Benutzerprofil

hevopi

Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 1967
Seite 1 von 99
16.04.2018, 04:33 Uhr

Es gibt nur eine wirkliche Chance, diesem Ehlend und auch den Drogenhandel erheblich einzuschränken: Zusammenarbeit und Informationsaustausch in der EU. Die kriminellen Ausländer müssen durch ein Sondergesetz sofort abgeschoben werden, [...] mehr

16.04.2018, 04:23 Uhr

Ich akzeptiere zur Zeit nur Herrn Steinmeier, der sich für die Diplomatie einsetzt. Bei vielen Politikern habe ich das Gefühl, sie haben immer noch nicht gelernt. Bei jeder kriegerischen Auseinandersetzung gibt es nur Verlierer, [...] mehr

14.04.2018, 10:36 Uhr

Das wirkliche Problem ist doch die nicht zu bewältigende Masse von Daten nach der Flüchtlingskrise. Es ist auch heute noch nicht möglich, diese Daten umfassend zu bearbeiten, weil zum Teil der Datenaustausch zwischen den europäischen [...] mehr

12.04.2018, 09:09 Uhr

Leider bezweifle ich so langsam, dass wirklich ernsthaft gegen die Schwarzarbeit vorgegangen wird. Wie kann es sein, dass an den Hauptzentren für Schwarzarbeit (Bushaltestellen für Busse aus Ostländern, dort werden die Menschen [...] mehr

10.04.2018, 06:08 Uhr

Wir haben in Deutschland Glaubensfreiheit, daran zweifelt doch kein Mensch. Im Islam gibt es aber viele Gläubige, die da etwas durcheinander bringen. Wenn ein Muslim in Deutschland lebt, hat er alle Rechte und Pflichten, wie alle deutschen [...] mehr

09.04.2018, 11:45 Uhr

Ich würde es sehr begrüßen, wenn die "Grünen" endlich wieder grün wären und damit aufhören, sich an anderen Themen wie Flüchtlingspolitik, Energiepolitik ohne jede Logik, Wirtschaftspolitik im Interesse der [...] mehr

09.04.2018, 10:58 Uhr

Manchmal habe ich das Gefühl, unsere Politiker sind so weit von der Realität des Arbeitsmarktes entfernt, dass unsere Zukunft wirklich sehr problematisch aussieht. Jeder Mensch muss gefordert werden und Anerkennung bekommen. Das [...] mehr

08.04.2018, 15:17 Uhr

Schrecklich, ich habe im ersten Moment auch an einen Terroranschlag von Islamisten gedacht, wurde aber schnell durch die Nachrichten davon überzeugt, dass dies ein Irrtum ist. Von einer ernstzunehmenden [...] mehr

08.04.2018, 12:58 Uhr

Herr Diez, Sie sind für mich ein unrealistischer Träumer. Ich empfinde beim Studium Ihrer Kolumne, Sie wollen bestimmt gut handeln und gewisse Hinweise sind sicherlich real, aber vergessen Sie bitte nicht, wir [...] mehr

06.04.2018, 09:35 Uhr

Wenn dann auch noch die Verbote des Verkaufs von geschmuggelten Rauchwaren durchgesetzt würden, dann wäre es sicher richtig. Die Steuererhöhungen müssen in einem vernünftigen Verhältnis zu den [...] mehr

04.04.2018, 08:10 Uhr

Sie sind ja, im Gegensatz zu unseren Politikern, ein Realist. Viele Menschen sind in dieser Situation (ich auch mit 1.500 € Rente) und wenn sie dann auch noch gespart haben, erhalten sie im Fall [...] mehr

04.04.2018, 05:34 Uhr

Das Hauptproblem ist doch nicht, dass es allen Menschen, auch im Sozialbereich, gut gehen soll, sondern endlich die Durchsetzung der Thematik "fördern und fordern". Die Hartz IV-Empfänger können doch nicht fast dieselbe [...] mehr

01.04.2018, 14:38 Uhr

Warum wird nicht auch die "Schwarzarbeit" in aller Offenheit dargestellt? Es sind doch viele Hartz IV-Empfänger, die in diesem Bereich arbeiten und die kostenfreie Wohnung, Krankenversicherung und Unterstützung sozusagen on top kassieren. [...] mehr

27.03.2018, 16:38 Uhr

Nach der völlig verkorksten Energiepolitik gibt es doch keine Alternativen. Wer dagegen ist, sollte sich mal die Zukunft der Energiepolitik in Deutschland ansehen. Es soll immer mehr Strom genutzt werden, immer weniger Kohle verbrannt werden, [...] mehr

27.03.2018, 11:38 Uhr

Die Politik hat aus meiner Sicht in der Schule nichts verloren. Sicher wird in vielen Familien darüber diskutiert und in einer Demokratie muß sich jeder seine eigene Meinung bilden, bitte aber auch [...] mehr

26.03.2018, 05:44 Uhr

Ich gönne jeder tüchtigen Führungskraft ein gutes Einkommen unter folgenden Voraussetzungen: Wirtschaftlicher Erfolg des Unternehmens, Fairness gegenüber den Mitarbeitern, kein Betrug mit sehr hohen Kosten z.B. für viele Nutzer der [...] mehr

26.03.2018, 05:28 Uhr

So langsam sollte man sich auch in der Politik auf die wirklichen Probleme konzentrieren. Natürlich gehören die hier friedlich lebenden Muslime zu Deutschland, wir haben Glaubensfreiheit und jeder muß selbst verantworten, ob er inzwischen immer [...] mehr

26.03.2018, 05:21 Uhr

Ich schätze Frau Katarina Barley sehr, sie ist nur in der falschen Partei und sollte sich mal auf die wirklichen Sorgen der Menschen konzentrieren. Die Groko wird doch weitermachen, die Fehlentscheidungen und Versäumnisse werden nicht [...] mehr

24.03.2018, 11:15 Uhr

Erinnert mich an Brasilien, da wurde vor ca. 40 Jahren auch eine Währungsveränderung vorgenommen. Dumm war nur für viele Urlauber: Am Flughafen (normaler Wechselkurswechsler) konnte man einen Superkurs bekommen und viele wußten [...] mehr

24.03.2018, 10:57 Uhr

Nun mal langsam, Herr Schulz hat eine sehr gute Arbeit im Europarat gemacht, dass er dann auf viele "Ja-Sager" seiner Partei und die kritiklosen CDU-Mitglieder reingefallen ist, kann man ihm nicht zum [...] mehr

Seite 1 von 99