Benutzerprofil

DrStrang3love

Registriert seit: 14.08.2010
Beiträge: 555
   

19.02.2015, 15:07 Uhr Thema: Stellvertreterkrieg in der Ukraine: Adieu, Allmacht Klingt ja alles nett, aber was, wenn Russland, bzw. Putin nicht will? Nationalistische Strömungen und die Sehnsucht nach alter Größe wie in Sowjetzeiten scheinen in Russland sehr ausgeprägt zu [...] mehr

13.02.2015, 13:16 Uhr Thema: "Evolve" angespielt: Komm, wir gehen auf Monsterjagd Nee, eben nicht. Die DLC-Charaktere und Monster spielen sich alle anders. Zwar gibt es bei den menschlichen Charakteren nur die vier Rollen, aber jeder Charakter hat zum Teil drastisch andere [...] mehr

12.02.2015, 15:33 Uhr Thema: "Evolve" angespielt: Komm, wir gehen auf Monsterjagd "Und eines der ersten Spiele, die auf das sogenannte asynchrone Gameplay setzen,…" 1. Asymmetrisch, nicht asynchron. 2. Evolve ist bei weitem nicht das "erste" Spiel mit [...] mehr

10.02.2015, 13:00 Uhr Thema: Gerücht: Apple konzentriert sich bei iOS 9 auf Zuverlässigkeit "Weniger Schnickschnack, mehr Stabilität…" "Weniger *neuer* Schnickschnack" müsste das heißen. Der bereits bestehende Schnickschnack bleibt drin. mehr

30.01.2015, 09:49 Uhr Thema: Neue Nutzungsbedingungen: Was sich heute bei Facebook ändert Ganz ernsthaft: was sollen die dagegen machen? Nicht nur die Medien, sondern auch der Großteil der anderen Unternehmen müssen ihren Kunden irgendwie entgegenkommen –*und die Kunden sind nun mal [...] mehr

10.12.2014, 10:15 Uhr Thema: Reaktionen auf CIA-Folterbericht: Uno und Menschenrechtler fordern strafrechtliche Ko Soll das eine Rechtfertigung sein, zu foltern und Unschuldige zu massakrieren? Soll es wirklich die Lösung sein, sich auf das Niveau der Unmenschen herab zu lassen, die man zu bekämpfen sucht? [...] mehr

26.11.2014, 13:55 Uhr Thema: Sci-Fi-Film "Zero Theorem": Die Klötzchengrafikschieber Tatsächlich bezieht sich der Name auf das Buch "Kohelet" ("Prediger") aus der Bibel. mehr

25.11.2014, 10:20 Uhr Thema: Länderfinanzausgleich: Kauder lehnt rot-grüne Vorschläge zu Soli-Reform ab "Die Einreihung des Soli in die normale Steuer würde zu einer Steuererhöhung führen, das machen wir nicht." Also ist der einzige Grund für eine Ablehnung pure Semantik. Den Bürgern wird das [...] mehr

25.11.2014, 10:14 Uhr Thema: "How I Met Your Mother"-Star Jason Segel: "Die Trottel-Phase liegt hinter mir" Vielleicht erst mal "The End of the Tour" abwarten, in dem er David Foster Wallace, den Autor von "Infinite Jest", spielt… mehr

24.11.2014, 10:45 Uhr Thema: Prämierte Absageschreiben: Brennen Sie eigentlich für unser Unternehmen? Falsch. Duden, Kommaregel 132 (http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/komma): Das Komma trennt die Anrede vom übrigen Satz. Nur in der Schweiz wird nach der Briefanrede kein Komma [...] mehr

21.11.2014, 16:58 Uhr Thema: "Assassin's Creed: Rogue": Frische Luft auf hoher See Das ein Spiel, was kaum verhohlen wenig mehr als eine kaum übertünchte Neuauflage eines Titels aus dem letzten Jahr ist, besser ist, als ein tatsächlich neuer Teil aus der gleichen Serie, spricht [...] mehr

13.11.2014, 16:51 Uhr Thema: Landung auf Komet Tschuri: "Philae" liegt gekippt zwischen Felsblöcken Ganz einfach: jedes Teil extra erhöht das Gewicht der Sonde, was alles schwieriger und teurer macht. mehr

12.11.2014, 12:37 Uhr Thema: "Rosetta"-Mission: Düsen-Ausfall gefährdet "Philae"-Landung auf Komet Ah, einer der Klassiker der wissenschaftsfeindlichen Kommentare… Was soll man Ihrer Meinung nach mit den paar vergleichsweise lächerlichen Kröten, die für die Raumfahrt ausgegeben werden, groß auf [...] mehr

12.11.2014, 10:33 Uhr Thema: "Rosetta"-Mission: Düsen-Ausfall gefährdet "Philae"-Landung auf Komet Sie haben wohl Recht, die Formulierung ist sehr unpräzise. Der entscheidende Punkt ist, dass das Kometenmaterial nicht nur so alt ist, sondern auch weitestgehend unverändert (im Gegensatz zu der [...] mehr

11.11.2014, 09:24 Uhr Thema: GDL-Chef Weselsky: "Wir machen keine Abstriche" Ich glaube, da haben Sie was nicht verstanden: die GDL will nicht nur für ihre Mitglieder verhandeln - was kein Problem wäre -, sondern eben auch für den Teil der Zugbegleiter, die *mehrheitlich* [...] mehr

04.11.2014, 11:02 Uhr Thema: Weltraum-Epos "Interstellar": Willkommen im Wurmloch Das bestreite ich ja gar nicht. Es geht mir um die (falsche) Behauptung im Artikel, Kubrick hätte es nicht erklären *können*. Er hätte, wenn er gewollte hätte. Aber –*wie Sie richtig sagen – er [...] mehr

04.11.2014, 11:00 Uhr Thema: Weltraum-Epos "Interstellar": Willkommen im Wurmloch Und die wäre? mehr

03.11.2014, 20:47 Uhr Thema: Weltraum-Epos "Interstellar": Willkommen im Wurmloch Clarke hatte den Roman zeitgleich zu den Arbeiten am Filmskript geschrieben, der dann auch nur wenige Monate nach der Premiere des Films veröffentlicht wurde. Der Roman basiert auf einer [...] mehr

03.11.2014, 19:50 Uhr Thema: Weltraum-Epos "Interstellar": Willkommen im Wurmloch "Die Faszination von "2001" besteht bis heute darin, dass Kubrick seine sinfonisch aufgebaute Transzendenz von Zeit und Raum eben nicht erklären wollte, geschweige denn konnte…" [...] mehr

30.10.2014, 16:47 Uhr Thema: Will Arnett über "Wetten, dass..?": "What the fuck is happening" Ich frage mich, ob die Leute, die den Schauspielern diese Termine vermitteln, denen eigentlich nicht vorher erklären, in was für Shows die da geschickt werden. mehr

   
Kartenbeiträge: 0