Benutzerprofil

Leser161

Registriert seit: 15.08.2010
Beiträge: 4952
Seite 1 von 248
22.03.2019, 16:23 Uhr

Spricht ein Problem an Zu gern werden Leute irgendwo hingeschickt erhalten dort Präsenzvorträge und ein Zertifikat und dann wird erwartet das sie mehr können als vorher. Je komplizierter ein Sachverhalt jedoch desto mehr [...] mehr

22.03.2019, 08:22 Uhr

Albern Das Greta Thunberg sich traut anzusprechen, dass Atomkraft zumindest klimatisch Vorteile hat, finde ich bemerkenswert, eben weil es den beliebten einfachen Wahrheiten widerspricht. Oder man nun nimmt [...] mehr

21.03.2019, 10:31 Uhr

Klima der Angst Ich sehe die Gründe in einem gesellschaftlichen Klima der Angst. Niemand ist sicher und gibt die Verantwortung gerne weiter. Dies liegt daran das immer so gern ein Schuldiger gesucht und haftbar [...] mehr

21.03.2019, 10:07 Uhr

Wow Da hat sich jemand (der Herr Bonny) Gedanken gemacht die viel weiter gehen als die üblichen einfachen Erklärungen. Ein Lob auch an SPON, nur durch die kritischen Nachfragen hatte Herr Bonny die [...] mehr

21.03.2019, 08:21 Uhr

Das entscheidet wer? "Der VW-Boss will staatliche Hilfen auf XY konzentrieren" Demokratie anyone? Das hat der gar nicht zu entscheiden. Und kommen Sie mir nicht mit Expertenwissen. Kann ja sein das er welches [...] mehr

20.03.2019, 16:23 Uhr

Es gibt Teamspiele (Fussball) und Einzelspiele (Schach). Warum sollte es im eBereich anders sein? Plus: Ich bin nicht gut in Schach, ich finde das Vorrausrechnen der Zugmöglichkeiten langweilig, [...] mehr

20.03.2019, 16:03 Uhr

Draus lernen Es wäre schön wenn die EU aus diesen ganzen Schlamasseln mal lernen würde. Die EU als Konstrukt ist einfach nicht krisenfest, jeder muss mit jedem reden. Es gibt keine Möglichkeit einem irrlaufenden [...] mehr

20.03.2019, 15:31 Uhr

Entlarvend Also erstens ist die "ungesunde" Pizza eine hoch bauende American Pizza während die "gesunde" eine flache Steinofenpizza ist. Ich traue jedem meiner Mitmenschen zu, diesen [...] mehr

20.03.2019, 09:37 Uhr

Vorgefasstheit ist die Wurzel des Übels Die einen Sagen das man bis zum Tode zusammensein muss. Die andere erklären soetwas zum Gefängnis. Beiden Seiten ist gemeinsam, dass sie dies im Vorhinein tun. Das ist der wahre Quell des Unglücks, [...] mehr

20.03.2019, 08:18 Uhr

Warum so säuerlich? Das beschriebene Spielprinzip sorgt dafür, dass man lange Spaß am Spiel haben kann. Solche Spiele bieten also potenziell mehr Spielzeit pro Euro als Spiele mit einer begrenzten Story. Ist doch gut. mehr

18.03.2019, 14:33 Uhr

Hätte ich nicht gedacht Das sind ja teil sehr starke Erhöhungen, hätte ich nicht gedacht. Ansonsten bestätigt mich das weiter in meiner Meinung, Luft, Klima und Verkehrsprobleme werden nicht durch Zahlentricks oder [...] mehr

18.03.2019, 14:17 Uhr

Ohne Gründe geht es nicht Okay es gibt also Gründe für die Gender Pay Gap, aber es ist trotzdem ein Skandal? Wenn man anfängt Gründe für irrelevant erklären zu wollen wird es gefährlich. Gründe sind wichtig, sie unterscheiden [...] mehr

18.03.2019, 07:38 Uhr

Und jetzt die Wurzeln Eine präzise Analyse. Danke dafür hätte, mir das Geschreibe des Attentäters nie direkt angetan. Finde das sehr interessant was Sie schreiben. Aber: Sie kritisieren zu Recht das man immer von [...] mehr

15.03.2019, 07:47 Uhr

Ahjo Wenn ein Kind sich für einen kommenden Stern am eSport-Himmel hält kann so ein Match gegen einen richtigen ProGamer vielleicht eine ganz erdende Wirkung haben. Nicht immer alles so eng sehen. mehr

14.03.2019, 12:00 Uhr

Ja und dann? Was passiert denn, wenn ich messe und mein Netz langsam ist. Nichts. Wenn ich ehrlich bin verstehe ich nicht wie das sein kann, jeden Supermarkt der auf seine Packungens schreibt "Bis zu 1kg [...] mehr

13.03.2019, 07:40 Uhr

Sehr gut Warum sehr gut? Ich sehe die Verhältnismässigkeit einfach nicht gegeben. Hier werden Autofahrer über eine längere Strecke überwacht es entstehen wesentlich mehr Daten als beim Blitzen. Und warum, [...] mehr

12.03.2019, 13:29 Uhr

Argument? Also Veränderung ist gut weil das so ist? Ich denke: Veränderung ist gut wenn sie gut ist. Wer anderer Meinung ist kann mal Die Weber von Hauptmann lesen. Mir macht Veränderung per se keine Angst, mir [...] mehr

12.03.2019, 08:10 Uhr

Spahn macht seinen demokratisch verliehenen Job Spahn hat am Anfang einige sehr durchsichtige Vorschläge gebracht die irgendwem Vorteile bringen sollten, aber jetzt "Er zieht keine Leitplanken, der regelt den Verkehr, bis hin zum Entzug der [...] mehr

10.03.2019, 17:28 Uhr

Eigentor Natürlich ist alle Politik was für Profis. Nichtsdestotrotz ist es ein Grundpfeiler unserer Demokratie das wir Unprofis uns zum Schaffen der Profis äussern dürfen, zum Beispiel in Form von [...] mehr

10.03.2019, 17:22 Uhr

Versteh ich nicht Ich würde zu meinem Tod ein Statement setzen wollen, das ein bisschen überdauert. Ich meine einen 150 Jahre alten Grabstein mit Schrift kann jeder lesen, ganz im Gegensatz zu einem mit Morsecode. [...] mehr

Seite 1 von 248