Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6260
21.02.2017, 10:03 Uhr

Hat Trump vor den Neocons kapituliert? Wenn Trump selbst von Kriegstreiber MCCain Lob bekommt, dann heißt das nichts anderes, als daß die US-Neocons aus politischem Establishment, Geheimdiensten und militärisch-industriellem Komplex mit [...] mehr

19.02.2017, 13:58 Uhr

Skrupellose, brandgefährliche US-Neonons Neocon-Politiker wie Graham vertreten die Interessen des sog. deep state (Pentagon, Geheimdienste, militärisch-industrieller Komplex, Hochfinanz), dessen Macht gewaltig ist. Disses Schattensystem [...] mehr

18.02.2017, 18:56 Uhr

Waffen, Armeen und Kriege dienen dem Frieden und der Menschlichkeit Aber das paßt ja gar nicht zu den Aussagen unserer Verteidigungsministerin: die Nato diene stets dem Frieden und den Menschenrechten. Die Achtung der Würde des Menschen sei oberstes Prinzip und [...] mehr

17.02.2017, 10:47 Uhr

Ein Arzt, bitte, bevor der Spiegel vollends durchdreht Richtig. Wer die Pressekonferenz im Wortlaut verfolgt hat, kann bei diesem Kommentar nur noch den Kopf schütteln. Der zwischen Haß und Häme schwankende Artikel sagt kaum etwas über Trump, dafür [...] mehr

12.02.2017, 18:17 Uhr

Spalter Steinmeier? Steinmeier steht voll hinter Merkels Politik und ist somit ganz in ihrem Sinne. Wenn er davon spricht, daß Deutschland der Anker der Hoffnung für die ganze Welt sei, so setzt er die Willkommenskultur [...] mehr

12.02.2017, 15:23 Uhr

In der Schuldenfalle Das ist der springende Punkt, den leider viele noch immer nicht verstanden haben und der von den Profiteuren des heutigen Systems verschwiegen wird. Draghi betreibt Augenwischerei wenn er [...] mehr

10.02.2017, 15:03 Uhr

Schäuble sollte besser schweigen Schäuble redet wieder mal dummes Zeug, denn inhaltlich unterscheiden sich die Aussagen "Make America great again" und "Make Europe great again" fundamental: Trump hebt auf [...] mehr

09.02.2017, 16:03 Uhr

Warum tritt Schulz überhaupt an? Selbst wenn Schulz es ernst meinen würde mit sozialer Gerechtigkeit und einer Sozialdemokratisierung der heutigen neoliberalen SPD, so wäre das nur mit R2G umzusetzen. Dem stehen aber neben starken [...] mehr

06.02.2017, 21:00 Uhr

Wer hier Mist schreibt, wird sich noch herausstellen, aber ich bin zuversichtlich, zumal ich auch die Wahl Trumps begründet vorausgesagt habe.Es gilt nun erst einmal abzuwarten, was die Regierung [...] mehr

06.02.2017, 19:14 Uhr

Die Heuchelei der selbsternannten Eliten Die grassierende, von interessierter Seite geschürte Trumpomanie ist in der Tat höchst bedenklich. Nicht Trump, sondern der Furor und Haß selbsternannter politisch-medialer Eliten erinnert an [...] mehr

04.02.2017, 13:33 Uhr

Eurozone und EU vor dem Untergang Die Eurokraten in Brüssel und Berlin haben diese EU mit ihrer Wirtschafts-, Finanz/Euro- und Migrationspolitik dem Untergang geweiht, auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen. Wie die Kapelle auf der [...] mehr

03.02.2017, 18:37 Uhr

2017 könnte für Euro und EU entscheidend sein Das Schicksal von Euro und Eu wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach in diesem Jahr mit den Wahlen in Holland, Frankreich, Italien und Deutschland entscheiden, wenn in einem oder mehreren dieser [...] mehr

03.02.2017, 16:15 Uhr

Es bleibt Ihr Geheimnis, wo Sie in meinem Kommentar Jubel für Trump erkennen. Ich stelle lediglich jenseits der grassierenden und von interessierter Seite orchestrierten Hysterie einige sachliche, [...] mehr

03.02.2017, 14:47 Uhr

Unerträgliche Heuchelei und Ignoranz Wo war der empörte Aufschrei all der selbsternannten Moralapostel und Wertehüter, als Obama fünf der sieben muslimischen Länder bombardieren ließ, für die Trump nun einen vorübergehenden Einreisestopp [...] mehr

02.02.2017, 20:02 Uhr

Es ist augenfällig, daß die Leitmedien den Auftrag haben, Schulz hochzuschreiben, während Trump niedergeschrieben werden soll. Der SPD-Kandidat hat bisher nichts Konkretes zu seinem politischen [...] mehr

30.01.2017, 10:46 Uhr

Populistischer Wahlkampfauftritt Schulz und die SPD vertrauen offenbar darauf, daß viele Bürger nicht wissen, wofür er eigentlich steht und welche Art von Politik er bisher vertreten hat. Zerntrale, aus Bürgersicht heikle [...] mehr

29.01.2017, 15:41 Uhr

Globalismus und Nationalismus: der verzerrte Diskurs Eine wissenschaftlich-objektiv fundierte und umfassende Analyse des sozialen Umbruchs in der westlichen Welt steht bisher aus. Sie wird dringend benötigt, damit der politische Diskurs versachlicht und [...] mehr

27.01.2017, 18:27 Uhr

Merkel spricht zwar von sozialer Gerechtigkeit, macht aber keine entsprechende Politik. Das gilt bekanntlich auch für andere Bereiche: Worte und Taten klaffen bei dieser ehemaligen Funktionärin [...] mehr

27.01.2017, 17:32 Uhr

Die SPD müßte einfach wieder sozialdemokratische Politik machen Es ist doch ganz einfach: Wenn die SPD bei den Bürgern wieder punkten will, muß sie sich vom neoliberalen Dogma verabschieden und wieder sozialdemokratische Politik machen. Wenn die SPD-Politiker [...] mehr

27.01.2017, 09:24 Uhr

Trump ist konsequent Trump strebt eine andere Außenpolitik an und da ist es unumgänglich, daß ein guter Teil der Spitzenbeamten ausgetauscht werden. Wenn nun jene Leute gehen, die für die katastrophale [...] mehr