Benutzerprofil

sachgerecht

Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 1836
Seite 1 von 92
17.09.2017, 21:52 Uhr

In welchem Traumland leben sie eigentlich, in dem die Stromproduzenten die Kosten für ihre Überproduktionen zahlen. Fahren sie mal bei Sonnenschein durch die Lande, dann sehen sie kaum noch ein [...] mehr

17.09.2017, 14:55 Uhr

Dreiste Abzocke Die Überflutung von Sachverhalten, mit teils unüberprüfbaren oder aus dem Kontext gerissene Zahlen, ist eine beliebte rhetorische Masche, Sachverhalte im eigenen Interesse zu vernebeln. Gerade [...] mehr

16.09.2017, 16:35 Uhr

Netzentgeltumlage rechtswidrig Es ist ein Skandal, mit welcher Unverfrorenheit die Bundesregierung auf Betreiben der Wirtschaftslobby die rechtswidrige Befreiung stromintensiver Unternehmen von den Netzentgelten duldet und sogar [...] mehr

16.09.2017, 16:30 Uhr

Netzentgeltumlage rechtswidrig Es ist ein Skandal, mit welcher Unverfrorenheit die Bundesregierung auf Betreiben der Wirtschaftslobby die rechtswidrige Befreiung stromintensiver Unternehmen von den Netzentgelten duldet und sogar [...] mehr

14.09.2017, 11:53 Uhr

Wahlen sind auch Kontrollmechanismen Demokratische Wahlen sind in einer repräsentativen Demokratie ein wichtiger Bestandteil der politischen Kontrolle und wir Bürger sollten auf keinen Fall zulassen, dass unsere demokratischen Rechte [...] mehr

11.09.2017, 22:07 Uhr

Chorgeist vor Volkswille Erstaunlich mit welch einem Tempo die etablierten Parteien politischen Selbstmord begehen. Haben die eigentlich keine anderen Leute mehr, als den verbrannten Lügenbaron Guttenberg, die völlig [...] mehr

02.09.2017, 12:40 Uhr

Kranke Demokratie Was ist von dem etablierten politischen Lager noch zu halten, das sich offensichtlich gegenüber seiner politische Konkurrenz nur noch mit diffamierender Rhetorik behaupten kann. Demokratische [...] mehr

02.09.2017, 11:36 Uhr

Falsche Logik Falsche Logik -Hanswerner1461-! Gleichzusetzen mit einer türkischen Unterstützung der RAF wäre es, wenn die Bundesregierung die Willkürherrschaft dieses Staatstputschisten Erdogan durch [...] mehr

29.08.2017, 19:22 Uhr

Kann es vielleicht nicht die pathologische Angst vor roten Socken sein, sondern viel mehr die weise Einsicht, sich nicht 4 Jahre lang von einem bildungsfernen Schwätzer regieren zu lassen? mehr

29.08.2017, 18:58 Uhr

Demokratie braucht eine starke Opposition Lange wird unsere Demokratie eine Große Koalition nicht mehr ertragen, ohne größeren Schaden zu nehmen. Eine starke Opposition ist der beste Schutz vor einer weiteren politischen Verselbständigung [...] mehr

26.08.2017, 15:39 Uhr

Straßenverkehr ist keine Privatsache Die Bundesregierung nimmt mit der Kfz.- und Mineralölsteuer rund 60 Milliarden Euro jährlich ein. Wenn auch für Steuereinnahmen allgemein das Gesamtdeckungsprinzip gilt, so bestehen in einigen Fällen [...] mehr

16.08.2017, 16:15 Uhr

Wirtschaftliche Vorteile vor Allgemeinwohl Das zeigt doch mal wieder die Stärke der Transport- und LKW-Lobby, die sich einen feuchten Kehricht um Marktverzerrung kümmert, wenn es um ihren Profit geht. Wie schwer war es trotz tausender [...] mehr

16.08.2017, 15:35 Uhr

Es muss nicht immer die Chemiekeule sein Es ist schon richtig, dass man unterwegs in so manche Keimkultur fasst, darum wasche ich mir auch in Speiselokalen und wenn ich nach Hause komme gleich die Hände, nur sollte man nicht in Hysterie [...] mehr

15.08.2017, 22:50 Uhr

Desinfektionsmittel fördern Antibiotika-Resistenzen Bereits am 28.12.2009 berichtete SPON in dem Artikel „Desinfektionsmittel können Antibiotika-Resistenzen auslösen“ [...] mehr

14.08.2017, 23:39 Uhr

Die Energie für Autos aus der Fahrbahn ist keine verrückte „Donald Düsentrieb Fantasie, sondern ein vielversprechender Ansatz, um Elektroautos in Zukunft einfacher, zuverlässiger und bequemer mit [...] mehr

12.08.2017, 22:00 Uhr

Energieversorgung von E-Autos über die Fahrbahn Die Lithium-Nachfrage im Rahmen der Umstellung auf E-Autos kann schon vorbei sein, bevor sie richtig begonnen hat, denn Batterien als Hauptenergiequelle der E-Autos dürften aus naheliegenden Gründen [...] mehr

12.08.2017, 13:20 Uhr

Selten so gelacht Ich habe unter den Ökoverweigerern schon einige Steinzeitpropheten erlebt aber ein Apokalyptiker, der wegen E-Autos schon den Weltuntergang sieht, ist wirklich die Spitze. Machen sie sich mal [...] mehr

12.08.2017, 12:27 Uhr

Rückfall in die Steinzeit muss nicht sein Die Mobilität ist ein elementares Grundbedürfnis der Menschen, nur müssen wir sie sozial und somit auch umweltverträglich ausüben und das muss nicht den Rückfall in die Steinzeit bedeuten. Doch [...] mehr

11.08.2017, 21:54 Uhr

Energielobby verhindert bessere Ökobilanz von E-Autos Was soll diese Vernebelungsrhetorik? Der Umwelt hilft jeder Ökoanteil im Strommix. Beim derzeitigen Strommix hat ein E-Auto eine Ökobilanz von 4 Liter fossilem Treibstoff auf 100 Kilometern. An [...] mehr

11.08.2017, 16:26 Uhr

Auf die Idee eines sinnvollen Lademanagements von E-Autos kommen sie wohl nicht. Damit ließe sich das Stromnetz sogar hervorragend stabilisieren. mehr

Seite 1 von 92