Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6158
27.09.2016, 11:09 Uhr

Clinton und die atomare Gefahr Immerhin hat Trump erklärt, daß er sicherlich keinen atomaren Erstschlag führen werde, sprich: keinen Atomkrieg beginnt. Das ist insofern glaubhaft, als er immer wieder betont hat, auch mit [...] mehr

27.09.2016, 09:40 Uhr

Bedauernswerte US-Bürger Die US-Bürger können einem wirklich nur leid tun: sie haben die Wahl zwischen Pest und Cholera. Dieser traurige Sachverhalt ist sicherlich kein Ausweis von Demokratie, sondern er ist das Resultat [...] mehr

26.09.2016, 18:37 Uhr

Wir brauchen eine tolerante, offene Diskurskultur Diese Aussage bringt die ganze Problematik unbeabsichtigt auf den Punkt. Ausgrenzung und Diffamierung sind charakteristisch für den Umgang mit der AfD und jenen Bürgern, die ihr nahestehen. [...] mehr

24.09.2016, 11:07 Uhr

So ist es. Fatalerweise agiert die EZB als weitgehend autarke Institution und die Mahnungen bzw. Forderungen eines Weidmann und vieler anderer Experten prallen einfach ab. Merkel und Schäuble [...] mehr

24.09.2016, 09:52 Uhr

Reiche hui, Arme pfui Sog. arme Schlucker bekommen oft gar keinen Kredit, weil es an Bonität mangelt bzw. die Vergabepraxis der Banken sehr vorsichtig und restriktiv ist. Von den Niedrigzinsen profitieren neben [...] mehr

23.09.2016, 13:50 Uhr

Das vrulente Thema soziale Gerechtigkeit wird seit Schröders neoliberaler Wende nicht mehr mit der SPD in Verbindung gebracht, dafür ist heute die Linkspartei zuständig. Den auf 22% Wählergunst [...] mehr

21.09.2016, 13:25 Uhr

Kleine Tricks Das gehört zu den Standard-Tricks der "Euch geht es gut"-Studien, die von Finanzbranche und Politik ständig in Umlauf gebracht werden. Der Mittelschicht geht es gut, weil diejenigen [...] mehr

20.09.2016, 10:51 Uhr

Die russische Regierung macht keinen Hehl daraus, daß sie einen Präsidenten Trump klar bevorzugen würde. Der Hauptgrund ist ganz simpel: die Russen wollen nicht mit Krieg überzogen werden. [...] mehr

17.09.2016, 13:15 Uhr

"Zuerst ig*no*rie*ren sie dich, dann lachen sie über dich, dann be*kämpfen sie dich und dann ge*winnst du." Gandhi mehr

17.09.2016, 11:31 Uhr

Idiotische Aussage Merkels "Wir schaffen das" war von vornherein eine Leerformel, weil völlig unklar war, was überhaupt von wem zu schaffen sein soll. Bei geöffneten Gerenzen und täglich tausenden von [...] mehr

17.09.2016, 10:51 Uhr

Schein und Sein sind zwei paar Stiefel Es ist doch absurd: Die EU-Regierungschefs treffen sich auf einem Gipfel, der vor allem durch das Versagen der deutschen Regierung notwendig geworden ist (Schäubles Austeritätspolitik und Merkels [...] mehr

16.09.2016, 20:14 Uhr

Politisch korrekt werden Fakten unterdrückt bzw. verdreht, das kennt man inzwischen ja zur Genüge. Durch solches Gebaren wird das gesellschaftliche Klima immer mehr vergiftet. Den Bürgern wird die [...] mehr

15.09.2016, 19:51 Uhr

Der Rassismusvorwurf fällt auf jene zurück, die ihn machen Eben, am Schluß sind alle Nazis und Rassisten, die sich nicht der Ideologie und dem Diktat einer selbsternannten deutschen Elite in Politik und Medien unterwerfen. Das erinnert doch sehr an die [...] mehr

15.09.2016, 12:40 Uhr

Kein offener, sachlicher Diskurs Jedes Land bzw. jede Gesellschaft hat das Recht, darüber zu bestimmen, welche Zuwanderer es dauerhaft aufnimmt und welche nicht. So wird es bekanntlich auch weltweit praktiziert. Deutschland freilich [...] mehr

14.09.2016, 16:48 Uhr

Assange handelt richtig und verantwortungsbewußt Lobos arg kostruierter Versuch, Assange zu diskreditieren, ist untauglich und geht eher nach hinten los. Assange sieht sich wie Snowden der Wahrheit verpflichtet und wenn er der Öffentlichkeit [...] mehr

14.09.2016, 09:57 Uhr

Zur Information: "Hillary Clinton gerät wegen der Clinton-Stiftung unter Druck: Ein bekannter Wall Street-Analyst hat herausgefunden, dass es massive Ungereimtheiten hinsichtlich der Höhe [...] mehr

12.09.2016, 09:21 Uhr

Unnötiges Eigentor Das Adjektiv "völkisch" ist nun mal historisch belastet und es gibt keinen Grund,das Wort wieder in den allgemeinen Sprachgebrauch einzuführen. Zudem handelt es sich um einen antiquierten [...] mehr

10.09.2016, 12:36 Uhr

Clinton ist als Präsidentin ungeeignet und untragbar Es geht nicht darum, daß Clinton Gefühle zeigt bzw. gekonnt heuchelt, sondern darum, daß sie sich ehrlich macht und in der Konsequenz sofort ihre Kandidatur zurückzieht. Sie ist aus mehreren Gründen [...] mehr

08.09.2016, 16:02 Uhr

Das Dilemma der linken Parteien und vieler Bürger Es wird keine politische Alternative links von Merkel und ihrer CDU geben, solange SPD, Linke und Grüne deren Migrationspolitik unterstützen oder die arabisch-afrikanische Massenzuwanderung sogar [...] mehr

08.09.2016, 09:34 Uhr

CSU müßte zur Realisierung ihrer Politik bundesweit antreten Was die Migrationspolitik anbelangt ist Seehofer bisher stets verbal als Tiger gesprungen und real als Merkels Bettvorleger gelandet. Mcht er nicht endlich Nägel mit Köpfen, ist die Glaubwürdigkeit [...] mehr

Kartenbeiträge: 0