Benutzerprofil

sachgerecht

Registriert seit: 19.08.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:51 Uhr
Beiträge: 1600
   

15.09.2014, 02:01 Uhr Thema: Energie-Studie: China überholt Öko-Spitzenreiter Deutschland Scheinargumente Selbstverständlich geht es bei dem aktuellen Thema um die rasante Entwicklung der Öko-Energie in China, was ihnen als strammer Atomist anscheinend schon schwer im Magen liegt, denn lieber wäre es [...] mehr

14.09.2014, 15:42 Uhr Thema: Energie-Studie: China überholt Öko-Spitzenreiter Deutschland Die Realität lässt sich nicht verdrängen Es ist nicht zu fassen, sie ignorieren einfach die angesprochenen Fakten im Zusammenhang mit der Wasserkraft und verfolgen beharrlich ihre absurden Theorien über, die definitiv falsch sind und nur [...] mehr

13.09.2014, 12:43 Uhr Thema: Energie-Studie: China überholt Öko-Spitzenreiter Deutschland Etwas mehr Objektivität wäre angebracht Wer angesichts der enormen Umweltzerstörung durch konventionelle Energien die Wasserkraft als bedenklich diskreditiert, hat entweder keine Ahnung von der Energieproblematik oder versucht aus [...] mehr

08.09.2014, 12:44 Uhr Thema: Atomausstieg: Stomkonzerne verweigern Zahlung für Endlager-Projekte Deutsche Strompreise deutlich unter EU-Niveau Bei ihren Neutralitätsversuchen, sind sie schon gleich im ersten Satz gescheitert, in dem sie das verlogene Propagandagejammer der ach so „notleidenden“ Industrie unkritisch nachplappern. Nehmen [...] mehr

08.09.2014, 01:49 Uhr Thema: Atomausstieg: Stomkonzerne verweigern Zahlung für Endlager-Projekte Energiegesetze schreibt die Lobby Anscheinend wissen sie überhaupt nicht wovon sie reden. Die Entwicklung der EEG-Umlage entsprach in ihrem Verlauf bis 2009 der Entwicklung der tatsächlichen EEG-Kosten. Sie stieg moderat gemäß des [...] mehr

06.09.2014, 13:48 Uhr Thema: Milliardenüberschuss: Ökostrom-Umlage dürfte 2015 erstmals sinken Der Hochtemperatur-Reaktor Hamm-Uentrop wurde 1988 schon nach 400 Betriebstagen wegen mehrerer Störfälle stillgelegt. Doch die hochradioaktive Atomruine wird die Steuerzahler noch bis 2088 mit [...] mehr

05.09.2014, 17:27 Uhr Thema: Milliardenüberschuss: Ökostrom-Umlage dürfte 2015 erstmals sinken Der Zauberlehrling 100% Co²-freie und sichere Stromversorgung wollen sie mit den alten Schmutzenergien aufbauen? Das müssen sie uns aber mal erklären, wie sie das nach 100 Jahren Umweltverschmutzung machen wollen. mehr

05.09.2014, 17:19 Uhr Thema: Milliardenüberschuss: Ökostrom-Umlage dürfte 2015 erstmals sinken Träume von gestern sind teuer Haben sie eigentlich schon mal darüber nachgedacht, dass die alte Stromerzeugung mit weit größerem technischen und finanziellen Aufwand betrieben werden muss als die Erzeugung des „Grünen [...] mehr

02.09.2014, 13:21 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Putin ist zweifellos der Kriegstreiber Sie vertreten eine arg verbogene Rechtsauffassung, wenn sie es also völlig korrekt ansehen, dass Putin mit seinen militärischen Horden in ein souveränes Land einfällt und sich nach Belieben [...] mehr

23.08.2014, 14:43 Uhr Thema: CDU und AfD in Sachsen: Totschweigen funktioniert nicht mehr Neue Speisekarte Bei dem widerlichen Geschachere der Parteien um Koalitionen zerkochen die Interessen der Bevölkerung immer mehr zu einem politischen Einheitsbrei bei dem nur noch Kapitalinteressen und unrealistische [...] mehr

21.08.2014, 01:47 Uhr Thema: Kompentenz-Wirrwar: Bundesrechnungshof beklagt teures Chaos bei Energiewende Die Energielobby manipuliert das EEG Ist das eigentlich so schwer zu verstehen, dass die alten Energien immer knapper und darum zwangsläufig immer teurer werden. Die bisher erlebten Preissteigerungen waren erst der Anfang einer sich [...] mehr

20.08.2014, 13:27 Uhr Thema: Kompentenz-Wirrwar: Bundesrechnungshof beklagt teures Chaos bei Energiewende Kompetenzwirrwarr, Strategie der Energielobby Der politische Kompetenzwirrwarr ist offensichtlich Bestandteil einer perfiden Strategie der alten Energielobby, mit der sie die Energiewende nach [...] mehr

19.08.2014, 11:18 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Das Märchen von hohen EE-Subventionen Herzlichen Glückwunsch, die verlogene Propaganda der konventionellen Energielobby hat bei ihnen besonders gut angesprochen. Die EEG-Umlage ist schon lange kein Indikator mehr für die Kosten der [...] mehr

18.08.2014, 23:24 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Die norwegische Speicheroption ist die günstigste. Allein Norwegen hat Speicherkapazitäten von rund 60 AKW. Wer sagt denn, dass nur eine HGÜ-Leitung gezogen werden darf? Wenn wir es uns leisten können jährlich für über 5 Mrd. Euro EE-Strom [...] mehr

18.08.2014, 18:48 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Flensburg ist nur ein Versuchsballon der E-Lobby Lesen sie mal bewusst den SPON-Bericht, dann wird ihnen an dem Kreis derer, die den Heizkessel bejubeln auffallen, dass es sich keinesfalls um eine Einzelaktion der Stadtwerke Flensburg handelt, [...] mehr

17.08.2014, 23:16 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Was wir nicht schaffen hat Holland schon lange. Wer das Seekabel nach Norwegen blockiert fragen sie noch. Seit über 20 Jahren waren das alle Bundesregierungen im Auftrag der Atomlobby, indem sie es beharrlich unterließen den über Seekabel [...] mehr

17.08.2014, 21:56 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Eine bessere Energiezukunft um jeden Preis verhindern Wenn sie mal besser aufgepasst hätten dann wüssten sogar sie, dass Norwegen seinen hohen Strombedarf zu 95 % aus Wasserkraft deckt und unseren transferierten Strom vorrangig in das eigene [...] mehr

17.08.2014, 17:43 Uhr Thema: Grenzkonflikt: Russland bestreitet Eindringen von Armeekonvoi in die Ukraine Vollstes Verständnis für den Täter ? Unter Missachtung völkerrechtlicher Regeln, Fakten zu schaffen und auf die legitimierende Wirkung der Zeit zu vertrauen, das ist leider die all zu oft erfolgreiche Methode aller Despoten. Um [...] mehr

16.08.2014, 11:13 Uhr Thema: Grenzkonflikt: Russland bestreitet Eindringen von Armeekonvoi in die Ukraine Propagandahilfe für den russischen Kriegstreibers Warum bewerben sie sich eigentlich nicht beim russischen Fernsehen, die suchen noch Leute mit ausgeprägter Realitätsferne ? Es ist schon erschreckend wie viele sogar in Deutschland die [...] mehr

15.08.2014, 18:01 Uhr Thema: Hilfe für Ostukraine: Russischer Konvoi nimmt Kurs auf Separatistengebiet Die russische Sicht ist krank Blindheit ist weit besser als die kranke Sichtweise Russlands. Die Ukraine hatte bisher noch keinen korrupteren Politiker als den russischen Statthalter Janukowitsch, außerdem ist das ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0