Benutzerprofil

hevopi

Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 1925
Seite 1 von 97
19.01.2018, 02:22 Uhr

Die Steuer-Vermeidungsstrategie ist nun mal grenzenlos. Die unfähigen EU-Steuerexperten sind einfach nicht in der Lage, endlich für Gerechtigkeit zu sorgen. mehr

16.01.2018, 14:24 Uhr

Schon erstaunlich, wie seltsam das Verhalten der Hamburger Finanzbehörde ist. Normalerweise müßten alle Mitverantwortlichen jetzt eine Anklage wegen "Steuervermeidungs-Betrug" erhalten. [...] mehr

14.01.2018, 14:46 Uhr

"Analyse" der Wahlen scheint auch bei den Verhandlungen zur GroKo ein Fremdwort zu sein, wichtig ist nur seine eigene Position zu schützen, pfeif doch auf den Wähler. Das Verhalten der "Volksparteien" ist erschreckend und viele [...] mehr

13.01.2018, 09:45 Uhr

Vielleicht wird es zu der GroKo kommen, allerdings nur für diese Legislaturperiode. Die wirklichen Änderungen und Ziele, um für Europa eine Zukunft zu gestalten, werden dann bei der nächsten Wahl folgen. mehr

13.01.2018, 09:37 Uhr

Ich bedaure es, wenn GB den Brexit realisiert, denn es ist ein wirtschaftlich starkes Land im Gegensatz zu einigen südeuropäischen und osteuropäischen Ländern, die die EU als "Ausbeutungsobjekt" definieren. Die Gründe kann [...] mehr

04.01.2018, 04:06 Uhr

Da habe ich aber eine völlig andere Sicht der Ereignisse. Wer will denn noch eine Koalition mit den Grünen, die völlig verantwortungslos nur noch ihre eigenen Vorteile sieht und sich aus meiner Sicht für die Bürger nicht mehr engagiert? Die FDP hat mit Recht [...] mehr

02.01.2018, 08:44 Uhr

Mir macht es Sorgen, wenn die SPD mit ihrer neuen(?) Politik weiter schwächelt, wenn die Grünen keiner mehr ernst nimmt, die Roten sind doch dabei, sich erfolgreich vom Bürger zu verabschieden, die Idee von Herrn [...] mehr

27.12.2017, 05:20 Uhr

Ich vermisse Thailand, das heute sehr günstig über die Eurowings von Köln-Bonn zu erreichen ist. Man sollte die ersten 3 Nächte in Bangkok verbringen (Ziele: Wat Arun, Chinatown usw.) und dann für Wandertouren in den Norden [...] mehr

24.12.2017, 16:45 Uhr

Warum steigen die Mieten? Wegen der hohen Nachfrage? Wegen der Zuwanderer, die vom Staat finanziert werden? Wegen einer seltsamen Politik, die unsere verantwortlichen Politiker nicht interessiert? Wegen ungerechter Verteilung [...] mehr

24.12.2017, 12:01 Uhr

Schade, dass wir Herrn Kurz nicht überreden können, nach Deutschland auszuwandern. Aber wir haben ja immerhin die AfD, die sich bei dieser "Flüchtlingspolitik" weiter entwickeln wird und hoffentlich bald die Politiker, [...] mehr

17.12.2017, 09:38 Uhr

Der Brexit wird nicht kommen, weil inzwischen mehr als 50 % der Briten gegen den Brexit sind und sich ja langsam sogar in Europa rumgesprochen hat, dass viele Menschen begriffen haben, welch ein Irrsinn die Flüchtlingskrise nach [...] mehr

17.12.2017, 08:33 Uhr

Der wirkliche Knackpunkt ist doch nicht die Bürgerversicherung (mit der ich leben kann), sondern nach dem völligen Wahnsinn des Flüchtlingsdilemmas jetzt auch noch Familiennachzug für subsidäre (d.h. also befristete [...] mehr

16.12.2017, 12:22 Uhr

Schon erstaunlich, wie verlogen so eine Politik sein kann. Es ist eine Tatsache, dass Bayern gegenüber der anderen Bundesländern in vielen Bereichen erfolgreicher war. Das liegt mit Sicherheit auch daran, dass man dort [...] mehr

16.12.2017, 10:54 Uhr

So ein paar lächerliche Millionen, na und. Uns kostet die verkorkste Flüchtlingskrise mit allen Folgen viele Milliarden und unschuldige Menschenopfer, weil eine Kontrolle der Flüchtlinge nicht erfolgte und heute gilt noch: Verbrenne [...] mehr

16.12.2017, 07:47 Uhr

Glaubt denn wirklich jemand dieses "Kasperle-Theater"? Es geht um die Weiterexistenz der CDU/CSU, neue Politiker wie Söder werden (zum Glück) die Weichen anders stellen und hoffentlich dem Abbau der BRD entgegentreten. mehr

16.12.2017, 06:55 Uhr

Ich werde nie verstehen, dass so ein hochintelligenter Mann, rhetorisch Spitze, überzeugend und "normal" sich in dieser Partei mit diesen Aufgaben identifiziert. Wofür denn eine GroKo, für den wirklichen Untergang [...] mehr

15.12.2017, 06:57 Uhr

Es fehlt ja nur noch, dass auch offen analysiert wird, wie uns die "Flüchtlingspolitik" in den Ruin treibt. Wir verlieren in den Krankenkassen, im Sozialbereich, in den steigenden Kosten für die Sicherheit, in [...] mehr

15.12.2017, 06:54 Uhr

Fast unglaublich, da sagen die Politiker doch glatt die Wahrheit, damit hätte ich im Leben nie gerechnet. Das ganze Dilemma unserer Politik ist nun mal der Wahnsinn, der durch die rechtlich auch umstrittene [...] mehr

15.12.2017, 06:47 Uhr

Mich erstaunt immer, mit welcher Unlogik viele Kommentare analysiert werden. Warum ist es denn zu der AfD mit einem so hohen Stimmenanteil gekommen? Woran sind den die Jamaika-Verhandlungen wirklich gescheitert? Wo liegen [...] mehr

15.12.2017, 03:56 Uhr

Ich hoffe, die FDP, die sich intelligent für die Menschen in Deutschland einsetzt und auch Herr Habeck, der als "Grüner" (wie auch Herr Palmer) nicht diesen unseligen Familiennachzug wirklich gut [...] mehr

Seite 1 von 97