Benutzerprofil

sachgerecht

Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 1647
   

22.11.2014, 14:30 Uhr Thema: Kalte Kernfusion : Was wurde eigentlich aus Herrn Rossis Wunderreaktor? Die Voraussetzungen unter denen eine Kernfusion stattfinden kann, hat die Natur bereits milliardenfach genutzt und die sind nun mal 100 Mio. Grad heißes Plasma und Druck, unter denen [...] mehr

22.11.2014, 14:29 Uhr Thema: Kalte Kernfusion : Was wurde eigentlich aus Herrn Rossis Wunderreaktor? Lüge, Betrug und Atomenergie gehören zusammen. Die Voraussetzungen unter denen eine Kernfusion stattfinden kann, hat die Natur bereits milliardenfach genutzt und die sind nun mal 100 Mio. Grad heißes Plasma und Druck, unter denen [...] mehr

22.11.2014, 13:32 Uhr Thema: Kalte Kernfusion : Was wurde eigentlich aus Herrn Rossis Wunderreaktor? Lüge, Betrug und Atomenergie gehören zusammen Die Voraussetzungen unter denen eine Kernfusion stattfinden kann, hat die Natur bereits milliardenfach genutzt und die sind nun mal 100 Mio. Grad heißes Plasma und Druck, unter denen [...] mehr

22.11.2014, 13:28 Uhr Thema: Kalte Kernfusion : Was wurde eigentlich aus Herrn Rossis Wunderreaktor? Lüge, Betrug und Atomenergie gehören zusammen. Die Voraussetzungen unter denen eine Kernfusion stattfinden kann, hat die Natur bereits milliardenfach genutzt und die sind nun mal 100 Mio. Grad heißes Plasma und Druck, unter denen [...] mehr

22.11.2014, 13:27 Uhr Thema: Kalte Kernfusion : Was wurde eigentlich aus Herrn Rossis Wunderreaktor? Lüge, Betrug und Atomenergie gehören zusammen. Die Voraussetzungen unter denen eine Kernfusion stattfinden kann, hat die Natur bereits milliardenfach genutzt und die sind nun mal 100 Mio. Grad heißes Plasma und Druck, unter denen [...] mehr

16.11.2014, 14:33 Uhr Thema: IEA-Prognose: Stilllegung von AKWs könnte 100 Milliarden Dollar kosten Atomenergienutzung ist unmoralisch Bei Atomkraftwerken nicht den Zusammenhang mit der Rüstungsindustrie sehen zeugt entweder von maßloser Naivität oder ideologischer Blindheit, denn Atomstrom ist in allen Betreiberländern ohne die [...] mehr

16.11.2014, 10:14 Uhr Thema: Neue Offshore-Anlage: Windpark vor Helgoland soll 360.000 Haushalte mit Strom versorg Spielen sie nicht schon wieder den Naiven, der alles was gegen die „heilige“ Atomenergie spricht falsch verstehen will oder bis ins Groteske verharmlost. Natürlich wurde der Sprengstoff für die [...] mehr

14.11.2014, 10:44 Uhr Thema: Neue Offshore-Anlage: Windpark vor Helgoland soll 360.000 Haushalte mit Strom versorg Schönfärberei der Atomenergie Werter x+n nicht ich habe seltsamen Ansichten, sondern sie haben Probleme mit ihrer Lesekompetenz. So habe ich von der dümmsten Anwendung der Atomenergie im Zusammenhang mit ihrer zivilen Nutzung [...] mehr

14.11.2014, 10:44 Uhr Thema: Neue Offshore-Anlage: Windpark vor Helgoland soll 360.000 Haushalte mit Strom versorg Schönfärberei der Atomenergie Werter x+n nicht ich habe seltsamen Ansichten, sondern sie haben Probleme mit ihrer Lesekompetenz. So habe ich von der dümmsten Anwendung der Atomenergie im Zusammenhang mit ihrer zivilen Nutzung [...] mehr

13.11.2014, 13:23 Uhr Thema: Neue Offshore-Anlage: Windpark vor Helgoland soll 360.000 Haushalte mit Strom versorg Dummer als Atomenergie geht gar nicht mehr Das Dümmste an der Atomenergie ist überhaupt ihre zivile Nutzung, weil die noch niemals ohne Milliardensubventionen marktfähig war und in Zukunft noch weniger sein wird. Ich weiß auch nicht wie [...] mehr

12.11.2014, 15:40 Uhr Thema: Energieeffizienz bei Unternehmen: Versteckte Chance für den Klimaschutz Trugschluss Die Verblendete glauben oft, sie hätten den Durchblick und alle Andersdenkenden keine Ahnung. Mit Milliarden Subventionen, der Ausblendung aller Sekundärkosten, überhöhten Strompreisen und [...] mehr

12.11.2014, 11:25 Uhr Thema: Energieeffizienz bei Unternehmen: Versteckte Chance für den Klimaschutz Kraftwerks-Ladenhüter sind viel zu unwirtschaftlich Rational zu denken scheint offensichtlich nicht ihre Stärke zu sein. Bevor die teuren konventionellen Schrottkraftwerke anfangen können Strom zu produzieren, brauchen sie immer kostspieligere [...] mehr

07.11.2014, 23:59 Uhr Thema: Japan: Zwei Atomkraftwerke dürfen wieder eingeschaltet werden Weltweite Ablehnung der Atomenergie Sie sind nicht nur schlecht informiert, sondern begehen auch gleich serienweise Denkfehler. Man muss nicht gleich ein Grüner sein, um den Wahnsinn der Atomenergie zu erkennen, dazu reicht nur [...] mehr

07.11.2014, 18:05 Uhr Thema: Japan: Zwei Atomkraftwerke dürfen wieder eingeschaltet werden Ein Super-Gau reicht wohl nicht Wie skrupellos muss die japanische Atommafia sein, dass sie sich gegen den Willen der Bevölkerung 3 1/2 Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima schon wieder unter ihrem Stein hervorwagt, [...] mehr

05.11.2014, 13:04 Uhr Thema: Umstrittene Stromleitung: Netzbetreiber wollen Mega-Trasse deutlich verlängern Apfelmännchens Bastelstunde Ihre billige Rhetorik besteht darin, dass sie grundsätzlich Fakten ausblenden und mit dem unvollständigen Rest versuchen die Untauglichkeit der EE zu begründen . Sie können genau so behaupten, [...] mehr

04.11.2014, 12:35 Uhr Thema: Umstrittene Stromleitung: Netzbetreiber wollen Mega-Trasse deutlich verlängern Schattendiskussion Wie schön für sie, dass die alte Stromlobby es bisher immer noch geschafft hat, wirksame Speicheroptionen u.a. in Norwegen zu blockieren, sonst würden euch die letzten Scheinargumente gegen EE [...] mehr

03.11.2014, 13:27 Uhr Thema: Tagebau in der Lausitz: Vattenfall bereitet Ausstieg aus deutscher Braunkohle vor Die wundersame Geldverehrung Das müssen sie uns mal genau erklären, wie man von 19,3 Mrd. € EEG-Umlageeinnahmen noch 18,9 Mrd. € Vergütung an die EEG Anlagenbetreiber auszahlen kann, wenn die 19% Mehrwertsteuer schon 3,08 [...] mehr

02.11.2014, 17:27 Uhr Thema: Tagebau in der Lausitz: Vattenfall bereitet Ausstieg aus deutscher Braunkohle vor Scheindiskussion Woran würden sie eigentlich noch ihre Hetze gegen EE festmachen, wenn einmal die von der alten Energielobby mit allen Mitteln verteidigte Blockade der Kabelverbindung nach Norwegen durchbrochen [...] mehr

02.11.2014, 16:42 Uhr Thema: Tagebau in der Lausitz: Vattenfall bereitet Ausstieg aus deutscher Braunkohle vor Fehlinterpretation von Zahlen Ich habe nie angenommen, dass die Energielobby zu dumm ist, die Spuren ihrer Abzocke der Stromkleinkunden zu kaschieren, zumindest beschäftigt sie recht clevere Wirtschaftsexperten, die für sie [...] mehr

01.11.2014, 22:13 Uhr Thema: Tagebau in der Lausitz: Vattenfall bereitet Ausstieg aus deutscher Braunkohle vor Energiekonzerne beginnen zu verstehen Vattenfall hat verstanden, sie anscheinend noch lange nicht, die konventionellen Energien sind nämlich erledigt. Wollten sie nicht mit den lächerlichen 2% Atomenergie die Welt vor der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0