Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6528
Seite 1 von 327
19.08.2018, 11:06 Uhr

Deutschland braucht endlich ein solidarisches Rentensystem Richtig. Solange kein solidarisches, menschenwürdiges und nachhaltiges Rentensystem geschaffen wird, sind Äußerungen wie die von Scholz nichts als Populismus und Zynismus. Einfach das Schweizer [...] mehr

17.08.2018, 11:55 Uhr

Von der Bewegung zur Partei Wagenknechts Sammlungsbewegung will den Sozialstaat verteidigen bzw. restituieren und muß dazu notwendig migrationskritisch sein, weil sich Sozialstaat und unqualifizierte Massenzuwanderung auf [...] mehr

30.07.2018, 18:52 Uhr

Struktureller Rassismus, Vernunft und Toleranz Gut auf den Punkt gebracht. Alle, die nicht zur herrschenden Klasse, der Ober- und oberen Mittelschicht bzw. zur Kapital- und Funktionselite (wie auch Augstein) gehören, sind in dieser Gesellschaft [...] mehr

28.07.2018, 10:28 Uhr

Jenseits von Vernunft und Verantwortung Roth ist eine typische Protagonistin linksgrüner Migrationspolitik (no borders, no nations, alle Zuwanderungswilligen aufnehmen). Ihre Aussage, 70 Millionen Migranten aufnehmen zu wollen, entspricht [...] mehr

28.07.2018, 09:43 Uhr

Realismus und Verantwortung Wenn die SPD ihre Talfahrt in der Wählergunst beenden will, dann muß sie sich von den schlichtweg irrsinnigen und völlig verantwortungslosen linksgrünen Positionen in der Migrationspolitik (no [...] mehr

27.07.2018, 11:53 Uhr

Die desaströse Bilanz von Merkels Politik Es bringt nichts, sich mit Merkels Phrasen zu beschäftigen. Entscheidend ist ihr politisches Handeln und das steht oft in krassem Widerspruch zu ihren Verlautbarungen. So hat sie Europa nicht [...] mehr

24.07.2018, 21:09 Uhr

Wohlfeiler Rassismusvorwurf Erstens ist das Phänomen Rassismus vielschichtig und zweitens triit er keineswegs nur gegenüber Bürgern mit Migrationshintergrund auf, sondern auch solchen ohne selbigen (Region/Dialekt,, niedriger [...] mehr

23.07.2018, 17:12 Uhr

Offenkundige Integrationsprobleme und ihre Verleugnung Özil wurde von von Merkel und ihren politisch korrekten Fußtruppen (einschließlich Löw) jahrelang als Symbol für mustergültige Integration gefeiert und instrumentalisiert. In dieser Rolle hat sich der [...] mehr

19.07.2018, 20:32 Uhr

Das eigentliche Problem wird umgangen Fleischhauer macht in dieser Kolumne einen Nebenschauplatz auf, der von der eigentlichen Problematik ablenkt: der anhaltenden, willkürlichen Mißachtung geltenden Rechts durch die Regierung Merkel. Die [...] mehr

18.07.2018, 20:22 Uhr

Nomen est omen Wenn Geheimdienskreise eine schwerwiegende Anschudigung wie die Einmischung Russlands in den US-Wahlkampf erheben, dann müssen sie das auch beweisen, zumal sie für gravierende Lügen bekannt sind [...] mehr

18.07.2018, 17:43 Uhr

Absurdes Theater Ohne auf den sonstigen hanebüchenen Käse einzugehen, in einem Punkt hat Lobo recht: Lüge auch Lüge zu nennen, wäre ein Anfang. Nichts anderes hat Trump gemacht, als er nach dem Treffen mit Putin seine [...] mehr

18.07.2018, 17:21 Uhr

Absurdes Theater at its best In einem Punkt hat Lobo recht. Lüge auch Lüge zu nennen, wäre ein Anfang. Nichts anderes hat Trump gemacht, als er nach dem Treffen mit Putin seine Überzeugung äußerte, daß es keine russische [...] mehr

17.07.2018, 12:29 Uhr

Gesinnungs- und Verantwortungsethik Radikale Gesinnungsethiker machen sich kaum Gedanken über die absehbaren Konsequenzen iherer Ideologie bzw. ihres davon geleiteten Handelns. Im Vordergrund steht die moralische Selbstüberhöhung [...] mehr

17.07.2018, 09:35 Uhr

Die Krise der politischen Vernunft Die von Augstein beklagte Krise der Moral ist nichts anderes als eine Krise der politischen Vernunft. Eine Lösung der Migrationsproblematik und eine Beendigung des Sterbens im Mittelmeer kann nur [...] mehr

17.07.2018, 08:06 Uhr

Ein Gruselartikel Zum Gruseln ist allein dieser Artikel. Nichts als Mißgunst, Lügen und Verschwörungstheorien - billigste und durchsichtigste Propaganda vor allem gegen Putin, aber auch Trump. Beide wissen [...] mehr

16.07.2018, 23:30 Uhr

Krise der politischen Vernunft Die von Augstein beklagte Krise der Moral ist eine nichts anderes als eine Krise der politischen Vernunft. Eine Lösung der Migrationsproblematik und eine Beendigung des Sterbens im Mittelmeer kann nur [...] mehr

15.07.2018, 21:46 Uhr

Die Migrationsindustrie erschwert eine vernünftige Zuwanderungspolitik Mit den in Deutschland für einen Migranten durchschnittlich anfallenden finanziellen Aufwendungen könnten laut Expertenaussagen in den Herkunftsländern bis zu 100 Menschen adäquat versorgt werden. [...] mehr

15.07.2018, 19:10 Uhr

Auch Linke können konservative Positionen vertreten Sie haben völlig Recht: der Widerstand gegen diese Art von Massenzuwanderung kann auch aus einer linken Warte erfolgen. Gleichwohl bleibt er konservativer Art in dem ursprünglichen Sinn, daß [...] mehr

15.07.2018, 17:43 Uhr

Widerstand gegen Elitenherrschaft Radikale Gesinnungsethiker wie Diez sind nicht ungefährlich, weil sie Demokratie in Wirklichkeit verachten und unverkennbar zum Apodiktischen und Autoritären neigen. Ausgestattet mit genügend [...] mehr

11.07.2018, 21:09 Uhr

Nato ist überflüßig Die Nato war das Pendant zum Militärapparat der Sowjetunion und ist seit deren Zusammenbruch als Verteidigungsbündnis überflüßig. Statt die Nato abzuschaffen, haben die USA sie jedoch zur [...] mehr

Seite 1 von 327