Benutzerprofil

zoon.politicon

Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 1241
Seite 1 von 63
18.09.2017, 09:24 Uhr

Bedürfnis der Städter nach "Privatsphäre" im Berufsverkehr erfüllt Auch Städter brauchen auf dem Weg zur Arbeit /in der Stadt einen gewissen Abstand zu Anderen, eine minimale "Privatsphäre". Kaum jemand mag es, wenn ihm in überfüllter U-Bahn oder Bus die [...] mehr

17.09.2017, 15:10 Uhr

Elektro-Auto-Bashing Das E-Auto wird kommen, und sei es "nur" für die Fahrt zur Arbeit (die es heute schon locker schafft): Ändern wir sich vorher allerdings was in den Köpfen der Autofahrer, denen die [...] mehr

10.09.2017, 23:10 Uhr

Absicht Durchaus eine Idee, Spieler wie Ravet solange auszuschliessen, wie der Verletzte (Schmelzer) nicht spielen kann. Laut der Zeitlupe im Fernsehen traf Ravet wirklich sehr zielgenau Schmelzers [...] mehr

27.08.2017, 21:00 Uhr

Risiko Erschütternd, Zwei schwere Unfälle durch Abgleiten auf Schnee-/Firnfeld bzw. Gletscher. Tests von Sicherheitskreisen haben me. Wissens ergeben, dass man schon nach kurzer Gleitstrecke fast so schnell [...] mehr

24.08.2017, 21:39 Uhr

Vermutlich Verwechselung Habe mich auf die Autorin bezogen, die in ihrem Artikel schreibt, am nächsten Tag vom Refuge des Cosmiques (liegt 500m vom Col du Midi entfernt), auf den Mont Blanc aufsteigen zu wollen. Das [...] mehr

24.08.2017, 16:54 Uhr

Zum Beitrag 23: "paysdoufs": Körpergefühl Ich meinte nicht ein "esoterisches" Körpergefühl, sondern das Gefühl für die eigene - sportmedizinisch definierbare - (aerobe) Ausdauer-Belastungsgrenze. Wenn die Autorin diese (schon am Tag [...] mehr

23.08.2017, 22:19 Uhr

Dem Körpergefühl folgen Hab mir das Video angesehen: Finde, dass die Fähigkeit der Autorin, sich ihren Führern zu widersetzen und ihr eigenes Tempo nach ihrem Körpergefühl durchzusetzen, sie eher für den Mont Blanc [...] mehr

16.08.2017, 10:51 Uhr

A und O: ganzjähriges Ausdauertraining, "Eingeh-Touren" Habe zur Vorbereitung meiner Mont-Blanc-Besteigung in Hamburg ein übliches ganzjähriges Ausdauertraining wie für einen Marathon (im mäßigen Tempo zum "Ankommen") absolviert. 3 Wochen vor [...] mehr

10.08.2017, 12:56 Uhr

Manchmal mehr Lästerei als fundierte Kritik Mir sind auch noch Scholls Kritiken an Götze in Erinnerung, die es Letzterem nicht leichter gemacht haben, beim FC Bayern Fuß zu fassen. Eine Kritik, die er sich als Kritiker gefallen alssen muß: : [...] mehr

26.07.2017, 16:48 Uhr

Pfleger(Innen) vor sich selbst schützen Ein nicht unwichtiger Punkt ist, dass viele in Pflegeberufen Tätige ein sogen. "Helfersyndrom" haben und oft nicht rechtzeitig STOP sagen können, wenn die Pflege-Klinikleitung um etwas [...] mehr

25.07.2017, 09:54 Uhr

Einfluss der (Auto..)Lobby dem Wahlvolk zu wenig bewußt Der breiten Bevölkerung ist immer noch zu wenig klar, in welchem Unfang Lobbyisten aus (Auto-)Industrie und Finanzwirtschaft Einfluß auf politische Entscheidungen nehmen. So findet sich nur [...] mehr

24.07.2017, 22:55 Uhr

Die zu effektiver Abgasreinigung benötigte Harnstoff-Menge von 5% (des Kraftstoffbedarfs) erscheint mir nicht viel. Umso erstaunlicher bzw. blödsinnig, überhaupt durch aufwendige Trickserei zu [...] mehr

20.07.2017, 19:37 Uhr

Wenig Zeit für die Trauerarbeit Das "Glioblastoma multiforme" gilt als einer der bösartigsten Tumore, kann, wie Sie sagen, nicht vollständig entfernt werden. Da überlegt man sich auch als Arzt, der vom Grundsatz her [...] mehr

08.07.2017, 12:09 Uhr

Scholz /SPD bekam zul. doppelt soviele Stimmen, wie CDU Die CDU hat Herrn Scholz sicher nicht vergessen, dass er und seine SPD bei der letzten Bürgerschaftswahl ca. doppelt so viel Stimmen bekommen haben, als die CDU (Soweit ich erinnere SPD etwa 50%, CDU [...] mehr

07.07.2017, 21:12 Uhr

Naivität der Initiatoren dieses G 20 Gipfels Habe Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts(-tausends) erlebt, wie aus einer friedlichen Demonstration mit nahezu 10000 Teilnehmern gegen den US-Einmarsch in Kambodscha heraus wenige [...] mehr

05.07.2017, 14:44 Uhr

Abgeordnete sollten durch "Minijob-Praktika" regelmäßig geerdet werden Auf jeden Bundestagsabgeordneten kommen ca. 10 Lobbyisten, die die Abgeordneten vermutlich von Morgens bis Abends hofieren, um sie herum scharwänzeln. Da verliert man sicherlich gerne mal die [...] mehr

28.06.2017, 22:21 Uhr

Jedesmal, wenn Frau Merkel mit dem "Gewissen" argumentiert, muß ich an meine Zeiten im Kindergottesdienst und im Konfirmandenunterricht denken: Dort spielte das (gute oder schlechte) [...] mehr

26.06.2017, 13:40 Uhr

Dabei hat Achilles nicht mal die - häufig bei Überlastung, Steigerung des Trainingsumfangs u.a. - auftretenden "echten" Zipperleien erwähnt wie z.B. Sehnen-Reizzustände wie: [...] mehr

25.06.2017, 00:09 Uhr

Schulz-Bashing Tut mir leid, aber das in diesem Forum durchgängige Schulz-Bashing ist für mich verdächtig bzw. spiegelt für mich in seiner Ausgeprägtheit nicht die Stimmung in der breiten Bevölkerung wider. So [...] mehr

22.06.2017, 17:45 Uhr

Merkel steht nicht für nichts Man kann es so sagen: Merkel steht nicht für nichts, sondern vor allem für die Lobbyisten, die im Kanzleramt und Bundestag ein und aus gehen. Der Teil der Bevölkerung, der keine - mächtige - Lobby [...] mehr

Seite 1 von 63