Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6136
   

16.08.2016, 10:27 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Trump ändert seine Haltung zur Nato Schluß mit dem Imperialismus Schluß mit Interventionen und verheerenden Regime Change-Versuchen durch die USA - das ist die entscheidende Aussage für den Frieden und die Zukunft dieser Welt. Hinsichtlich Merkels chaotischer [...] mehr

15.08.2016, 10:51 Uhr Thema: Ende der Sommerpause: Merkels Herbst der Entscheidung das System Merkel wankt Merkel hat in all den Jahren ein auf sie zugeschnittenes politisch-mediales System geschaffen - mit tatkräftiger transatlantischer Unterstützung. Die Systemkomponenten werden durch Macht, [...] mehr

15.08.2016, 10:26 Uhr Thema: Ende der Sommerpause: Merkels Herbst der Entscheidung Bahnhofsklatscher und Hilfe vor Ort Wie wär's, wenn Sie den Kuchen jenen wirklich hilfsbedürftigen Menschen in Arabien und Afrika zukommen lassen, die zu alt, zu schwach, zu krank, zu verstümmelt, zu traumatisiert und zu arm sind, [...] mehr

14.08.2016, 17:13 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Warum wir den Glauben anderer schützen müssen GG und Menschenrechte haben oberste Priorität Wieder mal eine ziemlich abstruse Kolumne vom angeblichen Kritiker. Da äußert der Politker Lindner etwas, das eigentlich selbstverständlich sein müßte und keiner Erwähnung bedarf, und sogleich [...] mehr

13.08.2016, 11:08 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik von Merkel: Im Wunderland der Verzweifelten Es ist natürlich ein Trugschluß zu glauben, daß die eiskalte Machtpolitikerin Merkel quasi über Nacht zu einer neuen Mutter Theresa mutierte. Vielmehr muß davon ausgegangen werden, daß sie die [...] mehr

08.08.2016, 13:43 Uhr Thema: US-Präsidentschaftswahl: Donald Trump stellt aggressive, teure Wirtschaftspläne vor Nein, das sind natürlich die von Obama bzw. jene, die er von den eigentlich Herrschenden: Wallstreet, militärisch-industriellem Komplex und Multis, gestellt bekam. Clinton dient den gleichen [...] mehr

06.08.2016, 13:59 Uhr Thema: US-Präsidentschaftswahl: Donald Trump und die Furcht vorm Atom-Affekt Unverantwortlich Auch wenn es bei dieser Diskussion natürlich darum geht, Trump als Präsident zu verhindern, ist es sehr wichtig, der Menschheit die Gefahr der atomaren Selbstzerstörung immer wieder vor Augen zu [...] mehr

06.08.2016, 12:37 Uhr Thema: Versöhnungskurs: Trump macht Zugeständnisse an Republikaner Trump muß korrigieren Trump mußte nun feststellen, daß ein US-Präsidentschaftskandidat nicht erfolgreich sein kann, wenn er sich auch noch mit dem Establishment seiner eigenen Partei überwirft. Der politisch-mediale [...] mehr

05.08.2016, 11:58 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Australien ist auch keine Lösung Es gibt längerfristig keine Alternative zu Abschottung und Abschreckung Sebastian Kurz hat erkannt, daß es für Europa mittel- und erst recht langfristig gar keine Alternative zum australischen Modell (in leicht abgewandelter Form) gibt. Die heutige von der EU im [...] mehr

30.07.2016, 10:44 Uhr Thema: US-Präsidentschaftskandidatin: Warum wir Hillary Clinton feiern sollten Mächtige Puppenspieler Warum wohl wird hier eine Killary Clinton bejubelt, obwohl sie eine nachweislich skrupellose, bis auf die Knochen korrupte Marionette des Großkapitals ist? Der Einfluß der einschlägigen, [...] mehr

26.07.2016, 14:51 Uhr Thema: Süddeutschland: Woche der Gewalt provoziert neue Flüchtlingsdebatte Merkels unverantwortliche Migrationspolitik Wagenknecht, Lafontaine und Boris Palmer gehören zu den wenigen Politikern aus dem linken und grünen Lager, die ihren Verstand nicht zugunsten einer weltfremden und verantwortungslosen [...] mehr

19.07.2016, 12:05 Uhr Thema: Parteitag US-Republikaner: Trumps peinliche Familienshow Übliche Wahlkampfshow Warum immer so mißgünstig, wenn es um Trump geht? Zur Wahlkampfshow gehört in den USA allemal auch die Familienshow, da unterscheidet sich Trump kaum von anderen Kandidaten. Auch Clinton wird ihre [...] mehr

17.07.2016, 13:44 Uhr Thema: Krisenjahr 2016: Was für ein Chaos Tiefe Legitimationskrise des herrschenden Elitensystems Als bittere Satire könnte diese Kolumne überzeugen, aber leider ist sie ironiefrei und ganz ernst gemeint. Sie zeigt sehr anschaulich, welch gewaltige Schere eingefleischte Transatlantiker im [...] mehr

16.07.2016, 13:12 Uhr Thema: Motiv des Attentäters von Nizza: "Hollandes frühe Festlegung auf Islamismus hat mich Artifizielle Trennung zwischen Islamismus und Islam Das ist ein ganz zentrales Problem. In Frankreich und Deutschland versuchen, Politik, Medien und Teile der Sozialwissenschaft, fein säuberlich zwischen gewaltätigem Islamismus und friedlichem [...] mehr

15.07.2016, 21:25 Uhr Thema: Pressestimmen zum Attentat in Nizza: "Keine Kraft der Welt kann uns schützen" Die Verharmlosung muß beendet werden Es gibt zu denken, daß der Attentäter offenbar keine Verbindung zum IS hatte, sich aber von dessen Propaganda und Aufrufen beeindrucken ließ (es wurde via Internet u.a. zu genau so einem Vorgehen [...] mehr

14.07.2016, 21:55 Uhr Thema: Frauen an der Macht: Fisch mit Fahrrad Ich habe zwar nur den kostenfreien Anfang gelesen, denke aber, das genügt in diesem Fall. Der Menschheit blüht sicher so einiges, aber bestimmt kein goldenes Zeitalter weiblicher Vernunft. Eher [...] mehr

14.07.2016, 21:38 Uhr Thema: Frauen an der Macht: Fisch mit Fahrrad Monatsbeitrag Hab mich schon gefragt, was er meint. Ich hätte vorgeschlagen: 5 Kommentare für einen Bezahlartikel. Vor allem gute Kommentare liefern SPON einen klaren Mehrwert, das wird oft vergessen. Es soll [...] mehr

12.07.2016, 20:49 Uhr Thema: Sanders-Clinton-Pakt: Na also Sanders enttäuscht Sanders enttäuscht. Gerade von ihm hätte man erwartet, daß er sich keinem Partei- und Machtkalkül beugt, wenn er es mit einer anderen Politik ernst meint. Er täuscht sich gewaltig mit der [...] mehr

12.07.2016, 15:45 Uhr Thema: Faule Kredite in Milliardenhöhe: Italien fürchtet Banken-Kollaps Wetterleuchten vor dem Crash Der IWF will als verlängerter Arm Washingtons weder Bank- noch Staatspleiten in der EU, das würde den geostrategischen und ökonomischen US-Interessen widersprechen. Entsprechend wurde die EU-Politik [...] mehr

11.07.2016, 19:21 Uhr Thema: Brexit und Italien-Krise: Euro-Gruppen-Chef schließt neue Bankenrettung aus Das Ei des Kolumbus Man darf gespannt sein, ob die neuen Haftungsregeln greifen, wonach vor den Steuerzahlern Aktionäre und private Gläubiger belangt werden. Auf jeden Fall läßt man Monte dei Paschi, älteste und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0