Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6403
Seite 1 von 321
21.11.2017, 13:06 Uhr

Demokratisch sauberste Lösung: Neuwahlen ohne Merkel Schließt man die unwahrscheinlichen Fälle aus, daß Jamaika doch noch zustande kommt oder die SPD zu einer GroKo bereit ist, wird es zunächst wohl zu einer Minderheitsregierung kommen. Fatal wäre [...] mehr

20.11.2017, 17:22 Uhr

Merkel sollte zum Rückzug gedrängt werden Merkel ist am Ende und müßte sich nun anstandshalber zurückziehen. Doch die Codenhove-Kalergi-Preisträgerin ist absolut machtbesessen und will ihre Mission: den nachhaltigen sozio-politischen Umbau [...] mehr

20.11.2017, 00:53 Uhr

Man kann erst mal aufatmen Die Kritik des Grünen Bütikofer ist völlig daneben: Lindner bzw. die FDP haben mit dem Abbruch der Sondierungen de facto staatspolitische Verantwortung gezeigt, während die Grünen in der virulenten [...] mehr

19.11.2017, 19:40 Uhr

Trittins Erpressungsversuch Trittins öffentliche Feststellung, daß eine weitere Aussetzung des Familiennachzugs unmenschlich sei, ist ebenso entlarvend wie erpresserisch. Er postuliert für sich eine absolute moralische [...] mehr

18.11.2017, 18:54 Uhr

Linke Aporien Auf diese Aporie habe ich schon öfter hingewiesen: die internationalistische, auf Identitäspolitik fixierte und Hypermoral getrimmte Neue Linke ist ideologischer Wegbereiter des globalistischen [...] mehr

16.11.2017, 21:28 Uhr

Keine Demokratie ohne Kritik und Meinungsfreiheit Warum wohl haben die Mainstreammedien zu all dem geschwiegen bzw. aktiv sekundiert? Ganz einfach: weil sie keine objektive kritische Kraft mehr sind, sondern einen willfährigen [...] mehr

16.11.2017, 10:25 Uhr

Radikale Gesinnungsethik und Verantwortung Da sehen die typischen grünen Gesinnungsethiker ganz anders: Gesetze sind hinsichtlich der Migrationsfrage obsolet und möglichst alle Zuwanderungswilligen sollen aufgenommen und versorgt werden. [...] mehr

15.11.2017, 18:19 Uhr

Völlig unverantwortliche Migrationspolitik Boris Palmer lehnt den Familiennachzug ab, er scheint der einzige vernünftige Grüne zu sein. Die Gründe, warum der Nachzug verhindert werden muß, liegen auf der Hand: 1. Es könnten laut Experten [...] mehr

14.11.2017, 09:12 Uhr

Grünes Sektierertum Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, wenn ehemalige Taxifahrer und abgebrochene Theaterwissenschaftsstudentinnen Deutschland verdammen und am liebsten abschaffen wollen, gleichzeitig aber dank [...] mehr

13.11.2017, 16:53 Uhr

Ist Jamaika längst beschlossene Sache? Auch Augstein scheint sicher zu sein, daß Jamaika kommt und stimmt in den großen Chor der königlichen Hofmedien ein, die eine erneute Kanzlerschaft Merkels regelrecht herbeischreiben. Inhaltliche [...] mehr

12.11.2017, 15:11 Uhr

Ein hochbrisantes Gespräch (2) Frage: Was planen Sie gegen die Plastik-Verseuchung, die unsere Ozeane... Antwort: Die technischen und industriellen Exzesse werden in einer nachhaltig ökologisierten, islamisierten Welt der [...] mehr

12.11.2017, 15:10 Uhr

Ein hochbrisantes Gespräch (1) Frage: Gut. Fangen wir an. China verwendet seit kurzem Quantenkryptografie, die als extrem schwer zu hacken gilt. Wie können wir diesen technischen Vorsprung aufholen? Antwort: Nun, man könnte [...] mehr

11.11.2017, 18:52 Uhr

Integration: Wunsch und Wirklichkeit Die Entwicklung von arabisch-afrikanischen Parallelgesellschaften ließ sich weder in Frankreich noch in England oder Schweden verhindern, obwohl die staatlichen Integrationsanstrengungen teilweise [...] mehr

09.11.2017, 18:54 Uhr

Es ist Zynismus pur, wenn der aktuelle Moderator diesen Kommentar durchläßt, denn er ist einer jener berüchtigten Meinungsunterdrücker bzw. Willkürzensoren. Sie haben recht: "Keine Macht [...] mehr

07.11.2017, 21:25 Uhr

Entscheidend sind Migrations- und EU/Europolitik Eine Verhandlung von Preisen oder politischen Inhalten beginnt allemal mit Maximalpositonen, von denen man von vornherein bereit ist, mehr oder weniger abzurücken. Das gilt für den Autoverkäufer bzw. [...] mehr

05.11.2017, 19:25 Uhr

Neuwahlen ohne Merkel Die wichtigste Voraussetzung zur Beendigung einer für Deutschland und Europa desaströsen Politik ist der Abgang Merkels. Käme Jamaika zustande, würde sie mithilfe der Grünen ihre bisherige [...] mehr

05.11.2017, 15:03 Uhr

Lindners Insolvenzerfahrung Warum nicht? Insolvenzerfahrung kann in einer erneuten Regierung Merkel nur von Vorteil sein, denn auf Konkurs läuft ihre Migrations-, EU/Euro- und Energiepolitik hinaus. Zusammen mit den Grünen [...] mehr

05.11.2017, 11:36 Uhr

Seehofers Verantwortung Man weiß zur Genüge, wie es aussieht und was dabei herauskommt, wenn Seehofer "wie ein Löwe" kämpft. Eine stabile Regierung sei sein Ziel, wohl wissend, daß dies mit den Grünen nie und [...] mehr

03.11.2017, 10:48 Uhr

Irrationale Gesinnungsethiker Grüne wie GE sind radikale Gesinnungsethiker, was eine verantwortungsethische Realpolitik ausschließt. Absehbare (negative) Folgen ihres Denkens und Handelns werden schlicht ignoriert, Verstand [...] mehr

01.11.2017, 21:46 Uhr

Durchsichtige Medienoffensive Es ist wohl kaum Zufall, daß diese Medienkooperation just solche afrikanischen Staaten problemorientiert in den Blick nimmt, die zu sicheren Herkunftsländern erklärt werden sollen. Offenbar soll [...] mehr

Seite 1 von 321