Benutzerprofil

MartinS.

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 2477
Seite 1 von 124
18.10.2017, 09:35 Uhr

... Dumm nur, dass die Erben keinen privaten Zugriff auf das Stiftungskapital haben. Sie haben dann halt ne Stiftung mit ordentlich Geld in der Kasse und können sich (wenn sie dreist sind) über die [...] mehr

18.10.2017, 09:28 Uhr

... Da es um einen spezifischen Fall und nicht um "Stiftung im Allgemeinen" geht, fällt es ja sehr leicht, ihre Bedenken etwas konkreter zu verordnen. Was genau missfällt ihnen denn jetzt [...] mehr

11.10.2017, 16:13 Uhr

... Das ist eine Möglichkeit, es zu beschreiben.... die andere wäre, dass der Bewerber sich möglichst einfach nur wie ein anständiger Mensch aufführt. Sprüche und Vorhaltungen wie sie hier so schön [...] mehr

11.10.2017, 14:48 Uhr

... Verrannt - ja, offensichtlich.... Aber manipuliert? Nein, das ist eine ganz reguläre vergleichende Formulierung, die weder tendenziös ist, noch irgendeinen manipulativen Hintergedanken aufweist. [...] mehr

11.10.2017, 10:05 Uhr

... Was halten sie denn von der gegenläufigen Prognose, dass gerade Handwerk und Dienstleistungsgewerbe zukünftig wieder erheblich größeren Stellenwert einnehmen wird? Durch die steigende Akademisierung [...] mehr

11.10.2017, 05:57 Uhr

*hust* ....und jetzt vielleicht noch mal ganz langsam lesen, was da steht - und schon fällt auf, dass es tatsächlich schwer sein sollte, da etwas nur halb zu verstehen. Niedrigste Quote SEIT 1980 [...] mehr

06.10.2017, 14:41 Uhr

... Wenn das Auto nur 800 Kilo wiegt, dann bringt ein vermeintlich "schwacher" Motor bedeutend mehr, als ein spürbar gewichtigeres Aggregat. Wenn man bei einem leichten Fahrzeug einen großen [...] mehr

06.10.2017, 09:01 Uhr

... Nur mal so als kleiner Hinweis am Rande - im Bereich von Autobahnbaustellen mit verengter linker Fahrspur herrscht ziemlich durchgängig Überholverbot. So oder so gibt die Straßenverkehrsordnung [...] mehr

05.10.2017, 16:24 Uhr

... Das beweist vor allen Dingen, dass die Anforderungen von Deutschland im Grunde genommen ein absoluter Ausnahmefall der weltweiten Gegebenheiten darstellen. In welchen Ländern ist es denn [...] mehr

05.10.2017, 16:06 Uhr

... Und da ist sie wieder die Frage... welchen Websites kann man das denn überhaupt verbieten? Das blöde an diesem Internetz ist ja, dass man sich hier in Deutschland einfach so Sachen angucken kann, die [...] mehr

29.09.2017, 15:26 Uhr

... Es gibt ja Dummbatzigkeit - und dann gibt es allem Anschein nach sogar noch Steigerungen davon. Der NEFZ wurde überhaupt nicht für den Endkunden ausgelegt, sondern für die jeweilige Einstufung in [...] mehr

27.09.2017, 08:54 Uhr

... Was ist daran denn missverständlich? Wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit - darum geht es doch in dem Ranking. mehr

27.09.2017, 08:50 Uhr

... Ich kann ihnen nur raten, ein wenig die Relationen im Auge zu behalten. Bei diesem Ranking nimmt die Schweiz die Spitzenposition ein, und Deutschland den fünften Platz.... daraus zu schließen, [...] mehr

27.09.2017, 08:26 Uhr

... Sagen sie - haben sie den Artikel überhaupt gelesen? Es handelt sich absolut ausschließlich um eine wirtschaftliche Einstufung in Bezug auf Wettbewerbsfähigkeit - NICHT um eine Sozialstudie. Ja, [...] mehr

26.09.2017, 12:31 Uhr

... Aaaaah - Amerikanische Firmen sind also viel bestrebter, Geld zu verdienen, als andere.... einfach nur, weil sie ja aus Amerika sind. Diese These wird dem einen oder anderen endlich mal die Augen [...] mehr

26.09.2017, 12:26 Uhr

... Wie kommen sie denn auf den Trichter? Es handelt sich um einen Fragebogen, den die Stiftung Warentest verschickt hat.... das ist keine behördliche Anfrage (und selbst bei denen ist das nicht so, [...] mehr

21.09.2017, 10:11 Uhr

... Wie kommen sie darauf, dass ein Tempolimit gegen die Verfassung sein könnte? Man könnte fast annehmen, dass ihnen ein wenig das Verständnis zum Inhalt der Verfassung fehlt.... es gibt so einige [...] mehr

21.09.2017, 10:06 Uhr

... Durch eine höhere Besteuerung des Kraftstoffes passiert doch genau das. Diejenigen die Fahrzeuge mit hohem Verbrauch fahren, bezahlen mehr, als diejenigen, die verbrauchsarme Kleinwagen fahren.... [...] mehr

21.09.2017, 10:03 Uhr

... Wo haben sie denn den Unfug her? Die Deutschen Automobilhersteller können die Zukunft kaum verschlafen haben, denn sie liegt ganz unzweifelhaft nach wie vor in der Zukunft. Der Anteil an [...] mehr

21.09.2017, 09:49 Uhr

... Aber sie haben den Artikel gelesen, oder? Nein, es geht eben nicht "nur gegen den Diesel" - die Betrachtung ist durchaus differenziert, führt ein für und wieder auf und fällt in der [...] mehr

Seite 1 von 124