Benutzerprofil

dave_t

Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 913
   

22.05.2015, 12:54 Uhr Thema: Cyber-Angriff auf Parlament: IT-Spezialisten können Bundestags-Trojaner nicht stoppen Nicht die Personalkosten im eigentlichen Sinn sind das Problem ... ... sondern die Entgelttabellen, die dabei Anwendung finden. Ingenieure werden in der Bundestagsverwaltung wohl mit TVÖD 13 ausgeschrieben. Da muß man sich nicht wundern ... mehr

22.05.2015, 11:11 Uhr Thema: Gipfel in Riga: Cameron kam, sah und polterte First past the post Na ja, was heißt "brutal". Es ist halt first past the post. Der große Vorteil ist, daß der gewählte Abgeordnete sich seinem Wahlkreis verbunden fühlt, und nicht über irgendwelche Listen [...] mehr

22.05.2015, 10:22 Uhr Thema: Gipfel in Riga: Cameron kam, sah und polterte Zwei Seelen, ach... Eigentlich hat Cameron ja recht. Die EU ist in vielen Dingen maßlos geworden und hat sich von den Menschen zu weit entfernt. Man muß nicht jeden Blödsinn mitmachen. Und daß Einbrecher- und [...] mehr

21.05.2015, 18:08 Uhr Thema: OECD-Studie: 10 Prozent der Deutschen besitzen 60 Prozent des Vermögens Enteignen? "You can’t make a weak man strong by making a strong man weak". Abraham Lincoln. 'Nuff said. mehr

21.05.2015, 18:05 Uhr Thema: OECD-Studie: 10 Prozent der Deutschen besitzen 60 Prozent des Vermögens Zinsen und Geld als Wachtstumskatalysator Dann schauen Sie sich mal Gesellschaften an *ohne* Geld und Zinsen. Insbesondere schauen Sie sich mal an, wo in den letzten fünfhundert Jahren wissenschaftlicher und technischer Fortschritt [...] mehr

21.05.2015, 14:31 Uhr Thema: OECD-Studie: 10 Prozent der Deutschen besitzen 60 Prozent des Vermögens So what? Mit einem Wert von 60 (OECD Durchschnitt = 50) stehen wir doch ganz vernünftig da, wenn man die besonderen Umstände in Deutschland miteinbezieht, nämlich die Folgen des (freilich selbstverschuldeten) [...] mehr

21.05.2015, 10:43 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden Keynes funktioniert nicht Keynes funktioniert nicht, und ist auch im globalen Maßstab gescheitert, was man insbesondere auch am Beispiel Griechenlands zeigen kann. Die antizyklische Geldpolitik hat eine gewisse [...] mehr

21.05.2015, 10:35 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden Wenn es so wäre ... ... wie Sie es hier darstellen, dann hätten Sie natürlich recht. Aber kein Staat der Welt "tilgt" Schulden, so wie Sie es hier beschreiben. Sondern natürlich begibt man zeitgleich eine [...] mehr

21.05.2015, 10:30 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden Ein anderes Narrativ Das ist das Narrativ, das aus des Schule von Keynes propagiert wurde, und das jetzt auch wieder von Krugman et al gegen die Austerität in Stellung gebracht wird. Wobei schon das Wort [...] mehr

21.05.2015, 09:54 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden Wieder gegen den Comment verstossen Besonders skandalös wirken die Bekenntnisse und Äußerungen von Varoufakis über Schäuble in der Tat zunächst nicht. Ich halte den griechischen Finanzminister für eine komplette Fehlbesetzung, will ihm [...] mehr

19.05.2015, 18:57 Uhr Thema: Gleichstellung in Passau: Studenten sollen nicht Fensterln Aktiv handeln gegen frauenfeindliche Diskriminierung Ich unterstütze das Vorgehen der Frauenbeauftragten. Als moderner Mann bekämpfe auch ich frauenfeindliche Diskriminierung, wo immer ich sie vorfinde. Zum Beispiel im Parkhaus. Hier gibt es ja die [...] mehr

19.05.2015, 16:38 Uhr Thema: AfD-Auftritt in Straßburg: Im Keller mit Professor Lucke Querulanten, Wutbürger, Professorenpartei ? Also, bei aller Liebe, aber das absehbare Schicksal dieser sich konservativ-liberal gebenden, aber dem Rechtspopulismus bereitwillig öffnenden Partei, die von Professoren gegründet und alsbald von [...] mehr

19.05.2015, 13:30 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Bundesbank warnt Griechenland vor Bankrott Armut und Deprivation Keineswegs bestreite ich dies. Aber, auch auf die Gefahr hin daß das jetzt zynisch klingt - auch dieser Armutsbegriff ist relativ. Ihre Nachbarn sind über 70 Jahre alt. Ich wage die Behauptung, [...] mehr

19.05.2015, 12:04 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Bundesbank warnt Griechenland vor Bankrott Lender of last resort Also, nachdem Ihnen meine Postings zu lang sind, beschränke ich mir hier auf Stichworte: Das ist leider systemimmanent. Der "lender of last resort" ist immer der Steuerzahler. Ja, [...] mehr

19.05.2015, 11:45 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Bundesbank warnt Griechenland vor Bankrott Multiposting - und Kapitalismus Ja, das ist ja drollig, ich bekam beim Versuch den Beitrag zu posten irgendeinen Fehler, und habe es also mehrmals probiert bis der Fehler verschwand - und offenbar ist der Text jetzt wirklich [...] mehr

19.05.2015, 11:25 Uhr Thema: Luckes 'Weckruf 2015': AfD-Kritiker fühlen sich an Zeugen Jehovas erinnert Sektierer und Pöbeltum in der AfD? Prof. Dr. Lucke gibt sich hier natürlich einer kleinen Selbsttäuschung hin, wenn er schreibt: "Unser Engagement ... darf nicht für die Zwecke derer missbraucht werden, die aus der AfD eine [...] mehr

19.05.2015, 11:14 Uhr Thema: Luckes 'Weckruf 2015': AfD-Kritiker fühlen sich an Zeugen Jehovas erinnert Die Anständigen und Wohlgesinnten Wie wahr! Ich zucke auch immer innerlich zusammen, wenn irgendwo von den "Anständigen" die Rede ist. Natürlich ist das unparteiischeschweizerin gegenüber nicht fair, aber ich höre da [...] mehr

19.05.2015, 11:04 Uhr Thema: Luckes 'Weckruf 2015': AfD-Kritiker fühlen sich an Zeugen Jehovas erinnert Mitglieder als Verhandlungsmasse "Diese Alternative bieten wir nicht, wenn wir tröpfchenweise und unbemerkt die AfD verlassen. Deshalb bitten wir Sie: Treten Sie nicht aus, sondern schließen Sie sich unserer Initiative an, damit [...] mehr

19.05.2015, 10:06 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Bundesbank warnt Griechenland vor Bankrott Kapitalismus - unverzichtbar An keiner Stelle habe ich behauptet, daß der Kapitalismus immer und überall nur Glückseligkeit und Sonnenschein verbreitet hat. Insbesondere die katastrophale Ausbeutung der Arbeiter in Phasen des [...] mehr

19.05.2015, 10:05 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: Bundesbank warnt Griechenland vor Bankrott Kapitalismus - unverzichtbar An keiner Stelle habe ich behauptet, daß der Kapitalismus immer und überall Glückseligkeit und Sonnenschein verbreitet hat. Insbesondere die katastrophale Ausbeutung der Arbeiter in Phasen des [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0