Benutzerprofil

lorberost

Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 129
   

28.01.2016, 19:34 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Voller Stolz? Der hat einen Vogel mehr

23.12.2015, 21:04 Uhr Thema: TÜV, Dekra und Co.: Kfz-Prüfern droht Verlust der Zulassung mit Verlaub... ...schön langsam frag ich mich, ob ihr Deutschen euer schönes Deutschland mit Gewalt abschaffen wollt. Das wird ja immer irrer bei euch. mehr

09.11.2015, 05:54 Uhr Thema: Westerwelle bei Günther Jauch: Der Tod, das Glück, die Chance Google hilft Damit Deutschland nicht Sclußlicht wird in medizinischen Fragen: Bei Google eingeben: Leukämie. "Seelische Ursache" mehr

31.10.2015, 13:50 Uhr Thema: Brandkatastrophe in Bukarest: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen vorsätzlicher Tötung Mein lieber Ken, hast du Beweise, daß da Schmiergeld geflossen ist, oder ist es deine eigene Vermutung. Ich lebe seit 20 Jahren im Osten Europas - Rumänien, Rep. Moldau, Bulgarien, Türkei, aber vorwiegend in [...] mehr

12.10.2015, 15:43 Uhr Thema: Syrien: EU fordert Stopp der russischen Angriffe auf Rebellen Heuchler Seit Eintritt der Russen in den Konflikt werden die Karten neu gemischt und das ist gut so. Natürlich sind unsere gewählten Vertreter, diese Heuchler und Kriegshetzer, damit nicht zufrieden. Böse [...] mehr

19.09.2015, 14:19 Uhr Thema: Hilfe für Assad: Russland soll Kampfjets nach Syrien verlegt haben so ein Glück ...... ... und zum Glück die westlichen Bündnisse schon: siehe die Millionen "Opfer ihrer Bildung"..:-) mehr

19.07.2015, 12:42 Uhr Thema: NSA-Affäre: "WikiLeaks sollte seine Rolle nicht missbrauchen" Sagt mal ....... .... und wann beginnen wir damit, solche unwürdige Zustände zu beenden? Ich meine, auf Grund eines komplett an den Haaren herbeigezogenen Vergewaltigungsvorwurfes nach schwedischem Recht sitzt dieser [...] mehr

08.07.2015, 22:19 Uhr Thema: Börsencrash in China: Kampf gegen den großen Absturz game over ....... ...schön langsam spricht es sich herum: "Die Kuh ist tot" Oder, auf Neudeutsch: game over Je schneller dieser ökpnomische und ökologische Wahnsinn zu Ende geht, desto besser für alle [...] mehr

02.01.2015, 12:32 Uhr Thema: Flüchtlingsschiff vor Italien: Frontex bezeichnet Geisterschiffe als "neuen Grad der Es kann mir niemand erklären, daß diese Flüchtlinge bzw. die Schleuser keine Helfer in den Häfen haben. Ich habe genug mit Schiffbau und Schifffahrt zu tun gehabt und habe mich in allerlei Häfen [...] mehr

05.09.2014, 08:25 Uhr Thema: Hilfe für Kurden : Erstes Flugzeug mit deutscher Militärausrüstung unterwegs Ironie? Erster deutscher Waffentransporter in russischem Flugzeug? D a s nenne ich "konsequent"...:-) mehr

23.07.2014, 09:27 Uhr Thema: Vor Lampedusa: Männer sollen viele Flüchtlinge an Bord ermordet haben Was mich wundrt ..... Bei all der Technik heutzutage: Kann man nicht schon voher, bevor ein Flüchtingsboot ablegt, die MEnschen warnen, auf was sie sich da einlassen und daß sie eher keine Zukunft in Europa haben? Sie kurz [...] mehr

20.01.2014, 11:54 Uhr Thema: Rumänen und Bulgaren: Deutschland profitiert vom Akademiker-Ansturm Endlich ... Endlich ein Kommentar, der Sinn macht. Ich lebe seit 15 Jahren in Rumänien und spüre das Ausbluten dieses Landes täglich mehr. In rumänischen Spitälern hängen Plakate von deutschen Spitälern, [...] mehr

26.12.2013, 10:45 Uhr Thema: Erinnerungen von Ceausescus Pilot: Der letzte Flug des Diktators Blödsinn? Äh - du sagst ja selbst: "Rumänien ist ein durchaus reiches Land, leider hat sich das noch nicht für alle Schichten und besonders für die Minderhiet der Roma gezeigt." Es wird sich [...] mehr

25.12.2013, 21:38 Uhr Thema: Erinnerungen von Ceausescus Pilot: Der letzte Flug des Diktators Brutal und unmenschlich ... ich habe immer noch die Bilder von deren Ermordung vor Augen und finde es nach wie vor brutal - egal, was denen auch vorgeworfen wurde. Die beiden mußten aber aus dem Weg geräumt werden, damit [...] mehr

23.12.2013, 21:48 Uhr Thema: Glaube: Unsere tägliche Gesundheit gib uns heute Danke .... ....... endlich ein sehr konstruktiver Beitrag zum Thema. Auch für die Glaubenstheoretiker verständlich. mehr

23.12.2013, 19:52 Uhr Thema: Glaube: Unsere tägliche Gesundheit gib uns heute wieso nicht? Nachdem Bluthochdruck und Herzinfarkt keine von Jesus gegebene Strafen sind, sondern vom Menschen "hausgemacht", kann man ruhig sagen, daß Jesus auch vor diesen Dingen schützt. Es ist [...] mehr

23.12.2013, 15:31 Uhr Thema: Glaube: Unsere tägliche Gesundheit gib uns heute ist mir neu ... diese Geschichte mit der Erbsünde und der Taufe ist mir, ehrlich gesagt, neu, aber es interessiert mich: Wo finde ich darüber mehr im Neuen Testament? Wo sagt Jesus - nicht Surprise - das? [...] mehr

23.12.2013, 15:24 Uhr Thema: Glaube: Unsere tägliche Gesundheit gib uns heute grübel, grübel und studier ....... Das alte Testament ist unnötig? Na ja, der Chef im Himmel hat ein Neues Testament gemacht mit seinen Kindern. Das Alte Testament war für eine Entiwicklungsepoche der Menschheit - das Neue [...] mehr

23.12.2013, 12:51 Uhr Thema: Glaube: Unsere tägliche Gesundheit gib uns heute Also, ich bin absolut nicht "bibelfest", sage aber trotzdem, daß ich mich mit dem chsirtlichen Glauben seit sehr vielen Jahren intensiv beschäftige. Und - weil ich mich sehr intensiv [...] mehr

23.12.2013, 12:40 Uhr Thema: Glaube: Unsere tägliche Gesundheit gib uns heute Denkfehler ....... Du, ich bin kein Internetprediger und will dich auch nicht bekehren...:-) Leute, die sich auf Jesus (nachdem wir hier in eher christlichen Zonen leben und auch die willkommenen, weil arbeitsfreie, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0