Benutzerprofil

MartinS.

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 2085
25.02.2017, 10:14 Uhr

... So sehr, wie ich Trump auch für eine katastrophale Fehlbesetzung halte, so sehr ich auch auf der Seite der NYT sein mag.... aber einen Angriff auf die Pressefreiheit mag ich darin jetzt nicht [...] mehr

24.02.2017, 17:08 Uhr

... Vorurteile mögen ja was ganz bequemes sein.... aber selbst wenn sie das jetzt vor den Kopf stoßen sollte - auch Deutsche Firmen handhaben das keineswegs anders. Ganz im Gegenteil - man kauft [...] mehr

24.02.2017, 15:24 Uhr

... Patentanmeldungen sind ein strategisches Geschäft und wer geschickt ist, kann es schaffen, andere Patente nahezu wertlos zu machen, wenn er sie mit einer eigenen Erfindung zur Anwendung [...] mehr

24.02.2017, 14:55 Uhr

... Müssen sie doch gar nicht - auch Patente die auf Opel geschrieben sind, sind nichts weiter als Verhandlungsmasse die bei einem Verkauf inkludiert werden kann, oder eben auch außen vor bleibt.... [...] mehr

24.02.2017, 14:46 Uhr

... Sie haben aber eine grobe Vorstellung dazu, was diese komischen "Patente" sind, oder? Mit diesen Schutzrechten kann man anderen schlichtweg verbieten, die darin beschriebenen [...] mehr

24.02.2017, 14:38 Uhr

... Bitte? Was ist das denn für ein Rechtsverständnis? Derzeit ist GM der Inhaber von Opel und damit eben auch der auf Opel laufenden Patente. Es gibt offensichtlich Verkaufsverhandlungen mit dem [...] mehr

24.02.2017, 10:22 Uhr

... Ein Strafverfahren hat wenig mit "sich trauen" zu tun. Hier dürfte es schlichtweg um Entscheidungsstrukturen gehen. Wenn eine Entscheidung prinzipiell einem Verantwortungsbereich [...] mehr

24.02.2017, 09:26 Uhr

... Bei genau sechs Angeklagten, die die US-Justiz belangen will, kann man wohl kaum davon sprechen, dass wahllos Schuldige gesucht werden. mehr

24.02.2017, 09:23 Uhr

.... Na der Steuerzahler kann in dem Fall gar nichts verlieren oder indirekt mitfinanzieren. Das klingt zwar schön reißerisch und so, aber in der Art funktioniert die Argumentation nicht. Der [...] mehr

23.02.2017, 08:17 Uhr

... Ganz so einfach ist es nicht... Gesichtserkennung in einem größeren Maßstab schafft eben ganz neue Möglich- und auch Begehrlichkeiten. Auch wenn man tatsächlich zunächst mal davon ausgeht, dass es [...] mehr

18.02.2017, 20:41 Uhr

... Ja Himmel - der eine oder andere hier sollte vielleicht mal wieder eingenordet werden. Irgendwie hat man das Gefühl, das scheinbar die Bodenhaftung mittlerweile recht oft verloren gegangen ist. [...] mehr

18.02.2017, 20:17 Uhr

... Mit der Argumentation ist bei der jährlichen Betrachtung der Preisentwicklung ja alles nur ein Einmal-Effekt. Wobei ich da allerdings widersprechen muss.... es waren jetzt doch schon mehrere [...] mehr

17.02.2017, 13:38 Uhr

... Das ist so nicht ganz richtig. Die LKW-Maut ist keine Steuer und daher _kann_ für sie eine Zweckbindung festgelegt werden. Aber es ist selbstverständlich auch mit einer Gebühr eine [...] mehr

17.02.2017, 11:39 Uhr

... Kann man so machen - da wird der Herr Dobrindt aber nicht mit seinem Kollegen aus dem Finanzministerium einig werden können. Die KFZ-Steuer kann eben doch auch deutlich höher ausfallen, als ein [...] mehr

17.02.2017, 11:37 Uhr

... Der letzte Stand war ja, dass die Besitzer von Euro6-Fahrzeugen eine Entlastung erhalten, die sogar höher ausfallen soll, als die erhobene Mautgebühr. So hat die EU-Kommission vorab Zustimmung [...] mehr

17.02.2017, 10:57 Uhr

... Deutsche müssen also auch auf Bundesstraßen die Maut in Höhe von NULL Euro entrichten? Oha.... das Argument wird's rausreißen. mehr

17.02.2017, 10:54 Uhr

... Der Verdacht der unmittelbaren Verrechnung lässt sich nur schwer von der Hand weisen, wenn die exakt gleiche Berechnungsgrundlage verwendet wird, was (überraschenderweise) dazu führt, dass ein [...] mehr

17.02.2017, 10:47 Uhr

... Wie werden die Deutschen denn bei der Maut bitte diskriminiert. Sie sollen also 37 Euro im Jahr für die Benutzung der Bundesstraßen zahlen, während der Ausländer nur für die Autobahnen zahlen [...] mehr

17.02.2017, 10:45 Uhr

... Na sauber - sie schaffen es, auf ein idiotisches Konstrukt sogar nochmal einen draufzusetzen. Bei einer allgemeinen Gebühr ist es schlichtweg nicht zulässig, dann wieder einfach komplette [...] mehr

17.02.2017, 09:59 Uhr

... An den Börsen auf der ganzen Welt werden Unternehmenswerte gehandelt - keine Güter. mehr