Benutzerprofil

mikune

Registriert seit: 13.08.2010
Beiträge: 81
19.03.2015, 09:48 Uhr

Wirklich ernüchternd... Gut beschrieben: 100 Mio in so kurzer Zeit, das ist eine stolze Summe, das wäre sie sogar für den FC Bayern. Und das Ergebnis beim BVB ist wirklich ernüchternd. Man könnte sogar von einem völligen [...] mehr

23.02.2015, 12:09 Uhr

Endlich... ...mal ein paar kritische Stimmen. Ich war schwer enttäuscht nach all den Ankündigungen und verstehe auch die Lobhudelei nicht. In meinen Augen ein zwar von Rohde und Krol gut gespielter Krimi, aber [...] mehr

22.10.2014, 12:20 Uhr

@diskutierender: Niveau ist keine Creme. Als Bayern-Fan kann man sich nur fremdschämen, wenn man solche Beiträge lesen muss. Das ist leider vollkommen humor-, ironie- und intellektfrei. Echter Hohn ist dabei noch der Nickname. mehr

29.03.2014, 21:05 Uhr

Wettbewerbsverzerrung ist z.B., wenn man am letzten Spieltag als sicherer 2. zuhause gegen Hoffenheim verliert und die dadurch die Klasse erhalten. Mal in Düsseldorf nachfragen, was die davon [...] mehr

10.11.2013, 01:37 Uhr

Ich mag ihn an sich ja nicht so sehr, den Neven Subotic, nachdem er Robben so angepöbelt hat, damals nach dem Elfer... Aber so eine Verletzung wünsche ich niemandem. Daher: Gute Besserung und [...] mehr

27.10.2013, 00:50 Uhr

Sie haben wohl auch mächtig Komplexe, ist bei Ihnen etwas zu klein geblieben? Möglicherweise nur der Grips? Die selbsternannten Arbeiterklubs und ihre "Fans" brüsten sich ja gerne mit [...] mehr

12.09.2013, 14:21 Uhr

Der Einsatz war wohl in der Tat überzogen, die Reaktion erscheint nun ein bisschen trotzig. Ziemlich billig finde ich die Polemik, Polizeieinsätze bei Fussballspielen nur noch "gegen [...] mehr

31.08.2013, 20:15 Uhr

Was müssen Sie für ein erbärmliches und trauriges Leben führen, wenn Sie so denken und so was schreiben. Vielleicht ist das Schicksal gnädig und Sie werden morgen überfahren. mehr

22.08.2013, 20:09 Uhr

wer so urlaub macht.... ... tut mir wirklich leid, aber nicht wegen (vermeintlicher ) Gefahren durch die Unruhen. Wie geistig arm ist es, in einer Hotelanlage zu sitzen, die genau so in Tunesien oder der Türkei oder auf [...] mehr

09.08.2013, 18:19 Uhr

Die Mehrzahl der Kommentare zeigt vor allem eines: Die dekadente westliche "Kultur" hat schon lange jede Bodenhaftung verloren. Fleischfressen ist Sucht, in jedem Salat muss noch ein [...] mehr

08.08.2013, 11:46 Uhr

Verdient! Ich finde die Werder-Seite schon lange sehr gut. Dieses "Lob" habe ich (als FCB-Fan) denen auch mal geschieben, haben aber nicht geantwortet ;-) Besonders die Qualität der redaktionellen [...] mehr

23.06.2013, 22:37 Uhr

Die Empfehlungen von spon sind wirklich Panne. Man kann fast schon davon ausgehen, das ein hier empfohlener Tatort unbedingt zu vermeiden ist. Leider aber die Empfehlung erst danach gelesen. [...] mehr

31.05.2013, 15:27 Uhr

Da lache ich jetzt aber mal laut. Als in Stuttgart lebender Bayern-Fan war ich damals auch unterwegs (mit Dortmundern, Bremern), war in der tat'ne geile Party. Aber alles Erfolgsfans, nur an dem [...] mehr

23.05.2013, 21:03 Uhr

Das beste Feindbild ist der verlogene "Arbeiterverein", die millionenschwere AG aus Dortmund. Kaiserslautern brauche ich auch nicht. Wenn ich die Kommentare hier so lese, merke ich, [...] mehr

22.05.2013, 21:11 Uhr

Danke für diesen Beitrag, hatte schon gedacht, dass die Vielzahl von Vollpfosten-Kommentaren repräsentativ für "BVB-Fans" steht. Das wäre erbärmlich. mehr

21.05.2013, 16:36 Uhr

Richtig! Ich hoffe das bleibt auch so. Die neuesten Heucheleien (lächerliche Anbiederungsversuche der Dortmunder an die englische Öffentlichkeit = Arbeiterklasse(?) in Klopps Guardian-Interview) sollte [...] mehr

21.05.2013, 14:53 Uhr

Mal angenommen, dass würde statistisch wirklich stimmen, wäre es ganz einfach zu erklären: Weils gegen die Bayern geht und sich da viele Neidzerfressene und Frustrierte Irgendwas-Fans nicht [...] mehr

21.05.2013, 14:44 Uhr

Ja klar, die lieben kleinen Aktionäre der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA (siehe Impressum des BVB). Ich habe große Achtung vor der Arbeit die da in den letzten geleistet wurde, aber [...] mehr

16.05.2013, 16:55 Uhr

Wozu braucht der BVB denn das? Die wollen doch nicht etwa zum Millionenclub aufsteigen und ihren Erfolg künftig mit Geld kaufen? Da würde ja mein Weltbild zusammenbrechen. mehr

01.05.2013, 23:30 Uhr

Grandios, FCB Darauf können wir stolz sein. Die eindeutig viertbeste sportliche Leistung der letzten Jahre. Das kann uns keiner mehr nehmen. mehr

Kartenbeiträge: 0