Benutzerprofil

vantast64

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 3249
Seite 1 von 163
18.08.2018, 13:52 Uhr

Wird Merkel Putins blutige Hände drücken? Sie wird sich wohl trauen, verschiebt sie doch selber Waffen und kennt deren Wirkungen. Vielleicht kann sie auch bald Putin in DenHaag besuchen... mehr

13.08.2018, 13:56 Uhr

Chinesische Regierung hat Angst vor einem Studenten, wahrscheinlich schläft sie nicht mehr, da sie vermutlich immer fürchtet, gemeuchelt zu werden, Despoten schlafen niemals. Wer möchte mit diesen armen Leuten schon tauschen? mehr

13.08.2018, 13:52 Uhr

Merkel hat Deutschland bereits an die Finanzkonzerne verkauft unter ihrem Motto der "marktkonformen Demokratie". Allerdings kann man von einer Demokratie nicht mehr reden, höchstens von einer Parteienherrschaft, die sich bei keiner Wahl mehr ablösen [...] mehr

13.08.2018, 13:33 Uhr

Testfall: Grundgesetz frauenfreundlich / geschlechtsneutral übersetzen Mal sehen, was dabei herauskommt. mehr

09.08.2018, 09:51 Uhr

D. hatte immer gute Kontakte zu Diktatoren, denn D. muß viele Waffen verkaufen, da bieten sich doch die bösesten Menschen als Handelspartner ideal an. Denn: Geschäfte kennen keine Moral, nur Profite. mehr

09.08.2018, 07:36 Uhr

Die Oase der Geldwäscher ist schon lange bekannt, der Ruheraum für die Mafia auch. Der Verdacht liegt nahe, daß dies beabsichtigt ist. Und die Kanzlerin verkauft D. unter dem Schlagwort der "marktkonformen Demokratie" an die Finanzmärkte. [...] mehr

05.08.2018, 08:44 Uhr

Der Profit ist unser höchster Wert, dem wir alles unterzuordnen haben, fordert Merkels "marktwirtschaftliche Ordnung", der "Markt" bestimmt unser Leben. Man könnte auch sagen, das "Goldene Kalb" regiert mit Unterstützung der [...] mehr

28.07.2018, 13:52 Uhr

Unverantwortlich, im Unglücksfall ist die zerstörende Energie wesentlich höher und die brüchige Wagenverbindung läßt die Wagenteile wie in Eschede durch die Gegend purzeln, weil man wenig Wert auf Sicherheit legt, sie wäre teurer, [...] mehr

28.07.2018, 10:05 Uhr

Klar, die Kanzlerin hat schon immer gern die Konzerne beglückt, leider dankten die es ihr nicht und setzten rigoros auf Steuersparen. Da fragt man sich doch, wo das Geld für die Infrastruktur und Schulen herkommen soll? Vielleicht sollte sie 'mal an die [...] mehr

28.07.2018, 09:54 Uhr

"Die Infrastruktur wächst nur langsam", es sollte schneller gehen, denn der Klimawandel hat uns bald eingeholt. Mehr und noch mehr, wir kriegen die Rechnung jetzt schon, wir brauchen nicht mehr in die Karibik, um braun zu werden, wir können das bereits auf dem Balkon [...] mehr

28.07.2018, 09:46 Uhr

Ein niedriger Besuch, mich erinnert das an den Besuch des Schahs von Persien, von der Presse bejubelt, von den Kennern als Besuch eines Folterers abgelehnt. Was will dieser Mann hier? Er braucht wohl Hilfe, der Ärmste... mehr

28.07.2018, 09:41 Uhr

Einsätze gegen die Mafia wären sinnvoller, denn für die ist Deutschland immer noch der "Ruheraum" und ein Paradies für Geldwäscher. Aber die Politik hat keine Lust, warum wohl? mehr

28.07.2018, 08:52 Uhr

Rechtsruck und Verrohung der Regierungsparteien Die Regierungsparteien nähern sich immer mehr den Glaubenssätzen der AfD an, wollen aber gleichzeitig als Ihre Gegner anerkannt werden. Von den früher so sehr beschworenen [...] mehr

24.07.2018, 07:18 Uhr

Mehr Moral und Menschenfreundlichkeit kann das nicht sein, die gibt es in der "chistlichen" und "sozialen" Regierung nicht. Vielleicht die Einsicht, daß man die Flüchtlingsströme etwas reduzieren möchte? Wohl kaum. Man kommt wohl wegen [...] mehr

22.07.2018, 19:22 Uhr

Platon meinte, nur gute Menschen könnten Freunde sein, die bösen würden sich über kurz oder lang zerstreiten, gerade über Netzwerke, die, weil unpersönlich und entfernt, die Seelen entflammen lassen (im übertragenen Sinn). Leider ist es so, daß häufig [...] mehr

20.07.2018, 10:22 Uhr

Das waren noch Zeiten, als die Bauern sich für ein Spottgeld in die Rentenversicherung zum Nachteil der Arbeiterschaft einkaufen konnten! Und die Antibiotika hat man ihnen auch im Überfluß zugestanden, zum Nachteil der Kranken. Und die Gewässer dürfen sie auch [...] mehr

19.07.2018, 10:20 Uhr

Ein weiter Schritt zum Überwachungsstaat, man muß zusätzlich auch mit der Unfähigkeit der Behörden rechnen, wie die Vorgänge bei Polizeiübergriffen und den Geheimdiensten zeigen. Minister Höcherl sagte einmal: "Die Beamten können nicht [...] mehr

18.07.2018, 16:17 Uhr

Kann man das Bild in der Mikrowelle löschen? Ohne daß der Chip explodiert? mehr

17.07.2018, 10:40 Uhr

Der SUV, ein beliebter Sargnagel zum Klima Jeder tut eben sein Bestes, das Klima zu ruinieren. Wenn sich das beschweren könnte, würden wir ihm sagen,daß alles gesetzlich zulässig ist und es sich also keine Sorgen machen muß. Wir brauchen [...] mehr

17.07.2018, 10:28 Uhr

Wir sollten uns schämen! Es ist schwer zu entscheiden, welcher Zynismus bedrückender ist: daß Menschen aus Mitteleuropa, die sich als zivilisiert und human einschätzen, Mitmenschen, die vom Schicksal schon schwer gezeichnet [...] mehr

Seite 1 von 163