Benutzerprofil

hevopi

Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 2031
Seite 1 von 102
20.10.2018, 06:02 Uhr

Ich hoffe nur, dass sich die arabischen Spitzenpolitiker darüber im klaren sind, was dort angerichtet wurde. Kein Mensch akzeptiert solche Verbrechen und alle Rechtsstaaten müssen sind von diesem Land verabschieden, [...] mehr

17.10.2018, 16:50 Uhr

So kann sich auch eine erfolgreiche Partei aus der Politik verabschieden. Die sicher intelligenten Parteimitglieder müssen innerhalb der Partei dafür sorgen, dass die Bürger und Mitglieder davon überzeugt sind, keine [...] mehr

06.10.2018, 15:18 Uhr

Herr Rossmann sollte sein Licht nicht unter den Scheffel stellen. Ich durfte ihn in Fulda kennen und schätzen lernen, zu den Unternehmen, die mit ihm zusammenarbeiteten hatte er immer klare Kante gezeigt und [...] mehr

30.09.2018, 05:42 Uhr

Unbezahlbare Immobilien in Deutschland, es sei denn, man ist reich oder erbt. Wenn ich mir die Mietentwicklung, Eigentumswohnungen oder auch Häuser ansehe, habe ich das Gefühl, viele "normale" Einkommensverdiener" haben im [...] mehr

26.09.2018, 06:42 Uhr

Zum Thema Brexit, ich war schon nach der knappen Abstimmung für den Brexit davon überzeugt, dass es nicht dazu kommen wird. Die Befürworter des Brexit hatten als Hauptargument gegen die unkontrollierte Zuwanderung [...] mehr

25.09.2018, 09:01 Uhr

Fifa? Es hat sich doch herumgesprochen, dass diese Organisation von seltsamen Verhaltensweisen ihrer Funktionäre lebt und Kohle ohne Ende verballert. Langsam bezweifle ich, dass endlich mal Ordnung [...] mehr

24.09.2018, 06:14 Uhr

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Groko (besser:Kindergarten) noch eine Zukunft hat. Wie sollen denn wirkliche Probleme in Zukunft gelöst werden, wenn so eine völlig nebensächliche Situation nicht mal [...] mehr

24.09.2018, 04:08 Uhr

Auch aus meiner Sicht hat Herr Kubicki völlig recht, denn so langsam nimmt diese Regierung doch kein Bürger mehr ernst. Das Problem ist jetzt: Bei der Neuwahl wird es einen weiteren Rechtsruck geben und ich kann eine [...] mehr

22.09.2018, 17:47 Uhr

Liebe Frau Ataman, zufällig habe ich vorher einen umfassenden Bericht über die kriminellen Clans gelesen, die Deutschland unsicher machen und wo unsere Regierung völlig scheitert, endlich für Ordnung zu sorgen. Wenn wir [...] mehr

22.09.2018, 06:36 Uhr

Erst werden politische Fehlentscheidungen getroffen, ein Amt völlig überfordert, Rechtsanwälte realisieren "ihr" Ding und später wird Herr Seehofer (der diesen ganzen Unfug ja nicht ausgelöst hat) zur Verantwortung gezogen. Normale [...] mehr

22.09.2018, 06:29 Uhr

Erstaunlich das Verhalten der "volksnahen" Politiker. Ich frage mich ernsthaft: Gibt es nicht für die Politik in Zukunft wichtigere Themen, die Herausforderung der Flüchtlingskrise, die [...] mehr

19.09.2018, 09:16 Uhr

Politische Entscheidungen sind schon lange nicht mehr nachvollziehbar. Erst entlassen (oder die Koalition geht auseinander), dann befördern (weil er ja gehen muss), was wird denn die nächste seltsame politische Entscheidung realisieren? Jeder Bürger [...] mehr

16.09.2018, 12:30 Uhr

Jetzt geht es in der "großen" Koalition nur noch um einen leitenden Angestellten, gibt es wirklich keine anderen Probleme? Jedes Unternehmen, dass so arbeiten würde, wäre nach kurzer Zeit pleite und unsere Politik? Also pfeifen wir auf [...] mehr

14.09.2018, 12:16 Uhr

Wenn der Inhalt der ganzen politischen Diskussionen die Zukunft Deutschlands gestalten soll: Gute Nacht. Wird es nicht mal Zeit, konstruktiv, gemeinsam Lösungen zu finden und in Bezug auf "rechtsradikal" oder [...] mehr

02.09.2018, 11:23 Uhr

Herr Nussbaum, Sie haben auch meine Anerkennung und bei meinem nächsten HH-Besuch werde ich bei Ihnen übernachten. mehr

29.08.2018, 11:24 Uhr

Wenn man selbst in Brasilien beruflich engagiert war, glaubt man leider nicht mehr an eine Lösung. Viele Firmen hatten versucht, dort saubere Geschäfte zu machen, aber ohne einen "Korrutionsbeauftragten" kann man den Laden gleich schließen. [...] mehr

29.08.2018, 11:19 Uhr

Leider ist in Afrika die Korruption und das grausame Verhalten der zum großen Teil kriminellen Politiker so ausgeprägt, dass es nur eine Lösung gibt: Kein Geld, nur Hilfe durch Ausbilder und Sachleistungen. Die [...] mehr

26.08.2018, 05:28 Uhr

Viele Diskussionsbeiträge sind nicht gerade sehr logisch, sondern emotional und entsprechen nicht der Realität. Eine unbegrenzte Zuwanderung ist nicht möglich, weil die Geburtenrate in Afrika und die zum Teil dramatischen [...] mehr

25.08.2018, 14:22 Uhr

Traurig, aber Realität, die Motivation, sich von Schleppern aufs Mittelmeer zu begeben und dann gerettet zu werden, weil die Schlepperboote ungeeignet sind, wird durch die Rettungsschiffe gefördert. Schlepper sind kriminelle [...] mehr

18.08.2018, 05:10 Uhr

Haben wir wirklich keine anderen Probleme, als über solche seltsamen Verhaltensweisen unseres "Rechtssystems" endlos zu diskutieren? Mit Logik hat das doch alles nichts mehr zu tun, dass Verständnis unserer Bürger ist überfordert und [...] mehr

Seite 1 von 102