Benutzerprofil

limauniform

Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 389
   

17.01.2015, 16:26 Uhr Thema: Anti-Islam-Bewegung: Schäuble bezeichnet Pegida als Phänomen der alternden Gesellscha Wahrnehmungsstörung oder Zynismus? Mehr als 40 Jahre in der Politik hinterlassen offenbar ihre Spuren. Anders ist es nicht zu erklären, dass Schäuble ein Demokratie- und Rechtsstaatsdefizit bei der älteren Generation feststellt. Oder [...] mehr

06.01.2015, 16:04 Uhr Thema: Neues Logo, neue Farbe, starke Rede: FDP versucht Neustart Der Hass gegen die FDP sitzt tief Vermutlich haben die meisten Kommentartoren die Veranstaltung der FDP nicht verfolgt und die Rede von Lindner nicht gehört und können so ungetrübt ihrem Hass gegen die Liberalen frönen. Das bedeutet [...] mehr

04.01.2015, 09:34 Uhr Thema: Strategie: Parteichef Lindner will liberales Profil der FDP schärfen Liberalismus braucht Diskussion, keine Mainstream-Elogen Wer bei den Forderungen von Pegida die Gefahr von Liberalismus und Weltoffenheit in Gefahr sieht, der muss sich schon fragen lassen, wie er zur Meinungsfreiheit, zum Demonstrationsrecht und zur [...] mehr

03.01.2015, 18:20 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Bundesregierung hält Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro für ver Späte, teure Einsicht Als Rösler seinerzeit vorgeschlagen hat, für Griechenland eine geordnete Insolvenz zu erwägen, da waren nicht nur die Oppositionsparteien aufgebracht, auch die CDU. Die späte Einsicht von Merkel jetzt [...] mehr

29.12.2014, 14:01 Uhr Thema: Neuwahlen in Griechenland: Jetzt fängt die Euro-Krise erst richtig an Nur mal so... Wurde der damalige Wirtschaftsminister Rösler nicht von den Medien, der Opposition und vom Regierungspartner politisch gesteinigt und persönlich verunglimpft, als er eine geordnete Insolvenz [...] mehr

11.12.2014, 12:12 Uhr Thema: FDP-Krise: Die Jammer-E-Mails der Liberalen Da liegt der Hase im Pfeffer Medien und die politischen Mitbewerber haben nicht das geringste Interesse an einem politischen Diskurs. Ihren reicht es, unliebsame politische Ansichten zu diffamieren, im Zweifel auch mit [...] mehr

26.11.2014, 15:47 Uhr Thema: Kritik an Schwesig: Gleichstellungsbeauftragte beklagt Umgangston im Ministerium Schwesigs Heuchelei entlarvt Nur gibt die Privatwirtschaft nicht vor, besonders familien-und frauenfreundlich sein zu wollen, wie dies M. Schwesig penetrant tut. mehr

16.09.2014, 19:08 Uhr Thema: Treffen in Genf: Wirtschaftsbosse schlagen neutrale Ukraine vor Zweckloses Entsetzen Mit Schmähungen und rassistischen Äusserungen, wenn es um Rösler geht, agieren Neo-Nazis auf Augenhöhe mit Linksverwirrten. Aber weshalb dieses Kommentarniveau Eingang in die diversen Foren finden [...] mehr

06.09.2014, 10:00 Uhr Thema: Bahnstreik: Gewerkschaftsboss will Lokführer bremsen Machtkampf des DGB für FDGB-Revival Die kleinen, aber gut organisierten Gewerkschaften sind den DGB-Funktionären schon immer ein Dorn im Auge gewesen, waren sie doch erfolgreicher und durchsetzungsstärker, als die großen Gleichmacher. [...] mehr

31.08.2014, 14:30 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Es wird kälter in Europa und die GroKo ist ratlos Putin führt seinen Plan konsequent aus und der Westen hat dem nichts entgegen zu setzen. Im Gegenteil, eine uneinige EU und eine nicht gerade geringe Anzahl von Putin-Verstehern in den [...] mehr

30.08.2014, 16:18 Uhr Thema: Vor Sachsen-Wahl: Ex-FDP-Politiker wollen linksliberale Partei gründen Liberal? So, so, die Gründer streben eine sozial-liberale Partei an. Da lockt wohl der sozialdemokratische Mainstream und weniger die Sorge um den Politik sichten Liberalismus. Um Publizität müssen sich diese [...] mehr

30.07.2014, 09:20 Uhr Thema: EU-Personalie: Frankreich nominiert Moscovici offiziell für Kommissarsposten Vielleicht wäre Herr Lucke von der AfD als Kommissar geeignet, aber ein Geschäftsbereich für akademische Geburtenförderung ist wohl nicht vorgesehen. mehr

28.07.2014, 17:37 Uhr Thema: Familienpolitik: Union verbittet sich SPD-Kritik am Betreuungsgeld Die Wahrheit hat mehr Facetten Bei genauerem Hinschauen wird deutlich, wessen Lied das DJI und die Verfasser der singen: das von Frau Schwesig. Diese finanziert das DJI fast vollständig und deren Vorstand ist beurlaubter Professor [...] mehr

27.06.2014, 09:23 Uhr Thema: Kommentar zu Jean-Claude Juncker: Europa muss noch üben Üble Gerüchte ...benötigen aber Herolde, damit sie ihre Wirkung entfalten können. Und das besorgen gerne die Medien, die darüber enttäuscht sind, dass ihr Spitzenkandidat nicht reüssiert hat. Oder die Briten, [...] mehr

26.06.2014, 08:47 Uhr Thema: EU-Machtpoker: Brüssel rätselt über Junckers Schweigen News-Bluff Brüssel rätselt und SPON verbreitet Gerüchte. Wie wäre es denn mal mit Fakten und Belegen? Journalismus, der sich fast ausschließlich im Spekulativen bewegt, informiert nicht, er agitiert und [...] mehr

21.06.2014, 13:19 Uhr Thema: Debatte über Sparkurs: Gabriel bleibt im EU-Schuldenstreit hart Unkritische Verbreitung von fragwürdigen Ideen Auffällig ist schon, dass die Vorschläge und Ideen von Wirtschaftsminister und Lehrer Gabriel von den Medien weitestgehend unkritisch verbreitet werden. Bei Rösler war das anders; dessen [...] mehr

19.06.2014, 17:13 Uhr Thema: Philipp Rösler in neuer Mission: "Ich freue mich, die Kanzlerin zu sehen" VWL-Absolventen-wo? Trotz intensiver Suche und Analyse ist es mir nicht gelungen, einen qualifizierten VWL-Kommentar hier im Forum zu finden. Die Leute, die Rösler locker in die Tasche stecken können, haben wohl [...] mehr

19.06.2014, 16:40 Uhr Thema: Klamme Partei: FDP verscherbelt Heuss-Bronzebüste für 10.000 Euro Immerhin... ..bietet die FDP einer offenbar nicht geringen Zahl von Foristen die Chance, sich an ihrem Niedergang mit unverhohlener Häme zu delektieren. Ein grässliches Szenario, das schlimme Rückschlüsse [...] mehr

17.06.2014, 13:43 Uhr Thema: BGH-Urteil: Radfahrer haben auch ohne Helm vollen Anspruch auf Schadensersatz Eher wohl ... ...ein veganer Grüner, der die Welt nach seinem Bild formen will, egal, ob sie das will oder nicht. mehr

17.06.2014, 11:38 Uhr Thema: Forsa-Umfrage: Zwei Drittel der Deutschen halten Wulffs Rücktritt für richtig Man kann das auch anders sehen Die Gehirnwäsche der sogenannten Political Correctnes und ihrer Herolde wirkt. Eigenes Denken und kritische Reflexion der Fakten sind überflüssig geworden. Mächtige und dominierende [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0