Benutzerprofil

yksas

Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 48
08.09.2016, 11:36 Uhr

Mein unsichtbarer Freund ist viel größer als Deiner ! Religionen sollten vom Staat strikt getrennt sein. Die Vorstellung, daß derartige Kindereien zwangsläufig Millionen Menschen ins Verderben stürzen, passt nicht auf diesen Planeten, nicht nach [...] mehr

11.08.2016, 14:03 Uhr

Untersuchungsausschss Nachdem ich mir in Ruhe die 12 Stunden lange mp3 "Panama Papers" von audible angehört habe, ist der Gedanke keinen öffentlichen Untersuchungsausschuss einzusetzen gleichbedeutend mit dem [...] mehr

21.06.2016, 12:40 Uhr

Gg Es gibt keine Staatskirche. Zwei Staatskirchen bestehen daher widerrechtlich durch ungerechtfertigte Einmischung der Kirchen in die Politik unserer Demokratie. Für die Kirchen hat sich das in [...] mehr

20.06.2016, 23:01 Uhr

rugall70 Ja und? Die Frage ist doch ob es OK ist, wenn ein 5,5 Mrd schweres Bistum mit Verbindungen in alle politischen Bereiche, das Gesetze direkt mitbestimmt und sich aller Pflichten entledigt die [...] mehr

20.06.2016, 22:48 Uhr

Wichtig Markus_Wienken:"Die Abschaffung der Kirchensteuer und die Einstellung der Zahlungen an die Kirchen ist den meisten deutschen Bürgern nicht wirklich wichtig." Hier stimme ich ihnen zu. [...] mehr

20.06.2016, 21:58 Uhr

Juristisch Juristisch ist das Verstümmeln von Krabenpenissen aus religiösen Gründen mit dem GG vereinbar weil es so geschickt gestrickt wurde daß keiner dagegen klagen kann. So etwas nennt man eine schiefe [...] mehr

20.06.2016, 21:45 Uhr

Mir ist es völlig egal ob sich die Leute persönlich bereichern, wenn sie das nach Regeln tun, die auch für mich gelten. Wenn aber die Kirchen mit Hilfe ihres Apparates mir das Geld klauen und ich mich [...] mehr

20.06.2016, 21:35 Uhr

Marx Am Rande der Säkularen Tage vor kurzem in Leipzig sprach ich mit einem Katholiken der sich an Marx erinnerte als er in NRW am Morgen Arbeitnehmern in einem Seminar nach dem Munde redete und am Abend [...] mehr

20.06.2016, 20:26 Uhr

Bei 5,5 Mrd Euro darfs auch mal die grosse Keule sein Artikel 140 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland: Die Bestimmungen der Artikel 136, 137, 138, 139 und 141 der deutschen Verfassung vom 11. August 1919 sind Bestandteil dieses [...] mehr

20.06.2016, 19:19 Uhr

Reichtum Find ich völlig in Ordnung wenn ne Organisation reich ist, nur Steuern sollte sie wie Alle zahlen. Erbschaftssteuer, Grundsteuer, Vermögenssteuer... Es ist nun mal so, daß die Katholiken wie die [...] mehr

09.05.2016, 18:54 Uhr

Da im Bundesland Bayern, seit mehreren Generationen die Katholische Partei uneingeschränkt regiert ist die für eine Demokratie notwendige Gewaltenteilung in der Wirklichkeit einfach nicht mehr [...] mehr

13.02.2016, 10:54 Uhr

Märchenerzählertreffen Sie erkennen die Menschenrechte nicht an. Sie wollen aber die Rechte der Menschen für ihre Vereine vereinnahmen. Diese alten Männer mit lustigen Hüten dienen nur ihrem eingebildeten Gott und weder [...] mehr

10.02.2016, 18:26 Uhr

Die Ausbildung im Handwersbereich soll auch von ein Mann Unternehmen bezahlt werden. Die Ausbildung von Theologen aber, müssen alle bezahlen ob sie dran glauben oder nicht. Das hat System was auch [...] mehr

26.11.2015, 06:56 Uhr

Botschafterin Protestieren Sie gegen diesen Prozess Frau Botschafterin Schavan! Wir sind die Demokraten, die Transparenz benötigen um die Grundlagen zu schaffen auf denen dann vernunftbasierte Entscheidungen [...] mehr

12.11.2015, 03:33 Uhr

Gier Es gibt nur einen Grund warum das jetzt ein Thema ist: Schäuble arbeitet den Kirchen zu, denn die möchten auf Kapitalerträge Kirchensteuern eintreiben aber sie möchten auch vermeiden das die Leute [...] mehr

19.10.2015, 21:51 Uhr

Gut, daß wir solche nicht verkaufen können: https://www.youtube.com/watch?v=LLCF7vPanrY mehr

19.10.2015, 21:25 Uhr

Blutgeld Wie soll ich mich über Wachstum freuen wenn es durch das Töten von Menschen verdient wurde. mehr

29.09.2015, 22:24 Uhr

Kirchen besteuern Diese Rücklagen und der verschwundene Rückhalt in der Bevölkerung machen einen anderen Umgang mit den Kirchen und den Religionen ganz allgemein Notwendig. Die Trennung von Staat und Religion sollte [...] mehr

17.03.2015, 13:30 Uhr

Der Mensch kann ohne Gott nicht glücklich werden Eine Überschrift wie sie von einer Kirchenzeitung stammen könnte stammen könnte. Warum schmeißen sie geprüfte Beiträge auf Grund von anderen Beiträgen raus? Mein erster heutiger Beitrag verdient [...] mehr

12.03.2015, 07:05 Uhr

Iksas zu traurigerwolf So, So, keine Waffen zu liefern ist ihrer Meinung nach also Christlich. Dieser von Ihnen benutzte religiöse Filter ist es, der nach dem Mittelalter durch freies Sprechen, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0