Benutzerprofil

vantast64

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2857
17.02.2017, 08:13 Uhr

Der Rundfunkbeitrag wurde ebenfalls von ihm begutachtet, hierin kommt der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages zum Ergebnis, daß der verfassungswidrig ist. Es ist schön, daß es noch unabhängige Denker gibt, auch wenn die Gewaltenteilung perdu ist. mehr

16.02.2017, 14:13 Uhr

M$$ und die Hacker bedanken sich, denn mit dieser Software kennen sie sich aus. Nun ist es geschehen, sie können die Stadt an M$$ binden und knechten. Vielleicht ist es das deutsche Wesen, sich gern knechten zu lassen. Wäre es denn [...] mehr

16.02.2017, 13:40 Uhr

Netanyahu sieht in Trump die Gelegenheit, den Landraub abzuschließen, wenn nicht jetzt, wann dann? Könnte sein, daß bald ein seriöser Präsident gewählt wird, der Israel an seine Brüche von Völker- und Menschenrechte erinnert und Druck macht zur 2-Staatenlösung. mehr

14.02.2017, 08:07 Uhr

Ich schäme mich für diese Regierung, die hilflosen Menschen Hilfe versagt und weder Waffenlieferungen noch die schädlichen Verbindungen nach Afrika abschaffen will, obwohl dies für uns nur eine Kleinigkeit wäre. Sie hat dem Druckdes [...] mehr

12.02.2017, 14:19 Uhr

Geldmauscheleien sind gang und gäbe bei den Parteien, z.B. bei Bezahlungen aus dem Steuertopf für Hilfskräfte im Wahlkampf usw. Legal / illegal, die Zuschüsse an die Parteien steigen. Und das Verfassungsgericht schweigt dazu in Demut vor der Macht. mehr

08.02.2017, 08:42 Uhr

Unsere Schwarze Null arbeitet am Austritt Griechenlands, er weiß es nur nicht. Nachdem Griechenland platt gemacht wurde, soll nun die Mitgliedschaft geopfert werden, obwohl es viele bessere Alternativen gab, Griechenland als Partner zu behandeln und ihm [...] mehr

08.02.2017, 08:26 Uhr

Klein-Putin hat Angst, da er weiß, daß Nawalny besser ist als er, der kleine Geheimdienstler. Und da er kein richtiger Mann ist, greift er zu unfairen Mitteln,sagt der korrupten Justiz, was sie zu tun hat, um Nawalny zu [...] mehr

06.02.2017, 09:06 Uhr

Ein Präsident mit einer Realitärsstörung ist eine Gefahr für die Menschheit, die Gotteskrieger haben nun einen unfreiwillig Verbündeten, der die Wut des Pöbels gern annimmt. mehr

06.02.2017, 08:58 Uhr

Habe mich oft gefragt, warum bei uns so selten ein Mafioso verhaftet wird, ich denke, man will dadurch keine Arbeitsplätze gefährden. In Italien arbeiten dagegen Polizisten, die ihr Handwerk verstehen. Man hört, daß bei uns die passenden Gesetze fehlen, ob das Absicht ist [...] mehr

05.02.2017, 17:35 Uhr

Platon meinte, daß nur gute Charaktere auf Dauer Freunde sein können, insofern wird die Freundlichkeit wohl maximal nur bis zur Wahl dauern. Seehofer ist ein Menschenfeind, Merkel interessieren die nicht. Wie beim Umgang mit Menschen in Not sehen kann, beide liefern [...] mehr

04.02.2017, 10:42 Uhr

Nur 2 Beispiele für die Benachteiligung der Ärmeren durch sPD: 1.Der zwangsweise Rundfunkbeitrag, bei dem doppelt gezahlt wird: Der Tribut und durch höhere Preise der Firmen, die auch zur Zahlung gezwungen werden. 2. Die "intelligenten Stromzähler" [...] mehr

02.02.2017, 15:35 Uhr

Die öffentlich rechtlichen sind weder frei noch kostenlos, jeder Wohnungsinhaber ist verpflichtet, Kunde zu sein und hat ca. 18€/Monat zu zahlen oder es kommt der Gerichtsvollzieher. Wer dann nicht zahlt, kommt in den Knast. mehr

02.02.2017, 10:16 Uhr

Gesetze halt immer für die Profiteure, ob es die "Intelligenten Zähler" sind oder der Datenschutz, der Merkel stört, weil er den Profit schmälert, meist macht die Regierung Gesetze für die Reichen, der durchschnittliche Bürger [...] mehr

01.02.2017, 15:17 Uhr

Europa sollte sich zurückhalten, es sitzt im Glashaus und hat viele neue Grenzen geschaffen und verhindert Einwanderungen. Es hat nun auch rechtsradikale, menschenfeindliche Regierungen. So ist das, wenn man das Volk abstimmen [...] mehr

30.01.2017, 15:14 Uhr

Man sieht hierbei, daß unsere Löhne zu niedrig sind, zumindest in der produktiven unteren Abteilung. Kein Grund, stolz zu sein. mehr

30.01.2017, 15:08 Uhr

Linke uns Sozialisten wurden schon von Bismarck beobachtet, diese Tradition wird bis heute durchgehalten. Interessanterweise hatte man an der Wehrsportgruppe Hoffmann keinen Anstoß genommen. Der "Rechtsstaat" sollte zum Augenarzt gehen. mehr

30.01.2017, 09:10 Uhr

Beschämendes Deutschland, das hauptsächlich die Reichen fördert und die Armen vernachlässigt. Erkennbar auch, wie genau man hinguckt, wenn ein H4-Empfänger etwas nebenher bekommt, beim Reichen sorgt man sich sehr um [...] mehr

28.01.2017, 05:06 Uhr

Er tritt eben für Westliche Werte ein, was von vielen verschwiegen wird. Dabei waren unsere Politiker immer mit solcher Praxis einverstanden, wenn es gegen "Linke", wie Allende oder CIA-Kunden ging. Auch der Folter-Schah von [...] mehr

24.01.2017, 14:39 Uhr

Trumps Rache an Obama, der ihn irgendwann wohl beleidigt hat, und ein Trump vergißt eben nie. Er macht vornehmlich das rückgängig, woran Obamas Herz besonders hing: die Gesundheitsreform, Verträge mit Asien, das Internet. [...] mehr

20.01.2017, 15:59 Uhr

Die ökonomische Bedeutung ist riesig groß, allein die Verschmutzung der Grund- und anderer Wässer ist gewaltig, er wird viele Arbeitsplätze erfordern, der negative und damit teure Einfluß auf das Klima wird ebenfalls böse unterschätzt, hier [...] mehr