Benutzerprofil

paulhund123

Registriert seit: 12.08.2010
Beiträge: 22
22.04.2016, 19:38 Uhr

Fundamentalistische Datenschutzspinner Ich habe für diese Fundamentalisten keinerlei Verständnis. Wenn ich den den Generalitarif kontrahiere, ist das meine freie Entscheidung, mit der ich mein Recht auf informationelle Selbstbestimmung [...] mehr

20.08.2015, 18:16 Uhr

???? Nur 11 Krankenkassen erheben einen Zusatzbeitrag??? Kann nicht sein. Wenn es hoch kommt, erheben 11 keinen Zusatzbeitrag. Was ist denn das für eine Recherche??? mehr

20.08.2015, 18:06 Uhr

Na endlich!!! Wurde ja auch mal Zeit, dass man selektiv Artikel lesen und einkaufen kann. Habe ich lange drauf gewartet. Auch SPON sollte einzelne Artikel aus dem Spiegel für ein paar Cent anbieten. mehr

13.06.2015, 19:59 Uhr

Ein erster Schritt in die richtige Richtung, aber unzureichend Immerhin passiert etwas. Eine Impfpflicht wäre besser gewesen. Jetzt werden Esoteriker, Verschwörungstheorethiker und andere Idioten sicherlich irgendwelche Schlupflöcher finden, beispielsweise eine [...] mehr

23.05.2015, 21:23 Uhr

Russland ist schon lange kein demokratischer Staat mehr Das ist doch nicht verwunderlich. Putin ist kein Demokrat und die staatlichen Institutionen unterliegen seiner Kontrolle, der seiner Schergen sowie der ihm hörigen Oligarchen. Russland wird von einer [...] mehr

05.03.2015, 16:59 Uhr

Erfischend klar!! Danke Herr Augstein, dass Sie diesen nüchternen und geerdeten Kommentar verfasst haben. Er wird die überschäumend unreflektierten selbsternannten Sprecher der Volksseele wie Til Schweiger (Bei [...] mehr

24.02.2015, 10:31 Uhr

Was soll die Fundamentalkritik?? Ich verstehe nicht, warum manche Leute immer in die gleiche Schublade greifen, wenn es um Apple geht? Was ist falsch daran, wenn ein Unternehmen innovativ und erfolgreich ist? Wenn die Leute teurere [...] mehr

23.01.2015, 06:18 Uhr

Gestelzt Der Roman von Houellebecq ist sicherlich lesenswert. Aber diese Kolumne ist weder lustig oder humorvoll noch bietet sie auch nur im Ansatz das, was man von einer Rezension erwartet. Das ist auch keine [...] mehr

02.07.2013, 23:04 Uhr

Ein Freund der Freiheit sollten uns willkommen sein Snowdens Enthüllungen belegen nur das, was aufmerksame Zeitgenossen, die die Erfahrungen und Debatten des Studenten- und der Friedensbewegung noch im Hinterkopf haben, ohnehin geargwöhnt haben: Die [...] mehr

27.06.2013, 17:09 Uhr

Hysterische Debatte Wo ist das Problem? In Östereich gibt es bereits eine Art eGK. Ich habe nirgendwo gelesen, dass es da Probleme gibt. Aber die hysterischen Deutschen, die gegen jede Neuerung sind, sagen mal wieder aus [...] mehr

12.06.2013, 11:13 Uhr

Für wie … … blöd halten die eigentlich die Kunden und die Öffentlichkeit? Jeder, der ein freies Netz mit gleichberechtigten Nutzern will, sollte sich für einen anderen Provider entscheiden. mehr

28.03.2013, 17:02 Uhr

Dümmer geht's nimmer Staatlich verordnete politisch "korrekte" Sprache - da muss ich an die Nazidiktatur und die unsägliche DDR denken. Oder liege ich da falsch. Arme Sprache - armes Deutschland! mehr

11.02.2013, 16:33 Uhr

Zeigt er Größe... ... oder ist das doch eine späte Einsicht in das eigene Scheitern und das Scheitern einer Idee. mehr

11.02.2013, 15:55 Uhr

Kosten? Hat mal jemand daran gedacht, was der ganze Kirchen-Ouatsch kostet - angesichts der Tatsache, dass es gar keinen Gott gibt? mehr

11.02.2013, 15:17 Uhr

Ist doch egal, wer Past ist. Es ist doch völlig irrelevant, wer Papst ist. Glücklicherweise begreifen immer mehr Menschen, dass Religiösität nur ein Ausdruck neurotischer Störungen oder kultureller Unterentwicklung ist. mehr

04.02.2013, 10:33 Uhr

Immer bedeutungslosere Kirchen endlich entmachten! Gut , dass SPON das Thema noch einmal aufgreift. Man kann nicht oft genug sagen, welch unangemessen großen Einfluss die Kirchen noch immer haben, obwohl der nicht demokratisch legitimert ist und die [...] mehr

27.12.2012, 13:59 Uhr

Wieder so ein deutscher Regelungsirrsinn Auf solch eine Schnapsidee kommen nur deutsche Politiker. Baut endlich die Kita-Angebote aus, sorgt dafür, dass Erzieherinnen und Erzieher wie in anderen europäischen Ländern einen qulifizierten [...] mehr

21.12.2012, 19:52 Uhr

Äpfel und Birnen Die ambitioniertere Technik im APS C Bereich hat nicht Sony, sondern Fuji mit der X Pro 1, die der Sony deutlich überlegen ist. Hätte der Autor die X Pro 1 mit der Nikon verglichen, hätte die Fuji [...] mehr

20.12.2012, 15:15 Uhr

Das ist fürwahr ein spektakulär dusseliger Kommentar eines anhnungslosen Kunstbanausen. Mit desem stereotypen Muster von Kritik werden gemeinhin auch die ganz Großen wie Picasso oder Rothko [...] mehr

20.12.2012, 15:11 Uhr

Qualität? Darum geht es doch bei diesem Fund überhaupt nicht. Er ist kunstgeschichtlich und biografisch interessant. Außerdem sollten Leute, die mit der Kunst der Moderne nichts anfangen können, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0