Benutzerprofil

genewolfe

Registriert seit: 09.09.2010
Beiträge: 809
Seite 1 von 41
27.05.2017, 09:02 Uhr

sehe ich genauso Was auch zu bendenken ist. Protest und Widerstand aus Europa ist auch der schnellst Weg ihn loszuwerden. Nehmen wir doch mal an es hätte einen Eklat gegeben, VIELE der europäischen Verbündeteten [...] mehr

19.05.2017, 16:47 Uhr

ja zurück ins 19te Jahrhundert Die USA haben schon damals gelernt, das gemeinsame Schulden zwischen Bundesstaaten keinen Sinn machen. Es gibt dann nur genau den Streit, den wir jetzt mit Griechenland haben. Warum immer wieder [...] mehr

12.05.2017, 12:17 Uhr

Investitionen Soweit ich sehe ist der Staat gar nicht mehr in der Lage in Brücken, Straßen etc zu investieren, weil Planer fehlen: 1. Dieses schnell ändern, vielleicht können auch Gesetze vereinfacht werden. 2. [...] mehr

23.04.2017, 15:48 Uhr

Die Hoffnung stirbt zuletzt Ja, ich verstehe den Autoren. Ja, ich habe auch Angst vor Le Pen. Aber ... Wenn ich mich in die Franzosen versetzte kann ich verstehen, dass sie Le Pen wählen. Der Autor sagt, "Hass auf Muslime [...] mehr

23.04.2017, 09:06 Uhr

Nicht die Grünen, die Umwelt hat sich verändert Die Partei passte perfekt in die 80er Jahr, wo die Deutschen keine wirklichen Sorgen hatten. Für die Sicherheit war ja eh der Ami zuständig (fürs moralische Wohlgefühl war man natürlich [...] mehr

17.04.2017, 16:23 Uhr

Keine Gnade mehr ... Wollen wir wirklich mit 63% Faschisten zusammen in diesem Lande leben ? Man bedenke, die AFD hat nie die Demokratie in diesem Lande in Frage gestellt. DIESE Türken sind Faschisten oder schlimmeres. [...] mehr

05.04.2017, 15:48 Uhr

Warum hat das Argument keine Gültigkeit beim Bau von WKAs an Land ? Dann doch lieber die Landschaft da zerstören wo kein Mensch ist. mehr

05.04.2017, 15:46 Uhr

Lasst uns die Monster lieber an Land errichten, wo sie unsere schönen Landschaften zerstören. Mir sind die Tiere in der Nordsee wurscht, wenn dafür mit der Zerstörung m e i n e r Umwelt [...] mehr

21.03.2017, 09:46 Uhr

Umvolkung Auch wenn es vielen nicht passt, die Angst vor einer Umvolkung ist ein reales Phänomen, welches in den USA zu Trump, in Großbritanien zum Brexit geführt hat. Es ist natürlich Unsinn, dass diese [...] mehr

07.02.2017, 12:06 Uhr

hm .. und wie sieht unsere Stromversorgung im Winter in Zukunft ohne Kohle und Kernkraft aus ? Lauter Gaskraftwerke, die nur im Winter betrieben werden (... und natürlich teuer im restlichen Jahr [...] mehr

29.01.2017, 12:17 Uhr

blödsinn Die Entscheidung von Trump mag dumm sein. Aber warum sie dem IS hilft, erschließt sich mir nicht ganz. "Künstler, Filmregisseure, Sportler" sind ja jetzt schon unislamisch im Sinne dieser [...] mehr

12.01.2017, 16:39 Uhr

Das Problem ist nicht gelöst ! Wenn die "alten" Geschäfte im Ausland weiterlaufen und er weiter Eigentümer bleibt, dann hat er ein Problem. So wie im Geld aus diesen Geschäften zufließt, wenn er Präsident ist, [...] mehr

22.12.2016, 20:27 Uhr

ist doch ganz einfach Wer ERKLÄRT er möchte in Deutschland Anschlage verüben, IST ein Verbrecher und muss gehen. Wer das nicht tut, und unsere Gemeinschaft mit aufbaut kann gerne bleiben. mehr

29.11.2016, 14:39 Uhr

Aber hallo Windschwächere Standorte bekommen mehr Subventionen als windärmere. Das sorgt für die Verspargelung für GANZ Deutschland. Also kurz: Die bekommen Geld dafür, dass bei Ihnen weniger Wind weht ! mehr

29.11.2016, 14:31 Uhr

Nee ist Mist Sehe ich anders. Das ist kein Wohlstand sondern Zubetonieren von Landschaften auf Kosten der Menschen, die da leben. Die meisten Befürworter leben in Städten und sehen die Dinger noch nicht mal ! [...] mehr

29.11.2016, 14:26 Uhr

da steht es http://www.huffingtonpost.de/2016/05/16/deutschland-erneuerbare-e_n_9991296.html mehr

29.11.2016, 14:08 Uhr

Okay .. da haben Sie recht Vielleicht passiert das ja bald. Bei der nächsten Merkelschen Wende. DAS wäre dann aber wirklich genial. mehr

29.11.2016, 13:30 Uhr

Naja aber momentan profitieren doch auch nur die alten Kohle Stinker in anderen Ländern vom Deutschen CO2 Sparen. Da kann man schon über Alternativen nachdenken. mehr

29.11.2016, 13:27 Uhr

Glaubensfragen ..ja das ist ihr feste Glaube, ist okay. Aber Sie möblieren nicht großflächig die Landschaft. DAS kann man eigentlich sachlich kaum bestreiten. Und das würde für Kohle und Gaskraftwerke auch [...] mehr

29.11.2016, 13:25 Uhr

So what ... dann brauche die ja auch keine Subvention, oder ? mehr

Seite 1 von 41