Benutzerprofil

bio1

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 158
23.05.2014, 07:55 Uhr

Scheinheiligkeit Außenminister Steinmeier verteidigt sehr zweifelhafte Wahlen. Kein Wunder ist das nationalistisch-rechtsextreme Maidan-Regime auch sein Kind seiner Politik. Stellte Steinmeier dem nicht folgsamen [...] mehr

19.05.2014, 08:14 Uhr

Leistungsgedanke über alles Der Artikel ist eine Meinungsäußerung, kein objektiver Bericht. Schade. Die Meinung des Journalisten gründet sich darauf, dass der Leistungsgedanke wichtiger als Mitmenschlichkeit ist. Gelernt [...] mehr

15.05.2014, 07:49 Uhr

Olaf Henkel und der ZinsesZins-Effekt Die AfD ist eine kapitalistische Partei, für die Geldbesitzer. Sie wirbt offen für höhere Zinsen für deutsche Bankkunden. Die Verlierer wären die Schuldner und alle Personen, die mehr Zinsen in den [...] mehr

12.05.2014, 14:50 Uhr

Schuld an der Verschuldung-Eskalation ist das Geldsystem, nicht die Menschen. Die Geldvermögen wuchsen durch den Zinses-Zins schneller als die Wirtschaft, dementsprechend auch die Schulden. Beide [...] mehr

11.05.2014, 19:48 Uhr

1. 1999 war Putin noch unser neoliberaler Freund, als rechte Hand von Boris Jelzin. Der Staatsterror-Verdacht war also damals kein Problem für uns. [...] mehr

10.05.2014, 08:25 Uhr

Als Putin noch unser Freund war In den 90er Jahren führte Boris Jelzin neoliberale Wirtschaftsreformen durch. Dafür löste er als Präsident brutal demokratische Körperschaften auf, Parlament und Verfassungsgericht. Hunderte [...] mehr

03.05.2014, 09:07 Uhr

Gräueltaten von Maidan-Aktivisten kein Einzelfall Gräueltaten von Maidan-Aktivisten sind kein Einzelfall. Bereits während der Proteste im Winter wurden Anhänger des gewählten Präsidenten Janukowitsch in Kiew überfallen und getötet. Siehe Artikel [...] mehr

28.04.2014, 13:10 Uhr

Falsch, Herr Augstein Falsch, Herr Augstein: Der Kosovo-Krieg war auf Kriegslügen aufgebaut. Es gibt eine interessante Doku: "Der Kosovo-Krieg: Es begann mit einer Lüge - Deutschlands Weg in den Kosovo Krieg" [...] mehr

25.03.2014, 09:59 Uhr

“So gut sie als eine freie Person zu sehen.” Kann ich teils beantworten bzgl. der Grünen: Die EU-Grüne Rebecca Harms schrieb über die Haft-Entlassung von Julija Timoschenko: “So gut sie als eine freie Person zu sehen.” [...] mehr

28.02.2014, 16:39 Uhr

Vielen Dank für den Link-Tipp. Es ist beschämend, wie Präsident Janukowitsch von der EU hinters Licht geführt wurde. Unter anderen Frank-Walter Steinmeier hat den Putschisten den Weg ins [...] mehr

24.02.2014, 10:15 Uhr

Einseitige Berichterstattung Wann berichten Spiegel-Journalisten aus dem Osten oder Süden der Ukraine, ich meine für eine ausgewogene Berichterstattung? Warum die Konzentration auf die Putschisten in Kiew? Ich habe da so eine [...] mehr

23.02.2014, 14:24 Uhr

Der Hitler-Vergleich ist doch völlig überzogen und unangemessen. Wenn die Opposition gegen die Korruption, dann meint sie die Korruption der Regierung. Die eigene Korruption ist ausgenommen. [...] mehr

23.02.2014, 13:43 Uhr

Das Problem ist, dass es in bewaffnete Aufstände umschlägt, wie in der Ukraine, oder dass, Militärputsch folgt wie in Venezuela 2002 oder Ägypten 2013. mehr

23.02.2014, 13:03 Uhr

demokratie in gefahr ... und wenn es wahr wäre! Trotzdem wurde die Regierung demokratisch gewählt. Erst kürzlich bei den Kommunalwahlen mit 70%! Ich sehe mit Sorge, dass sich die Demokratie weltweit auf dem Rückzug [...] mehr

23.02.2014, 09:57 Uhr

EU-Grüne Harms feiert Haftentlassung Die Vorsitzenden der Europäischen Grünen Fraktion im Europäischen Parlament, Rebecca Harms schreibt sie über die Haft-Entlassung Julija Timoschenko: “So gut sie als eine freie Person zu sehen.” [...] mehr

23.02.2014, 07:34 Uhr

"mit Gasgeschäften ein Vermögen verdient". Warum schreibt Herr Bidder nicht, dass sie wegen Korruption im Gefängnis sass? Woher sollen die ihre hunderten Millionen Dollar in der Schweiz [...] mehr

19.02.2014, 12:05 Uhr

Edathy unterwarf sich schließlich Er machte tatsächlich anfangs seine Aufgabe im NSU-Ausschuss gut, dann unterwarf er sich jedoch dem Apparat. Das Resultat ist, dass es jetzt mehr offene Fragen gibt als zuvor. Was führte zum Wandel [...] mehr

16.01.2014, 11:34 Uhr

Ja, gab es denn irgendwelche Oppositionelle, die der Stimmabgabe und Auszählung beiwohnten? Die demokratischen Prozesse wurden doch durch den Putsch zerstört, schon vorher durch Entscheidungen [...] mehr

16.01.2014, 08:18 Uhr

Kampf gegen Islamismus? Es wurden keine Muslimbrüder bei der Auszählung beteiligt. Die offene Frage ist daher, inwieweit es beim Auszählungsprozess mit rechten Dingen zuging. Gab es wenigstens internationale Beobachter? [...] mehr

15.01.2014, 08:29 Uhr

Unterschied Salafist / Muslimbruder Die Salafisten unterstützten den Militärputsch genauso jetzt die undemokratische Militär-Verfassungs. Deshalb macht es keinen Sinn, hier einen Salafisten darzustellen! Es gibt einen Unterschied zu [...] mehr

Kartenbeiträge: 0