Benutzerprofil

vantast64

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 3115
Seite 1 von 156
21.01.2018, 18:12 Uhr

Die Parteien sind dabei, die Demokratie abzuschaffen So störte Artikel 90 GG beim Verhökern der Autobahnen, kurzerhand wurde das GG an 16 Stellen geändert, damit verkauft werden kann, obwohl die Autobahnen eigentlich Volkseigentum sind. Artikel 5 GG [...] mehr

19.01.2018, 19:06 Uhr

Der Tod bleibt ein Meister aus Deutschland und Merkel schießt in christlicher Verantwortung mit. Mit einem Mann, der eigentlich Terrorist ist und wir dürfen sagen, wir wären dabei gewesen..So macht man Flüchtlinge und beklagt sie sodann, [...] mehr

19.01.2018, 17:34 Uhr

Dazu paßt gut die geplante Abschaffung des Sozialtickets, von den Armen nehmen und den Reichen ihr Geld lassen. Und Spenden an Parteien kann man absetzen, einem armen Kranken in Afrika zu helfen wird nicht anerkannt. Der Gesetzgeber hilft hier sich [...] mehr

12.01.2018, 16:15 Uhr

Reichensteuer bleibt abgeschafft Renten werden auch nicht von % auf Festbeträge umgestellt,wer arm ist, bleibt arm. Für Parteien und Stiftungen gibt's immer noch Steuererleichterungen,für Mildtätiges nach Afrika gibt's nichts.. Man [...] mehr

08.01.2018, 18:52 Uhr

Fleisch zu essen bringt Hunger und Elend, selbst das Klima leidet darunter. Die Gier ist groß und der Mensch ist schwach, der Bauch regiert. mehr

08.01.2018, 18:38 Uhr

Die 3.Welt wird uns mit recht verfluchen, daß wir für unseren Komfort und unsere übergroße Gier die größten Teile dieser Erde ruinieren, viele Milliarden Tote verursachen und nicht einmal einsehen können, was für Verbrechen wir an der [...] mehr

08.01.2018, 09:35 Uhr

Die wichtigere Frage ist doch, warum der "selbstbestimmende" Bürger mit drakonischen Strafen bedroht, zur Teilnahme am Staatsrundfunk gezwungen wird. Der Herr redet von wenigen Prozenten, fordert aber etwa 3 Milliarden € mehr von etwa 8 Milliarden. Hoffentlich wird [...] mehr

05.01.2018, 13:58 Uhr

Profite sind unsere höchsten Werte, für die Waffenlieferanten und für ihre Endverbraucher,egal, ob Mensch oder Tier, unsere Ethik ist eine desTodes, ähnlich den Ideologen des IS, Wir zerstören alles,die Erde, die Luft, die Meere, warum [...] mehr

04.01.2018, 20:14 Uhr

Die Reichensteuer hat man wohl auch deshalb nicht wiederbelebt, weil die Definition von "Reich" sehr schwierig ist. Mancher Millionär ist arm dran, mancher Arme glücklich. Man wird wohl als Ausgleich die Schwarzarbeit und die Armen härter bekämpfen, [...] mehr

04.01.2018, 20:06 Uhr

Dobrindt ist abgesichert und wird von der Autoindustrie übernommen, er wird dann dem seligen Wissmann folgen, da er den Amtseid für die Autoindustrie bestens ausgefüllt hat, für das Volk weniger, aber das ist nicht so wichtig, Hauptsache die Bürger haben die [...] mehr

04.01.2018, 15:49 Uhr

Erstaunlich, welche Freiheit man in den USA hat, etwas zu schreiben, wofür man hier gewiß in's Gefängnis käme. Man google nur "Bush family crime" und ist überwältigt. mehr

04.01.2018, 15:25 Uhr

Platon sagte, "....daß nämlich nur der Gute und nur dem Guten Freund ist, der Böse aber niemals weder mit dem Guten noch mit dem Bösen zu einer wahren Freundschaft gelangt. ..." Hier haßt offenbar jeder [...] mehr

04.01.2018, 15:04 Uhr

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff Es wird ein schwerer Schlag für Intel sein und Kenner wissen wohl, wie schlimm das sein wird. Also sich dünn machen: "Du rettest den Freund nicht mehr, so rette Dein eigenes Leben!" mehr

01.01.2018, 17:15 Uhr

Wir werden vom Staat bewußt belegen und betrogen, Beispiele gefällig? Heribert Prantl schrieb in der SZ: "…..In eines der zahllosen Steuergesetze wurde damals, unter der Regierung Helmut Kohl, der Passus eingefügt, die Vermögenssteuer werde [...] mehr

30.12.2017, 09:59 Uhr

Wann kommt endlich die Einführung von Festbeträgen für alle Rentner? Die %-Rechnung bevorzugt die Reichen, die Ärmeren bleiben ewig arm. Kommt wohl nicht, weil die Entscheider mit den %-en mehr kriegen. Gemein, aber das Böse ist halt überall. mehr

29.12.2017, 12:31 Uhr

Das Programm darf beliebig schlecht sein, da der Bürger auch so vom autoritären Staat mit drakonischen Drohungen zum Mitmachen gezwungen wird, ob er will oder nicht, ob er das Programm mag oder nicht. Natürlich ist das gegen das [...] mehr

29.12.2017, 08:18 Uhr

Vositzende,Intendanten,Gremienmitglieder, eine riesige Bürokratie, die sich jeden Teilnehmer zur Brust nimmt und ein großes Vollversorgungspaket unterhält, zu dem wir Bürger gepreßt werden. Vor 2013 waren wir noch frei, uns zu entscheiden, [...] mehr

28.12.2017, 08:03 Uhr

Sie hat D. nicht voran gebracht, es war vertane Zeit, kein großes Problem wurde gelöst, nichts interessierte sie, außer an der Macht zu bleiben und die Konzerne und Reichen noch reicher zu machen, Der Kampf gegen die Armen zeigt Früchte: nie gab es so [...] mehr

27.12.2017, 16:27 Uhr

Hatte sie nicht die alleinerziehende Mutter ins Gefängnis gesteckt, weil diese nicht am Staatsrundfunk teilnehmen wollte und auch keinen Empfänger besaß? Diese kam ins Schuldnerverzeichnis, verlor ihren Job, ihr Leben wurde das Rundfunkunrecht ruiniertund kein [...] mehr

25.12.2017, 14:25 Uhr

Ihren Worten sollt ihr lauschen, nicht unbedingt ihren Taten folgen Heribert Prantl schrieb in der SZ: .... Die Grundsteuer berechnet der Staat noch immer nach völlig veralteten Einheitswerten, die, wenn es hoch kommt, bei 20 Prozent der Verkehrswerte liegen. Und [...] mehr

Seite 1 von 156