Benutzerprofil

Lok Leipzig

Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 218
   

10.08.2015, 15:29 Uhr Thema: 100 Milliarden Einsparungen seit 2010: So stark profitiert der deutsche Staat von der Milchmädchen Die Zinsen, die der deutsche Fiskus spart, fehlen den deutschen Sparern, Kunden der Lebensversicherungen, Zeichnern von Fonds und Inhabern von Riester-Rentenverträgen, denn sie alle bekommen weniger [...] mehr

29.06.2015, 12:53 Uhr Thema: Mitgliederversammlung: Schalke holt Stevens und Sand als Berater Simple Regeln verletzt Stevens und Sand als Berater verpflichtet, tut Spon im Vorspann kund. Kein Wort darüber im Artikel. Das verstößt gegen simpelste journalistische Regeln, die jeder Volontär im ersten Halbjahr lernt. [...] mehr

22.06.2015, 13:21 Uhr Thema: Krisengipfel in Brüssel: Griechenland braucht den Euro - und wir brauchen Griechenlan Illusionskünstler Münchau Münchau schreibt, der Grexit würde die "Illusion beenden, dass Griechenland seine Schulden bedient". Politik beginnt mit dem Erkennen der Realität. Griechenland wird seine Schulden nicht [...] mehr

16.06.2015, 14:13 Uhr Thema: Rotwein-Revolutionär Antinori: "Bier kann man alleine trinken, Wein nicht" Zahnlos Ein zahnloses PR-Interview ohne jede kritische Frage mit Marches Antinori garniert mit einer Anzeige von Amazon, die zufällig für ein Buch über Antinori wirbt. Das kennt man von Springer und Burda und [...] mehr

10.04.2015, 14:30 Uhr Thema: Aufsichtsräte attackieren VW-Boss: "Ich bin auf Distanz zu Winterkorn" Kombinat VW VW ist wegen des übermächtigen Einflusses der IG Metall, die via Betriebsrat alle wichtigen Entscheidungen blockieren kann, und wegen der Sperrminorität des Landes Niedersachsen, kein [...] mehr

07.04.2015, 12:56 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Bereiten wir uns auf den Grexit vor Name für neue Währung Wie mit dem Thema vertraute Personen berichten, arbeitet die griechische Regierung an einem neuen Namen für die künftige Landeswährung. Auch dies ist ein Indiz dafür, dass die links-rechts Regierung [...] mehr

14.03.2015, 16:32 Uhr Thema: Nach Regierungsantritt: Griechische Steuereinnahmen brechen ein Helle Hellenen Die Hellenen sind helle: Warum denn Steuern zahlen, wenn Tsipras einen Schuldenschnitt versprochen hat? Der Staat braucht dann die Kohle doch gar nicht, weil ja die deutschen Trottel zahlen. Hat der [...] mehr

14.03.2015, 16:27 Uhr Thema: Nach Regierungsantritt: Griechische Steuereinnahmen brechen ein Helle Hellenen Die Hellenen sind helle: Warum denn Steuern zahlen, wenn Tsipras einen Schuldenschnitt versprochen hat? Der Staat braucht dann die Kohle doch gar nicht, weil ja die deutschen Trottel zahlen. Hat der [...] mehr

14.03.2015, 16:14 Uhr Thema: Früherer FDP-Politiker: Chatzimarkakis hört als Athener Sonderbotschafter auf Good news Das kann für beide Länder nur hilfreich sein. Den Griechen hat er nicht geholfen, den Deutschen stiehlt er künftig keine Zeit mehr. Chatzimarkakis ist der Prototyp des nichtsnutzen Vielschwätzers. [...] mehr

13.03.2015, 11:50 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Austritt: Mehrheit der Deutschen für Grexit Na endlich fast fünf Jahre Krise hat es bedurft, bis die Mehrheit der Deutschen begriffen hat, dass die sogenannte Griechen-Rettung eine Rettung vor allem griechischer, französischer, italienischer und [...] mehr

25.01.2015, 23:28 Uhr Thema: Linksruck in Griechenland: Euro schwächelt nach Syriza-Wahlsieg Tolles Resultat Der Sieg der Linken in Griechenland ist eine tolle Nachricht für Europa. Die Troika kann nicht akzeptieren, was die Wahlsieger fordern, es bleibt am Ende nur der Ausstieg Griechenlands aus dem Euro, [...] mehr

25.01.2015, 00:52 Uhr Thema: Tod des saudischen Königs: Ärger um Halbmast-Fahnen in Großbritannien Nicht alles schlecht Es ist nicht alles schlecht in Saudi Arabien: Benzin ist billig, immer Sonne und Frauen dürfen kein Auto fahren... mehr

12.12.2014, 13:00 Uhr Thema: CSU-Parteitag: Ein bisschen Guttenberg Oh Tannenbaum, oh Guttentraum wo bitte ist eine Tanne zu DDR-Zeiten "unfreier" gewesen als eine Tanne im Westen? Dieser Guttenbergsprech erinnert an eine Schlagzeile in den Zeiten des Kalten Krieges. Als drei vierbeinige [...] mehr

28.10.2014, 18:25 Uhr Thema: Expo 2015 in Mailand: Mafia und Politik im Bunde Falsche Relation Sie schreiben, dass der Umsatz der `Ndrangheta 2,5 Prozent des italienischen Bruttoinlandsproduktes erreiche. Vermutlich wollen Sie damit die wirtschaftliche Bedeutung dieser Mafiaorganisation für [...] mehr

20.10.2014, 19:05 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Patentökonom 50 Milliarden Euro über höhere Schulden finanzierte Investitionen in Deutschland haben nur einen Effekt: Sie erhöhen die Schulden in Deutschland, und sie lösen nicht eines der strukturellen Probleme [...] mehr

13.10.2014, 18:07 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Völlig daneben Der Kolumnist unterstellt wie all die anderen Politiker, Gewerkschafter und sonstigen Patentökonomen, dass höhere Schulden höheres Wachstum generieren. Träfe das zu, müsste das Wachstum in Italien, [...] mehr

24.09.2014, 19:03 Uhr Thema: Vermögensverteilung: Wirtschaftskrise hat Siegeszug der Reichen nur gebremst Reiche profitieren von Euro-Rettung Weil Mario Draghi, Chef der EZB, die Zinsen in den Keller gedrückt hat, um den Euro, sprich Banken und klamme Länder wie Griechenland, Portugal, Italien, Frankreich und Spanien zu retten, bekommen [...] mehr

26.08.2014, 12:19 Uhr Thema: Berlins Regierender Bürgermeister: Wowereit will zurücktreten Die Pension, die Pension Ich habe den begründeten Verdacht, dass Wowi erst am 11.12.2014 das Maximum seiner Versorgungsbezüge erreicht hat. Erst dann kann er gehen. Bei unserem Politikergesox ist das die wahrscheinlichste [...] mehr

03.08.2014, 13:28 Uhr Thema: Neuer Wohnsitz Regensburg: Tebartz-van Elst bezieht 180-Quadratmeter-Wohnung Unmeldung Nicht alles, was hinkt, ist schon ein Vergleich: Aber wie wohnen Stefan Aust, Werner Funk, Wolfgang Kaden, Werner Kilz - alles ehemalige Chefredakteure des Spiegel und bis auf Kaden alle mit [...] mehr

03.08.2014, 13:22 Uhr Thema: René Obermann: Ziggo zahlt Ex-Telekom-Chef offenbar fast vier Millionen Euro Ein Fall für Da kann ihn doch May Britt Illner in ihre Taqlk-Runde einladen, wenn es mal wieder um Raffkes im Management geht. An Mitgefühl wird es ihr niacht fehlen, ist schließlich der Ehemann. Vielleicht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0