Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6279
27.03.2017, 10:20 Uhr

Nationalistische Tendenz in Deutschland und Europa Der sog. Schulz-Hype ist vor allem eine Verantsaltung der Medien, inhaltlich kann der populistisch auftretende Kandidat nicht wirlich überzeugen. Wer das virulente Thema soziale Gerechtigkeit zum [...] mehr

23.03.2017, 10:46 Uhr

Das eigentliche Problem ist der Deep State Der eigentliche Skandal ist, daß die US-Geheimdienste massenhaft und nach Belieben Leute überwachen. Brisante, kompromittierende Informationen können von interessierter Seite (Politik, Deep State, [...] mehr

16.03.2017, 19:38 Uhr

Rutte macht kurz den Wilders und geht promt als stärkste politische Kraft aus den Wahlen hervor. Das bedeutet, daß etliche der vielen noch unentschlossenen Wähler durch rechtspopulistische Symbolpolitik (mit kräftiger medialer [...] mehr

15.03.2017, 09:50 Uhr

Erstarkende nationale Bewegungen Nicht "Europa" bangt, sondern seine neoliberalen Eliten, die sich dem ökonomischen und sozialen Globalismus verschrieben haben und satt davon profitieren. Der sog. Populismus wehrt sich [...] mehr

14.03.2017, 18:58 Uhr

Alternative Fake News und True News Die wirkmächtigsten Fake News produzieren noch allemal die US-Mainstream-Medien im Auftrag ihrer Hinterleute aus dem Umfeld von Politik und Deep State (Geheimdienste, militärisch-industrieller [...] mehr

13.03.2017, 19:13 Uhr

Das historische Pendel ändert seine Richtung Die real existierenden Probleme in dieser EU bzw. der westlichen Welt lassen das historische Pendel langsam aber sicher in Richtung Konservativismus schwingen. Wenn sich etablierte Parteien gegen die [...] mehr

13.03.2017, 09:21 Uhr

Postfaktische Zeiten Zitat: "Dann geht es um seine Behauptung, Obama habe sein Büro abhören lassen. Auch hier erfährt man nicht, dass es dafür keine Beweise gibt. Vielmehr wird das einfach so akzeptiert: [...] mehr

12.03.2017, 12:15 Uhr

Falsche Toleranz Sagen wir mal so: Politisch korrekt bis zum Untergang. Darauf wird es hinauslaufen, wenn die falsche und gefährliche deutsche Appeasementpolitik beibehalten wird. Keine Toleranz gegenüber einem [...] mehr

09.03.2017, 10:17 Uhr

Augenwischerei Schulz bzw. die SPD verfolgen mit dem ALG Q zwei hauptsächliche Ziele: erstens soll die Suggestion einer Revision der ungeliebten Agenda 2010 kräftigen Wählerzuspruch bringen und zweitens soll die [...] mehr

08.03.2017, 12:45 Uhr

Leidige Blasen Weil das gesellschaftliche und lebensweltliche Sein von Individuen und Gruppen ihr Bewußtsein bestimmt, befinden sich alle mehr oder weniger in sog. Blasen. Spezifische Ideologie, Interessen und [...] mehr

07.03.2017, 19:01 Uhr

Es braucht eine pragmatische, verantwortungsvolle Migrationspolitik Zitat: ".........Ob jemand Asyl in Europa bekommt, entscheidet sich nicht zuerst an der Frage, ob er verfolgt wird - sondern ob er es bis nach Europa schafft. Wem dazu das Geld oder das Glück [...] mehr

06.03.2017, 17:52 Uhr

Die geplanten 48 Monate ALG1 sind die maximale Dauer (bisher hat ein Endfünfziger Anspruch auf 2 Jahre ALG1). Voraussetzung ist, daß der arbeitslos gewordene ältere Bürger zwei Jahre lang an [...] mehr

05.03.2017, 14:09 Uhr

Elitenherrschaft und sog. populistische Bewegungen Richtig, das dichte Netzwerk sog. NGOs sind ein zentrales Instrument zur Durchsetzung elitärer ökonomischer und geostrategischer Interessen in formal demokratisch organisierten Gesellschaften. Sie [...] mehr

05.03.2017, 13:01 Uhr

Vorteile nationaler Währungen Mit einer nationalen Währung wäre der Lebensstandard der deutschen Bevölkerung nach Expertenmeinung deutlich höher (mindestens 25%). Bisher profitiert vor allem die Exportindustrie, allerdings [...] mehr

03.03.2017, 20:12 Uhr

Vernünftige Münchener Außenpolitik Seehofer kann nur unterstützt werden, wenn er die unsinnige Russophobie von Merkel und Co. ignoriert und für Verständigung eintritt. Natürlich sind die von der Obama-Regierung diktierten Sanktionen [...] mehr

02.03.2017, 12:26 Uhr

Solch polemische Statements kommen immer dann, wenn die Argumente ausgehen. Ich beziehe mich in diesem Kommentar auf historisch verbürgte Tatsachen, die Sie nicht widerlegen können. Die Wahrheit [...] mehr

02.03.2017, 11:56 Uhr

Solche Ausführungen zeigen lediglich, daß die einschlägige aggressive Westpropaganda einmal mehr ganze Arbeit geleistet hat. Mit der Realität hat all das nichts zu tun. Um das zu erkennen, [...] mehr

02.03.2017, 11:41 Uhr

Vielleicht sollten Sie beim Blick auf die tatsächlichen Militärausgaben der USA erst mal die Brille aufsetzen. Es geht hier um ein Budget von rund einer Billion Dollar (die Ausgaben der [...] mehr

02.03.2017, 10:43 Uhr

Inszenierte Hysterie Wenn Amerikaner und Russen miteinander sprechen, ist das grundsätzlich zu begrüßen - solange schießen sie nämlich nicht aufeinander. Leider jedoch gibt es jene Neocon-Kräfte in den USA, die [...] mehr

21.02.2017, 10:03 Uhr

Hat Trump vor den Neocons kapituliert? Wenn Trump selbst von Kriegstreiber MCCain Lob bekommt, dann heißt das nichts anderes, als daß die US-Neocons aus politischem Establishment, Geheimdiensten und militärisch-industriellem Komplex mit [...] mehr