Benutzerprofil

FreakmasterJ

Registriert seit: 11.09.2010
Beiträge: 1240
Seite 1 von 62
17.04.2017, 17:00 Uhr

Flüchtlingspakt - aber zu welchem Preis Sorry, aber wenn Brüssel erst das Referendum in der Türkei abwarten wollte, um sich auf die Suche nach Alternativen bzgl. des Flüchtlingspaktes mit Erdogan zu machen, dann weiß ich echt nicht, [...] mehr

17.04.2017, 16:47 Uhr

Glückwunsch!! Prima gemacht Herr Erdogan!! Jetzt noch alle Türken, welche in der EU für sie gestimmt haben zurück in die Türkei beordern, denn nach ihren Nazi-Vorwürfen gegen die EU-Länder, sind diese hier ja [...] mehr

17.04.2017, 15:36 Uhr

2 Dinge bleiben noch zu tun Aufgrund dessen, was sich die BRD und die Niederlande von Erdogan an Nazi-Vergleichen etc haben gefallen lassen müssen wir es nun Zeit folgendes zu tun: 1. Denjenigen, die laut Erdogan in den [...] mehr

02.04.2017, 16:53 Uhr

Diplomatie geht eben anders *Griechenland wiederum wirft Mazedonien vor, Ansprüche auf die nordgriechische Provinz Makedonien zu erheben, und blockiert seit vielen Jahren eine Nato-Aufnahme und EU-Beitrittsverhandlungen des [...] mehr

30.03.2017, 12:46 Uhr

...oder eben abwarten, bis der Film im TV gezeigt wird :-) So viel Zeit kann man sich nehmen, vor allem bei einem Film, der auf einer recht alten Story beruht... mehr

29.03.2017, 22:35 Uhr

Aha - und was kostet der Brexit den verbleibenden EU-Bürgern?? Großbritannien ist einer der größten Geldgeber. Wenn Großbritannien geht, dann wird es für die verbleibenden Geldgeberländer mal richtig teuer. Und jetzt, nachdem Merkel extra viele [...] mehr

27.03.2017, 14:03 Uhr

Hab ich da was verpasst?? *...Vor zehn Jahren, im Februar 2007, trafen sich in der Residenz des deutschen Generalkonsuls in Istanbul deutsche und türkische Politiker und Intellektuelle, um über ein Projekt zu sprechen, das [...] mehr

25.03.2017, 13:21 Uhr

EU und Kommunismus Mit der EU verhält es sich m.E. genauso, wie mit dem Kommunismus: Der Grundgedanke und die Theorie sind Klasse, die Versuche der Umsetzung in die Praxis leider eine Katastrophe!!! Prinzipiell ist ein [...] mehr

22.03.2017, 17:03 Uhr

Schottland wird sich nicht abspalten Bis zum Referendum geht es mit der Teuropäischen Union derart bergab, dass ein Referendum überflüssig wird. Kein Schotten wird sich freiwillig mehr auf das EU-Desaster einlassen. Und sollte je doch [...] mehr

21.03.2017, 11:53 Uhr

Das würde man sich als Nachrichtenmeldung wünschen Plausibel wäre es, mit dem Schließen der Wahllokale zur türk. Volksabstimmung die folgenden Meldungen herausbringen: 1. Die EU stellt ab sofort alle Zahlungen gegenüber der Türkei ein, denn wir [...] mehr

16.03.2017, 21:02 Uhr

Wenn's hart auf hart kommt... Wenn's hart auf hart kommt...ist ein Religionskrieg zwar ein ziemliches Übel, aber ich erinnere daran, dass Europa lange genug dafür gekämpft hat, die Osmanen aus Europa zurückzudrängen. Wer noch [...] mehr

16.03.2017, 20:14 Uhr

Es gibt nur eine Antwort... ...bis zum Referendum abwarten und Tags drauf alle Brücken zu Erdogan abbrechen. Keine Gelder mehr, keinen Handel, Abzug aller Soldaten und aller diplomatischen Vertreter der EU-Länder. Man muss [...] mehr

16.03.2017, 20:09 Uhr

Was ist das für eine Überschrift?? Was ist das für ein Artikel?? Bevor man ein Anrecht auf eine Staatsbürgerschaft erwirbt soll man sich doch bitte erst mal integrieren!! Und das sag ich als Migrant der 2. Generation. Ehrlich gesagt kann ich mit dem Slogan [...] mehr

14.03.2017, 14:55 Uhr

Weil die Türkei so super-demokratisch ist... ...ersuchen auch so viele türkische Offiziere, Journalisten, etc im EU-Ausland und insbesondere auch in der BRD um politisches Asyl. Das alleine könnte einem eigentlich zu denken geben... mehr

14.03.2017, 14:51 Uhr

Dann bieten sie mal praktikable Lösungen... Dass die Kurden zur Bekämpfung des IS deutsche Waffen erhalten haben, ist kein Geheimnis und kam sogar ganz groß in den Nachrihten. Aber dass die Türkei (unter Erdogan) dem IS Waffen zugeschoben und [...] mehr

14.03.2017, 14:10 Uhr

Was meint Erdogan mit Vielleicht will er der Niederlande ja als Nächstes den Krieg erklären und?! Wir zittern schon alle... mehr

14.03.2017, 13:58 Uhr

Wie wär's mit Auftritten europ. Politiker in der Türkei Im Gegenzug sollten aufgeklärte EU-Politiker in der Türkei Auftritte einfordern und den Menschen dort erläutern, welche Folgen die Volksabstimmung für die Türkei haben wird, wenn die Wähler ihre [...] mehr

14.09.2016, 18:40 Uhr

Sprache für eine gemeinsame europ. Armee Wie wär's mit ESPERANTO?? Das sollte bei der Verwirklichung einer europäischen Vision ja noch drin sein... Ab sofort wird an allen Schulen in der EU als erste Fremdsprache nur noch Esperanto [...] mehr

14.09.2016, 18:11 Uhr

Das war's!! Soben bemerkte Juncker in einer Rede (ntv- Beitrag) "Die Bürger Europas dürfen nicht länger an der Nase herum geführt werden..." Mehr muß man dazu eigentlich nicht sagen, das spricht [...] mehr

14.09.2016, 18:03 Uhr

Man hätte es verhindern können All diejenigen, die jetzt gegen Orban schießen WUßTEN von der Einwanderungswelle lange bevor Orban mit dem Bau de Zauns begonnen hatte. Was war denn der Plan von den vielen "schlauen" [...] mehr

Seite 1 von 62