Benutzerprofil

simple.mind

Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 75
02.07.2016, 18:12 Uhr

Nationale Identität? Die Debatte um "nationale Identität", "Volksgeist", "Schlechterstellung" oder "Diskriminierung" ist überflüssig, weil lebensfremd. Wer sollte denn hier [...] mehr

16.02.2016, 17:17 Uhr

Es lohnt sich nicht.... ...sich über die wahren Absichten eines Herrn Putin zu ereifern, einen Mann, der missliebigen Bürgern, oder auch nur ein paar jungen Musikerinnen, Käfighaltung verordnet. s.m. mehr

08.11.2015, 18:10 Uhr

... Ja natürlich, der Opferstatus der Bewohner einer Therapieeinrichtung muss unter allen Umständen respektiert werden. Also keine doppeldeutigen Bemerkungen bitte, und erst recht keine Witzchen. Das [...] mehr

20.10.2015, 05:47 Uhr

Ach, Herr Augstein.... Zitat: "Das erste Opfer ist die Leitkultur-Debatte. Was sollen die Einwanderer mit "deutschen Werten" anfangen, wenn nicht mal die Abgaswerte etwas taugen und selbst eine [...] mehr

11.09.2015, 21:31 Uhr

Furchtbar, pseudointellektueller Unsinn eines Kolumnisten, der sich an seiner vermeintlichen Wortgewalt berauscht. Aber: "Überhand gewonnen" (siehe Ihre Einleitung) hat gar nichts, etwas [...] mehr

05.09.2015, 18:39 Uhr

Und jetzt einfach.... ...ein bisschen Zinnober D30 für alle, und alles wird gut. Wozu Schulmedizin, wenn der Körper mal kurz rebelliert? s.m. mehr

18.08.2015, 20:50 Uhr

Furchtbar.... ...substanzloses Geschwafel. Was bitte soll an Merkels Schweigen "fatal" sein? Und wieso sind Politik und Bürger "verunsichert"? Was bitte erwarten Sie denn, Herr Gathmann? Soll [...] mehr

09.08.2015, 16:46 Uhr

Wie bitte? "Der erste Arzt, zu dem sie geht, tippt auf eine Entzündung der Knochenenden...." Einen Arzt, der auf etwas "tippt", sollte man wechseln. Oder den Schreiberling. s.m. mehr

28.06.2015, 13:17 Uhr

Varoufakis Vielleicht bringt es uns ja weiter, wenn wir wissen, was Varoufakis eigentlich genau beruflich gemacht hat bevor er Finanzminister wurde. Ist schon klar, der Mann ist/war Professor, irgendwas mit [...] mehr

10.05.2015, 16:59 Uhr

Ich warte immer noch.... ...auf den ersten Menschen mit geistiger Behinderung, der es in die Führungsetage/den Vorstand einer der Organisationen/Parteien schafft, die tagtäglich die allumfassende leichberechtigte Teilhabe und [...] mehr

12.04.2015, 17:05 Uhr

In Berlin... ...kostet der Kubikmeter Wasser = 1000 Liter derzeit 1,69 Euro. So teuer ist die Entsalzung also nicht. mehr

04.04.2015, 17:29 Uhr

Es braucht zukünftig für Piloten... ...eine verpflichtende Berufsunfähigkeitsversicherung, damit Krankheiten nicht aus Angst vor Kündigung verschwiegen werden. Zweitens sollten regelmäßig - zB alle 3 Monate - Haarproben untersucht [...] mehr

07.10.2014, 20:30 Uhr

Danke für diesen Beitrag! Theorie und Praxis Ich arbeite beruflich im sozialen bzw. medizinischen Bereich, und Angehörige der Szinti und Roma und ihre Kinder gehören zu meinem Klientel. Diejenigen, die vehement das Ende [...] mehr

23.07.2014, 21:45 Uhr

Die Analyse... ...der Blackboxes wird einen Abschuss beweisen, im Übrigen aber natürlich nichts Neues bringen. Man wird sich wohl mit dem derzeitigen Kenntnisstand abfinden müssen. Der ist aber ja ausreichend: Die [...] mehr

27.04.2014, 22:06 Uhr

Was für ein Drecksstaat... ...ist doch dieses Russland mit seinem lupenreinen Demokraten und diesen schwerbewaffneten maskierten Banden. Seien wir froh, dass wir hier geboren wurden. mehr

27.01.2014, 22:18 Uhr

Zu Beitrag 10, 18:58 Uhr, von observerd Zitat: " Das Thema sexuelle Belästigung wurde in 4 Kategorien eingeteilt (von einfachen Fällen bis hin zu Handlungen gegen die sexuelle Selbstbestimmung). Unter die letzte Kategorie fallen u.a. [...] mehr

13.01.2014, 09:27 Uhr

Klar ist dann... ...dass Hoeness nicht wie beschönigend immer wieder behauptet "einen Fehler" (EINEN!) gemacht hat, sondern jahrelang immer wieder dieselbe Entscheidung getroffen hat, nämlich Steuern zu [...] mehr

28.11.2013, 20:37 Uhr

Doppelmoral Menschenverachtend war auch die Bezeichung "Nazi-Braut" für die deutsche Olympia-Ruderin Drygalla in der TAZ vom 4.8.2012 ("Nazibraut nicht mehr im Boot", taz vom 4. 8. 12, [...] mehr

03.11.2013, 16:25 Uhr

Bescheidenheit ist eine Tugend Deutschland soll sich also in Bescheidenheit üben - gemeint ist allerdings wohl kaum eine größere Zurückhaltung bei Zahlungen an Europas Krisenstaaten und notleidende Banken... mehr

10.09.2013, 19:06 Uhr

Bin nicht überrascht... "Nazibraut geht von Bord" war eine Artikelüberschrift in der TAZ nach der Abreise der Ruderin Drygalla (deren Freund der Neonaziszene zugerechnet wurde) von den olympischen Spielen im August [...] mehr

Kartenbeiträge: 0