Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6022
   

09.02.2016, 12:53 Uhr Thema: US-Vorwahl in New Hampshire: Im Bernie-Fieber Sanders for president Richtig, und das GS-Duo Merkel/Schäuble erst recht nicht. Clinton ist falsch und korrupt, eine (weitere) Marionette des US-Großkapitals, und man kann nur hoffen, daß möglichst wenige Amerikaner [...] mehr

08.02.2016, 12:26 Uhr Thema: Kritik an Merkels Türkei-Reise: "Kein Ersatz für eine organisierte Flüchtlingspolitik Merkel spielt auf Zeit Darauf deutet alles hin. Weder wird die Türkei ihre 2000 KM lange Küste so absichern, daß kaum mehr Migranten nach Griechenland übersetzen, noch wird es zu einer EU-weiten Kontingentlösung kommen. [...] mehr

07.02.2016, 18:51 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Kapitalmacht und Demokratie Als Populisten werden vom Establishment, also dem herrschenden ökonomisch-politisch-medialen System, heutzutage all jene politischen Kräfte diffamiert, die eben dieses System in Frage stellen und [...] mehr

07.02.2016, 17:50 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Die Zukunft gehört den Linken Die Linke als ahnungsloser Wegbereiter des Autoritarismus Die sog. kulturalistische Linke in Deutschland, die sich für "ethnisch-kulturelle Diversität" stark macht und der fremdkulturellen Massenzuwanderung huldigt, ist in einem fundamentalen [...] mehr

05.02.2016, 15:39 Uhr Thema: Sigmar Gabriel erwidert "Panik-Partei"-Vorwurf: Gastbeitrag auf SPIEGEL ONLINE Völlig unrealistisch Der sog. Plan A der Regierung ist völlig unrealistisch und wird spätestens im Sommer von jedem als Makulatur erkannt. Weder wird die Türkei den Exodus wirksam aufhalten (können bzw. wollen), noch wird [...] mehr

05.02.2016, 10:08 Uhr Thema: TV-Debatte der Demokraten: Clinton wirft Sanders Schmierenkampagne vor Sanders steht für Volksinteressen und Demokratie Sanders ist fair und zurückhaltend. Hillary Clinton ist es, die eine Schmierenkampagne betreibt und den US-Bürgern etwas vormacht. Natürlich ist sie die satt geschmierte Marionette der Wall Street, [...] mehr

05.02.2016, 09:55 Uhr Thema: TV-Debatte der Demokraten: Clinton wirft Sanders Schmierenkampagne vor Sanders steht für Volksinteressen und Demokratie Sanders ist fair und zurückhaltend. Hillary Clinton ist es, die eine Schmierenkampagne betreibt und den US-Bürgern etwas vormacht. Natürlich ist sie die satt geschmierte Marionette der Wall Street, [...] mehr

03.02.2016, 12:49 Uhr Thema: Mögliches Ende von Schengen: Grenzschließungen in Europa würde 110 Milliarden Euro ko Peanuts 110 Milliarden, verteilt auf 10 Jahre und die gesamte Eu, sind fast ein Nichts gegenüber den Billionenkosten, die eine anhaltende Massenzuwanderung verursacht. Allein für Deutschland fallen bis 2017 [...] mehr

03.02.2016, 09:44 Uhr Thema: Kritik der Opposition: Steinmeier legitimiere die "saudische Kopf-ab-Diktatur" Steinmeier tut nur das ihm Aufgetragene Was soll diese kleinliche Kritik an Steinmeier? Der Mann besucht schließlich nur ein saudisches Kulturfest und keine Waffenparade oder Hinrichtung. Saudi-Arabien hat schon viele deutsche [...] mehr

01.02.2016, 11:50 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Mitschuldig am Gedeihen der AfD Ignoranz und ideologische Verblendung Richtig, aber das wollen und können viele Protagonisten der Massenzuwanderung nicht verstehen. Die Situation ist in der Tat tragisch, denn genau so wird es kommen, wenn diese verantwortungslose [...] mehr

29.01.2016, 20:47 Uhr Thema: Europas Zukunft: Langsames Dahinsiechen Pessimistische Prognose Münchau gibt in seiner leider letzten Kolumne eine ziemlich pessimistische Prognose für die Zukunft der EU ab. Damit liegt er auf einer Linie mit George Soros und anderen, die mit einem Zerfall [...] mehr

29.01.2016, 10:25 Uhr Thema: Koalition und Asylpaket II: Das große Gewürge Merkels geopolitische Agenda Sie gehören zu den wenigen, die erahnen, welch zynisches Spiel diese Kanzlerin unter dem Beifall ebenso naiver wie ahnungsloser Sekundanten in Politik, Medien und Bürgerschaft treibt. Da die [...] mehr

29.01.2016, 09:56 Uhr Thema: Koalition und Asylpaket II: Das große Gewürge Eklatantes Politikversagen Wir sind Zeuge eines Politikversagens von historischer Dimension. Diese Regierung, allen voran Merkel, hat den Bezug zur Realität offenbar verloren. Durch den jetztigen "Kompromiss" wird [...] mehr

28.01.2016, 17:28 Uhr Thema: Angekündigte Massenabschiebung: Schwedens neue Abschreckungskultur Auch Deutschland braucht den sofortigen Kurswechsel Schweden hat als vorletztes Land verstanden, daß es keine unbegrenzte derartige Zuwanderung geben kann. Bevor das Land ganz im Chaos versinkt, hat man jetzt das Ruder herumgeworfen, kontrolliert die [...] mehr

26.01.2016, 13:49 Uhr Thema: Kanzlersturz: Diese seltsame Lust am Untergang Merkels seltsame Lust am Untergang Leider verkennt Fleischhauer den Ernst der Lage. Die entscheidenden Fragen lauten: Was bestimmt Merkels Verhalten? Welcher Agenda folgt sie wirklich? Immer mehr Menschen können sich Merkels Agieren [...] mehr

26.01.2016, 10:23 Uhr Thema: "Hart aber fair" zu Kanzlerin Merkel: "Was vor zwölf Jahren war, ist mir scheißegal" Wobei diese politisch-mediale Strategie nicht neu ist, man kennt sie inzwischen zur Genüge. Damit sollen die Politik der Merkelregierung legitimiert, eklatante Rechtsbrüche marginalisiert und eine [...] mehr

25.01.2016, 20:18 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Schere im Kopf Von Augstein kann man nicht mehr viel erwarten, vor allem nicht Durchblick und demokratische Toleranz. Er hat sich mit seinen ideologischen Kumpanen völlig verrannt. Auch übersieht er einfach, [...] mehr

24.01.2016, 15:47 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Problematische Geldbeschaffung Es handelt sich bei den Betreffenden vor allem um junge Männer aus den Maghreb-Staaten, d.h. eine Asylberechtigung ist zumindest sehr fraglich. Daher lassen sich die meisten gar nicht freiwillig [...] mehr

24.01.2016, 14:51 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Es darf kein Klima der Angst entstehen Wenn Frauen bzw. Gäste in den Diskos von bestimmten Migranten belästigt und bestohlen werden, so sind die Betreiber nicht nur berechtigt, sondern in der Pflicht, die Besucher zu schützen. Bei den [...] mehr

23.01.2016, 11:33 Uhr Thema: Millionen Zuwanderer: Wie die Flüchtlingskrise den Arbeitsmarkt unter Druck setzt Dekonstruktion von Sozial- und Nationalstaat Bevor die Regierung eine migrationsbedingte Zunahme von Schwarzarbeit zuläßt, wird sie den Mindestlohn für Migranten abschaffen. Entsprechende Vorschläge sind längst auf dem Tisch und werden [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0