Benutzerprofil

sachgerecht

Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 1693
   

21.08.2016, 22:22 Uhr Thema: Sinkende Strompreise: RWE verschärft Sparkurs und streicht mehr Stellen Das alte Lied der Energie-Oligarchen Ich bin immer wieder von der Ausdauer dieser alten Energieoligarchen überrascht, die alle Kraft darauf verwenden um ihr umweltschädliches und längst überholtes Energiekonzept noch gegen jede Vernunft [...] mehr

26.07.2016, 14:18 Uhr Thema: Süddeutschland: Woche der Gewalt provoziert neue Flüchtlingsdebatte Die Zielsetzung der RAF war völlig anders als die des IS, so richtete sich der RAF-Terror primär gegen Politiker und Wirtschaftsbosse, während der IS durch Anschläge mit möglichst vielen Toten [...] mehr

26.06.2016, 13:43 Uhr Thema: EU-Parlamentspräsident: Schulz fordert Austrittsantrag der Briten bis Dienstag Demokratie nur wenn sie dem Esteblishment passt Anscheinend zeigt das politische Establishment wieder einmal das wahres Gesicht, das nur die Interessen der Banken, Konzerne und „Heuschrecken“ bedient und dafür weiterhin bedenkenlos Rechtsnormen [...] mehr

25.06.2016, 23:58 Uhr Thema: EU-Parlamentspräsident: Schulz fordert Austrittsantrag der Briten bis Dienstag Konsequenz Wer hätte das gedacht, dass diese stets als fair gepriesenen Engländer so schlechte Verlierer sein können. Was sind das für Demokraten, wenn die in einem ordentlichen Volksentscheid unterlegene [...] mehr

24.05.2016, 18:33 Uhr Thema: Staatliche Beihilfen: Industrieländer sabotieren Abschied von der Kohle Konventionelle Energien vernebeln nicht nur die Umwelt Konventionelle Energien verursachten laut einer FÖS Studie im vergangenen Jahr, einschließlich der versteckten Kosten eine finanzielle Mehrbelastung von 11 Cent pro Kilowattstunde. Damit kosten [...] mehr

24.05.2016, 15:28 Uhr Thema: Staatliche Beihilfen: Industrieländer sabotieren Abschied von der Kohle Die Lobby kennt keine Vernunft Wer heute noch Kohlekraftwerke baut, verbrennt nicht nur die klimaschädliche Kohle, sondern auch noch das Geld der Steuerzahler, denn kein privater Investor wäre angesichts wesentlich billigerer und [...] mehr

09.11.2015, 16:59 Uhr Thema: Minister gegen Merkel: Der Putsch Standpunkt Eine dominante Gruppe der ideologisch geprägten Moralapostel nennen es Putsch, weil sie ihre Felle wegschwimmen sieht, doch für Realisten und die überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung ist es die [...] mehr

09.10.2015, 12:37 Uhr Thema: Oslo: Friedensnobelpreis geht an Dialoggruppe in Tunesien Vernunft setzt sich durch Wie man bei dieser Vergabe des Friedensnobelpreises sieht, setzt sich gelegentlich auch mal wieder die Vernunft durch.. Eine Bundeskanzlerin Merkel, die unter Missachtung grundlegender Rechtsnormen [...] mehr

09.10.2015, 11:54 Uhr Thema: Merkel an der CDU-Basis: Ein bisschen Frieden Artikel 16a Grundgesetz Die Bundeskanzlerin ersetzt zunehmend rechtsstaatliches Handeln durch Esoterik. Deutschland würde sicher nicht wegen einer moderaten und realitätsnahen Einwanderungspolitik von der Welt verurteilt, [...] mehr

06.10.2015, 17:10 Uhr Thema: Zuwanderung: Wie naiv wollen wir sein? Wir brauchen den Propheten nicht Warum ignorieren sie einfach, dass wir mit 233 Einwohnern pro Quadratkilometer zu den dichtbesiedeltsten Ländern Europas, sogar der Welt gehören und darum ruhig etwas abspecken können. [...] mehr

06.10.2015, 16:19 Uhr Thema: Zuwanderung: Wie naiv wollen wir sein? Der Durchblick weicht der Sozialromantik So langsam begreifen ja sogar unsere Politiker, dass die Gesamtbildung der allermeisten Zuwanderer in Frage gestellt werden muss. Selbst die Bundesarbeitsministerin Nahles (SPD) hat schon erkannt, [...] mehr

04.10.2015, 19:19 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Panik regieren Politiker Vernunft ersetzt Sozialromantik Die Panik der Sozialromantiker über ihre gescheiterte Willkommensoffensive springt wohl eher aus jedem Satz des Kolumnisten Diez. So verlieren er und seine Gesinnungsgenossen doch schneller als [...] mehr

04.10.2015, 12:19 Uhr Thema: Söder (CSU) gegen Asyl: Nicht jeder ist zu retten Beachtlich wieviel Aufwand der Kommentator Kuzmany betreibt, um das Scheitern der von Sozialträumern diktierten Willkommenskultur zu kaschieren. Die Wahrheit lässt sich nicht mehr länger dadurch [...] mehr

23.09.2015, 18:52 Uhr Thema: VW-Abgasaffäre: Dobrindt will nichts von Manipulation gewusst haben Flucht aus der Verantwortung Es ist unfassbar, mit welcher Dreistigkeit Dobrindt mal wieder sich und die Merkel-Regierung mit falschen Angaben aus dem VW-Skandal herausmanövrieren will. Spätestens durch eine Kleine Anfrage der [...] mehr

23.09.2015, 10:01 Uhr Thema: VW als Exempel: Der lange Arm der US-Justiz Endlich Gerechtigkeit ? An kleinen Eierdiebe praktizierten die Staaten bisher demonstrativ ihre Rechtsordnung, während weit schwerwiegendere Kriminalität von Wirtschaftsbonzen wie auch Politikern vertuscht oder sanktioniert [...] mehr

22.09.2015, 15:56 Uhr Thema: Debattenkultur: Weniger Demokratie wagen! Wahlrecht nur für Germanisten ? Deutschland kann froh sein, dass Meinungsmonopolisten wie Fleischhauer hier nicht das Sagen haben, dann wäre es mit unserer Demokratie wohl bald wieder vorbei. Ich meine, dass realitätsferne [...] mehr

22.09.2015, 15:42 Uhr Thema: Debattenkultur: Weniger Demokratie wagen! Wahlrecht nur für Germanisten ? Deutschland kann froh sein, dass Meinungsmonopolisten wie Fleischhauer hier nicht das Sagen haben, dann wäre es mit unserer Demokratie wohl bald wieder vorbei. Ich meine, dass realitätsferne [...] mehr

21.09.2015, 13:29 Uhr Thema: Kernfusion: Physiker feiern Zähmung der heißen Gaswolke Teurer Unsinn Ich frage mich nur, warum manche Zeitgenossen vor Begeisterung herumtanzen wenn ein Haufen unter Erfolgszwang stehender Wissenschaftler sich dafür feiern lassen, wenn sie nach eigener Darstellung mit [...] mehr

18.09.2015, 23:57 Uhr Thema: Asylbewerber in Deutschland: Wer an der Flüchtlingskrise verdient Doppelte Moral An der syrischen Grenze zur Türkei steht ein Schild mit dem Satz: „ Doktor bleib im Lande, wer soll sonst unsere Wunden heilen“. Ist das mit unserer so hochgelobten westlichen Wertekultur noch [...] mehr

18.09.2015, 15:57 Uhr Thema: Asylbewerber in Deutschland: Wer an der Flüchtlingskrise verdient Verantwortung abwälzen Verantwortung abwälzen Wer verantwortungsvoll Kapitalanlagen verwaltet und nach wirtschaftlichen Regeln ein Geflecht von Ausgaben, Einnahmen und Gewinnansprüchen der Gesellschafter bedienen muss, der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0