Benutzerprofil

Ottokar

Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 1477
   

30.08.2015, 14:31 Uhr Thema: Sicherheitspolitik: Hunderttausend Japaner demonstrieren gegen mögliche Auslandseinsä Toll das die Japaner zu tausenden auf die Strasse gehen um gegen Auslandseinsätze ihrer Soldaten zu protestieren. Egal welche Partei das organisiert hat. Wieviel Deutsche haben eigentlich, öffentlich, protestiert als unsere Soldaten, mit fadenscheinigen [...] mehr

28.08.2015, 16:57 Uhr Thema: Dresscode an Hamburger Gymnasium: Keine Unterhosen, bitte Es gibt Länder da sind Schuluniformen Pflicht und das hat sich seit 100 Jahren bewährt. Da hört die Nörgelei mit den " Markenklamotten " schnell auf. mehr

27.08.2015, 23:12 Uhr Thema: Verteilung von Flüchtlingen: Das Versagen der Osteuropäer Nun bin ich aber doch erstaunt Mehrmals hatte ich erwähnt die Zahlungen aus Brüssel mit der Aufnahme der Flüchtlinge zu verbinden. Diese Gelder sollen der Schlüssel sein wieviel jedes EU Land aufzunehmen hat. Da muss man nicht [...] mehr

25.08.2015, 23:16 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Es heißt jetzt Refugee Interessante Beiträge waren hier zu lesen. Was aber auch interessant ist, es gibt viele Flüchtlinge aus Syrien die ihren Staat verlassen darunter sehr viele junge Männer. In der gleichen Gegend gibt es viele Kurden, Männer und Frauen, die mit [...] mehr

25.08.2015, 17:17 Uhr Thema: Erneuerbare Energien: Windräder nehmen sich gegenseitig den Wind aus den Rotorblätter Das Problem wurde zu spät erkannt denn es wurden nur rechstdrehende Windmühlen eingesetzt. Schon die Holländer wussten das man rechts-und linksdrehend Mühlen im Wechsel hintereinander aufstellen muss. Auch die beiden Mühlen in [...] mehr

25.08.2015, 17:10 Uhr Thema: Nationalpark in Simbabwe: Löwe tötet Safari-Guide Walking Safaries nennt man das Als ich noch in South Africa gelebt habe, haben wir sehr oft Walking Safaries im Hwange-Park gemacht. Damals hiess es noch Rhodesien. Es ist schon eine andere Erfahrung als mit einem Rover in der [...] mehr

24.08.2015, 23:04 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Merkel fordert Umsetzung des gemeinsamen Asylrechts Zum x-ten mal ein neuer Versuch Mehrmals wurde von mir geschrieben die Aufnahme der Flüchtlinge in den 28 EU Ländern von der Höhe der Zahlungen aus Brüssel an diese Länder abhängig zu machen. Warum wurde das immer zensiert ??? mehr

24.08.2015, 13:18 Uhr Thema: Vor Ukraine-Gesprächen in Berlin: Poroschenko warnt vor russischem Einmarsch Man stelle sich vor, die Ukraine hätte noch Atomwaffen........bei dieser Regierung. mehr

21.08.2015, 23:00 Uhr Thema: Wegen Touristenflaute: Türkei verlängert Schulferien um zwei Wochen Nur 14 Prozent eingebrochen ? Das reicht noch nicht es müssen 50% oder mehr % sein. Ich verstehe einige Landsleute nicht die noch in der Türkei Urlaub machen. Soooooo billig kann es gar nicht sein. Dieses Land IS unterstützt den [...] mehr

21.08.2015, 14:56 Uhr Thema: Rücktritt in Griechenland: Plötzlich hält Brüssel Tsipras die Daumen Das Misstrauen kommt reichlich spät das Lachen ist mir im Hals stecken geblieben. mehr

20.08.2015, 17:51 Uhr Thema: Schuldenkrise: Neuwahlen in Griechenland am 20. September Neuwahlen am 20. September ? Gut so Es wird folgendes passieren, Bis zum 20. September wird nichts von den Aufgaben umgesetzt. Bis zur Bildung der neuen Regierung werden alle Aufgaben auf Eis gelegt. Die neue Regierung fühlt sich an die [...] mehr

20.08.2015, 11:36 Uhr Thema: Hilfskredite: Griechenland bekommt Geld und zahlt Schulden zurück Und nicht ein einziger Cent kommt bei den Menschen an! Zu 28. Das stimmt nicht ganz denn viele Griechen haben ihre steuerfreien Euros an den Bankautomaten geholt. mehr

20.08.2015, 11:06 Uhr Thema: Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel Das Geld ist noch nicht angekommen und schon geht der Zirkus wieder los um einen Ausweg zu finden die neuen Gesetze nicht umzusetzen bzw. weich zu spühlen. Was kommt als nächstes? Griechenland kann diese Gesetze gar nicht umsetzen weil [...] mehr

19.08.2015, 15:57 Uhr Thema: Abstimmung im Bundestag: Noch mehr Geld für Griechenland - das sagen die Medien Was soll die Aufregung ein Teil unserer, vertrauensvoll, gewählten Abgeordneten hat sich für weitere Hilfen zu Griechenland entschlossen. Das ist ganz bestimmt gut für Deutschland. Die Abgeordneten verstehen sicher mehr von [...] mehr

19.08.2015, 15:30 Uhr Thema: Deutscher Reformstau: Wenn die Troika nach Berlin käme Guter Artikel der Schwachstellen aufdeckt Nun sollte einmal ein gleicher Artikel der Merkwürdigkeiten in allen EU-Ländern geschrieben werden. Wir würden aus dem Staunen, Lachen und Weinen nicht mehr raus kommen. Auf gehts. mehr

18.08.2015, 11:24 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Merkels Schneeballsystem Das grosse Problem ist alle Entscheidungsträger sind nicht mehr in Amt und " Würden " wenn das System zusammenbricht und können nicht mehr zur Verantwortung gezogen werden und das wissen diese Leute. In alten [...] mehr

17.08.2015, 16:11 Uhr Thema: Entführung in Afghanistan: Bewaffnete verschleppen deutsche Entwicklungshelferin mit der Entwicklungshilfe aufhören. (postbote 101) Genau so ist es, denn wenn man sich ansieht was die Entwicklungshilfe gebracht hat, ausser Spesen nichts gewesen. Was da an Steuergeldern verbraten wird......was hat es gebracht ? Nichts hat es [...] mehr

17.08.2015, 11:18 Uhr Thema: "Operation Fuchsjagd": USA beschweren sich über chinesische Agenten Es gibt einen Unterschied von China zu den USA. Die Chinesen versuchen unter mithilfe der Familien in China Personen zu finden die in China der Korruption verdächtigt werden zur Rückkehr zu bewegen. Die USA dagegen entführen [...] mehr

16.08.2015, 22:35 Uhr Thema: Bundestag zu Griechenland-Hilfe: Merkel buhlt um Zweifler An die gewählten Abgeordneten des Bundestags Liebe Abgeordnete wenn ihr noch länger im Bundestag sitzen wollt und da auch nach der nächsten Wahl dabei wein wollt, dann stimmt mit ja. Denkt auch an eure Akte bei der NSA (und BND). Die wissen mehr [...] mehr

14.08.2015, 16:48 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Schäubles Härte, Merkels Dilemma Schäuble, Retter Europas Schäuble ist so lange in diesem, üblen, Politikgeschäft das er es sich leisten könnte nein zu sagen. Auf wen muss er denn noch Rücksicht nehmen? Auf die Interessen der USA ? Geschenkt. Schäuble sollte [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0