Benutzerprofil

seine-et-marnais

Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 2372
28.11.2016, 16:28 Uhr

Genau hier liegt das Problem Fillon muss reformieren. Aber hier stösst er sehr schnell sowohl bei sozietalen als auch bei ökonomischen Änderungen auf das Problem EU und europäische Gerichtsbarkeit. Das Problem, nicht nur für [...] mehr

28.11.2016, 11:08 Uhr

Wetten dass Fillons Programm ist in ein wertkonservatives sozietales Programm und ein wirtschaftlich 'liberales' zu unterscheiden. Fillons Programm ist vergleichbar mit dem von Marion Marechal-Le Pen und wird [...] mehr

23.11.2016, 17:28 Uhr

Alternativlos? Nichts ist unmöglich. Es geht nicht um Eigenständigkeit und Unabhängigkeit vom Rest der Welt, es geht um die Handlungsfähigkeit von gewählten Regierungen im EU-Raum? Und je mehr die Politiker an [...] mehr

23.11.2016, 13:03 Uhr

Spon jagt Dr No alias Putin Der Beitrag lenkt eigentlich nur ab vom Thema. Denn das eigentliche Problem das sowohl Juppé als auch Fillon haben ist das Problem Frankreich und EU. Und das ist wesentlich interessanter als die [...] mehr

22.11.2016, 10:44 Uhr

So isses Fillon und Juppé (in einer Version 'light') wollen den Schröder machen, ganz offiziell hat Fillon Schröder oder Blair als Vorbild genannt. Nur deren Politik ist gescheitert. Während sich Juppé [...] mehr

21.11.2016, 10:52 Uhr

D a s Problem Ich denke es gibt da ein riesengrosses Problem. Der FN hat zwei Seiten, ähnlich wie die CDU mit ihrer bayrischen Schwester CSU. Nur in Frankreich ist es Tante und Nichte. Die Tante, Marine Le Pen, [...] mehr

21.11.2016, 10:24 Uhr

Bibel und Motorsport Vorsichtig hat Fillon einen Vergleich mit den 24 Stunden von Le Mans gezogen. In einer der Fernsehdiskussionen sagte er 'Die Ersten werden die Letzten sein, und die Letzten die Ersten' was ihm den [...] mehr

20.11.2016, 11:52 Uhr

Zwei, drei Anmerkungen Was im Artikel nicht erwähnt wird ist die allgemein ausgedrückte Bereitschaft, sowohl bei Juppé als auch bei Sarkozy und Fillon im zweifelsfall die ueropäische supra-Gesetzgebung, wie den Europäischen [...] mehr

02.11.2016, 07:43 Uhr

Lieber Herr Pitzke Das Problem ist doch dass Hillary Clinton keinen Deut besser ist. Das Problem der Amerikaner ist doch den weniger schlechten Kandidaten zu wählen. So sehr Sie sich auch ins Zeug legen, Clinton ist und [...] mehr

30.10.2016, 08:18 Uhr

Clinton knöpft sich FBI Boss vor Genau deswegen ist mir der 'Pälzer Krischer' Trump lieber als eine herrschsüchtige Frau Clinton. Oder anders ausgedrückt: Frau Clinton macht mir mehr Angst als Donald Trump. Sie ist bei einer [...] mehr

31.08.2016, 10:40 Uhr

Die Tatsachen sprechen für sich Politisch, Macron ist nirgends Parteimitglied, gestern war er 'nicht link, nicht rechts', heute ist er 'links'. Worin diese 'linke Überzeugung' erschliesst sich mir nicht. Frauen, wie zB, in [...] mehr

11.08.2016, 12:15 Uhr

Falsch Wie sieht es denn bei den schlauen Westeuropäern aus? Eine Meldung von gestern in Frankreich, nach den Ferien werden in allen Schulen, man spricht auch von den Kindergärten, [...] mehr

11.08.2016, 10:13 Uhr

Seriös? Zitat von Cordesmann: "Wir hatten auch nichts zu tun mit den politischen Umbrüchen im Jahr 2011. ". Nein die USA hatten 2011 gar nichts zu tun mit dem 'arabischen Frähling". 2011, da [...] mehr

08.08.2016, 11:27 Uhr

Unerreichbar Wetten dass ein Trump das nie hinkriegt was die EU und der € hingekriegt haben. Das wirtschaftliche Gemetzel wie in EU-Land ist ja wohl auch beim besten Willen von Trump in den USA nicht hinzukriegen. [...] mehr

25.07.2016, 01:28 Uhr

Zwei Interviews Ich habe um 20h Innenminister Cazeneuve im 2. Programm des Fernsehens gesehen und später dann auf BFM-TV die Pressekonferenz von Mme Bertin mit ihrem Anwalt. Zugleich gab es heute mehrere [...] mehr

17.07.2016, 23:47 Uhr

Leider, leider Wissen Sie, wenn man im Grossraum Paris lebt bekommt man allerhand mit. Und ich lebe in der Realität und nicht in Wolkenkuckucksheim. Und alles was ich gesagt habe ist mit Fakten zu untermauern. [...] mehr

17.07.2016, 11:07 Uhr

Falsch Es gibt leider viele Politologen/Soziologen die jetzt wieder glauben mit ihren Thesen in die Öffentlichkeit gehen zu müssen. Ich bin immerhin Augenzeuge über das was seit 30 Jahren in den Banlieues [...] mehr

17.07.2016, 11:07 Uhr

Falsch Es gibt leider viele Politologen/Soziologen die jetzt wieder glauben mit ihren Thesen in die Öffentlichkeit gehen zu müssen. Ich bin immerhin Augenzeuge über das was seit 30 Jahren in den Banlieues [...] mehr

17.07.2016, 11:06 Uhr

Falsch Es gibt leider viele Politologen/Soziologen die jetzt wieder glauben mit ihren Thesen in die Öffentlichkeit gehen zu müssen. Ich bin immerhin Augenzeuge über das was seit 30 Jahren in den Banlieues [...] mehr

17.07.2016, 11:06 Uhr

Falsch Es gibt leider viele Politologen/Soziologen die jetzt wieder glauben mit ihren Thesen in die Öffentlichkeit gehen zu müssen. Ich bin immerhin Augenzeuge über das was seit 30 Jahren in den Banlieues [...] mehr

Kartenbeiträge: 0