Benutzerprofil

leserin_45

Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 270
Seite 1 von 14
17.05.2018, 10:31 Uhr

Friedensnobelpreis für Trump? Die Jüdische Rundschau sieht das Wirken von Trump ganz anders, es ist doch mal interessant, wie unterschiedlich ein Staatsoberhaupt bewertet wird, je nach eigener Interessenlage: [...] mehr

17.05.2018, 10:27 Uhr

Klagt denn jemand Merkel an? So wie Merkel genießt wohl auch Trump Immunität. Ein Privileg der Herrschenden. Dabei gäbe es gute Gründe, auch Merkel anzuklagen. Was illegale Grenzübertritte anbelangt - illegal ist nunmal illegal. [...] mehr

09.04.2018, 09:26 Uhr

SUPER!!!!! Und richtungsweisend für Europa! Bravo Orban! Bravo Ungarn! Mögen sich möglichst viele weitere Länder dieser Politik der Vernunft anschließen, dann wäre Europa vielleicht noch zu retten. Die Länder, die es nicht tun, werden im [...] mehr

02.03.2018, 13:13 Uhr

Wird durchgewinkt Ich habe keinen Zweifel, dass die GroKo zustande kommt und die Abstimmung der SPD im Pro überwiegt, aus einem ganz primitiven Grund: Es geht um Ämter, damit um Macht und Geld. Wenn es jetzt jetzt [...] mehr

15.01.2018, 09:37 Uhr

Keiner will sie! Diese erneute GroKo ist eben eine Regierung, die keiner wirklich will! Sie bringt uns ganz sicher nicht weiter. Es ist längst an der Zeit für einen kompletten Richtungswechsel. mehr

21.11.2017, 14:09 Uhr

Bloß nicht! Bloß nicht wieder eine GroKo. Da wäre ja die Wahl völlig umsonst gewesen und nichts würde sich ändern im Land! Mit der Alleinherrschaft der (linksgerichteten) CDU, die die SPD in ihrem Gepäck mit [...] mehr

20.11.2017, 07:55 Uhr

Umgekehrt wäre besser! Eine CSU bundesweit hätte das Wahlergebnis von vornherein verändert, leider ist die CSU unter Seehofer zu wenig selbstbewusst. mehr

09.09.2017, 15:48 Uhr

Jeder Große hat klein angefangen Man sollte die Kleinen nicht unterschätzen - sie könnten groß rauskommen! Wenn wir dem Desaster noch entkommen wollen, das die UN mit uns vorhat (70 Mio. Zuwanderer in 20 Jahren - allein wegen der [...] mehr

09.09.2017, 15:39 Uhr

Anfang vom Ende? Auch Kohl wurde ein Finanzskandal zum Verhängnis. Wenn es der Anfang vom Ende der Ära Merkel werden sollte, würde es mich freuen. Es würde Zeit! mehr

09.08.2017, 20:23 Uhr

Wie bitte??? Deutschland steht noch - meinen Sie die Gebäude? Meinen Sie, mehr dürfe man nicht verlangen oder erwarten? Keinem geht es schlechter? Und die zahlreichen Ermordeten? Und deren Familien? Geht es [...] mehr

09.08.2017, 20:14 Uhr

Wo bleibt die Differenzierung? Wollen Sie alle Worte, die einmal in Zeiten des 3. Reiches ausgesprochen worden sind, verdammen? "Nationalsozialistisches Gedankengut" ist ein derart schwammiger Begriff, dass er so gut [...] mehr

09.08.2017, 20:07 Uhr

Richtig: Ohnmacht! Genauso ist es - es ist das Gefühl der Ohnmacht angesichts einer Politik, die so von den Bürgern nicht gewollt ist, aber über ihre Köpfe hinweg und gegen ihre Interessen gemacht wird! Und um dieses zu [...] mehr

01.07.2017, 19:19 Uhr

? Es ist ja wohl eher so, dass soziale Medien zum Ventil für die offene, ehrliche Meinung von vielen Leuten geworden ist, da die Duckmäuserei in der Öffentlichkeit längst Methode hat. Nun trennt [...] mehr

21.03.2017, 12:32 Uhr

Verkehrte Welt Ergo – warum werden dann nicht diese Kriminellen verfolgt, die gesetzeswidrige Abhörmaßnahmen vorgenommen haben? Solche als „Beweis“ einzusetzen, ist schon eine dreiste Frechheit. mehr

21.03.2017, 12:29 Uhr

Mafia Es ist unglaublich, wie man mit allen Mitteln versucht, einen unliebsamen Präsidenten – immerhin ist es der Präsident! – loszuwerden. Es war nicht anders zu erwarten. Merkwürdigerweise hat man vom FBI [...] mehr

15.03.2017, 21:36 Uhr

Bravo!!! "Rechtsliberale" und "Rechtspopulisten" schreiben manche Medien. Das sind leere Begriffe. Wichtig sind die Inhalte, und die haben die Menschen in den Niederlanden wohl so gewollt. [...] mehr

15.03.2017, 07:51 Uhr

Die Niederlande stimmen ab - Europa HOFFT! Es ist doch nur eine Frage der Zeit, bis sich in ganz Europa der Gegenwind durchsetzt. Der gegenwärtige Wahnsinn kann ja wohl nicht so weitergehen. Europa wird überfremdet, die einzelnen Völker wollen [...] mehr

27.01.2017, 12:29 Uhr

Weit gefehlt! Genau das wird das SPD-Programm nicht sein! Schulz ist der Befürworter von TTIP, TISA und CETA, ja generell jeder Initiative, die die Nationalstaaten zu entmachten hilft. Das Ziel ist Brüssel als [...] mehr

27.01.2017, 12:24 Uhr

Wollt ihr den totalen Ausverkauf Deutschlands? Für mich stellt sich die Frage – angesicht der riesigen Probleme, die uns Merkel mit Brüssel im Rücken eingebrockt haben: Wer ist das geringere Übel? Mit Schulz könnte es noch krasser werden – [...] mehr

24.11.2016, 12:01 Uhr

Na und? "Die Forderung nach einer Obergrenze der CSU wird von SPD und Opposition als Versuch gewertet, bei Wählern zu punkten, die Flüchtlingen kritisch gegenüber stehen." Na und? Gut so! Denn nur [...] mehr

Seite 1 von 14