Benutzerprofil

bigboom

Registriert seit: 23.09.2010 Letzte Aktivität: 30.07.2014, 16:42 Uhr
Beiträge: 366
   

18.09.2014, 08:08 Uhr Thema: Klarnamen-Pflicht: Drag-Queens sagen Facebook den Kampf an Passt ja... ...perfekt hierzu: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-wie-der-geheimdienst-mit-dem-system-treasuremap-daten-sammelt-a-991496.html#js-article-comments-box-pager So wird alles und [...] mehr

16.07.2014, 11:32 Uhr Thema: "Gaucho-Tanz" in der Presse: "Eine Schnapsidee" Rassismus... ...kann man hier beim besten Willen bzw. selbst wenn man den Jungs krampfhaft irgendwie irgendwas unterstellen will, nicht erkennen: "Die Folklore hat den Begriff des südamerikanischen [...] mehr

12.05.2014, 15:18 Uhr Thema: Bad-Bank-Vorstoß der Atomkonzerne: Bouffier will über Altlasten-Fonds sprechen Von Ochsen und Karren... Welcher Ochse niemals den (Atom-)Karren zog dürfte nunmehr klar sein. Der Karren wurde stehts durch den Steuerzahler im Allgemeinen in Form von Vergünstigungen und Subventionen geschoben. Nun hat [...] mehr

10.04.2014, 16:51 Uhr Thema: Atomares Endlager: "Irgendwo wird das Zeug hinmüssen" Nö... ...ist ähnlich, aber dennoch anders als beim eingangs vorgenommenen Vergleich zwischen Kohle und Uran ;-) mehr

10.04.2014, 16:03 Uhr Thema: Atomares Endlager: "Irgendwo wird das Zeug hinmüssen" Mancher Müll macht aber mehr Müll... Leider ist es ja nicht "nur" das "gute" Uran oder sonstigen Spaltprodukte, was als radioaktiver Müll anfällt. Jeder damit kontaminierte Popel wird nämlich zum Atom-Müll, vom [...] mehr

08.04.2014, 16:33 Uhr Thema: Säure-Rätsel: Die gefährliche Wandlung der Ozeane Das erinnert an diesen Witz... ...vom Mann der aus dem 20. Stock eines Hochhauses viel und an jedem Stockwerk, an dem er vorbeiflog sagte: "Bis hierher ist es doch noch gut gegangen". Es ist immer wieder [...] mehr

18.03.2014, 19:49 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Optimismus Für Manche ist das Glas halb voll. Für Andere ist das Glas halb leer. Für wiederum Andere ist das Glas zur einen Hälfte mit Wasser und zur Anderen mit Luft gefüllt. Wie sie es auch drehen und [...] mehr

18.03.2014, 17:43 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Energiewende auf Erfolgskurs Komisch. Das mit dem Erfolg der Energiewende sieht ja sogar das BMWi anders: [...] mehr

18.03.2014, 17:24 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Keine Bange... ...es wird auch in Zukunft weitergesegelt: http://www.skysails.info/english/skysails-marine/references/ Tja, ein Punkt geht an Sie für den Transport von Windmühlen durch Diesel-getriebene [...] mehr

18.03.2014, 16:59 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Rohstoffkosten Müde lächelnd ist anzumerken: Haben Sie die externen Kosten für die Rohstoffbeschaffung und -verarbeitung sowie darüber hinaus noch die Brennstoffbeschaffung und deren Transport, der [...] mehr

18.03.2014, 16:43 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Wende Vollzogen Stimmt! Wenn die Wende vollzogen ist ;-P mehr

18.03.2014, 16:42 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Dezentralisierung Schon interessant, wenn man die These, Dezentralisierung sei nicht der richtige Weg, dem Beispiel Internet gegenüberstellt: Das Internet wurde als dezentrale Kommunikationsstruktur seitens des [...] mehr

18.03.2014, 16:06 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Segel setzen! Wer redet hier Unsinn? Sehr wohl setzt die Schifffahrtsbranche auf Windkraft: [...] mehr

18.03.2014, 15:30 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Verwas? Von wem sollen wir uns dann verarschen lassen? Von Ihnen und Ihren hohlen Sprüchen? Viel Inhalt liefern Sie zumindest nicht. Da sieht es ja s sogar bei der Jahresvolllaststundenzahl von PV und [...] mehr

18.03.2014, 14:58 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Einigung Ja toll, da sind wir uns ja wenigstens einig, dass spätestens ab dem Jahr 2022 ein Ende des Anstiegs in Sicht sein sollte. Zu beachten ist hierbei vor Allem, dass zuerst die Anlagen mit den [...] mehr

18.03.2014, 14:48 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Genau! Aber durch die Erzeugung von Elektrizität aus Kohle, Uran und Co. entstandene und von der Allgemeinheit getragene externe Kosten werden auch nicht zurückerstattet. Diese Gelder sind einfach mal [...] mehr

18.03.2014, 14:20 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Schwer zu vertehen? Tja, manch einer will es einfach nicht verstehen, aber Die Umlage könnte sogar 2015 schon sinken (siehe: http://www.handelsblatt.com/unterneh...n/9606124.html). Echt sorry, dass ihr Weltbild [...] mehr

18.03.2014, 14:08 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Mal wieder Kernfusion Gähn... ja,ja... die Kernfusion. Vor 20 bis 30 Jahren hieß in 20 bis 30 Jahren und heute heißt es auch noch von 20 bis 30 Jahren und übermorgen auch noch... Da verlassen Sie sich ja auf wirklich [...] mehr

18.03.2014, 13:57 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel Bremse Ungebremst? So ein Schwachsinn!!! Die Umlage könnte sogar 2015 schon sinken (siehe: [...] mehr

18.03.2014, 12:23 Uhr Thema: E.on-Chef : Teyssen hält Atom- und Kohlestrom für kaum profitabel EEG schafft sich selber ab Das EEG ist konsequent zu Ende gedacht, weil es sich durch darin festgeschrieben stetig verringernde Vergütungssätze selber abschafft. Man geht davon aus, dass darurch in 2016 bis 2017 die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0