Benutzerprofil

MDen

Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 480
Seite 1 von 24
16.09.2018, 15:20 Uhr

Kein Lehrerbashing! Hier wird von einigen Komentaren schon wieder die Schuld auf die Lehrer und Schulleiter geschoben. Aber die müssen ausführen, was ihnen das Kultuministerim ihres Landes vorschreiben. Schuld sind die [...] mehr

16.09.2018, 15:06 Uhr

Aus der Mode Ärgerlich, dass alle diese Methoden von “Experten“ gestützt wurden, was deren Wissenschaftlichkeit in Frage stellt, wenn die Methoden wie Modewellen wechseln. Man denke dabei jetzt an die Forderung [...] mehr

11.09.2018, 05:45 Uhr

Das Hauptproblem unserer Zeit ist doch, dass große Teile der Bevölkerung kein Interesse mehr an den Fakten haben und sich in den Informationsblasen der sozialen Medien ihre eigene kleine Welt bauen [...] mehr

06.07.2018, 14:09 Uhr

Die ersten Kommentare zeigen genau das Problem: ICH will mir nichts sagen lassen ( Bekleidung in der Schule), aber allen andern vorschreiben, was sie nur tun dürfen (Veröffentlichung in der Zeitung). [...] mehr

05.07.2018, 14:36 Uhr

Zeichen der Zeit Gleich die ersten drei Kommentare meinen es besser zu wissen als die Leute, die erstens direkt vor Ort waren und zweitens für die Deutung dieser Funde eine fundierte Ausbildung haben. Unqualifizierte [...] mehr

17.06.2018, 12:20 Uhr

Wim Wenders macht sich zur Leni Riefenstahl des Vatikans Bizarr: Im Spiegel wird ein Propagandafilm für eine reaktionäre Organisation mit einigen verbrecherischen Strukturen nicht verrissen, weil man sich der Wirkung des Kitsches nicht entziehen kann und [...] mehr

17.06.2018, 08:12 Uhr

Spiegel der Zeit Genau das sind die Fehler unserer Zeit, die uns noch Kopf und Kragen kosten können: 1. Das ständige Verweisen auf die Fehler anderer. 2. Alles sofort viel zu schwierig finden. 3. Aus [...] mehr

27.05.2018, 10:15 Uhr

Der Steigbügelhalter des Bullykraten Mit der Wahl Palins als Viepräsidentinnenkandidatin hat sich McCain an der westliche Demokratie versündigt, denn mit ihr wurde in der Führungsnation des „Westens“ ganz unverhohlen die simplifizierende [...] mehr

30.04.2018, 08:17 Uhr

@Rüdiger IHLE Schade, dass sie nur den deutschen Bedenkenheger geben und weder den Artikel noch den Sachverhalt ganz verstehen: Die Telekom ist längst ein global player und mit der erwähnten [...] mehr

31.03.2018, 14:44 Uhr

If you have a racist friend, tell him that your friendship has to end ... hieß es in einem Song von Special AKA in den 80ern. Und genau diese Grenzen müssen wieder klar gezogen werden. Nachzuvollziehen, wie jemand ausländerfeindlich und rassistisch wurde, ist okay. Aber [...] mehr

29.03.2018, 19:55 Uhr

@christerix: Wohlfeile Politikerschelte Der Artikel und die Kommentare zeigen doch deutlich, dass zu vielen Wählern schlicht egal ist, dass das billige Fleisch unter katastrophalen Bedingungen mit den genannten Auswirkungen produziert wird, [...] mehr

29.03.2018, 00:34 Uhr

In den USA verbindet man Volkswagen mit German Engineering, hohen Ersatzteilpreisen und mittelprächtiger Quälität. Letzteres sollte man also unbedingt mal verbessern. Wenn man so ein Pick-Up ins [...] mehr

25.03.2018, 22:49 Uhr

Der Kunde ist König Dass der Golf seit Jahrzehnten die Verkaufsstatistiken anführt, liegt doch auch sehr daran, dass er ein völlig unspektakuläres Desogn hat, das niemanden stört oder erklärt werden müsste. Viele [...] mehr

10.03.2018, 14:08 Uhr

Q.e.d. Was für eine absurde Verkettung von Aussagen. Jeder kann verrückte Schulgeschichten erzählen, das wurde schon vor Jahrzehnten in „Die Feuerzangenbowle“ thematisiert Gerhard Schröders Spruch ist [...] mehr

10.03.2018, 13:53 Uhr

Recht vor Ordnung Aus Einzelfällen werden in der Juristerei Präzedenzfälle, die nachsichziehen, dass der Schulalltag komplett verrechtlicht worden ist. Deswegen dürfen Lehrer heute nicht mal mehr Pflaster [...] mehr

30.01.2018, 06:26 Uhr

Oh, diese Deutschen Ganz klar: Im Land von “Feinkost Albrecht“ und Currywurst ist man mehr als qualifiziert, dem Rest der Welt zu attestieren, was schmeckt und was nicht. Und natürlich können viele SPON-Foristen nur [...] mehr

09.01.2018, 07:47 Uhr

Wir Wähler entscheiden Dass Oprah Winfrey nicht nur ein Medienstar ist, sondern sich aus ärmlichen Verhältnissen zur Besitzerin eines Medienkonzerns hochgearbeitet hat, qualifiziert sie ja schon mal als [...] mehr

27.12.2017, 16:30 Uhr

An die eigene Nase fassen Die meisten Foristen schreiben hier von ihrer eigenen Schulzeit, nicht von 2017: Alle Lehrer unter 50 haben doch schon selbst als Schüler Computer in der Schule gehabt und in ihrem Studium damit [...] mehr

27.12.2017, 13:50 Uhr

Lernen ist Arbeit. An der KANN man Spaß haben, im Normalfall ist sie und damit es anstrengend. Wenn die eingesetzten Medien die Arbeit ersetzen, bleibt der Lerneffekt aus. Nur eigenes Wissen [...] mehr

09.12.2017, 18:20 Uhr

Generation Y an den Tasten Beeindruckend, dass das Forum hier von Modeexperten, Wirtschaftswissenschaftlern und Psychologen dominiert wird, aber trotzdem: 1. So viele Modemarken waren schon out und dann wieder ganz groß da: [...] mehr

Seite 1 von 24