Benutzerprofil

kulinux

Registriert seit: 15.08.2010
Beiträge: 707
   

15.01.2015, 12:46 Uhr Thema: Ende des Mindestkurses: Schweizer Notenbank lässt den Euro fallen UND gegenüber dem $ …*und jetzt raten Sie mal, welche Mächtigen welchen Staates, die eine einzige Leitwährung für die weitere Beherrschung der Welt brauchen und diese selbst beliebig drucken können, sich jetzt als [...] mehr

10.01.2015, 19:19 Uhr Thema: Spielfilm "Die süße Gier": Im Land der ziemlich fürchterlichen Leute Tja, da ist der Moderator wohl unterqualifiziert Denn die in rhetorische Fragen verpackten "Argumente" Friedmans ließen sich eigentlich leicht widerlegen. Man hätte ihn 1979 auch mal fragen können, warum die "musterhafte" [...] mehr

10.01.2015, 19:08 Uhr Thema: Spielfilm "Die süße Gier": Im Land der ziemlich fürchterlichen Leute Il capitale humano kann man sicherlich auch mit "Das menschliche Kapital" i.S.v. "die (auch nur allzu-) menschlichen Kapitalisten" übersetzen, und nicht mit dem Menschen zu Objekten degradierenden [...] mehr

08.01.2015, 18:48 Uhr Thema: Schlüsse aus "Charlie Hebdo": Der Terror ist ein Teil von uns Unterlassen Sie gefälligst die Vereinnahmung! Wenn Sie, Herr Augstein, umstandslos von "wir" sprechen und unbescholtene Bürger wie mich, die nicht einmal die regierenden oder kriegswilligen Parteien gewählt haben, damit für diese und [...] mehr

08.01.2015, 12:14 Uhr Thema: Online-Attacke auf Sony Pictures: "Die Hacker arbeiteten schlampig" Denen glaub ich doch alles! Clapper? War das nicht der Mann, der dreist den Kongressausschuss belogen hat? Und dem soll man noch irgendetwas glauben, was er nicht unter "verschärften Verhörmethoden" geäußert hat? Wohl [...] mehr

01.12.2014, 09:26 Uhr Thema: Papst-Besuch in der Türkei: "Es wäre wunderbar, würden alle muslimischen Führer die G Immer schön ausgewogen! Wann verurteilt nun der Papst also die Herstellung von und den Handel mit Waffen, der sich ganz überwiegend weltweit in den Händen von "guten Christen" und Juden befindet (z.B. in [...] mehr

30.11.2014, 14:17 Uhr Thema: Blutiges Opferfest in Nepal: Das große Schlachten Sind doch bloß Tiere! Gleich "nebenan" opfert der mächtigste Mann der Welt, der 10.000 km entfernt lebt, jährlich Tausende Menschen, darunter Kinder, auf dem Altar der Göttin "Nationale Sicherheit". Und [...] mehr

29.11.2014, 16:10 Uhr Thema: Skandalregisseur von Trier: Jeden Tag eine Flasche Wodka Und ich hab noch nie erlebt… …dass diesem "Regisseur" etwas "Großartiges" gelungen wäre: Aber jetzt erklärt sich wenigstens für mich die krankhaft-wahnhafte Psyche, die hinter diesen perversen [...] mehr

29.11.2014, 15:43 Uhr Thema: Container aus Hamburg: Milliardenschwerer Drogenfund in Australien Ich weiss auch schon, wer demnächst wegen unvorhergesehener Mindereinnahmen bei seiner Regierung um finanziellen Ausgleich bitten wird: Die CIA. Wer Ironie findet …* … hat sich mit der Involvierung der CIA in den Drogenhandel wohl [...] mehr

18.11.2014, 10:13 Uhr Thema: Grünen-Europaabgeordneter Giegold: "Die SPD schützt Juncker" Wie naiv kann man sich denn eigentlich stellen? Ohne dafür mindestens durch den Kakao gezogen zu werden? Dass Luxemburg eine Steueroase für Firmen ist: seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten bekannt. Dass diese erst unter Juncker so richtig in Schwung [...] mehr

18.11.2014, 01:26 Uhr Thema: Wachsende Kinderarmut: US-Studie warnt vor einem "dauerhaften Dritte-Welt-Amerika". Hauptursache dürfte sein, … … dass viele Familien im Zuge der Immobilienblase mit fabrikmäßig gefälschten (!!) Belegen der Banken zum Auszug aus ihrem Heim gezwungen wurden. Weder sind diese Banken (und deren Manager) bestraft [...] mehr

16.11.2014, 13:51 Uhr Thema: SPIEGEL-Mitbegründer Hans Detlev Becker: Der Mann in Augsteins Schatten Ob der Spiegel oder SPON jetzt endlich den Mut finden? Die Geschichte der Nazi-Seilschaften im SPIEGEL aufzuarbeiten? Vor allem die des Reichstagsbrandes? Schließlich gilt immer noch die von den tatsächlich Mitbeteiligten im SPIEGEL publizierte [...] mehr

15.11.2014, 10:21 Uhr Thema: Einführung des Mindestlohns: Jetzt wird Taxifahren richtig teuer Taxi-Fahren ist in Deutschland eh viel zu billig! Jetzt kommt mal langsam runter. Natürlich ist zu befürchten, dass der grössere Teil der Tarif-Erhöhung bei den Unternehmen hängen bleibt, aber grundsätzlich finde ich, dass Taxi-Fahren in DE zu billig [...] mehr

15.11.2014, 10:11 Uhr Thema: Einführung des Mindestlohns: Jetzt wird Taxifahren richtig teuer Ja, ist es nicht schrecklich … …*wie die gierigen Löhne immer die armen Preise und Profite hetzen und vor sich her treiben? Das Argument (der "Arbeitgeber") ist genau so alt wie der Kapitalismus –*und genauso falsch. [...] mehr

11.11.2014, 22:07 Uhr Thema: Sanierung der Infrastruktur: Bund und Bahn investieren 28 Milliarden Euro in Brücken Nanu, die Zahl kommt mir bekannt vor… War nicht ziemlich genau 28 Mrd. € auch der Gesamtwert, auf den die Bahn vor dem geplanten Börsengang beziffert wurde, obwohl seit 1990 ca. 90 Mrd in die Infrastruktur investiert worden waren? Und nur [...] mehr

09.11.2014, 23:10 Uhr Thema: Steuervermeidung: Luxemburg will keine Tricksereien mehr dulden als nächstes kommt von Juncker bestimmt: "Ich liebe Euch doch alle! Alle Menschen!–*und besonders die Konzerne!" oder wahlweise: "Niemand hatte je die Absicht, ein Steuerparadies mitten in der EU zu errichten!" [...] mehr

08.11.2014, 22:31 Uhr Thema: New York: Auf einen Menschen kommt eine Ratte? Wohl doch nicht Wie bitte? "Rattenexperte Robert Sullivan kritisierte Auerbachs Rückschlüsse. Er sagte … aber der Gedanke, dass auf einen New Yorker ein Mensch käme, sei einfach zu gut." Der Mann ist Komiker, oder? [...] mehr

04.11.2014, 20:04 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Weiter so! So lange noch ein Eisenbahner, ein Busfahrer, eine Krankenschwester oder ein Pfleger, eine Polizistin oder ein Feuerwehrmann in diesem Land weniger verdient als auch nur irgendein Bankster, der daran [...] mehr

30.10.2014, 17:53 Uhr Thema: Straßenmuster-Analyse: Der Fingerabdruck großer Städte PS: Und der Spielt der irgendeine Rolle? Ein Block in New York unterscheidet sich z.B. deutlich von einem in Ferrara – obwohl die Erweiterungen beider Städte (zu sehr unterschiedlichen Zeiten) sehr planmäß¡g [...] mehr

30.10.2014, 17:48 Uhr Thema: Straßenmuster-Analyse: Der Fingerabdruck großer Städte Das ist ein Scherz, oder? Wenn man dem Artikel glauben darf, wurde weder das örtliche Geländerelief berücksichtigt, noch Küstenlage, Flussverläufe, historischen Sondersituationen (z.B. Lage einer Stadt an einer vielumkämpften [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0