Benutzerprofil

dave_t

Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 989
   

31.08.2015, 13:46 Uhr Thema: Alaska: Obama gibt Nordamerikas höchstem Berg den Namen zurück Lbj Natürlich matchen die Auflistungen nicht 1:1. Aber einfach mal aus Wiki kopiert: Bürgerrechte Bekämpfung von Armut (Great Society!) Bildungs- und Gesundheitspolitik Waffenkontrollgesetz [...] mehr

31.08.2015, 10:50 Uhr Thema: Alaska: Obama gibt Nordamerikas höchstem Berg den Namen zurück Sagen Sie mir doch mal einen anderen Präsidenten in den USA, der das geschafft hätte. Lyndon B. Johnson. Das war ja leicht. mehr

31.08.2015, 10:48 Uhr Thema: Alaska: Obama gibt Nordamerikas höchstem Berg den Namen zurück Symbolpolitik Es ist das Wesen von Symbolpolitik, daß sie sich gut anfühlt. Aber fragen sie doch mal die Menschen dort, ob es wirklich das Hauptproblem in ihrem Leben ist, ob der Berg dort Mount McKinley, Mount [...] mehr

31.08.2015, 09:41 Uhr Thema: Alaska: Obama gibt Nordamerikas höchstem Berg den Namen zurück Bei Obama auch Eine lächerliche Geste ist es auf jeden Fall, auch bei Obama. mehr

31.08.2015, 09:39 Uhr Thema: Alaska: Obama gibt Nordamerikas höchstem Berg den Namen zurück Symbolpolitik Ein klassischer Obama mal wieder. Typische Symbolpolitik, kostet nix (jedenfalls nicht viel), kommt in den Medien gut an, aber ändert auch nix. Genauso wie nach dem "gun incident" in [...] mehr

26.08.2015, 12:28 Uhr Thema: Sexistische Banner an US-Uni: "Hoffentlich ist Ihre Tochter bereit für eine gute Zeit Sexismus überall Diese Plakate sind nicht sexistisch, sonder blöde. Wahrscheinlich im Suff entstanden, und etwas, wofür man sich schon vier Stunde später schämt. Strafe haben die Studenten sicher verdient, aber das [...] mehr

26.08.2015, 10:46 Uhr Thema: Trump attackiert Reporter: "Geh zurück zu Univision" Besitz und Eigentum Nein. Was den Indianern fehlte war ein Grundbuch. Sie besassen zwar das Land, hatten aber kein Eigentum daran gebildet. Damit war ihr Besitz aus Sicht der weißen Landnehmer "unproduktiv" [...] mehr

26.08.2015, 10:43 Uhr Thema: Trump attackiert Reporter: "Geh zurück zu Univision" In Trumps prospektiver Wählergruppe ... ... dürfte ihm das eher geholfen haben. Und je öfter das in der Dauerschleife wiederholt wird, desto mehr "angry white men" werden ihm zulaufen. Für eine Mehrheit wird das nicht langen, aber [...] mehr

26.08.2015, 01:03 Uhr Thema: Sicherheit an Bahnhöfen: Macht die Welt nicht zum Flughafen! Und wenn wir die Bahnhöfe in Hochsicherheitszonen verwandelt haben ... ... dann greifen die Terroristen U-Bahnen oder Busse an. Wollen wir an jeder Straßenecke Metalldetektoren und search&strip Boxen aufstellen? mehr

25.08.2015, 14:31 Uhr Thema: Dramatisches Fischsterben: Nach Brand läuft Ammoniak in deutsche Flüsse Regierung unterdrückt Blogger Es ist nicht "dummerweise" öffentlich geworden, sondern weil die Blogger selber an die Öffentlichkeit gegangen sind, und sich Medien und Bürger solidarisiert haben. Das ist schon ein [...] mehr

25.08.2015, 14:28 Uhr Thema: Dramatisches Fischsterben: Nach Brand läuft Ammoniak in deutsche Flüsse Haben Sie mehr als die Überschrift gelesen? "Unglücke gibt es immer wieder und überall - der Umgang mit ihnen macht den Unterschied. " mehr

25.08.2015, 12:23 Uhr Thema: Dramatisches Fischsterben: Nach Brand läuft Ammoniak in deutsche Flüsse Tianjin und andere hinkende Vergleiche ... bevor jetzt die ersten triumphierend aufheulen und "kein Deut besser als in China" rufen: Der Unterschied ist, daß das bei uns in der Zeitung steht, und die Regierung keine Blogger [...] mehr

21.08.2015, 14:37 Uhr Thema: Rohstoff: Preis für Opec-Rohöl stürzt ab Let there be light Die ganze "peak oil" - "bald gehen alle Lichter aus" - "wir werden alle sterben" - Übertreibung (na gut - das letzte stimmt ja) beruhte sowieso zu großen Teilen auf [...] mehr

21.08.2015, 14:29 Uhr Thema: Rohstoff: Preis für Opec-Rohöl stürzt ab Totenglöcklein Das Totenglöcklein läutet wohl eher für Russlands oder Brasiliens Wirtschaft, die erheblich von einem hohen Ölpreis abhängig sind, um ihre konsumptiven Wirtschaften zu päppeln. Der Vorteil von [...] mehr

12.08.2015, 22:39 Uhr Thema: CDU-Abweichler Willsch: "Man hat mich irgendwann einfach verloren gegeben" Gott sei Dank! ... lieber autopoiesis, ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, aber Sie haben mir meinen Glauben an das SPON-Forum zurückgegeben. Ich hatte mich schon gewundert, warum keiner ad hominem [...] mehr

12.08.2015, 13:45 Uhr Thema: CDU-Abweichler Willsch: "Man hat mich irgendwann einfach verloren gegeben" Entscheidende Frage Ach herrjeh, wofür die Mehrheit in unserer Bevölkerung mehrheitlich angeblich ist oder auch nicht, hängt wohl eher davon ab, wer die Umfrage jeweils in Auftrag gegeben hat. Abgeordnete, die ihr [...] mehr

12.08.2015, 13:35 Uhr Thema: CDU-Abweichler Willsch: "Man hat mich irgendwann einfach verloren gegeben" Anforderungen an Politiker Politiker sind Menschen wie alle anderen auch. Wer hier "besondere Anforderungen" stellt, wird zwangsläufig auch besondere Enttäuschungen erleben, und dann sicher auch den (bzw. seinen) [...] mehr

12.08.2015, 13:06 Uhr Thema: CDU-Abweichler Willsch: "Man hat mich irgendwann einfach verloren gegeben" Schön und gut ... ... aber das hat jetzt mit dem Thema nicht mehr viel zu tun, oder? Was Sie hier versuchen, nennt man "moving the goalposts" :-) mehr

12.08.2015, 12:57 Uhr Thema: CDU-Abweichler Willsch: "Man hat mich irgendwann einfach verloren gegeben" Demokratie heißt der Souverän bestimmt? Nein, das heißt es nicht. Jedenfalls nicht in unserem GG. Lesen Sie mal Art. 20 GG. "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus." Geht vom Volke aus. Das ist durchaus was anderes als das, [...] mehr

12.08.2015, 12:43 Uhr Thema: CDU-Abweichler Willsch: "Man hat mich irgendwann einfach verloren gegeben" Richtig! ... und wenn der Abgeordnete findet, daß die Mehrheit oder die Führung nicht recht hat, und daß seine Haltung richtig ist und dem Wohl des Landes dient, und er deshalb einen Gewissenskonflikt hat [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0