Benutzerprofil

Indigo76

Registriert seit: 10.09.2010
Beiträge: 1797
Seite 1 von 90
29.11.2017, 19:32 Uhr

Die kleinen getopften Bäume, die sie in der Vorweihnachtszeit kaufen können, sind nicht ausgegraben, sondern gestochen. Das bedeutet, dass sämtliche Wurzelspitzen gekappt wurden. Diese Bäume sind [...] mehr

25.11.2017, 01:41 Uhr

Da müssen sie gar nicht gespannt sein, denn sie haben natürlich das betreffende Gerichtsurteil zu dieser Sache gelesen. Es ging nicht darum, verbotene Flaggen zu entfernen (es ist völlig richtig, [...] mehr

24.11.2017, 12:45 Uhr

Es handelte sich ja um sogenannte Aktivisten. Denen wird es ziemlich egal sein, ob sie zivilrechtlich legal oder illegal handeln, wenn sie beim nächsten Spiel die tibetanischen Flagge wedeln. Und [...] mehr

21.11.2017, 22:20 Uhr

Irgenwo vermisse ich ein in zivilisierten Ländern gängiges Rechtsprinzip: unschuldig bis zum Beweis der Schuld. Bitte nicht missverstehen - wenn dieser Mann schuldig ist, das getan zu haben, was ihm [...] mehr

21.11.2017, 12:06 Uhr

Laut Google heißt es "Zàijiàn" mehr

21.11.2017, 12:03 Uhr

Das Verhalten der chinesischen Mannschaft beim Spiel gegen Mainz hat weitere Proteste nicht nur provoziert, sondern sogar unvermeidbar gemacht. Fußballfans nutzen gezielt jede noch so kleine Schwäche [...] mehr

12.11.2017, 22:00 Uhr

Bei uns wurde jetzt eine App eingefürt, die ermöglicht, dass arbeitsbezogene Fortbildungen bequem mit dem Smartphone durchgeführt werden können. Wenn jetzt ein Mitarbeiter aktuelle Neruerungen nicht [...] mehr

27.10.2017, 08:21 Uhr

Wieder so ein weltfremder Artikel. Recht haben und Recht bekommen sind zwei unterschiedliche Dinge. Der Mitarbeiter kann noch so sehr das Recht am eigenen Bild haben, der Chef benutzt es trotzdem. [...] mehr

13.10.2017, 14:49 Uhr

Ich finde diese Geschichten immer ganz toll, in denen Leute erzählen, dass sie so krank waren, dass sie von allen Ärzten aufgegeben wurden, dann zu alternativer Medizin gegriffen haben und plötzlich [...] mehr

13.10.2017, 12:26 Uhr

Sehr gute Beispiele. Wenn ich bei meinem Auto kaputte Bremsen habe und zu einer KFZ-Werkstatt gehe, dann würde ich ziemlich belämmert schauen, wenn der versucht mein Gefährt "gesund zu [...] mehr

05.10.2017, 14:39 Uhr

Der Unterschied ist: Die StaSi existierte - die Gülen-Bewegung nicht. Zumindest nicht in dieser Größenordnung. Wenn Gülen wirklich zehntausende Anhänger in hoher Position (Milität, Richter, [...] mehr

15.09.2017, 09:33 Uhr

Diese Ernüchterung gibt es aber nur im Fall eines Sieges der Populisten. Denn ansonsten können sie in der Opposition weiter rumbrüllen, dass mit ihnen ja alles besser geworden wäre. Nur wenn die [...] mehr

02.09.2017, 08:28 Uhr

Ganz einfach Wer war zuerst da? - Die Bäckerei. Sache entschieden, die Kläger tragen die Kosten des Verfahrens. Das ist wieder typisch. Wer den Geruch einer Bäckerei nicht mag, darf nicht in die Nähe einer [...] mehr

01.09.2017, 18:20 Uhr

"Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, 1) gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile [...] mehr

16.08.2017, 15:41 Uhr

Gerade Connery und Moore sollte man nicht in einem Atemzug erwähnen. Es sind die beiden Bonddarsteller, die die Figur am unterschiedlichsten interpretierten. Connery war der Brutalo, der in Dr No [...] mehr

16.08.2017, 15:38 Uhr

Den gleichen Quatsch haben die Leute behauptet, als Moore Connery ersetzte (Ja - Lazenby hab ich absichtlich ausgelassen - der konnte mit einem Film nicht beweisen, was in ihm steckt) mehr

15.08.2017, 10:09 Uhr

Völlig richtig. Und genau deshalb wurde die Reaktion der deutschen Regierung von einem großen Teil der deutschen Bevölkerung lautstark kritisiert. Ihr Vergleich zieht nicht. mehr

15.08.2017, 08:41 Uhr

So armselig. Vermutlich haben sie den Artikel wirklich nicht weiter als zum ersten Absatz gelesen. Wenn doch, dann hätten sie ihn vielleicht auch verstanden. Es wurde nicht gesagt, dass Trum [...] mehr

23.07.2017, 15:33 Uhr

Sie haben meinen Beitrag nicht verstanden. Und sie sind auch meiner Logik nicht gefolgt. Sie unterstellen mir eine direkte Kausalität zwischen Härte der Strafe und Menge an Verbrechen. Das habe [...] mehr

23.07.2017, 12:27 Uhr

Und wieder mal haben wir den Beweis, dass härtere Strafen nichts gegen Verbrechen bewirken. Wir irgendwo jemand erschossen schreien alle nach schärferer Waffengesetzgebung. Verursacht jemand einen [...] mehr

Seite 1 von 90