Benutzerprofil

zoon.politicon

Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 1192
23.03.2017, 17:55 Uhr

Verschleierung Stimme zu: Der Artikel läuft Gefahr, in der Relativierung von "gut" und "böse" im Informationskrieg (der Geheimdienste) tendenziell zu verschleiern, dass es im Verhalten [...] mehr

16.03.2017, 19:55 Uhr

Wer hätte gedacht, dass die doppelte Staatsbürgerschaft, die eigentlich Integration erleichtern sollte, eher Integration zu behindern scheint. Stimme zu , dass sie abgeschafft gehört. Allerdings [...] mehr

15.03.2017, 19:32 Uhr

Bodenhaftung verloren Spätestens seit Erdogans Behauptung, die Niederländer hätten im Balkankrieg in Srebrenitza (?) 6000 Muslims ermordet (was bekanntlich auf das Konto serbischer Freischärler geht, die damals die wenigen [...] mehr

09.03.2017, 20:47 Uhr

Trump kann durch Personalpolitik negative Fakten schaffen Sicher, Trump erzeugt Widerstand und belebt die Demokratie. Das mag sein Gutes haben. Aber es bleibt seine Machtfülle als Präsident: er kann vor allem durch personelle Umbesetzungen negative Fakten [...] mehr

08.03.2017, 07:03 Uhr

Besser in Ausbildung in hilfreicher Gesprächsführung investieren Gemäß seriösen wissenschaftlichen Studien wirkt Homoeopathie nicht mehr, als andere Formen der Suggestion. Einigkeit scheint nun zu bestehen, dass das "Gespräch" wirkt. Es ist auch zum [...] mehr

04.03.2017, 23:32 Uhr

Kann mir nicht vorstellen, dass in den USA die Russland-Freunde überhaupt mal eine Rolle spielen könnten. Man denke nur an den Jahrzehnte langen kalten Krieg, der sich gegen Russland richtete und [...] mehr

22.02.2017, 19:42 Uhr

Über den illegalen bzw. rein prophylaktischen - zur Vorbeugung gegebenen - Einsatz von Antibiotika in der Tiermast müßten unsere Journalisten mal wieder recherchieren. Ich kann mir nicht vorstellen, [...] mehr

21.02.2017, 05:01 Uhr

Wahlkampf wie zu Zeiten von FJS Ja, es ist Wahlkampf. Und schrecklich: Politiker wie Lindner üben sich in der Technik, möglichst viel Redezeit zu erkämpfen, den Gegner zu unterbrechen und soviele Anwürfe (Unterstellungen / [...] mehr

17.02.2017, 11:12 Uhr

Hoffentlich isoliert er sich durch seine Taktik des Positiv ist, dass nach Trumps extremem Auftritt die Zahl möglicher Opprtunisten, die sich durch eine Verbindung mit Trump irgendeinen Vorteil erhoffen, sinkt. Denn die größte Gefahr ist doch, dass er [...] mehr

14.02.2017, 16:24 Uhr

War einmal größter deutscher Automobilbauer Die Adam Opel A.G. wurde 1868 als Nähmaschinenfabrik gegründet, produzierte ab 1898 Automobile und war damals größter deutscher Automobilhersteller, bevor sie 1929 von G.M. gekauft wurde. mehr

13.02.2017, 14:39 Uhr

Der Schuss geht schnell nach hinten los Wer als Arzt den mündigen Patienten will, sollte diesen nicht belügen bzw. ihm nichts suggerieren, an das er als Arzt selbst nicht glaubt. Menschen haben meist ein feines Gespür dafür, wie ihr [...] mehr

12.02.2017, 22:49 Uhr

Subjektives Leiden irrelevant? Hoppla. Das ist gewagt: Sie bezeichnen Lebensumstände (gute oder schlechte Lebensumstände), da sie nur "subjektiv" zu messen seien, als nicht messbar. Ich hoffe, dass Sie nicht so [...] mehr

06.02.2017, 15:04 Uhr

Es gibt kein Ein "Silence-Drive-Paket" findel sich weder in der Golf-Preisliste von 2013 noch in der aktuellen Golf-Preisliste. Guter Witz. Bin fast drauf rein gefallen. mehr

06.02.2017, 14:15 Uhr

Fehlen weiterhin die Gummi-Metall-Lager im Hilfsrahmen der Vierlenker-Hinterachse Es würde mich interessieren, ob beim neuen Golf - wie bei meinem alten Golf 7 - weiterhin der Hilfsrahmen der Vierlenker-Hinterachse unter Weglassen der - beim Passat vorhandenen (!) - [...] mehr

06.02.2017, 09:23 Uhr

Schuldzuweisungen an Richter sind offene Hetze Die Schuldzuweisung Trumps an die Richter ist, vor allem in der von ihm benutzen Form, schwer zu ertragende offene Polemik und Hetze. Das Schlimme ist, dass er alltägliche rhetorische Techniken, die [...] mehr

03.02.2017, 08:08 Uhr

Satire? "...absolutes Vorbild in Sachen Intelligenz, Gerechtigkeit und Demokratieverständnis": Ist das Satire oder ernst gemeint? mehr

02.02.2017, 22:33 Uhr

Keiner spricht über mögliche physische Probleme Trumps Präsident Carter hat Zustimmung verloren, weil er fotographiert wurde, wie er einmal beim Joggen in die Knie ging. Trump ist immerhin schon 70 Jahre alt und hat gesundheitliche Risikofaktoren wie [...] mehr

30.01.2017, 20:11 Uhr

Vielleicht wurde der der Beitrag von Peter Bernhard von einem Computer verfasst/ aus Sprachfetzen zusammengesetzt und es gibt schlicht nichts zu verstehen. mehr

29.01.2017, 18:53 Uhr

Auffällige Starrheit im Verhalten Im Forum - sicher auch weltweit - wird in viele Richtungen spekuliert, warum Trump so ist, wie er ist. Viele sind sich einig bez. der Kategorien: Narziss, Egozentriker u.a.. Da erlaube ich mir, wie [...] mehr

28.01.2017, 18:56 Uhr

Verantgwortliche Kommandeure zur Rechenschaft ziehen Wiederholte Vorkommnisse dieser Art - sicherlich von der Unteroffizers-Ebene begangen - müssen die verantwortlichen Offiziere bzw. Kommandeure mitbekommen haben oder sie haben ihre Aufsichtspflicht [...] mehr