Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 5485
   

30.01.2015, 13:19 Uhr Thema: Konfrontation mit dem Westen: Moskau will Truppen in "strategischen Gebieten" verstär Nicht Russland ist der Aggressor Wenn man hier die vielen Kommetare der Russland- und Putinbasher liest, kann einem fast schlecht werden. Sie sagen absolut nichts über die Realität aus, dafür aber viel über propagandistische [...] mehr

30.01.2015, 10:54 Uhr Thema: Griechenland: Wie Europa Tsipras zähmen will Syriza ist in einer starken Position Die von Merkel und der ebenso kapitalhörigen Troika erzwungene Austeritätspolitik in Griechenland ist längst gescheitert. Statt die reiche Oligarchie zu belangen wurde einseitig die einfache [...] mehr

29.01.2015, 20:47 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Syriza vor der Herkulesaufgabe Wie geht es weiter mit Griechenland? Das internationale Großkapital und die von ihm dominierte westliche Politik lehnen linke bzw. sozialistische Regierungen generell ab, so auch in Griechenland. Es [...] mehr

29.01.2015, 16:53 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Das Griechenlanddrama: Kapitalinteressen vs. Volksinteressen Die Gewinner in dieser Union und darüber hinaus waren bisher allemal die Kapitaleliten. Das Griechenlanddisaster ist lediglich eine Facette dieser Tatsache. Das Kapital beherrscht die Politik in [...] mehr

29.01.2015, 16:08 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Das Kapital war federführend bei der Griechenlandpolitik Das sind interessante Ausführungen von Tsipras, allerdings nennt er nicht die ganze Wahrheit. Es waren vor allem amerikanische und französische Investoren, also Banken, Versicherungen und [...] mehr

29.01.2015, 09:01 Uhr Thema: Pläne der neuen Regierung: EU-Politiker entsetzt über griechischen Linksschwenk Chance für Europa Ist es nicht wunderbar, wie Syriza die kapital- und us-hörige EU-Politik durcheinanderwirbelt? Auf einmal beeilt sich ein Schulz darauf zu drängen, daß endlich die superreichen Griechen zur Kasse [...] mehr

28.01.2015, 10:49 Uhr Thema: Hilfspaket: Merkel und Obama versprechen Ukraine weitere Kredite Die Eurokraten bekommen endlich Gegenwind Es ist in der Tat unglaublich, was da abläuft. Der Finanzbedarf der korrupten, kriegslüsternen Kiewer Marionettenregierung ist natürlich gigantisch und Brüssel wird auf Druck Washingtons dort [...] mehr

27.01.2015, 17:36 Uhr Thema: Nach Griechenland-Wahl: Neuer Schuldenschnitt? Nicht mit Merkel Augenwischerei mit sanften Schuldenschnitten Genau. Neben einem harten Schuldenschnitt gab es bisher schon zwei sog. weiche, d.h. die Kreditlaufzeiten wurden gestreckt und die Zinsen abgesenkt. Dem wird nun ein weiterer folgen, wobei [...] mehr

27.01.2015, 14:37 Uhr Thema: SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner Regin als NSA-Werkzeug Die angeblich Die Amis und ihre Schergen können sich einfach alles erlauben: Überwachen, spionieren, lügen und betrügen, unsere Regierung samt ihren Medien werden ihnen immer untertänigst die Stiefel lecken und [...] mehr

26.01.2015, 15:21 Uhr Thema: Le Pen, Lucke und Co.: Die Euro-Gegner jubeln über Syriza-Sieg Gegen ein Europa des Kapitals Die ewig Gestrigen in Politik und Medien weigern sich noch immer, die Zeichen der Zeit zu erkennen. Linke und rechte Kräfte verbindet längst der Kampf gegen ein Europa des (Groß-) Kapitals, in dem die [...] mehr

24.01.2015, 13:37 Uhr Thema: EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler Gefährliche Augenwischerei Damit wurde das finale Stadium des Euro- und Schuldendesasters eingeläutet. Dem todkranken, schon lange am Tropf hängenden Patienten wird von Oberarzt Draghi viel zusätzliche Nährlösung mit Hochdruck [...] mehr

22.01.2015, 20:37 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! Realitätsfremd, intolerant und unredlich Diese Kolumne ist enttäuschend und entlarvend zugleich. Schon der Vorspann ist hanebüchen: "Fast überall, wo die Pegida-Bewegung und ihre Ableger marschieren, stellt sich ihnen eine Mehrheit der [...] mehr

21.01.2015, 17:09 Uhr Thema: Vorwurf aus dem Kreml: "Der Westen will Putin stürzen" Gründe für die US-Aggression gegenüber Russland Der Kreml dürfte ruhig noch deutlicher werden und den eigentlichen Urheber der perfiden Aggression beim Namen nennen: Washington, das den Ukrainekonflikt mit Fleiß provoziert hat. Seine europäischen [...] mehr

19.01.2015, 19:47 Uhr Thema: Kämpfe am Flughafen Donezk: Die Schlacht der "Cyborgs" Kiew will keinen Frieden Mit den korrupten US-Marionetten in Kiew wird es keinen Frieden geben. Sie sind angewiesen, die gesamte Ukraine der westlichen Einflußspäre unterzuordnen. Dafür fließen für Jazenjuk und Co. reichlich [...] mehr

18.01.2015, 17:41 Uhr Thema: Pegida: Polizei in Dresden verbietet für Montag alle Kundgebungen Künftig dauernd Terrorwarnungen? Da wird also die morgige Pegida-Demonstration abgesagt, um einen möglichen Anschlag auf Bachmann zu verhindern. Warum hat nicht einfach Bachmann seine Teilnahme aus Sicherheitsgründen medienwirksam [...] mehr

17.01.2015, 17:45 Uhr Thema: Anti-Islam-Bewegung: Schäuble bezeichnet Pegida als Phänomen der alternden Gesellscha Die Deutung des Phänomens "Pegida" sollte Schäuble besser sozialwissenschaftlichen Experten überlassen. Der Hobbyökonom hat schon das Eurodisaster maßgeblich mitverbockt, das reicht. Es ist [...] mehr

14.01.2015, 13:59 Uhr Thema: Studie über Pegida-Teilnehmer: In Dresden marschiert die Mittelschicht Pegida und die Unzufriedenheit in unserer Bevölkerung Damit wird die Strategie des politischen und medialen Establishments, diese Bewegung in eine braune Ecke zu drängen, auf dumpfe, minderbemittelte Islamfeindlichkeit zu reduzieren und damit zu [...] mehr

14.01.2015, 11:46 Uhr Thema: Rückendeckung vom EuGH: EZB darf Staatsanleihen kaufen Die EZB will die Herrschaft ganz übernehmen Draghi will derzeit vor allem marode italienische Banken retten, jene, die beim Stresstest im Herbst durchgefallen sind. Faule Kredite an Unternehmen und Privatleute sowie ein riesiger Berg an [...] mehr

12.01.2015, 14:00 Uhr Thema: Trauermarsch in Paris: Sarkozy drängelt sich in die erste Reihe Penetrante Heuchelei Eben, eine einzige Heuchelei von Politik und Medien. Jedem aufrichtigen, informierten und kritischen Zeitgenossen muß das aufstoßen, also jenen, die zurecht sagen können:" Je suis (comme) [...] mehr

11.01.2015, 15:49 Uhr Thema: Gorbatschow über Ost-West-Beziehungen: "Der Vertrauensverlust ist katastrophal" Absolut berechtigte Kritik Die Kritik und Warnung Gorbatschows ist absolut richtig und wichtig. Nicht Russland hat expansionistische Ambitionen, sondern die EU und vor allem Washington, das in der Tat letztlich die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0