Benutzerprofil

Sokrates1939

Registriert seit: 13.08.2010
Beiträge: 263
23.07.2016, 18:19 Uhr

Die Bundesregierung ist dazu gewählt, hier zu regieren und nicht in der Türkei. Umgekehrt ist die Türkei nicht verpflichtet, sich so zu gestalten, wie Deutschland oder die EU es gern hätte. Ich halte [...] mehr

11.06.2016, 11:37 Uhr

Rechtsunkenntnis Kein Gesetz der Welt kann aus einer unglaubwürdigen Zeugin oder Angeklagten eine glaubwürdige oder aus einer unglaubhaften Aussage eine glaubhafte machen. Hierüber hat die Justiz zu entscheiden.Das [...] mehr

10.06.2016, 14:06 Uhr

Hintergründe Ein Geheimdienst arbeitet, wie schon der Name sagt, am besten im geheimen. Jede übertriebene öffentliche Erörterung seiner Aktivitäten ist schädlich, da sie ausländischen Mächten unerwünschte [...] mehr

27.05.2016, 16:40 Uhr

Amtsarzt M.E. sollte bei Versäumung von Prüfungsleistungen eine amtsärztliche Bescheinigung verlangt werden, daß der Student durch Krankheit an der Prüfungsteilnahme verhindert war. mehr

27.05.2016, 11:40 Uhr

Konkubinat Formidabel kann außer großartig auch die Bedeutung "schrecklich" haben. Immerhin ist Pastor Gauck der erste Bundespräsident, der das Sakrament der Ehe so ernst nimmt, daß er uns statt einer [...] mehr

26.05.2016, 19:36 Uhr

Falschgeld? Wiederholt wurde in letzter Zeit von vermehrtem Auftreten von 10-, 20- und 50-Euro-Banknoten berichtet. Wie schütze ich mich am besten vor Falschgeld? Es gibt inzwischen so viele Sicherheitsmerkmale, [...] mehr

20.05.2016, 21:46 Uhr

Daß hier in Deutschland die sogenannten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ARD und ZDF neutral berichten, könnte ich nicht bestätigen. Alles, was nicht auf Regierungslinie liegt, wird von [...] mehr

03.05.2016, 12:23 Uhr

desolat "◾Das Land, seit 2013 in der EU, ist hoch verschuldet, ◾seine Wirtschaft arbeitet kaum wettbewerbsfähig, ◾es hat eine aufgeblähte, ineffiziente Verwaltung, ◾zugleich [...] mehr

01.05.2016, 22:59 Uhr

skeptisch Ich bin heutzutage bei öffentlichen Bauprojekten skeptisch. Ob sich der Um- und Ausbau eines Kirchengebäudes zu einer Kindertagesstätte wirklich rentiert, bleibt abzuwarten. mehr

01.05.2016, 22:02 Uhr

Zu den angeblichen Ohrfeigen : Mir erscheint es eher mitleiderregend und erschütternd, wie eine "lame duck" noch in den letzten Zügen hilflos um sich schlägt. mehr

23.04.2016, 22:14 Uhr

Verfolgungsängste Was hat ein Musik-Konzert mit der Meinungsfreiheit zu tun oder verleiht Kunst einen Anspruch auf staatliche Zuschüsse? Nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches in den Nachwehen des Ersten [...] mehr

22.04.2016, 21:32 Uhr

bewußt? Die Kanzlerin kommt mir hier übertrieben selbstkritisch vor. Wenn sie Böhmermanns Äußerungen für "bewußt verletzend" hielt, sollte sie es auch sagen. Auch ihr steht die [...] mehr

20.04.2016, 19:22 Uhr

Werte Im Zeichen der europäischen Werte Geld und Sex warte ich darauf, daß Geschlechtsverkehr als olympische Disziplin eingeführt wird. mehr

20.04.2016, 18:43 Uhr

Einschränkungen Ich bin schon seit längerem der Ansicht, daß die Möglichkeiten des Bundesverfassungsgerichts zum Eingriff in die Gesetzgebung eingeschränkt werden sollten. mehr

20.04.2016, 12:08 Uhr

Bedenken Unter Fachleuten erheben sich seit einiger Zeit Bedenken gegen die Art und Weise, wie das Bundesverfassungsgericht seine Kompetenzen wahrnimmt. Gewaltenteilung bedeutet, daß neben Legislative [...] mehr

18.04.2016, 20:43 Uhr

Koranisches Recht Wer sich eingehend mit dem Islam und Koran beschäftigt hat, weiß , daß das sich aus dem Koran ergebende islamische Rechtssystem Regelungen enthält, etwa über die Stellung der Frau in der Familie, im [...] mehr

12.04.2016, 13:10 Uhr

indiskutabel Es scheint mir nicht richtig, den Präsidenten der Türkei mit seinem Strafverlangen in die Nähe eines Querulanten oder Kleinigkeitskrämers zu rücken. In der ganzen Debatte wird mir zu wenig [...] mehr

31.03.2016, 12:27 Uhr

inkonsequent Es erscheint in der Tat inkonsequent und schwer begründbar, daß der Abtreiber bestraft werden soll, die betroffene Schwangere aber nicht. Nach der früher in der Bundesrepublik geltenden Regelung galt [...] mehr

11.03.2016, 18:28 Uhr

Eindruck Ich habe den Eindruck, daß Verfassungsgerichte, auch das deutsche, gelegentlich vergessen, daß sie nicht über den Staat gesetzt, sondern Teil desselben sind. Ob Beschuldigte eines Strafverfahrens in [...] mehr

29.02.2016, 12:41 Uhr

Sprachpolizei Beruhigend, daß auch bei Übersetzungen amerikanischer Kriminalromane die Sprachpolizei nicht schläft. Unklar bleibt, ob "Nutte" im englischen Original steht. Auch das vom Rezensenten [...] mehr

Kartenbeiträge: 0