Benutzerprofil

limauniform

Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 410
   

24.05.2015, 09:27 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Aufklärung, oder doch nur politische verbrämte Desinformationstaktik ? Die Heuchelei in dieser Debatte übertrifft alle Befürchtungen. Mit Ausnahme der Linken, deren geheimdienstliche Vergangenheit nicht in der BR stattgefunden hat, waren alle im BT vertretenen Parteiein [...] mehr

07.05.2015, 11:42 Uhr Thema: Italiens Ex-Premier Prodi zur Flüchtlingskrise: Die Lösung liegt in Libyen Lohn der Bellizisten Auffällig, dass besonders die Grünen und Sozialisten seinerzeit Westerwelle übel beschimpft haben, als er sich gegen den Regimewechsel stellte. Es sind die gleichen, die heute das Flüchtlingselend [...] mehr

02.05.2015, 13:33 Uhr Thema: Lencke Steiner: Bremer FDP schmückt Spitzenkandidatin mit fremden Federn Fairness ohne Manieren, wie soll das funktionieren? Kritik an Westerwelle und Co., zumal berechtigte, geht auch ohne die unsägliche Pöbelei, die sich vorzugsweise und fast ausschließlich an die FDP richtet. Oder ist [...] mehr

02.05.2015, 13:18 Uhr Thema: Lencke Steiner: Bremer FDP schmückt Spitzenkandidatin mit fremden Federn Ich behalte meinen Hut lieber auf! Viel substantieller ist dieser Kommentar aber auch nicht. Oder macht es einen Unterschied, wenn mangelde Substanz vom politischen Mitbewerber der FDP ins Fenster gestellt wird? mehr

02.05.2015, 09:58 Uhr Thema: Lencke Steiner: Bremer FDP schmückt Spitzenkandidatin mit fremden Federn Durchschaubare Absicht Es ist nicht verwunderlich, wenn sich die verklemmten Jünger der ideologisch links, grün oder auch rechts verorteten Ideolgien so äußern, ist doch der Artikel genau dafür verfasst und [...] mehr

02.05.2015, 09:49 Uhr Thema: Lencke Steiner: Bremer FDP schmückt Spitzenkandidatin mit fremden Federn Entlarvend Die Wortwahl dieses Kommentars macht deutlich, auf welchem Niveau sich die Gegner der FDP bewegen. Substanz: Fehlanzeige; Debattenkultur: Proletenniveau. Vielleicht aber auch nur das Ergebnis [...] mehr

22.04.2015, 10:25 Uhr Thema: Bahnstreik und Demokratie: Gelobt seist du, Yanis Weselsky! Wie stets:Vergleiche hinken! Und dieser besonders. Aber wer darf schon erwarten, dass die Medien alle Fakten bei Ihren Kommentaren berücksichtigen. So gibt es zwischen GR und den Geldgebern klare Vereinbarungen, zwischen DB und [...] mehr

15.04.2015, 08:17 Uhr Thema: Griechenland vor dem Euro-Aus: Fünf Jahre sind genug Deja vu Eine späte, wenn auch richtige Erkenntnis. GR schafft den Turn einfach nicht. Allerdings ist die Erkenntnis nicht neu.Als Phillip Rösler seinerzeit eine "geordnete Insolvenz" von GR anregte, [...] mehr

07.04.2015, 12:41 Uhr Thema: Schlafentzug in U-Haft: Grüne sehen im Fall Middelhoff Menschenrechte verletzt Im Zweifel gegen das Recht und die Fakten Frau Künast und den Grünen reichen die parteiische Behauptung von Middelhofs Anwälten und ein BLÖD-Zeitungsartikel schon aus, den deutschen Strafvollzug der Folter zu bezichtigen. Ziemlich billig, [...] mehr

24.03.2015, 08:01 Uhr Thema: Alternativmedizin bei Plasberg: Von Impfgegnern und Geistheilern Esotheriker konstruktiv? Wenig konstruktiv waren nur die Impfkritiker. Sie sind den Beleg für Ihre Argumente schuldig geblieben. Besonders peinlich gerierte sich die Heilprakterin, die nicht nur auf ihr "von" [...] mehr

23.03.2015, 12:52 Uhr Thema: Schlechtes Image der GDL: Deutsche misstrauen der Lokführergewerkschaft Nicht verwunderlich Zum miserablen Image haben nicht nur die Streiks beigetragen sondern zu einem nicht unbeträchtlichen Teil auch die meinungsbildende Berichterstattung der linksgrün-affinen Medien. Letztere machen [...] mehr

21.03.2015, 14:57 Uhr Thema: FDP-Chef Lindner : "Herrn Schäuble traue ich keinen Meter über den Weg" Aus Erfahrung klug geworden Lindner und die FDP haben allen Grund, Schäuble nicht zu trauen. Schließlich hat Schäuble jede liberale Steuersenkungs-oder Vereinfachungs-Initiative während der schwarz-gelben Koaltion im Keime [...] mehr

13.03.2015, 13:50 Uhr Thema: Mehdorns Abschied vom BER: Dritte Reihe reicht ihm jetzt Häme trifft den Falschen Alle die, die auf Mehdorn eindreschen, haben schlicht vergessen oder verdrängt, dass er nur das getan hat, was die Politik und Unternehmenseigner von ihm verlangt haben, mehr

03.03.2015, 16:36 Uhr Thema: Grüne Medizinkritik: Achtung, Impf-Mobber! Wenn Ideologie... ..die Wirklichkeit verstellt, dann ist es zu Wahnvorstellungen nicht mehr weit. Aber was kann man schon von linksgrünen Egoisten erwarten, denen die Gesundheit der Nächsten sowas am Gesäß vorbeigeht, [...] mehr

24.02.2015, 15:33 Uhr Thema: Brüssel: Eurogruppe stimmt griechischen Reformplänen zu Toll! Ich verspreche mich an Recht und Gesetz zu halten, nicht mehr zu rauchen, pünktlich meine Steuern zu bezahlen und mich nicht mehr bestechen zu lassen. mit wieviel kann ich rechnen, liebe Eurogruppe? mehr

20.02.2015, 15:04 Uhr Thema: Tarifstreit bei der Bahn: DGB-Chef kritisiert Streikdrohung der Lokführer Deutliche Positionierung des DGB ? Dafür ist sein Verständnis für die politischen Verdi-Streiks bei Amazon groß. Oder habe ich etwa die entsprechende Stellungnahme verpasst? Eher unwahrscheinlich, denn DGB-Krähen Verhalten sich immer [...] mehr

20.02.2015, 13:15 Uhr Thema: Schuldenstreit: SPD kritisiert Schäubles Ton gegenüber Athen Wo war die SPD? Hat die SPD oder Finanzpolitikriese Schneider schon ihren Unmut geäußert, als die Griechen Schäuble als KZ-Scherge verunglimpft hat? mehr

20.02.2015, 12:50 Uhr Thema: Interview zur Schuldenkrise: "Die Griechen verlangen wirklich nicht zu viel" Vernunft? Vernunft ist schon lange nicht mehr im Spiel. Weder bei den linksgrünen Freunden von Tsipras und Genossen, noch bei den Griechenbashern. Allerdings darf die ideologische und patriotische [...] mehr

20.02.2015, 12:06 Uhr Thema: Interview zur Schuldenkrise: "Die Griechen verlangen wirklich nicht zu viel" Ohne Nobelpreis.. erlaube ich mir festzustellen, dass die kompromisslose Haltung der Griechen zum Schuldenmachen die Lösung des Problems verhindert. Man sieht, auch Nobelpreisträger können irren. mehr

04.02.2015, 09:20 Uhr Thema: CDU-Staatssekretärin: SPD-Vize kritisiert Reiches Wechsel in die Wirtschaft Heuchelei auf breiter Front Wo war eigentlich der Aufschrei von Stegner, als Schröder den dicksten Lobbycoup gelandet hat? Die Heuchelei von SPD und Grünen ist unerträglich angesichts eigener Fehltritte. Und die Medien [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0