Benutzerprofil

wexelweler

Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 229
Seite 1 von 12
13.10.2017, 06:41 Uhr

Wer bei Bildung nicht mitmacht... ...sollte auch sonst nichts zu sagen haben! Die jährlichen Beiträge sollten den Militärausgaben des jeweiligen Mitglieds entsprechen. Damit könnte man viel erreichen. und es sollte das doppelte [...] mehr

23.09.2017, 09:21 Uhr

Es ist Zeit die Marke zu wechseln, nur zu welcher? Liebe Berufsbetroffene, kriegt Euch mal wieder ein. So sauber wie heutzutage waren die Diesel noch nie. Aber es fahren zu viele davon rum. Der Diesel ist in DE zu billig weil man das damals für [...] mehr

23.09.2017, 06:42 Uhr

Rosinen? Real ist doch in Verhandlungen immer, dass man das Beste für sich will. Aus Sicht der EU als grösserem Handelspartner pickt sich dann natürlich UK die Rosinen raus, während die bitteren Pillen aus [...] mehr

08.09.2017, 09:45 Uhr

Powerplay der EU Die EU ist beleidigt und betreibt wiedereinmal ihr allseits beliebtes Powerplay gegenüber (zukünftigen) Partnern und dies wider jede Vernunft. Die EU hat recht, dass die Aussengrenzen zu schützen [...] mehr

07.09.2017, 06:35 Uhr

Nicht Alter sondern die von den Parteien vermuteten Wohlhabenden sowie die Superreichen und die grossen Arbeitgeber werden von der Regierung gehätschelt. Die Arbeiterklasse und die ärmeren Rentner bezahlen das ja auch und werden dabei kurz gehalten. Sowohl von [...] mehr

05.09.2017, 16:12 Uhr

Wer zieht hier wen über den Tisch ? Variante 1: Die Kunst ist die Geschwindigkeit zu treffen, damit die Reibungshitze als Nestwärme empfunden wird. Variante 2: Den Staat über den Tisch ziehen und wenn's wegen eigener Unfähigkeit [...] mehr

05.08.2017, 09:54 Uhr

Wirtschaftskrieg Vor ein paar Jahren wurde der Schweizer Bankenplatz platt gemacht, wer hat am lautesten geschrieen, die höchsten Bussen verhängt und am meisten profitiert und verkauft gleichartige oder noch [...] mehr

03.08.2017, 06:59 Uhr

Als Schweizer kann ich über meine Mitbürger die in anderen Ländern solch drastische Überschreitungen begehen nur den Kopf schütteln. Ich bin aber überzeugt, dass mit einer Meldung an die Schweizer [...] mehr

26.07.2017, 06:25 Uhr

Komisch Keiner fragt sich, ob ein am Hirn operierter Politiker noch in der Lage ist, seinen Job wahrzunehmen. mehr

04.07.2017, 14:20 Uhr

Mogelpackung Vollbeschäftigung bis zum genannten Zeitpunkt wird es alleine durch den demografischen Wandel von selbst kommen denn die Baby-Boomer gehen in Rente. Es werden aber mehr in Rente gehen als neue [...] mehr

26.06.2017, 06:27 Uhr

Weiterdenken Die Autohersteller wären gut damit beraten, die Emissionen weitaus tiefer zu schrauben als 95 so denn möglich. Ich würde auf jeden Fall kein neues Auto kaufen, das nicht wirklich deutlich unter diesen [...] mehr

30.05.2017, 10:15 Uhr

komisch finde ich, dass die EU zwar als ganzes auftreten will, aber nicht bei den G1-G20 Gipfeln nicht in Erscheinung tritt sondern der Teile, wobei es nicht mal nur die wichtigsten sind. Was bitteschln hat [...] mehr

27.05.2017, 06:42 Uhr

Auflaufen lassen dann erledigt sich das von selbst. Die USA muss erst realisieren, dass es nur im Zusammenspiel funktionieren kann. mehr

21.05.2017, 19:51 Uhr

Doch, kann man. 1. Sind die Abstimmungslokale (-es handelt sich nicht um eine Wahl) auch bereits am Samstagabend geöffnet. 2. Stimmt der Grossteil inzwischen per Brief ab (kostenlos). 3. Steht der Schweizer [...] mehr

01.05.2017, 17:32 Uhr

Ein beeindruckender Mensch Als Mensch mit Höhenangst und dazu noch nicht speziell sportlich kann ich gar nicht nachvollziehen wie man solche Leistungen erbringen kann. Er hat mich immer fasziniert. Allerdings war ihm sein Ende [...] mehr

30.04.2017, 08:04 Uhr

Geht ja noch... In der 1. Liga wäre bei einem Zerfall der EU oder einem Austritt höchsten die BRD, in der zweiten Liga würden wohl die restlichen Länder nördlich der Alpen (ohne den Osten) dazu stossen. Der Rest [...] mehr

27.04.2017, 15:06 Uhr

Dei Schweiz fehlt oder die Legende ist falsch: Sie müsste heissen in der EU... mehr

26.04.2017, 14:53 Uhr

Sklaverei Bei uns haben die Kinder nur widerwillig zwischendurch geholfen. Meine Frau hat sich immer beklagt, ich war während der Woche abwesend. Genervt hat sie aber auch, dass ihre Schwester ihre Kinder zum [...] mehr

26.04.2017, 07:21 Uhr

Normen, Politiker, Steuerzahler Die Normen sind dazu da eingehalten zu werden. Entsprechen die Fahrzeuge den Normen ist alles gut. Die Prüfzyklen gehören an die Wirklichkeit angepasst und massiv verschärft und auf für den [...] mehr

04.04.2017, 06:59 Uhr

Teuerer verkaufen Statt Strafzölle zu riskieren, könnte man ja die Ware einfach teurer verkaufen, dann hätte man was davon. Die wirklich groben Verstösse anderer Länder könnte man dann selbst auch anprangern. Ist [...] mehr

Seite 1 von 12