Benutzerprofil

vantast64

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2872
24.03.2017, 15:22 Uhr

das Nationale Interesse war immer das Interesse der Unternehmer, Kaufleute. Schon, als die Indianer dezimiert wurden und die Büffel ausgerottet. Dafür fahren auch die Kriegsschiffe über die Meere, um die Handelswege frei zu halten. Der Profit ist der höchste Wert [...] mehr

24.03.2017, 14:40 Uhr

Die CDU bleibt sich treu - Immer gegen die Menschlichkeit, ob das die Pässe sind, die Flüchtlinge, die Armen, immer steht sie auf Seiten der Herzlosigkeit. Aber wenn es um die Verteidigung der Stammzellen oder Embryos ging, dann gab's nichts Wichtigeres. [...] mehr

24.03.2017, 08:32 Uhr

Und meine Rentenkasse bestiehlt mich, seit ich geschieden bin, um 63€ monatlich. mehr

19.03.2017, 10:50 Uhr

Schön gefährlich, wenn eine schwere Last vor der drehbaren Gabel befestigt wird. Die dynamische Regelung ist umso schwieriger, je höher die Last ist: man kommt ins Straucheln und fällt auf die [...] mehr

18.03.2017, 08:59 Uhr

Wer 1x oder 2x heiraten möchte, sollte nicht in die PKV Er muß möglicherweise für 2 bezahlen. Ein Kollege im Landesdienst ließ seinen Lohn kürzen, um mit seiner Frau wieder in die Gesetzliche zu kommen. Es gibt in Österreich und in der Schweiz bessere [...] mehr

14.03.2017, 17:34 Uhr

Wir verteidigen eben unsere christlichen Werte, und wenn dann noch ein kleiner Profit herausspringt, nehmen wir gern ein paar Flüchtlinge mehr in kauf. Und wir tun etwas gegen die wachsende Überbevölkerung. Wenn die Politiker nur nicht so [...] mehr

10.03.2017, 08:42 Uhr

Fehlt nur noch Blutsbruder Assad: Ich sei, gewährt mir die Bitte, in eurem Bunde der Dritte. Ob sie wohl zusammen Blut trinken? mehr

07.03.2017, 18:44 Uhr

Besser die Sicherheit zu erhöhen durch neue Wagenverbindungen, die nicht beim nächsten größeren Unfall die Wagen wild durch die Gegend schleudern lassen. Ist allerdings etwas teurer als WLAN, deshalb ignoriert. Wer denkt schon an Unfälle? mehr

07.03.2017, 18:24 Uhr

Ich schäme mich für die eu und unsere menschenfeindliche Regierung, menschenrecte nichteinmal sonntags und an hohen Feiertagen, aber immer stolz auf unsere Gesellschaft der Egoisten sein, im Warmen sitzen und kaltschnäuzig Urteile sprechen, was geht mich mein [...] mehr

05.03.2017, 08:10 Uhr

Die Politiker sind nicht unschuldig, wenn sie das Volk hintergehen, wie in einfachen Fällen bei der GEZ und den "intelligenten Stromzählern nachweisbar: Gerade ärmere Leute werden zur Rundfunkteilnahme gezwungen, sogar mit Knast bedroht, obwohl niemand den [...] mehr

03.03.2017, 08:07 Uhr

Wenn die Mauer Schußanlagen bekommt, könnte Merkel sich als Waffenhändlerin bewerben. Müssen ja nicht immer Panzer oder U-Boote sein, kleine Waffen bringen auch Profit. mehr

01.03.2017, 14:12 Uhr

Mag sein, aber es ist die einzige Partei, die gegen die neue GEZ ist, alle anderen zocken die Bürger gewaltsam ab, um die überversorgten Profiteure in den Rundfunkanstalten, ihre Renten und Pensionen zu finanzieren, das ist eine Umverteilung von unten nach oben. Die [...] mehr

27.02.2017, 15:50 Uhr

Die Wähler habe immer 2 Stimmen, eine "politisch korrekte" für die Öffentlichkeit und eine geheime,die sie in der Wahlkabine 'rauslassen. Da Ausländerfeindlickeit,Haß & Intoleranz Hochkonjunktur haben,sehe ich für [...] mehr

27.02.2017, 10:00 Uhr

Westliche Werte sind nichts wert, wenn sie in den Händen populistischer Regierungen sind. Auch unsere christlichen Parteien kämpfen an allen Fronten gegen Flüchtlinge aller Art, nur um bei der nächsten Wahl beim Volk gut [...] mehr

23.02.2017, 14:40 Uhr

Wieso bei diesem Murks über Preisverfall klagen? Wenn diese Firmen richtig gute Autos bauen würden, würde es wohl keinen Verfall geben. Fortschritt durch Technik eben! mehr

17.02.2017, 08:13 Uhr

Der Rundfunkbeitrag wurde ebenfalls von ihm begutachtet, hierin kommt der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages zum Ergebnis, daß der verfassungswidrig ist. Es ist schön, daß es noch unabhängige Denker gibt, auch wenn die Gewaltenteilung perdu ist. mehr

16.02.2017, 14:13 Uhr

M$$ und die Hacker bedanken sich, denn mit dieser Software kennen sie sich aus. Nun ist es geschehen, sie können die Stadt an M$$ binden und knechten. Vielleicht ist es das deutsche Wesen, sich gern knechten zu lassen. Wäre es denn [...] mehr

16.02.2017, 13:40 Uhr

Netanyahu sieht in Trump die Gelegenheit, den Landraub abzuschließen, wenn nicht jetzt, wann dann? Könnte sein, daß bald ein seriöser Präsident gewählt wird, der Israel an seine Brüche von Völker- und Menschenrechte erinnert und Druck macht zur 2-Staatenlösung. mehr

14.02.2017, 08:07 Uhr

Ich schäme mich für diese Regierung, die hilflosen Menschen Hilfe versagt und weder Waffenlieferungen noch die schädlichen Verbindungen nach Afrika abschaffen will, obwohl dies für uns nur eine Kleinigkeit wäre. Sie hat dem Druckdes [...] mehr

12.02.2017, 14:19 Uhr

Geldmauscheleien sind gang und gäbe bei den Parteien, z.B. bei Bezahlungen aus dem Steuertopf für Hilfskräfte im Wahlkampf usw. Legal / illegal, die Zuschüsse an die Parteien steigen. Und das Verfassungsgericht schweigt dazu in Demut vor der Macht. mehr