Benutzerprofil

stebiel

Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 104
03.04.2017, 18:42 Uhr

Köstlich Lieber Herr Fleischhauer, wie (fast) immer treffen Sie den Nagel auf den Kopf. Es ist diese bescheuerte, politische Überkorrektheit, die vielen Leuten mittlerweile auf die Nerven geht. Das ganze [...] mehr

18.03.2017, 16:07 Uhr

Gute Hoffnung... Lieber uban1! Ich will sehr hoffen, dass viel mehr als 99% der Flüchtlinge keine Jihadisten sind. Denn bei 1 Mio. Flüchtlingen wären 1% nach Adam Riese 10.000 Jihadisten in Deutschland. In der [...] mehr

16.03.2017, 16:51 Uhr

Doppelpass muss weg Selten war Herrn Augstein so zuzustimmen. Wer hier in Deutschland langfristig bleiben möchte, sollte auch die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen. Wir sind lange schon ein Einwanderungsland, ohne uns [...] mehr

06.03.2017, 17:01 Uhr

Kritischer journalismus Ein kritischer Journalismus sollte Distanz zu den Mächtigen halten. Herr Fleischhauer tut das in vorbildhafter Weise - im Übrigen nach rechts wie nach links. Der ganze "Schulz-Hype" ist doch [...] mehr

17.02.2017, 17:12 Uhr

Ich bin froh... ...dass ich hier in einer westlichen Demokratie leben darf. Hier kann ich meine Meinung frei äußern und wenigstens versuchen, ein freies, selbstbestimmtes Leben zu leben. Und das verdanken wir auch [...] mehr

17.02.2017, 17:11 Uhr

Ich bin froh... ...dass ich hier in einer westlichen Demokratie leben darf. Hier kann ich meine Meinung frei äußern und wenigstens versuchen, ein freies, selbstbestimmtes Leben zu leben. Und das verdanken wir auch [...] mehr

17.02.2017, 17:10 Uhr

Ich bin froh... ...dass ich hier in einer westlichen Demokratie leben darf. Hier kann ich meine Meinung frei äußern und wenigstens versuchen, ein freies, selbstbestimmtes Leben zu leben. Und das verdanken wir auch [...] mehr

17.02.2017, 16:55 Uhr

Diktatur? Ich rate Ihnen, nach Russland auszuwandern. Vielleicht können Sie sich an der friedlichen Außenpolitik Russlands in der Ukraine oder Syrien beteiligen. Oder vielleicht helfen Sie ein paar [...] mehr

17.02.2017, 14:25 Uhr

Schade Schade...dass viele der Kommentare in diesem Forum nicht verstehen, dass die USA - trotz aller unbestreitbaren Fehler der US-amerikanischen Außenpolitik - der Garant der Freiheit waren (und noch [...] mehr

02.02.2017, 13:35 Uhr

Vergleich zu Nazis hinkt Geht´s auch mal ein bisschen kleiner, Herr Augstein? Der Vergleich zur "Machtergreifung" Hitlers, auch wenn derzeit häufig bemüht, hinkt an vielen Stellen. Das Deutschland nach dem 1. [...] mehr

30.01.2017, 12:49 Uhr

Falsch. Er war Präsident des Europa-Parlaments, Kommissionspräsident wollte er gerne werden, war er aber nie. mehr

30.01.2017, 10:20 Uhr

Was hat Herr Kuzmany gesehen? Herr Kuzmany hat offenbar ein anderes Interview gesehen. Herr Schulz hat absolut NICHTS außer Allgemeinplätzen von sich gegeben und Frau Will hat, nahezu wie eine Hof-Berichterstatterin, keine [...] mehr

05.01.2017, 18:04 Uhr

Hysterie Nein, lieber Herr Augstein, nicht diejenigen sind hysterisch, die mittlerweile Angst haben auf öffentliche Veranstaltungen zu gehen, weil der Staat seiner Pflicht nicht mehr nachkommt, seine Bürger zu [...] mehr

02.01.2017, 18:16 Uhr

weitgehende Zustimmung Dem Kommentar kann man weitgehend zustimmen. Besonders der letzte Satz ist wichtig. Rassismus entsteht aktuell v.a. dadurch, dass gegen zugewanderte Straftäter werde nicht hart genug durchgegriffen [...] mehr

02.01.2017, 17:51 Uhr

Stimme der Vernunft Herr Fleischhauer ist eine der wenigen Stimmen der Vernunft in einer Kakophonie von Polizeihassern und Menschen, die offenbar vor einer immer währenden, abstrakten Bedrohung durch "den [...] mehr

26.12.2016, 12:52 Uhr

Nicht weitermachen wie bisher In einem weiteren Kommentar schrieb Susanne Koelbl im SPON: "Was können wir tun? Der Staat muss beweisen, dass er wehrhaft ist, Geheimdienste müssen international endlich eng operieren. Wir [...] mehr

23.12.2016, 10:00 Uhr

Herr Kuzmany spürt keine Angst Es freut mich für ihn, dass er keine Angst spürt. Nur leider spüren viele diese Angst sehr wohl. Und die in den Medien zelebrierte Mischung aus Trauer über die Opfer und Aufforderung "jetzt erst [...] mehr

21.09.2016, 16:37 Uhr

...mal umgekehrt denken... So steht es in Sascha Lobos Artikel: "...offenbart ein Weltbild, nämlich die tiefe Überzeugung, dass ein Afrikaner nie bayerisch werden kann." Ja, der Satz von Herrn Scheuer ist dumm. Aber [...] mehr

23.08.2016, 17:51 Uhr

Männer sind Schweine Wenn es nach Frau Stokowski geht, birgt jeder sexuelle Kontakt mit einer Frau für den Mann das spätere Risiko, dass er hinterher mit einer Vergewaltigungsklage rechnen muss. In den USA haben sich [...] mehr

23.08.2016, 10:02 Uhr

Es ist genau so! Ein Lieblingssatz der Linken gegenüber Neonazis war früher: Toleranz gegenüber Intoleranten ist das Ende der Freiheit. Warum verhalten wir uns dann gegenüber einem völlig intoleranten Islam so [...] mehr