Benutzerprofil

vantast64

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 1815
   

22.11.2014, 15:02 Uhr Thema: Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt Die Rundfunkzwangsabgabe hilft mit bei der Verarmung der ärmeren Bevölkerung. Sie muß die überbezahlten Wasserköpfe in Rundfunk und Fernsehen mitfinanzieren. Eine Schande. mehr

20.11.2014, 13:21 Uhr Thema: Kalte Kernfusion : Was wurde eigentlich aus Herrn Rossis Wunderreaktor? Nächstes Mal sollten Wissenschaftler einen professionellen Zauberer mitnehmen, der könnte ihnen zeigen, wo der Erfinder getäuscht hat. Für Laien ist eine "Zauberei" kaum zu sehen. Auch Physiker sind nur (täuschbare) Menschen. mehr

18.11.2014, 15:53 Uhr Thema: Michelle Müntefering zu TTIP: "Bei Lebensmitteln und Kosmetika wird es schwierig" Die Dame ist noch arglos, sie weiß nicht, daß die großen Konzerne keine Ethik,keine Menschenrechte kennen und alles versilbern möchten, wenn es nur Profit brächte. Wer erinnert sich an Bophal, die großen Ölkatastrophen,die [...] mehr

18.11.2014, 13:32 Uhr Thema: Michelle Müntefering zu TTIP: "Bei Lebensmitteln und Kosmetika wird es schwierig" Oft genannt, aber unwichtig: die Zölle Die Kosten des einen sind die Einkommen des anderen.Dasselbe mit technischen Extras: sie schaffen Arbeitsplätze. Insgesamt ein Nullsummenspiel. Es ist eine weitere Stufe der Globalisierung, die fast [...] mehr

18.11.2014, 13:16 Uhr Thema: Unliebsame Journalisten: Uber-Manager schwadroniert über Schmutzkampagne Mit TTIP werden wohl mehr solcher Typen kommen und ihren Platz am Tisch einfordern. mehr

17.11.2014, 12:58 Uhr Thema: Umstrittenes Freihandelsabkommen: Merkel mahnt bei TTIP zur Eile Allein dieser Wunsch der großen Konzerne sollte Argwohn erwecken Wem nützt das? Eindeutig den Konzernen, die dahinter stehen, nicht den kleinen Leuten. Wenn von weniger Zoll und mehr Vereinheitlichung die Rede ist, bedeutet das weniger Einkommen (des Zolls, also [...] mehr

16.11.2014, 14:11 Uhr Thema: Kohlekraftwerke: Gabriel verkündet Abkehr von Klimaschutzzielen Zukünftige Generationen werden sich bei ihm bedanken, daß er alte Arbeitsplätze erhalten hat nd es die Enkel ausbaden läßt, im wahren Sinne des Wortes. Die Katastrophen werden viel teurer werden als ein Arbeitslosengeld jetzt. Der pure Egoismus hat [...] mehr

15.11.2014, 10:19 Uhr Thema: Deutsches Fernsehen, deutsche Politik: Toleranz und Totentanz Schreibe gerade einen Brief an die Landesregierung und das Justizministerium, worin ich darlege, daß der Zwangsbeitrag auf Wunsch der Profiteure in Politik und Wirtschaft geschnitzt wurde und die Richter in auffälliger Eintracht alle Einwände "freier Bürger" [...] mehr

13.11.2014, 13:32 Uhr Thema: Sagrotan vs. Bakterien : Die sagenhafte 99,99 Prozent-Garantie Es fehlt der Hinweis, daß die Firma sich auch nicht ethisch verhielte, wenn die Aussage völlig korrekt wäre. Es ist verwerflich, im Haushalt ohne Not bakterientötende Mittel zu verwenden, sie fördern [...] mehr

12.11.2014, 12:08 Uhr Thema: Peter Bofinger: Wirtschaftsweiser widerspricht gemeinsamem Gutachten Beide haben Recht, der Reiche braucht den Staat nicht, deshalb war die FDP gegen zu viel Staat. Der Arme braucht den Staat, deshalb wollte die alte SPD einen starken Staat, der die Armen gegen die Reichen beschützt und [...] mehr

12.11.2014, 11:51 Uhr Thema: US-Veteranen: Verlogener Heldenjubel Die Kriege waren nicht sinnlos, es ging um Öl,Profite, den American Way of Life. Wenn das kein Grund ist. Aber der Dank des Vaterlandes kommt nie an.Es lohnt sich nicht für Männer, in Kriege zu ziehen,nur andere profitieren. mehr

09.11.2014, 13:54 Uhr Thema: Unterrichtsbeginn: Warum Schule und Schlaf-Rhythmus kollidieren War schon vor 40 Jahren bekannt, unter dem Titel Biologische Grundlagen des Lernens. Inzwischen haben die Schulbehörden, Ministerien nichts dazugelernt. Es wäre so einfach, wenigstens hier etwas zu verbessern, aber auch hier [...] mehr

07.11.2014, 18:39 Uhr Thema: Fleischskandal in NRW: Fäkalbakterien in Kantinen von Düsseldorfer Behörden gefunden Hoffentlich traf es die Überwachungsämter? Dann darf man vermuten, daß etwas geschehen wird, spätestens wohl mit der neuen Regierung. Der Verbraucherschutz hätte schon immer besser "Schutz der Lebensmittelindustrie" heißen müssen. mehr

06.11.2014, 17:57 Uhr Thema: Das schnellste Auto der Welt: Mit 1300 km/h durch die Wüste Wie viele Menschenleben man damit retten könnte! In Afrika,Indien und sonstwo. Diese Unternehmer hier sind zwar alt, aber nicht erwachsen geworden. mehr

06.11.2014, 17:51 Uhr Thema: Schuldner-Atlas: Wo die klammen Deutschen wohnen Flächendeckende Gerichtsvollzieherausbildung für GEZ-Zahlungsausfälle? Werden wir genügend Gerichtsvollzieher haben, um für die vielen armen Leute helfend einzugreifen? Denn diese GEZ-Schulden sind nicht selbstverursacht, sondern vom Staat provoziert. mehr

05.11.2014, 18:52 Uhr Thema: Leistungsschutzrecht: Springer gibt Google kostenlose Lizenz Die Manager hatten wohl $$-Zeichen vor den Augen und konnten die Folgen deshalb nicht absehen.Verständlich, besonders, da es deutsche sind, für die dies Neuland ist. Der SPIEGEL ist hier schon weiter... mehr

31.10.2014, 09:16 Uhr Thema: Freihandelsabkommen von EU und USA: Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut Wie Mephisto schon sagte: "Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er sie am Kragen hätte". Leider sind die Volksvertreter ebenso ahnungslos. mehr

31.10.2014, 08:56 Uhr Thema: Freihandelsabkommen von EU und USA: Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut Was den großen Konzernen nützt, kann für uns nur schlecht sein Es wird hiermit eine weitere Verarmung großer Bevölkerungsschichten geben, quasi eine weitere Globalisierung mit billigeren Autos und teurerem Lebensunterhalt.Wenn Monsanto, Dow Chemical,Nestle und [...] mehr

23.10.2014, 11:16 Uhr Thema: Merkels Digitalstrategie: F wie Floskeln Man vergleiche die Inkompetenz hier mit der Liebe zum Detail und dem ungeheuren Wust an Gesetzen und Aktivitäten, um die Bürger zur Teilnahme am Öffentlichen Rundfunk zu zwingen. Und dabei wäre er von heute auf morgen entbehrlich und dies eine Erleichterung für [...] mehr

16.10.2014, 17:27 Uhr Thema: Der Westen und der Hunger: Wir Terroristen Augstein hat leider Recht, der Staat verhindert mit seinen Exporten, Hauptsache den Agrarexporten, daß z.B. in Afrika die eigene Landwirtschaft wächst, Küsten werden von Konzernen leergefischt, unsere Bevölkerung weiß [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0