Benutzerprofil

MDen

Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 495
Seite 1 von 25
29.12.2018, 14:31 Uhr

Deutsche Doppelmoral Erstens hat Schumacher nur durch das Interesse der Öffentlichkeit, das Medieninteresse und die dadurch ermöglichten Werbeeinnahmen für sich und seine Familie soviel Reichtum anhäufen können. Seit dem [...] mehr

19.12.2018, 17:14 Uhr

Danke ... für die gut erzogene und respektvolle, wohlformulierte sowie ausgewogene Reaktion. von Ihnen kann man sicher nur lernen. mehr

19.12.2018, 17:02 Uhr

Dir geistige Verwahrlosung der Massen Eltern, die ihrer Erziehungspflicht nicht nachkommen und stattdessen darum wetteifern, wer noch mehr Gefahren im Alltag entdeckt. Erwachsene, die den Aufwand und die Kosten von Polizeieinsätzen [...] mehr

08.12.2018, 15:31 Uhr

Style ist noch lange kein Stil Die fetten Deutschen haben mehrheitlich selbst als Zwanzigjährige nicht die vielfach beschworenen Figur dieser Altersgruppe, dafür aber gern den Skinnylook. Ansonsten sind mehr Geschmack, Blicke über [...] mehr

24.11.2018, 08:00 Uhr

Schmähung des Nostalgiekandidaten Natürlich ist dieser Artikel Teil der Kampagne gegen Merz. Aber dass das alte CDU-Establishment den Merz aus der Mottenkiste holt, weil der an vermeintlich gute vormerkelsche Zeiten und populistisch [...] mehr

17.11.2018, 12:04 Uhr

Quatsch Der Begriff wird in typisch jugendlicher Übertreibung als Lob für irgendeine banalität verwendet. Um Ehre im wortwörtlichen Sinn geht es dabei überhaupt nicht. mehr

17.11.2018, 12:00 Uhr

Auch lustig Ein 25-jähriger Student versteht sich als als Teii der derzeitigen Jugend. Darauf muss man erstmal kommen. Deutschland 2018 halt. mehr

22.10.2018, 17:33 Uhr

Willkommen zurück in der Realität Das ist die Welt da draußen außerhalb der EU. Das müssen sich die idealistischen Deutschen mal klar machen! Wenn wir nur Geschäfte mit Ländern machen wollen, die mehr oder wenig im wahrsten Sinne des [...] mehr

22.10.2018, 17:05 Uhr

So viel Wahres Dem Internet sei ewiger Dank, dass man sich wirklich breit gefächert ansehen kann, was Menschen tun, wenn sie es sich (selber) machen. Und gerade die gleichmacherischen Deutschen können erkennen, dass [...] mehr

22.10.2018, 17:05 Uhr

So viel Wahres Dem Internet sei ewiger Dank, dass man sich wirklich breit gefächert ansehen kann, was Menschen tun, wenn sie es sich (selber) machen. Und gerade die gleichmacherischen Deutschen können erkennen, dass [...] mehr

08.10.2018, 17:23 Uhr

@ MtSchiara Keinen Ahnung, wie Sie Ihre Hauptursache "Bvölkerungswachstum in armen Ländern" als Bewohner Deutschlands bekämpfen wollen. Da fehlt mir Ihr Konzept. So bleibt es eben doch nur ein Verweisen [...] mehr

08.10.2018, 16:07 Uhr

Autorin und Leserschaft sind sich doch einig Die Leserkommentare zeigen doch gut, dass praktisch alle nicht bereit sind, ernsthaft und relevant ihren Wohlstand für die Umwelt oder andere zu verringern. Alle finden die Schuld bei anderen (die [...] mehr

06.10.2018, 16:39 Uhr

Wähler wissen nicht, was sie wollen In dem SPON-Artikelklingt es schon widersprüchlich, dass Herr Rossmann selbst seine politischen Überzeugungen aus Geschäftsgründen verborgen hat, bei den heutigen Politikern aber eine klare Haltung [...] mehr

27.09.2018, 16:24 Uhr

Über den Tellerrand blicken Überall ist der Nationalismus erstarkt, Trump hat ihn explizit in den USA zur neuen Doktrin gemacht. Ansonsten stichwortartig nur Orban, Erdogan, Front National, UKIP, FPÖ,... - die lassen sich [...] mehr

22.09.2018, 09:35 Uhr

Nix mehr Ernst nehmen Schlimm finde ich, wie sich hier im Forum überall die primitiv-kapitalistische Denke wiederfinden lässt, dass der allein der wirtschaftliche Erfolg schon alles rechtfertigt. Das ist noch immer der Weg [...] mehr

16.09.2018, 15:20 Uhr

Kein Lehrerbashing! Hier wird von einigen Komentaren schon wieder die Schuld auf die Lehrer und Schulleiter geschoben. Aber die müssen ausführen, was ihnen das Kultuministerim ihres Landes vorschreiben. Schuld sind die [...] mehr

16.09.2018, 15:06 Uhr

Aus der Mode Ärgerlich, dass alle diese Methoden von “Experten“ gestützt wurden, was deren Wissenschaftlichkeit in Frage stellt, wenn die Methoden wie Modewellen wechseln. Man denke dabei jetzt an die Forderung [...] mehr

11.09.2018, 05:45 Uhr

Das Hauptproblem unserer Zeit ist doch, dass große Teile der Bevölkerung kein Interesse mehr an den Fakten haben und sich in den Informationsblasen der sozialen Medien ihre eigene kleine Welt bauen [...] mehr

06.07.2018, 14:09 Uhr

Die ersten Kommentare zeigen genau das Problem: ICH will mir nichts sagen lassen ( Bekleidung in der Schule), aber allen andern vorschreiben, was sie nur tun dürfen (Veröffentlichung in der Zeitung). [...] mehr

05.07.2018, 14:36 Uhr

Zeichen der Zeit Gleich die ersten drei Kommentare meinen es besser zu wissen als die Leute, die erstens direkt vor Ort waren und zweitens für die Deutung dieser Funde eine fundierte Ausbildung haben. Unqualifizierte [...] mehr

Seite 1 von 25