Benutzerprofil

dave_t

Registriert seit: 24.09.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 7:56 Uhr
Beiträge: 803
   

18.08.2014, 22:24 Uhr Thema: DFB-Pokal: HSV zittert sich weiter, Offenbach blamiert Ingolstadt Auf dem Biederer Berg sind auch schon ganz andere untergegangen Die Kickers sind im Pokal halt eine Macht. Da wird auch gerne mal der nächste Deutsche Meister 4:2 im Elfmeterschiessen aus dem Bewerb geworfen, da ist Ingolstadt eher eine Pflichtübung. mehr

18.08.2014, 12:25 Uhr Thema: BND-Affäre: Trittin und Bosbach verteidigen Spionage gegen Türkei Keine Kleinigkeit, aber richtig! Mit abgedroschenen Verunglimpfungen a la "Trittihn" tun Sie sich und Ihren Argumenten keinen Gefallen. Wer sich so verbal selber ins Unrecht setzt, muß sich nicht wundern, auch sonst nicht [...] mehr

17.08.2014, 21:31 Uhr Thema: BND-Spionage gegen Clinton und Türkei: Diplomatische Doppel-Pleite Spy vs. Spy Wieso peinlich? Wieso bittere Folgen? Daß Geheimdienste andere Regierungen ausspionieren, ist nicht nur nicht überraschend, sondern im Gegenteil sogar ihr Job! Nur noch mal zur Erinnerung: [...] mehr

15.08.2014, 11:33 Uhr Thema: Ostukrainische Grenze : Nervenkrieg um Putins Konvoi Lusitania lässt grüssen.... So dumm, sich da beim Schmuggeln von Konterbande erwischen zu lassen, werden die Russen wahrscheinlich wirklich nicht sein. Andererseits ist das Misstrauen in Kiew verständlich. Russland [...] mehr

12.08.2014, 08:20 Uhr Thema: US-Schauspieler: Mickey Rourke trägt Putin-Shirt Putin ist super! Lubjanka…? Aber kaum aus Menschenfreundlichkeit … but point taken, ich fänd es auch besser Snowden bekäme Asyl in der EU. Grosny….? Der war gut. Wer hat denn die "Sammlung der [...] mehr

04.08.2014, 23:07 Uhr Thema: Staatspleite: Hedgefonds verteidigt Vermittler gegen Argentiniens Kritik Primat der staatlichen Akteure Es ist dem Staat durchaus möglich, den Markt für einige Zeit zu verzerren. Man denke an die Immobilienblase in den USA, die ja wesentlich durch die politische Agenda getrieben worden ist. Aber je [...] mehr

03.08.2014, 21:11 Uhr Thema: Staatspleite: Hedgefonds verteidigt Vermittler gegen Argentiniens Kritik Niedrige Zinsen Das verdanken wir den Versuchen der Politik, durch Niedrigzinspolitik die längst überfällige Marktbereinigung hinauszuzögern, und hat mit Kapitalismus nichts zu tun. Aber man kann einen Fluß zwar [...] mehr

03.08.2014, 14:30 Uhr Thema: Staatspleite: Hedgefonds verteidigt Vermittler gegen Argentiniens Kritik Zinsen und die Grenzen der Wissenschaft ... Nehmen Sie es mir nicht übel, aber meine Zeit ist begrenzt. Aber das Argument kenne ich bereits aus anderen, nennen wir es ruhig "esoterischen" Zusammenhängen. Ihnen fällt aber schon [...] mehr

03.08.2014, 14:13 Uhr Thema: Neuer Wohnsitz Regensburg: Tebartz-van Elst bezieht 180-Quadratmeter-Wohnung Wo hat sich hier die Nachricht versteckt? Werden wir durch die Medien als nächstes auch über die Einkaufsliste des Ex-Bischofs informiert werden? Wen geht es etwas an, wie hoch die Miete seiner Wohnung ist? mehr

03.08.2014, 11:33 Uhr Thema: Bioladen für Geringverdiener: "Manche werden aggressiv" Unser Umverteilungsstaat im Kleinen Einerseits als "Geringverdiener" auf Kosten der anderen Kunden und auch der bis an den Rand der Selbstausbeutung - und vielleicht auch darüber hinaus - schuftenden Eigentümer und [...] mehr

03.08.2014, 11:25 Uhr Thema: Staatspleite: Hedgefonds verteidigt Vermittler gegen Argentiniens Kritik Ruin durch Zinsen? Wenn der Begriff nicht so negativ konnotiert wäre, dann könnte man hier in der Tat von Kollataralschäden sprechen - sogar von vernachlässigbaren. Diese "Kollapse" haben den [...] mehr

01.08.2014, 22:50 Uhr Thema: Berliner Architektur: Eine einzige Bausünde Fußgängerampeln Das ist eine zutreffende Beobachtung! Als Frankfurter ist man ja von klein auf daran gewöhnt, eine rote Fußgängerampel lediglich als Hinweis zu betrachten, daß möglicherweise jetzt ein Auto [...] mehr

01.08.2014, 09:03 Uhr Thema: Staatspleite: Hedgefonds verteidigt Vermittler gegen Argentiniens Kritik Grundvoraussetzung von Zinsen hingegen... Nun ja, nur mit dem Begriff "Besitz" kommt man ja nicht besonders weit. Die amerikanischen Ureinwohner besassen den ganzen Kontinent. Eine entwickelte kapitalistische Geldwirtschaft [...] mehr

31.07.2014, 20:33 Uhr Thema: Staatspleite: Hedgefonds verteidigt Vermittler gegen Argentiniens Kritik "Gläubiger" Solche Leute nennt man "Gläubiger". Was ist geschehen? Argentinien hat eine Staatsanleihe begeben. Emittiert hat man diese in New York, nach US-Recht. Wieso? Weil es nach diesem [...] mehr

30.07.2014, 23:12 Uhr Thema: Virtuell gealtert: Kriminalamt zeigt Phantombilder von Kaiser Augustus Blaue Augen Sueton, Leben der Cäsaren, spricht von "hellen und klaren Augen", "oculos habuit claros ac nitidos". Allerdings beschreibt Tacitus die Germanen so: "caerulei oculi", [...] mehr

30.07.2014, 21:40 Uhr Thema: Nebeneinkünfte: Top-Verdiener im Bundestag wehren sich gegen Kritik Korruption ?!?! So so, wenn also ein MdB eine gutgehende Landwirtschaft hat und daraus im Jahr sechsstellige Erlöse erwirtschaftet, dann ist das also "Betrug am Wähler". In welch traurigen Zeiten leben [...] mehr

29.07.2014, 21:52 Uhr Thema: Nebeneinkünfte: Top-Verdiener im Bundestag wehren sich gegen Kritik Da irren Sie ... ... verpflichtet sind Abgeordnete lediglich ihrem Gewissen. Lesen Sie mal im Grundgesetz nach. Aber grämen Sie sich nicht, mit diesem Irrtum sind Sie hier nicht allein. So erklären sich die [...] mehr

29.07.2014, 20:33 Uhr Thema: Nebeneinkünfte: Top-Verdiener im Bundestag wehren sich gegen Kritik Abgeordnete sind eben nicht "angestellt" Na, dann lesen Sie doch mal im "Arbeitsvertrag" unserer Abgeordneten nach, denn gibt es nämlich online für alle zum Nachgucken, Stichwort "Freies Mandat": GG Art. 38 Abs. 1 [...] mehr

29.07.2014, 20:26 Uhr Thema: Nebeneinkünfte: Top-Verdiener im Bundestag wehren sich gegen Kritik Berufspolitiker Tja, so gehen die Meinungen auseinander. Ich halte es für keine gute Idee, daß wir fast nur noch "Berufspolitiker" im Parlament haben, die direkt von der Uni in den Land- oder Bundestag [...] mehr

25.07.2014, 18:52 Uhr Thema: Kommentar: Grande Nation, ganz klein Power Projection Den Gedanken hatte ich auch schon. Die Marine könnte diese beiden Schiffe gut brauchen. Gerade im Mittelmeerraum und an der afrikanischen Küste würde das unsere Möglichkeiten enorm nach vorne [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0