Benutzerprofil

giespel

Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 287
Seite 1 von 15
17.03.2019, 11:24 Uhr

Schon mal was von Rechtschreibung gehört Sie meinen sicher Laien, auch Freunde der Feststelltaste sind nicht immer Profis. mehr

12.03.2019, 16:40 Uhr

Keine U-Bahn mehr fahren Die Feinstaubbelastung in deutschen Städten ist nachweislich am höchsten ... in U-Bahnstationen durch Bremsstäube, gemessen, nicht im stochastischen Wolkenkuckucksheim er(rror)rechnet. Reifenabrieb [...] mehr

28.02.2019, 00:06 Uhr

Danke Danke für diesen sehr sachlichen Beitrag, es tut gut in Zeiten von hysterisch geführten, meist unsachlich und politisch motivierten Verlautbarungen die Stimme der Vernunft zu hören. Stochastik sollte [...] mehr

01.02.2019, 14:43 Uhr

Was möchte Herr Fischer sagen? Was möchte Herr Fischer sagen? Alle doof ausser ihm? Alles nicht so schlimm? Nur Jungs, die ein wenig Spaß haben wollen. Weltfremder geht es kaum, zumindest für so viel Text. Im Bezug auf die Mafia, [...] mehr

29.01.2019, 13:32 Uhr

Hineingendern Man kann getrost über die Relation künstlerischer Anspruch und Oscars fabulieren. Man kann auch FHvD nicht mögen oder die Geschichte nicht, die sein Film erzählt oder nicht verstehen wollen. Aber das [...] mehr

22.01.2019, 22:26 Uhr

Verdient schlecht Die SPD hat eins verloren, nämlich die Partei der "kleinen" Leute zu sein. Abgehobenes weltfremdes Bonzen- und Karrieristentum, das strahlt die SPD aus. Bestes Beispiel die Dieseldebatte. [...] mehr

23.09.2018, 06:06 Uhr

Schizophrenie Das schlimmste am Tourismus sind doch immer die anderen Touristen. Eigentlich währe es doch viel schöner ohne die. Man oder Frau braucht schon ein paar Sekunden um die bizarre Schizophrenie des hier [...] mehr

16.09.2018, 19:03 Uhr

Und nu....? Stöcker hat recht gut analysiert und geschlussfolgert, dass eine große Anzahl von Ostdeutschen anders sozialisiert wurde, sich benachteiligt fühlt und deswegen sich anders politisch verhält. So weit [...] mehr

14.09.2018, 22:45 Uhr

Komisch Komisch, eine Welle der Empörung rollt durch die deutsche Medienlandschaft. Weil Hr. Maaßen einen politisch inkorrekten Satz von sich gegeben hat. Niemand stört sich daran, dass eben jener Herr Maaßen [...] mehr

11.09.2018, 21:16 Uhr

Neoliberaler Ökofaschismus Die Allgemeinheit soll das Netz bezahlen, und die Profite aus dem Betreiben sollen in private Taschen fließen. Die sogenannten Grünen sind groß darin das Geld anderer auszugeben zu wollen bzw. [...] mehr

04.08.2018, 21:56 Uhr

Aufgewacht Tenhagen ist auch schon aufgewacht, das Thema ist doch schon 10 Jahre alt. Liberalisierung in Bereichen der Daseinsvorsorge ist doch das eigentliche Elend, dem könnte sich der Herr Experte mal [...] mehr

02.08.2018, 14:42 Uhr

Sehr schön Fleischhauer versteht es uns mit schönen Worten zu sagen, wofür er die metwo Debatte hält, nämlich für ausgemachten Blödsinn. Womit er Recht hat. Aber das möchten nicht viele hören und es lässt sich [...] mehr

30.07.2018, 06:52 Uhr

Tourismus ist die Pest In einer Zeit, in der jeder Hanswurst um die Welt reisen kann, um sein eigenes kleines Ego zu füttern und um sich aufblasen zu können ist es schwer an die Vernunft zu appellieren. Schon die Anreise [...] mehr

13.07.2018, 10:16 Uhr

Schön geht anders Interessant wird das Spiel schon, wenn 2 Mannschaften aufeinander treffen, deren höchstes Ziel darin besteht, das gegnerische Spiel zu zerstören um mit schnellen Kontern zu punkten. Wenn die [...] mehr

10.07.2018, 22:51 Uhr

Gegen 12 Gegen 12 kommst du nicht an. Das ekelhafte Schauspiel der Franzosen wurde tatkräftig vom Schiri unterstützt, wahrscheinlich hat der französische Geheimdienst was gegen ihn in der Hand. Diese [...] mehr

08.06.2018, 03:50 Uhr

These Ich stelle mal die kühne These auf, dass GB innerhalb der nächsten 20 Jahre aufhört zu existieren. Es wird 4 einzelne Länder geben, von denen sich 1 mit Irland vereinigt. Die vorrangig englischen [...] mehr

01.06.2018, 19:14 Uhr

Dresden war Polizeiklub Dresden war Polizeiklub, BFC war Stasi. Das Gequatsche von wegen böser Stasi Geyer können sich die drei Herren sparen. Am Ende waren ja alle noch Widerstandskämpfer. Ich lach mir einen Ast. mehr

07.05.2018, 14:52 Uhr

Klug gedacht Klug gedacht von Augstein, allerdings will keiner das hören. Tatsächlich ist der Staat personell und finanziell nicht in der Lage, alle abzuschieben. Und auch nicht in der Lage zu verhindern, dass [...] mehr

01.05.2018, 09:02 Uhr

Amnesie? Der Öffentlichkeit werden "Beweise" präsentiert, die schon etwas angestaubt sind. Präsentiert von einem Land, das seit Jahrzehnten Atomwaffen besitzt und dies noch nie in der Öffentlichkeit [...] mehr

08.04.2018, 15:43 Uhr

Sehr guter Artikel Eine ausgezeichnete Beobachtung. Durch die neuen Medien werden absolut krude und/oder idiotische Botschaft nach oben gespült, die das fein ausgewogene Gleichgewicht der Kräfte zerstört. Hier wird [...] mehr

Seite 1 von 15