Benutzerprofil

vantast64

Registriert seit: 25.08.2010 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 9:42 Uhr
Beiträge: 1756
   

20.08.2014, 09:42 Uhr Thema: Rick Perry: Gouverneur von Texas stellt sich Behörden Er ist der richtige Mann für dieses verantwortliche Amt, auch GW.Bush wurde die völlige Ungeeignetheit zugesprochen und er wurde ein beliebter Präsident, trotz vieler Mängel, die bei Republikanern als Vorteile gelten. Republikaner wollen robuste Menschen, [...] mehr

20.08.2014, 09:34 Uhr Thema: Kompentenz-Wirrwar: Bundesrechnungshof beklagt teures Chaos bei Energiewende Small wonder Kein Wunder, wenn sie alle Lobbyisten liebedienerisch bedienen. Es fehlte, und fehlt immer noch, eine kompetente Regierung, die nicht nach Opportunität, sondern nach dem Lebensnotwendigen regiert, [...] mehr

16.08.2014, 06:51 Uhr Thema: Codename Hacienda: NSA und Partnerdienste scannen ganze Länder auf IT-Schwachstellen Das Netz ist ein rechtsfreier Raum für die Geheimdienste, für Privatleute gilt das nicht, sie müssen die Regeln zum Diebstahlschutz befolgen.Wo bleibt hier der Staatsanwalt? Sicher, Geheimdienste haben für alles Lizenzen, für [...] mehr

14.08.2014, 16:41 Uhr Thema: Krieg in Gaza, der Ukraine und im Irak: Waffen! Waffen! Waffen! Auch Hitler ist mit Waffen besiegt worden, weil Deutsche den Kerl nicht abschaffen wollten. Jetzt wird der Sieg auch von Deutschen gefeiert, natürlich nicht von den Friedensbewegten, die die Waffen a priori ächten, da ja hieraus nichts Gutes [...] mehr

14.08.2014, 09:02 Uhr Thema: US-Erkundungsmission im Nordirak: Tausenden Jesiden gelingt die Flucht Barmherzigkeit gehört nicht zu Merkels Staatsraison, dagegen wäre sie gern beim Irakkrieg dabeigewesen, für Freunde tut man eben alles. Lieferungen von Panzern und U-Booten an autoritäre oder militaristische Staaten sind kein Problem, man kennt sich,man [...] mehr

13.08.2014, 15:14 Uhr Thema: Notfallübung am Elektrowagen : Feuerwehr knackt auch Carbon-Autos Der Öffentliche Nahverkehr ist immer noch am sichersten, Bequemlichkeit hat eben ihren Preis, den oft auch die Retter mitbezahlen müssen. Aber die Leute wollen es nicht anders... mehr

12.08.2014, 17:41 Uhr Thema: Irak-Konflikt: Von der Leyen will Kurden aufrüsten Klar, die Kurden können nicht zahlen, und sie sind nicht christlich. Dabei wäre es eine gute Sache, unsere bösartige Vergangenheit ein wenig zu verbessern und Menschen vor dem Tode zu retten. Allerdings hat das bei unserer Regierung keine [...] mehr

12.08.2014, 08:53 Uhr Thema: +++ DerMorgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit - live aus Tel Aviv Wer die Wahrheit über Israels Armee erfahren will, sollte sich aus 1. Hand von den Niederschriften israelischer Soldaten informieren im Buch "Das Schweigen brechen" oder im Original "Breaking the silence". Dalia Karpel,Ellen Rohls. [...] mehr

12.08.2014, 07:48 Uhr Thema: Deutsche Bahn und Internetzugang: Voll verfahren Klar, die Bahn hat zum Glück keine andere Sorgen Es brennt unter dem Dach der Bahn und ihre Manager kriegen nichts mit, weil sie als große Kinder im Sandkasten spielen. Alles marode, überfüllte Züge, absurde Preisgestaltung, [...] mehr

12.08.2014, 07:39 Uhr Thema: Nebeneinkünfte: Gauweiler knackt die Millionen-Marke Wir brauchen mehr solcher Leute, in den USA sitzen beispielhaft viele Millionäre im Senat, warum bei uns nur Normalverdiener? Millionäre sind unabhängig, sie brauchen z.B. auch nicht von der Autolobby alimentiert zu werden. [...] mehr

11.08.2014, 09:51 Uhr Thema: Amnesty-International-Untersuchung zu Afghanistan: "US-Armee versagt bei Aufklärung v Ist auch bei den Israelis so, man lese nur "Breaking the silence (Das Schweigen brechen)", authentische Berichte ehemaliger Soldaten. Immer wird erzählt, man werde sich um Aufklärung bemühen, aber nichts passiert, die [...] mehr

10.08.2014, 07:55 Uhr Thema: Wirtschaftspolitik: Unions-Fraktionsvize Fuchs kritisiert fehlenden Mut Merkels Mehr Führungsstärke = Regierung der Konzerne? Warum nicht, Autoindustrie und Lebensmittelindustrie sind schon ohne Einfluß der Politik, mehr Mut zur Befreiung der Rüstungsindustrie wäre auch eine liberale Waffenfreigabe wie in den USA, Fracking [...] mehr

09.08.2014, 14:56 Uhr Thema: Tricks bei der Kennzeichnung: Wie die Lebensmittelindustrie Zusatzstoffe tarnt Hier herrscht Marktwirtschaft, von sozialer Verantwortung will auch die Regierung nichts wissen, die "Verbraucherminister" waren immer auf Seiten der Industrie und der Bauern. "Schönes" Beispiel sind die [...] mehr

08.08.2014, 10:14 Uhr Thema: Klage des Zentralrat-Chefs der Juden: "Es ist die schlimmste Zeit seit der Nazi-Ära" Vor etwa 30 Jahren sagte der israelische Botschafter auf die Frage, ob man Israel kritisieren dürfe: Natürlich darf man das! Nach einer kleinen Pause: Israel ist aber auch die Heimat der Juden! Das heißt, er hat von sich aus die Verbindung [...] mehr

05.08.2014, 09:21 Uhr Thema: Ausstieg aus der Kernkraft: Deutsche befürworten umstrittene Atomstiftung Gewinne privatisieren, die nachfolgenden Kosten den Bürgern überlassen, ein klassisches Modell für den mündigen Bürger. Sie sehen, daß man den darbenden Atomkonzernen helfen muß, koste es sie, was es soll.Nach den Banken [...] mehr

03.08.2014, 15:14 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Israel hörte Telefonate von US-Außenminister Kerry ab Wie Platon schon sagte, der Böse kann nicht des Bösen Freund sein. Die Israelis hassen die Amerikaner, weil sie völlig von ihnen abhängig sind, es beschämt das Selbstbewußtsein. Die Amerikaner sind verärgert, daß die Rüpel [...] mehr

01.08.2014, 16:00 Uhr Thema: NSA-Spähaffäre: Bundesregierung lässt Snowden-Anwalt abblitzen Deutschland ist eben kein souveräner Staat, und die Bürger haben auch kein Interesse daran, die Kanzlerin als Frau ohne Eigenschaften ist da gerade recht (und beliebt). Aber ich schäme mich für unsere charakterlose Regierung. mehr

01.08.2014, 08:26 Uhr Thema: US-Senat: CIA entschuldigt sich für Bespitzelung Erstaunlich, selbst höchste Politiker terrorverdächtig Im Grunde wußten wir es doch immer, z.B. sind GW.Bush und Cheney, Rummmsfeld für hunderttausende unschuldiger Tote verantwortlich. Leider noch immer nicht verhaftet, sie hatten wohl die nötigen [...] mehr

28.07.2014, 19:48 Uhr Thema: Nebeneinkünfte: Abgeordnete kritisieren Top-Verdiener im Bundestag Das Elend mit den Antibiotika ist ein gutes Beispiel für die elende Verquickung von Profitstreben mit den Aufgaben der Parlamentarier, für das Wohl unserer Gesellschaft, nicht für das Wohl Einzelner, zu sorgen. Nun müssen wir alle für diese Korruption [...] mehr

28.07.2014, 09:38 Uhr Thema: Liste der Nebeneinkünfte: So viel verdienen die Abgeordneten nebenbei Das Schöne an der Hauptaufgabe, das Volk zu vertreten, ist, daß man sie mit links erledigen kann, damit genügend Zeit für die profitableren Aufgaben bleibt. Andererseits ist es auch nicht aufwändig, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0