Benutzerprofil

MartinS.

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 1425
   

11.02.2016, 11:18 Uhr Thema: Börse: Dax rutscht ab, Goldpreis zieht an ... Soweit alles nicht ungewöhnlich - die Kurs-Indizes fallen, weil Anleger Geld herausziehen. Die herausgezogenen Gelder müssen im Anschluss wohl oder übel alternativ angelegt werden, und wenn der [...] mehr

09.02.2016, 09:50 Uhr Thema: Bergbahn für Freerider: Das Geheimnis des Gaustatoppen ... Dazu muss man aber auch immer das jeweils allgemeine örtliche Einkommens- und Preisniveau mit einbeziehen. Die Preise in Norwegen sind ja generell nicht ohne... für ne normale Pizza sind da 18 [...] mehr

04.02.2016, 11:37 Uhr Thema: Profiteure des Preisverfalls: Billiges Öl schmiert die deutsche Konjunktur ... Also wenn ich "nur etwas weniger verdiene", dann fände ich das ganz bestimmt auch nicht lustig... insbesondere, in einem Maßstab, wenn mein Arbeitgeber sagen würde, dass es ab jetzt nur [...] mehr

04.02.2016, 11:20 Uhr Thema: ZDF-Doku "Killerspiele": Als Schiffe versenken eine Gefahr für die Jugend war ... Und das können sie ehrlich nicht nachvollziehen? Dass separate Räumlichkeiten mit eigenem Eingang einen ziemlicher Mehraufwand darstellen, sollte einleuchtend sein. Alternativ könnte man [...] mehr

03.02.2016, 15:46 Uhr Thema: Konzeptstudie GINA: Als BMW die Hülle fahren ließ ... Weil die Entwicklung eines Serienfahrzeuges bis zur Produktionsreife einen hohen dreistelligen Millionenbetrag verschlingt, und somit durchaus ein nicht unbeträchtliches Risiko beherbergen. Mit [...] mehr

03.02.2016, 15:27 Uhr Thema: Konzeptstudie GINA: Als BMW die Hülle fahren ließ ... Was ist denn sinnvoll und sinnlos? Und vor allen Dingen für wen? Für ein Nachrichtenportal ist der Inhalt der Meldungen doch vollkommen irrelevant. Die Sinnhaftigkeit misst sich anhand der [...] mehr

02.02.2016, 10:04 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Dann kaufe ich also drei Tüten Milch für jeweils 1,49 und habe am Ende eine Summe von 4,47 Euro. Inwieweit ist das jetzt mit Münzen zu 49 und 99 ct einfacher? *facepalm* mehr

01.02.2016, 22:53 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Was aber weder dem vorhergegangenen Beispiel entspricht, noch dem Umstand, dass der maximale Rundungsbetrag nur 2 ct entspricht.... und schlussendlich auch ökonimisch eher geringen Nutzwert hat. [...] mehr

01.02.2016, 21:41 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Jetzt kommt aber der große Hammer: (man mag es kaum glauben) Es kostet sie gar nichts. Sie müssen nur sagen, dass sie den Cent gerne hätten, dann bekommen sie ihn ja auch. Erstaunlich, was [...] mehr

01.02.2016, 21:37 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Sie haben vergessen, dass ich (stellvertretend) damit ja gar nichts mehr zu tun haben möchte. Wenn, dann müssten sie sie also schon abholen kommen. Da ich sie allerdings dazu auch gar nicht [...] mehr

01.02.2016, 21:31 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... jetzt würde ich ja ziemlich viel dafür geben, wenn sie dazu auch mal ein Rechenexempel vorführen könnten, wie man die Preise derartig gestalten kann, um bei 8 von 10 Einkäufen im Anschluss [...] mehr

01.02.2016, 19:06 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Damit beschreiben sie doch ganz gut die jetzt vorherrschende Situation. Wenn man aber auf diese Art und Weise die Menge der im Umlauf befindlichen Kleinstmünzen reduziert, so kann das schlichtweg [...] mehr

01.02.2016, 19:00 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... wo sollen sie denn grummeln? Sagen doch sogar ausdrücklich, dass sie die Münzen weiterhin annehmen. Genau sowas machen sie doch heute schon... nur wird das dann recht schnell auch deutlich [...] mehr

01.02.2016, 18:55 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Na da warte ich doch auf die (gewiss) schlaue Erklärung, wie sie dies "mit aller Härte sabotieren" wollen... Immerhin ist es freiwillig, und sie können sich jederzeit das Wechselgeld [...] mehr

01.02.2016, 18:40 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... und DAS sind vermutlich genau die Leute, die sich über den Verfall des Abiturs echauffieren - mir fehlen langsam die Worte. Kein Textverständnis, selbst grundlegende Mathematik scheinbar zu [...] mehr

01.02.2016, 18:35 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Konsequent gedacht ergibt das halt nur keinen Sinn. Auch jetzt ließen sich ihre Konten schon ganz genauso "auf 0 setzen", wenn man dies tatsächlich beabsichtigen würde. Einen Chip [...] mehr

01.02.2016, 18:02 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Haben sie schonmal ne Steuererklärung gemacht? Dann ist ihnen bestimmt auch schon aufgefallen, dass sie all ihre zu veranschlagenden Werbungskosten nur in vollen Eurobeträgen angeben... und zwar [...] mehr

01.02.2016, 17:56 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Nein - SOWAS nennt sich ganz bestimmt nicht Hyperinflation. Auch unterlag die Lira nicht einer Hyperinflation - aber wenn sie sich ein ganz klein wenig das Paradebeispiel dazu informieren [...] mehr

01.02.2016, 17:50 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab ... Zuerst sollten sie sich vielleicht doch noch mal das eine oder andere Buch kaufen - denn selbst in diesem kleinen Artikel haben sie scheinbar etwas ganz grundlegendes nicht wirklich verstanden. [...] mehr

01.02.2016, 17:40 Uhr Thema: Ein- und Zwei-Cent-Münzen: Kleve schafft das Kleingeld ab .... Who the hell cares??? Das Runden erfolgt auf den Gesamtpreis... im maximalfall wird also bei einem Einkauf um 2 cent auf den nächsten 5er aufgerundet. Wenn ich jetzt einmal pro Woche [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0