Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6125
   

19.07.2016, 12:05 Uhr Thema: Parteitag US-Republikaner: Trumps peinliche Familienshow Übliche Wahlkampfshow Warum immer so mißgünstig, wenn es um Trump geht? Zur Wahlkampfshow gehört in den USA allemal auch die Familienshow, da unterscheidet sich Trump kaum von anderen Kandidaten. Auch Clinton wird ihre [...] mehr

17.07.2016, 13:44 Uhr Thema: Krisenjahr 2016: Was für ein Chaos Tiefe Legitimationskrise des herrschenden Elitensystems Als bittere Satire könnte diese Kolumne überzeugen, aber leider ist sie ironiefrei und ganz ernst gemeint. Sie zeigt sehr anschaulich, welch gewaltige Schere eingefleischte Transatlantiker im [...] mehr

16.07.2016, 13:12 Uhr Thema: Motiv des Attentäters von Nizza: "Hollandes frühe Festlegung auf Islamismus hat mich Artifizielle Trennung zwischen Islamismus und Islam Das ist ein ganz zentrales Problem. In Frankreich und Deutschland versuchen, Politik, Medien und Teile der Sozialwissenschaft, fein säuberlich zwischen gewaltätigem Islamismus und friedlichem [...] mehr

15.07.2016, 21:25 Uhr Thema: Pressestimmen zum Attentat in Nizza: "Keine Kraft der Welt kann uns schützen" Die Verharmlosung muß beendet werden Es gibt zu denken, daß der Attentäter offenbar keine Verbindung zum IS hatte, sich aber von dessen Propaganda und Aufrufen beeindrucken ließ (es wurde via Internet u.a. zu genau so einem Vorgehen [...] mehr

14.07.2016, 21:55 Uhr Thema: Frauen an der Macht: Fisch mit Fahrrad Ich habe zwar nur den kostenfreien Anfang gelesen, denke aber, das genügt in diesem Fall. Der Menschheit blüht sicher so einiges, aber bestimmt kein goldenes Zeitalter weiblicher Vernunft. Eher [...] mehr

14.07.2016, 21:38 Uhr Thema: Frauen an der Macht: Fisch mit Fahrrad Monatsbeitrag Hab mich schon gefragt, was er meint. Ich hätte vorgeschlagen: 5 Kommentare für einen Bezahlartikel. Vor allem gute Kommentare liefern SPON einen klaren Mehrwert, das wird oft vergessen. Es soll [...] mehr

12.07.2016, 20:49 Uhr Thema: Sanders-Clinton-Pakt: Na also Sanders enttäuscht Sanders enttäuscht. Gerade von ihm hätte man erwartet, daß er sich keinem Partei- und Machtkalkül beugt, wenn er es mit einer anderen Politik ernst meint. Er täuscht sich gewaltig mit der [...] mehr

12.07.2016, 15:45 Uhr Thema: Faule Kredite in Milliardenhöhe: Italien fürchtet Banken-Kollaps Wetterleuchten vor dem Crash Der IWF will als verlängerter Arm Washingtons weder Bank- noch Staatspleiten in der EU, das würde den geostrategischen und ökonomischen US-Interessen widersprechen. Entsprechend wurde die EU-Politik [...] mehr

11.07.2016, 19:21 Uhr Thema: Brexit und Italien-Krise: Euro-Gruppen-Chef schließt neue Bankenrettung aus Das Ei des Kolumbus Man darf gespannt sein, ob die neuen Haftungsregeln greifen, wonach vor den Steuerzahlern Aktionäre und private Gläubiger belangt werden. Auf jeden Fall läßt man Monte dei Paschi, älteste und [...] mehr

11.07.2016, 10:56 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Merkels Sommer der leichten Entspannung Realität und Zweckoptimismus Vergleicht man Merkels und de Maizieres Aussagen mit der Realität, sind sie natürlich leicht als Zweckoptimismus zu entlarven. Der Andrang von Migranten ging zwar nach dem Schließen der Balkanroute [...] mehr

09.07.2016, 11:15 Uhr Thema: Unionsstreit: CSU düpiert CDU mit eigenem Rentenkonzept Grundlegende Rentenreform ist unabdingbar Die deutsche Gesellschaft braucht dringend eine grundlegende Rentenreform, die eine ausreichende, menschenwürdige Rente sichert und verhindert, daß Millionen Bürger in die Altersarmut geschickt [...] mehr

08.07.2016, 17:22 Uhr Thema: Weniger FlüchtlingeFlüchtlinge in Deutschland: Aus den Augen, aus dem Sinn Chaotische Migrationspolitik Die Heuchelei und der Euphemismus der Regierung Merkel bezüglich der Massenmigration sind so unerträglich und verantwortungslos wie die gesamte praktizierte Migrationspolitik. Wenn de Misere von [...] mehr

01.07.2016, 09:44 Uhr Thema: Premier Groisman: Ukraine will in zehn Jahren EU-Mitglied sein Ukraine und EU Wenn denn tatsächlich Transparenz bei den staatlichen Ausgaben vorhanden sein sollte, dann liegt das natürlich daran, daß in der Ukraine vor allem von anderen Ländern gesponserte bzw. geliehene [...] mehr

24.06.2016, 09:50 Uhr Thema: Brexit: Der große Knall Ein Etappensieg für die Demokratie Ein wichtiger Etappensieg für die Völker Europas im Kampf gegen die verhasste Herrschaft selbsternannter Eliten aus Hochfinanz, Wirtschaft, Politik und Medien. Die europäischen Bewegungen des [...] mehr

20.06.2016, 20:30 Uhr Thema: Pro Steinmeier: Aufgescheuchte Falken Emanzipation von den Kriegstreibern Steinmeier hat endlich einmal sachte angedeutet, was die Spatzen von den Dächern pfeifen: Die Nato betreibt unter Führung der USA eine aggressive Konfrontationspolitik gegenüber Russland, die durch [...] mehr

17.06.2016, 13:51 Uhr Thema: Angst vor dem Brexit: Die Briten brauchen keine Bratwurst Brexit ist wahrscheinlich Die Briten reagieren allergisch auf Einmischung aus dem Ausland (vor allem aus Deutschland), egal ob es sich um infantiles mediales Flehen oder Bevormundungsversuche durch Politik und Wirtschaft [...] mehr

15.06.2016, 15:57 Uhr Thema: Nach 24 Jahren: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück Klare Schweizer Botschaft Die Schweizer wären von allen guten Geistern verlassen, wenn sie noch immer eine EU-Mitgliedschaft anstreben würden. Wer geht schon an Bord eines langsam, aber sicher sinkenden Schiffes? Davon [...] mehr

14.06.2016, 11:15 Uhr Thema: Orlando und der US-Wahlkampf: Trumps Niedertracht Das haben Sie gründlich mißverstanden. Es geht um die Restitution von Demokratie. Dazu braucht es integre, ehrliche Politiker, die nicht dem Eigennutz und dem Kapital dienen, sondern den [...] mehr

14.06.2016, 10:24 Uhr Thema: Orlando und der US-Wahlkampf: Trumps Niedertracht Erfrischender Trump Trump wirkt nicht nur auf viele US-Bürger wie eine Befreiung, weil er die bleierne Firnis von Heuchelei und propagierter political correctness durchbricht. Da dies jedoch der Boden ist, auf dem das [...] mehr

27.05.2016, 11:14 Uhr Thema: Parteitag: Genervt von den Alten Saft- und kraftlos, am Bürger vorbei Das Duo Riexinger/Kipping zieht die Linke wie Blei nach unten. Während der eine das Temperament und den Charme eines Finanzbeamten ausstrahlt, erscheint die andere als wenig kompetent und offenbart [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0