Benutzerprofil

kulinux

Registriert seit: 15.08.2010
Beiträge: 748
   

26.07.2015, 12:44 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Ich glaube, da unterschätzen Sie Steinbrück! Der weiss GANZ GENAU, was er tut. Mindestens schon seit seiner Zeit als "Finanzminister", der die HRE-Katastrophe "verschlafen" hat, obwohl sie unter seinen Augen und seiner [...] mehr

26.07.2015, 12:35 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Bis auf die obersten 10% haben aber ALLE von der "Krise", die so ganz unwetterartig über uns unerwartet hereingebrochen ist, NICHT profitiert. Die oberen 10% aber schon, und von denen die obersten 1% und erst [...] mehr

26.07.2015, 12:22 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Na, dann beten Sie mal … …, dass Sie nicht jemand als "Terrorist" oder auch nur Sympathisant an die Amis verrät und diese sie abholen und nach Guantanamo bringen, während Steinmeiner Aussenminister oder gar [...] mehr

26.07.2015, 12:18 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Vielleicht sollte man die Deutschen auch mal wieder daran erinnern dass sie allein für die unter Aufsicht Steinbrücks und Asmussens gegründete Bad Bank "Hypo Real Estate" MEHR werden zahlen müssen (ca. 140 Mrd.) als für "die faulen Griechen", [...] mehr

26.07.2015, 12:11 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD LOL! WAS für ein Was die Spatzen spätestens seit Schröders vorgezogener Fahnenflucht (aka "Misstrauensvotum") von den Dächern pfeifen, wofür Schröder und Steinbrück schon Jahre zuvor angestrengt gearbeitet [...] mehr

24.07.2015, 21:04 Uhr Thema: Neues Messner-Museum in Südtirol: Das ist ja die Höhe Die inkonsequente Frau Hadid Also, verbogene und schiefe Wände und Decken kennt man von ihr jetzt ja schon zur Genüge. *gähn* Warum ist sie nicht konsequent und macht auch die Fussböden schräg und wellig? Weil die Leute dann [...] mehr

14.07.2015, 19:46 Uhr Thema: TV-Format "Sing meinen Song": Geil, leider Eine Sendung mit der Heulboje … Xavier Naidoo KANN gar keine "Musik"-Sendung sein! ;-) mehr

14.07.2015, 19:44 Uhr Thema: Umstrittener Gipfel: Ein G7-Logo für 80.000 Euro Auftraggeber? Da muss doch jemand mit den Graphikern einen Vertrag gemacht haben à la: "Sie entwerfen ein Logo, machen dann einen Preis –*und wir zahlen." Ergo sollte diese Person (und ihre [...] mehr

13.07.2015, 09:27 Uhr Thema: #ThisIsACoup auf Twitter: Weltweite Wut auf Deutschland Falsch! 1. Wird kein "Geld überwiesen", sondern es werden Kredite bereitgestellt, für die DE bisher fette Zinsen kassiert hat. 2. Ich wüsste nicht, wo in DE oder anderswo solche [...] mehr

05.07.2015, 09:18 Uhr Thema: Mission im Mittelmeer: Von der Leyen bläst zur Jagd auf Schleuser Warum sollte man etwas bekämpfen, … das man mit und auf Einflüsterung (Befehl?) des "großen Bruders" hin selbst eingefädelt und angezettelt hat? Das ist nicht erbärmlich, sondern abscheulich und verbrecherisch. Und eben [...] mehr

04.07.2015, 23:50 Uhr Thema: Mission im Mittelmeer: Von der Leyen bläst zur Jagd auf Schleuser Dann denken Sie doch noch mal scharf nach! Wem könnte es nützen, dass ehemalige Nahostländer –*jetzt sind es staatenlose Gebiete in denen Verbrecher herrschen, die mal als "Freiheitskämpfer" z.B. unter Frau Clinton hochgerüstet [...] mehr

29.06.2015, 23:03 Uhr Thema: Referendum zu Sparpolitik: Tsipras droht mit Rücktritt Also, Herr Tsipras: So geht das nicht! Erst eine "Volksbefragung" anzetteln für eine Entscheidung, die einzig und allein Bankster und ihre Marionetten zu fällen haben! Womöglich wollen Sie noch so etwas wie [...] mehr

21.06.2015, 14:10 Uhr Thema: Geldwäsche von 4,5 Milliarden Euro: Italienische Staatsanwälte wollen Bank of China a Ach, die wollen doch nur vom Vatikan und den italienischen Banken ablenken. 4.5 Mrd.? Buchstäblich "Peanuts!" im täglichen kriminellen Geschäft der westlichen Banken. Dagegen sind die Chinesen (egal, wieviel [...] mehr

16.06.2015, 22:30 Uhr Thema: Donald Trumps Präsidentschaftskandidatur: Ich, ich, ich Ja! Bitte! Trump for President! DAS ist die Antwort auf John Stewarts Weggang von der Daily Show! Gnadenlose Politsatire nicht mehr durch Aufbereitung von dem, was Politiker von sich geben, sondern von diesen selbst gemacht. [...] mehr

16.06.2015, 22:18 Uhr Thema: Agenten-Serie "Deutschland 83": Homeland DDR Weil ein kleiner US-Sender die Serie kauft, ist sie gleich "erfolgreich auf dem Weltmarkt oder zumindest doch respektvoll zur Kenntnis genommen"? "Im Angesicht des Verbrechens" [...] mehr

11.06.2015, 11:39 Uhr Thema: Bilderberg-Konferenz: Mächtig überschätzt Aha soso … keiner weiss genau, was da besprochen wird und worauf die Auswahl beruht. Erst seit wenigen Jahren weiss man überhaupt, wer da so hinfährt. Aber der Autor meint: Alles harmlos? Woher weiss er das? – [...] mehr

16.05.2015, 19:21 Uhr Thema: Umstrittene Nacktauftritte im Seminar: "Scham hat noch nie eine Rolle gespielt" Falls die Mutter Nacktheit aus religiösen Motiven ablehnt, würde ich ihr empfehlen, mal zu schauen, nach wessen Ebenbild der Mensch erschaffen wurde (jedenfalls laut den vorherrschenden monotheistischen Religionen). Aus diesem Grunde verstehe ich die Prüderie [...] mehr

13.05.2015, 04:23 Uhr Thema: Religion in den USA: Die Amerikaner fallen vom Glauben ab 7% in 8 Jahren … dürfen wir also hoffen, dass die restlichen 71% der US-Amerikaner in ca. 56 Jahren komplett zur Vernunft gekommen sein und den diversen Aberglauben* an ein unsichtbares Gespenst "im Himmel", [...] mehr

11.05.2015, 16:17 Uhr Thema: Betriebsausflug der Superlative: Chinesische Firma lädt 6000 Mitarbeiter nach Europa Bestätigt meine These: Das einzige Studium, was man in Europa noch jungen Menschen ruhigen Gewissens empfehlen kann, ist das der Kunstgeschichte kombiniert mit Chinesisch. (Ok, und ein paar Hotelmanager…). Alles andere [...] mehr

11.05.2015, 16:11 Uhr Thema: Grafik-Check: Verdienen Kita-Angestellte wirklich zu wenig? Solange … auch nur eine Kindergärtner, eine Krankenschwester, ein Feuerwehrmann oder Polizist weniger verdient als Bankster, die unproduktiv Millionen verschieben und "bestenfalls" vernichten und sich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0