Benutzerprofil

lezel

Registriert seit: 14.09.2010
Beiträge: 6475
Seite 1 von 324
17.11.2017, 11:08 Uhr

Progression Weder bedeutet es das, noch stimmt Ihre Behauptung in der Sache. Der deutsche Steuertarif ist, wie ich in dem von Ihnen zitierten Text erwähne, progressiv. mehr

17.11.2017, 09:45 Uhr

.... profitieren Besserverdienende? Der Steuertarif ist progressiv und belastet Besserverdienende stärker als andere Leute. Darum ist ganz logisch, dass eine Verringerung dieser Belastung diejenigen am stärksten entlastet, die [...] mehr

01.11.2017, 10:50 Uhr

ethnisch Jaja. Und die ethnischen Oberbayern leiden furchtbar unter den Saupreußen, die in München schon in der Mehrheit sind. Wollen Sie allen Ernstes das Recht auf Abspaltung mit einem Anspruch auf [...] mehr

31.10.2017, 18:05 Uhr

Minderheit Natürlich kann die spanische Verfassung nicht von einer Minderheit geändert werden, sondern nur von einer Mehrheit der Spanier, inklusive Volksabstimmung. Und diese Mehrheit bringen die [...] mehr

31.10.2017, 16:29 Uhr

Mehrheit Selbst wenn die Separatisten in Katalonien 100% der Stimmen bekommen - entscheidend für die spanische Verfassung ist die Mehrheit in Spanien. Das Regionalparlament ist da völlig irrelevant. Wenn [...] mehr

31.10.2017, 16:03 Uhr

Das Volk Es handelt sich um die Verfassung Spaniens, und darüber entscheidet das spanische Volk, und zwar, wie in einer parlamentarischen Demokratie üblich und richtig, über gewählte Abgeordnete, die mit [...] mehr

30.10.2017, 06:42 Uhr

soll? Das entscheiden in jedem Einzelfall die Vertragspartner. Wenn Sie jemanden beauftragen, eine Software zu schreiben, die in Foren Paranoia verbreitet, und der Entwickler dazu KI einsetzt, dann [...] mehr

28.10.2017, 02:16 Uhr

Volkeswille Wie sind Sie auf dieses schmale Brett gelangt? Eine Verfassung ist nicht nur Papier, sondern die kondensierte politische Lehre aus der Geschichte einer Nation. Wenn das spanische Volk die [...] mehr

24.10.2017, 16:09 Uhr

Erst wählen, dann wundern? Gerade im Osten wählen die Leute Linke und AfD, mit denen sich keine Regierung bilden lässt. Und dann wundern sie sich, dass die übrigen Parteien koalieren. mehr

17.10.2017, 22:00 Uhr

quark.ive.xyz Oder er hat ihn als den Unfug erkannt, der er nun mal ist. Sie nutzen die Newtonsche Mechanik, um die Relativitätstheorie zu widerlegen. Dass die Newtonsche Mechanik selbst nicht korrekt, [...] mehr

08.10.2017, 18:15 Uhr

Abwärme Beides korrekt. Der Autor irrt, und es existiert kein solcher Antrieb. Der Irrtum des Autors besteht darin, das Carnotsche Gesetz auf *jede* Umwandlung von Energie anzuwenden. Es beschreibt [...] mehr

08.10.2017, 13:19 Uhr

Carnot falsch benutzt. Den Beitrag sehe ich oft verlinkt. Er ist sehr interessant und irrt in zentralen Punkten. Abgesehen von Rechenfehlern benutzt er sein zentrales Argument falsch, das Carnotsche Gesetz. Es [...] mehr

30.08.2017, 19:14 Uhr

dienen Wohnen Reiche denn nicht? Wohnraum sollte nicht der Spekulation dienen, sondern dem, wofür der Name steht. Nur wer auf Gewinn spekuliert, gibt sein Geld für Häuser aus, in denen andere Leute [...] mehr

28.08.2017, 09:50 Uhr

Verwesung Oh nein! Moralische Verwesung! Als zutiefst moralisches Wesen spüre ich, wie sittliche Agonie mein Innerstes zersetzt! Da hilft nur eins - ich muss mir zum Ausgleich schnell eine Staffel [...] mehr

09.05.2017, 00:48 Uhr

Ganz entspant im Hier und Jetzt Das Teil war eigentlich ein Vorführmodell bei der Entwicklung des echten Shuttles. Nun haben die Techniker es aus Jux in eine Umlaufbahn geschossen und sich dann prächtig amüsiert, wie lange es oben [...] mehr

08.03.2017, 21:37 Uhr

Brexigarettes Das ergibt einen erfreulichen Regelkreislauf: Verzicht auf die teuren Zigaretten verbessert die Durchblutung des Hirns, das erleichtert das Denken, und das vereinfacht die Erkenntnis, dass der [...] mehr

19.02.2017, 09:20 Uhr

Etablieren gegen das Establishment Da stimme ich Ihnen zu. Man muss nicht komplett bescheuert sein, um AfD zu wählen. Aber Dummheit das schmeichelhafteste, was man einem Wähler unterstellen kann, der aus Protest gegen etablierte [...] mehr

18.02.2017, 14:21 Uhr

Genitiv der Schande Nein, genau das hat Höcke eben nicht gesagt. Augstein sagte, dass das Denkmal *an die Schande erinnert*, nämlich an die Verbrechen gegen Juden. Höcke dagegen sagte, das Denkmal selbst *sei [...] mehr

13.02.2017, 20:32 Uhr

Grundrechte genießt, wer sie mit Füßen tritt. So ist das nun mal mit Grundrechten. Man hat sie. Freie Rede ist ein Grundrecht. Also genießen AfD-Politiker es. Es ist nicht an Bedingungen geknüpft. Man hat ein Grundrecht nicht nur dann, [...] mehr

15.01.2017, 12:20 Uhr

zwingt Nichts zwingt die Briten. Auch heute nicht. Wenn die Abgeordneten einen Austritt beschließen, dann ist das deren persönliche souveräne Entscheidung. mehr

Seite 1 von 324