedrohung der Bundeswehrsoldaten, vor allem der Soldatinnen, kommt aus der türkischen Bevölkerung, nicht aus Syrien. Es herrscht Ausgangssperre, nur aus dienstlichem Anlass, in Zivilfahrzeugen [...] mehr

15.08.2015, 16:31 Uhr Thema: "Patriot"-Raketenabwehr: Bundeswehr beendet Einsatz in der Türkei Endlich weg So eine Raketenstellung bindet enorm viel speziell ausgebildetes Personal. Vor Ort werden die Spezialisten dann im 24/7 Schichtdienst rund um die Uhr verschlissen. Dazu die Pendelei in diese [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0