Benutzerprofil

großwolke

Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 1616
Seite 1 von 81
22.07.2017, 18:10 Uhr

Sozialisierung ist Schwerstarbeit Was der Volksmund seit Jahrhunderten weiß, bestätigen mehr und mehr auch wissenschaftliche Studien der Bildungsforscher: der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, und die Bildungsbiografien von Kindern [...] mehr

21.07.2017, 06:21 Uhr

Logisch und nachvollziehbar Dass Trump sich gerade mit Sessions überwirft erscheint aus seiner Sicht nachvollziehbar. Um das zu verstehen, hilft es, sich die Faktenlage ins Gedächtnis zu rufen: Da wird seit Monaten [...] mehr

19.07.2017, 23:45 Uhr

Feindschaft? Was die Türkei sich gerade so erlaubt, das sind Episoden, die ich als geradezu feindselig interpretieren würde. Nicht genehme ausländische Staatsbürger könnte man einfach ausweisen, oder einfach per [...] mehr

19.07.2017, 08:45 Uhr

Und wieder eins kaputtverschlankt Ich verstehe ehrlich nicht, wo dieser Schlankheitswahn bei den Mobiltelefonen herkommt. Die Play-Modelle sind aufgrund der Bildschirmgröße bereits solche Klopper, dass ein oder zwei Millimeter in der [...] mehr

18.07.2017, 15:51 Uhr

Ist Sprachsteuerung wirklich so effizient? Der eine Vorteil, den ich in einem Sprach-Interface sehe, liegt darin, dass ich mich nicht mehr selbst zum Gerät hinbewegen muss. Um Musik abzuspielen oder nach dem Wetter zu fragen, wäre so ein Ding [...] mehr

18.07.2017, 09:15 Uhr

Ganz im Gegenteil "Die Autobauern verstünden es nicht mehr, die Kunden mit neuen Ideen zum Kauf eines Neuwagens zu bewegen." Ich denke, das Gegenteil ist der Fall. Es sind gerade die vielen neuen Ideen, die [...] mehr

18.07.2017, 07:12 Uhr

Und die andere Seite? Ich denke, die Briten hätten vielleicht gar kein Problem damit, zu bleiben, wenn die EU ihrerseits ihren Frieden mit der Realität machen würde. Das Bündnis verhebt sich seit Jahren bei dem Versuch, [...] mehr

16.07.2017, 15:51 Uhr

Räumung wäre ein guter erster Schritt Symbolpolitik ist wichtig. Sie zeigt den rechtstreuen Bürgern, dass ihre Angepasstheit der richtige Weg ist, und den sogenannten Autonomen macht man mit so einer Aktion zumindest erstmal das Leben [...] mehr

16.07.2017, 10:00 Uhr

Eitles Geschwätz Nachhaltiges Wachstum entsteht ganz automatisch durch unser Geldschöpfungssystem, und Stabilität ist eine wichtige Voraussetzung dafür. Es ist im Gegenteil nachteilig fürs Wachstum, wenn gerade in den [...] mehr

16.07.2017, 09:44 Uhr

Wunschdenken Sie haben Recht, wenn sie sagen, Trump sei kein Ideologe. Aber wer die Nachrichten regelmäßig verfolgt, der weiß eine Sache ganz sicher: dass man auf Trumps Gerede nichts geben kann. Er sieht sich [...] mehr

15.07.2017, 11:26 Uhr

Radikal das neue Totschlagwort? Mal so zur Einordnung der Positionen: gesteuerte Einwanderung von möglichst Hochqualifizierten anstatt Armutsmigration ist im Rest der Westlichen Welt Standard. So eine Position ist sicher nicht [...] mehr

15.07.2017, 08:59 Uhr

Ziemlich normal Der im Artikel dargestellte Zustand beschreibt ziemlich genau die Lebensrealität von nahezu jedem Angestellten in größeren Organisationen, egal ob im ÖD oder in der freien Wirtschaft. Wer Potential [...] mehr

15.07.2017, 07:59 Uhr

Politisch brisant, juristisch irrelevant Man lasse sich das auf der Zunge zergehen: während des Präsidentschaftswahlkampfes versucht eine Seite, belastendes Material über die andere Seite zu finden. Schmeckt irgendwie unspektakulär, oder? [...] mehr

13.07.2017, 16:03 Uhr

Nicht aufrechnen Herr Fleischhauer, ich bin generell ein Freund Ihrer Art zu denken und ziehe Ihre Meinungsstücke denen von Augstein und Diez jederzeit vor. Auch hier bin ich ganz bei Ihnen, wenn Sie sich über linke [...] mehr

12.07.2017, 12:51 Uhr

Vorhersehbar Bereits vor dem Termin des Börsenganges habe ich gestutzt, als ich las, das Facebook offenbar einfach so in der Lage war, die Kern-Features von Snap zu kopieren. Eine "Kerntechnologie", die [...] mehr

12.07.2017, 07:25 Uhr

Nichts Tragisches dabei Soweit ich mich zurückerinnere, ist Klinsmann nach der WM2006 nicht rausgeschmissen worden, er ist freiwillig gegangen. Im Gegensatz dazu ist Löw bei der Stange geblieben und darf dafür jetzt halt [...] mehr

10.07.2017, 11:44 Uhr

Warum dürfen Abonnenten diesen Artikel nicht lesen? Liebe SPON-Redaktion, bitte lasst Eure Suche nach einer eigenständigen Existenzberechtigung nicht dazu führen, dass ihr bereits zahlende Spiegel-Kunden aussperrt. Ich habe das Spiegel-Abo einzig aus [...] mehr

06.07.2017, 12:27 Uhr

Wolkiges Geschreibe Gera ist kein Einzelfall. Viele Foristen beschreiben ähnliche Städte in Sachsen. In der ehemals großen Chemieregion in Sachsen-Anhalt, aus der ich stamme, sieht es ganz ähnlich aus. Was soll man auch [...] mehr

06.07.2017, 07:11 Uhr

Traurig, wie wenig Bildung mancherorts mit Bildung zu tun hat. Die Aufzählung der "Erkenntnisse", nach denen die Bildungspolitik inzwischen reformiert wurde bzw. in manchen Bundesländern erst noch wird ist erschütternd in ihrer Offensichtlichkeit für [...] mehr

06.07.2017, 06:54 Uhr

Selbst innerhalb eines Berufes Riesenunterschiede Die Ungewissheit, was denn nun zu lernen sei, verstärkt sich auch dadurch, dass es selbst innerhalb eines Ausbildungsberufes riesige Unterschiede in den Möglichkeiten zur Automatisierbarkeit gibt. Ich [...] mehr

Seite 1 von 81