Benutzerprofil

vantast64

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 3075
Seite 1 von 154
17.11.2017, 17:26 Uhr

Der Staat betrügt mich an 5 nachweisbaren Stellen, dem Rundfunkzwangsbeitrag, den ich nicht will, die "intelligenten Stromzähler", die überflüssig sind, weil die Versorger die Meßwerte an ihren 10kV-Stationen abgreifen können, der [...] mehr

16.11.2017, 15:32 Uhr

Die Böcking zum Gärtner gemacht Man glaubt es kaum, daß Merkel einst für das Klima zuständig war. Aber sie war eigentlich immer nur Lobbyistin der Konzerne, ihren Amtseid hat sie wohl verdrängt, der stört nur. mehr

16.11.2017, 15:27 Uhr

Das können wir leicht schaffen, kein Deutscher würde etwas verlieren, wenn wir so menschenfreundlich wie die ärmsten Länder wären. Nur mit den "christlichen" Parteien wäre es schwierig, sie haben seit jeher Probleme mit [...] mehr

15.11.2017, 19:33 Uhr

Gegen den Betriebsrat werden sie wohl durchkommen, aber nicht gegen die Konzernspitze, da hatten sie in der Vergangenheit heftige Niederlagen erlitten, die Konzernphalanx an überbezahlten Juristen war zu stark. mehr

14.11.2017, 13:21 Uhr

Damit bekommen Rentner zukünftig weniger, Gewinner sind, wie immer, die Unternehmer. Merkels gezinkte Karten helfen meistens nur den Reichen. mehr

14.11.2017, 13:16 Uhr

Vom Staat betrogen in mindestens 3 Fällen: Der Rundfunkzwangsbeitrag ist nicht verfassungsgemäß und schickt eine alleinerziehende Mutter ins Gefängnis. Grundrechte wurden abgeschafft mit der Zustimmung der devoten Richter im Staatsdienst. [...] mehr

13.11.2017, 19:49 Uhr

FDP und "christliche" Politiker haben vermutlich keine Enkel, insofern kann ihnen die Erderwärmung wurscht sein. Oder sie denken, das Klima wird sich vermutlich wegen der Arbeitsplätze mäßigen. Sie wollen glauben, daß die Party noch lange nicht vorbei ist und [...] mehr

11.11.2017, 09:44 Uhr

Sie können es einfach nicht! Diese Basteleien sind eine Schande für die deutsche Industrie, sie können es selbst mit der Unterstützung eines Verkehrsministers Dobrindt nicht, der sich als höchster Lobbyist entpuppt, dabei hatte [...] mehr

10.11.2017, 16:41 Uhr

Es sollte nun auch möglich sein,die Rundfunkteilnehmer zu zwingen, eine gewisse Menge Sport zu gucken, schließlich zahlt der Staatsrundfunk viel Geld dafür, und es liegt im Interesse des Staates, daß die Leute möglichst viel Müll im Kopf haben sollten, um sich keine [...] mehr

06.11.2017, 15:01 Uhr

Eigentum verpflichtet zu nichts, von daher hatten die Kommunen vor Jahren sehr viele Wohnungen verkauft, um ihren Haushalt zu sanieren. die beteiligten Beamten saßen wohl gut versorgt in ihren Eigenheimen. mehr

05.11.2017, 17:30 Uhr

Die Erde hat Fieber und versucht ihre Infektion loszuwerden, indem sie die Körpertemperatur so lange erhöht, bis der Befall mit Menschen durch die hohen Temperaturen aufhört. Erst dann setzt wieder eine Erholung ein, die Temperatur sinkt. mehr

05.11.2017, 17:17 Uhr

Ein großer Fehler, er wird im Loch verrotten als spätes Opfer General Francos, dessen Ungeist in Madrids Regierung herrscht. Für das zu erwartende Strafmaß hätte er 'ne Menge Leute umbringen dürfen. mehr

05.11.2017, 15:23 Uhr

In Madrid herrscht Francos Geist und 30 Jahre Haft für eine politische Aktion? Die Richter sind gewiß voreingenommen und durch die Spanische Regierung ermuntert, nach dem Buchstaben zu entscheiden. Somit ist es besser für ihn, [...] mehr

05.11.2017, 09:03 Uhr

Gabriel sollte dies der Erde vermitteln, daß sie im Sinne unseres Wohlstands sich mit der Erwärmung zurückhalten soll, um unsere Lebensart nicht zu gefährden. Und sie sollte an die ärmeren Länder denken, die besonders unter ihrem Fieber [...] mehr

04.11.2017, 18:00 Uhr

Haben die keine wichtigeren Themen? Für die Zukunft z.B. Viele von ihnen werden die Auswirkungen des rigorosen Raubbaus an unserer Erde spüren. Die Party ist zu Ende, das sollten sie doch wissen und daß Macht nicht alles ist. mehr

04.11.2017, 17:51 Uhr

Die Bushs zerstörten viel mehr und schufen die Terroristen, die nun die Welt aus Rache bekriegen. Den Irak zerstört, die Taliban geschaffen, sie sollten nicht so hochnäsig sein, Trump spielt in derselben Liga von Versagern. Und Merkel wäre gern dabei [...] mehr

31.10.2017, 10:06 Uhr

Politiker stehen über dem Gesetz, wenn das nicht so wäre. hätte man GW.Bush & Cheney schon längst verhaftet. Auch bei uns kam nie einer in den Knast, warum also immer auf die Kleinen? mehr

30.10.2017, 15:05 Uhr

Wenn Francos Geist in Madrid regiert und 30 Jahre drohen, ist Abhauen die klügere Entscheidung. Für 30 Jahre könnte man sehr viele Menschen umbringen, das ist gänzlich unangemessen und kann deshalb nicht rechtens sein. mehr

29.10.2017, 02:26 Uhr

"Anständige" Republikaner? Gibt es die? In meinem langen Leben habe ich nur wenige durch Presse und Rundfunk von fern kennengelernt. Die meisten waren menschenfeindlich, raffgierig, Waffennarren ohne Mitgefühl und ungebildet, da sie z.B. [...] mehr

29.10.2017, 02:15 Uhr

Mord & Totschlag im Staatsfernsehen,warum? Gibt es nicht genug Verbrechen im realen Leben, von Regierungen und Amateuren ausgeübt? Und Tätersuche wäre auch bei Diebstählen genauso spannend zu erleben. Manchmal glaube ich, einen staatlichen [...] mehr

Seite 1 von 154