Benutzerprofil

stebiel

Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 73
   

24.05.2016, 17:05 Uhr Thema: Beliebter Vortragsredner: Richter Rock 'n' Roll So ist es Herr Fischer ist nichts weiter als ein Richter, der kurz vor dem Ruhestand eine Art "Coming out" als Populist erlebt. Seine Kolumnen - zugegebenermaßen manchmal recht launig formuliert - [...] mehr

20.05.2016, 15:42 Uhr Thema: Fußballturnier in Frankreich: Die Hochsicherheits-EM "...Diese Beamten sind aber unbewaffnet, beraten die örtlichen Sicherheitsbehörden und sorgen für eine reibungslose Kommunikation mit den Dienststellen in Deutschland. Geleitet wird die [...] mehr

16.05.2016, 14:32 Uhr Thema: Rechte Talkshowgäste: Wie Pyromanen in der Streichholzfabrik Alles ist rechts Wenn man die eigene, linke Position als die Wahrheit definiert, sind alle anderen rechts bis ultrarechts. Es ist nicht die zu intensive Medienpräsenz der AfD, die diese stark gemacht hat, denn sie [...] mehr

18.04.2016, 14:19 Uhr Thema: Böhmermann-Eklat: Witz, komm raus! Chapeau Lieber Herr Augstein, das ist der erste Kommentar von Ihnen, den ich auf SPON gelesen habe, zu dem ich mal sagen muss: 100% korrekt! Eine Beleidigung bleibt eine Beleidigung. Das war keine Satire, [...] mehr

15.04.2016, 17:43 Uhr Thema: Merkel-Erklärung zu Böhmermann: Der Rechtsstaat gibt sich die Ehre Merkel hat ja den unsinnigen Paragraphen nicht gemacht, der sie aber zu einer Stellungnahme gezwungen hat. Hätte sie das Verfahren nicht zugelassen, hätte die Politik quasi Herrn Böhmermann [...] mehr

15.04.2016, 17:36 Uhr Thema: Merkel-Erklärung zu Böhmermann: Der Rechtsstaat gibt sich die Ehre stebiel In einem Rechtsstaat hat jeder die Möglichkeit, durch die unabhängige Gerichtsbarkeit seinen Rechtsanspruch klären zu lassen. Auch Herr Erdogan soll das Recht bekommen, sich lächerlich zu machen. mehr

15.04.2016, 17:16 Uhr Thema: Merkel-Erklärung zu Böhmermann: Der Rechtsstaat gibt sich die Ehre Bravo Merkel Merkel hat m.E. alles richtig gemacht. Die Gerichtsbarkeit soll klären, ob hier eine Beleidigung vorliegt, die ist in Deutschland nämlich unabhängig, lieber Herr Erdogan. Bei einer anderen [...] mehr

11.04.2016, 18:44 Uhr Thema: Demokratie: Volk und Wahrheit Und jetzt? Das soll nun ein intelligenter Kommentar sein, Herr Augstein? Es ist schon lästig, wenn das Wahlvolk nicht das will, was sich ein altlinker Pseudo-Intellektueller wünscht. Und wenn den EU-Bürokraten [...] mehr

28.03.2016, 17:33 Uhr Thema: Nach den Anschlägen von Brüssel: Wollen wir den totalen Krieg? Endlich ...mal ein wirklich guter Artikel vom ansonsten pseudo-intellektuell, altlink und arrogant daherschwafelnden Herrn Augstein. Ja, es ist grundfalsch, von einem Krieg zu sprechen und ja, der Islamismus [...] mehr

07.03.2016, 16:29 Uhr Thema: Erfolg der AfD: Die verwundete Demokratie Falsche Analyse Auch diese Analyse des Herrn Augstein ist, wie eigentlich nahezu alles was er schreibt, am Thema vorbei. Der Artikel wirkt wie das Schmollen eines Altlinken, der nicht versteht, das die Welt einfach [...] mehr

30.01.2016, 10:35 Uhr Thema: Rassismus in Deutschland: Wir wehren uns. Schon immer. Wo leben Sie? Ich weiß nicht, in welchem Land Sie leben. Es ist jedenfalls nicht das Land, in dem ich aufgewachsen bin und dass im Moment Weltmeister nicht nur im Fußball, sondern auch zumindest Europameister [...] mehr

30.01.2016, 10:04 Uhr Thema: Rassismus in Deutschland: Wir wehren uns. Schon immer. Man muss Angst haben Herr Kazim hat in vielem Recht. Allerdings ist Rassismus nichts spezifisch Deutsches, wie man an Front National, Geert Wilders etc. erkennen kann. Die wirkliche Frage ist, unter welchen Bedingungen [...] mehr

26.01.2016, 21:16 Uhr Thema: Umgang mit Flüchtlingen: Dänemark verschärft seine Asylgesetze massiv Merkwürdig Es gibt in der Diskussion um den Umgang mit Flüchtlingen und anderen, ausländischen Mitbürgern viele Merkwürdigkeiten. So fällt auf, dass fast alle der jungen Männer aus Nordafrika Handys haben. Wovon [...] mehr

26.01.2016, 16:35 Uhr Thema: Merkel-Kritik aus Bayern: SPD nennt CSU-Brief "Ankündigung des Koalitionsbruchs" Liebe Regierenden... ...könnt Ihr mit den Sandkastenspielen bitte mal alle aufhören? Es geht hier nur um Eines: die Zahl der unkontrolliert ins Land Reisenden Wirtschaftsflüchtlinge muss runter, und zwar schnell! Das, was [...] mehr

26.01.2016, 13:03 Uhr Thema: Kanzlersturz: Diese seltsame Lust am Untergang Gute Analyse Lieber Herr Fleischhauer, das ist wie fast immer eine sehr gute Analyse von Ihnen. Aber einen wichtigen Aspekt haben Sie vergessen: warum traut man die Kanzlerschaft keinem anderen aktuellen Politiker [...] mehr

25.01.2016, 16:38 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Mal wieder am Thema vorbei Herr Augstein merkt offenbar immer noch nicht, dass der von ihm diagnostizierte "Rechtsschwenk" im Wesentlichen dadurch verursacht wird, dass der "Normalbürger" (und da spreche ich [...] mehr

18.01.2016, 13:55 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker Richtig oder falsch? Da trauen sich die Mädchen in Bornheim nicht mehr ins Schwimmbad, weil sie dort von Migranten betatscht werden. Richtig oder falsch? Da rennen fünf Islamisten mit gefälschten, syrischen Pässen [...] mehr

15.01.2016, 16:33 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Abschottung wäre naiv - und gefährlich Wer ist hier naiv? Dieser Artikel versucht in typischer SPIEGEL-Manier erneut, die planlose Politik der derzeitigen Bundesregierung zu legitimieren. International ist Deutschland mit dieser Politik mittlerweile [...] mehr

12.01.2016, 17:44 Uhr Thema: Köln und die Folgen: Der Rechtsstaat? Eine Memme Korrekte Analyse Lieber Herr Fleischhauer, Sie haben Recht. Jedes Mal, wenn etwas passiert, faseln Politiker vom "starken Rechtsstaat", es solle "mit der gebotenen Härte des Gesetzes" reagiert [...] mehr

15.11.2015, 12:59 Uhr Thema: Anschläge in Frankreich: Die Welt blickt auf Paris Wehrhafte Demokratie Ich wundere mich nur noch wie schwach, ja dekadent unsere Demokratie geworden ist. Wir haben den Kampf der Kulturen schon. Es sind, wie im alten Rom, die Barbaren, die versuchen, die Zivilisation zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0