Benutzerprofil

Sharoun

Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 1738
Seite 1 von 87
22.10.2017, 13:06 Uhr

Habe ich das schon gesagt? Sie werden mir immer sympathischer! mehr

21.10.2017, 12:49 Uhr

Weil ohne die - meinetwegen tatsächliche oder herbeiphantasierte - "Islamisierung" ja alles SUPI wäre in diesem Land?! Es sind solche 'Klardenker' wie Sie, die jede rationale [...] mehr

21.10.2017, 10:29 Uhr

Da ist was dran, keine Frage. Und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß der Frustaufbau über 'die Ausländer' gewissen Herrschaften auch gar nicht mal so ungelegen kommt. Immerhin [...] mehr

13.10.2017, 12:51 Uhr

Die verantwortliche Ministerin besitzt ein CDU-Parteibuch. Aber diese Erwähnung wird wohl ebenso unbeachtet bleiben wie der Hinweis darauf, daß die Mitgliedschaft in Partei X oder Y relativ [...] mehr

13.10.2017, 12:36 Uhr

Bei Ihnen ist wohl jeder falsch geschriebene Buchstabe "linksgrüne Ideologie"?! Aber gut, reden wir über Ideologie. Z.B. darüber, daß Forschung und Lehre bzw. Bildung und Kultur [...] mehr

11.10.2017, 10:41 Uhr

Schön das zu hören, aus Ihrer Perspektive und so, aber es geht um Grundsätzliches! Ich sehe hier (bei der Ernährung) jeden Einzelnen in der Verantwortung. Bei den Möglichkeiten für Sport und [...] mehr

06.10.2017, 17:08 Uhr

Wer ist denn hier "ideologisch"? Das mit der Gewalt und so ist ja alles richtig, aber wie Sie bereits geschrieben haben ist das Recht auf friedliche Demonstration zu schützen - und in dem Zusammenhang alles aufzuarbeiten, was an [...] mehr

06.10.2017, 16:56 Uhr

Herrje, kapieren Sie es doch endlich: es war alles überhaupt nicht so! Jetzt im Nachgang seinen Vorurteilen aufgrund von Falschaussagen und Fehlinterpretationen nachzuhängen - bzw. sie [...] mehr

22.09.2017, 15:54 Uhr

Was bezwecken Sie eigentlich mit den sporadisch hier hingewürfelten Ein- oder Zweizeilern? Ihrer Umwelt klar machen, daß Sie eine ganz spezielle Sicht auf die Dinge haben? Funktioniert! mehr

22.09.2017, 15:05 Uhr

Dieses ständige §-1-zitieren in diesem Zusammenhang nervt unglaublich und geht komplett am Thema vorbei! ALLE Verkehrsteilnehmer haben sich daran zu halten - also relativiert es sich. Aber wer [...] mehr

22.09.2017, 14:53 Uhr

Dieses ständige §-1-zitieren in diesem Zusammenhang nervt unglaublich und geht komplett am Thema vorbei! ALLE Verkehrsteilnehmer haben sich daran zu halten - also relativiert es sich. Aber wer [...] mehr

22.09.2017, 14:49 Uhr

Das Auto ist eine Maschine - das Rad ein Vehikel Ja und glauben Sies oder nicht: man darf sogar auf Schusters Rappen am Leben da draußen vor der Türe teilnehmen, ohne zuvor eine Behörde um Erlaubnis gefragt zu haben. Ebenfalls gehen Tretroller, [...] mehr

21.09.2017, 16:10 Uhr

Die Linkspartei können Sie in der Aufzählung getrost heraus nehmen: die machen sich nämlich in den Parlamenten regelmäßig für diese Themen stark - was dann ebenso regelmäßig von den übrigen [...] mehr

13.09.2017, 14:26 Uhr

Nichts - aber auch GAR NICHTS von dem, was Sie hier schreiben, entspricht der Wahrheit oder macht auch nur annähernd Sinn! *Nicht der Markt reagiert auf die Politik sondern umgekehrt: die Politik [...] mehr

13.09.2017, 12:59 Uhr

Sich für Gerechtigkeit einzusetzen ist ja löblich und so - aber die Fiskalpolitik ist nun wirklich nicht der Adressat für Ihre gesellschaftlichen Utopien. Zwischen dem bitterarmen Lohnsklaven, [...] mehr

12.09.2017, 09:18 Uhr

Kommt mir das nur so vor oder geriert sich die One-Man-Show FDP/ Lindner zunehmend als Rechtsaußen-Hardliner? Man muß wohl nur immer feste auf die 'Linke' (politisches Spektrum, nicht Partei) [...] mehr

11.09.2017, 21:40 Uhr

Sagen Sie: bewegt sich in Ihrem Universum überhaupt noch jemand selbst? Warum sollten 100 Kunden mit 100 Autos unterwegs sein? Bei uns hier im Kiez rückt die Mehrzahl ganz selbstverständlich [...] mehr

09.09.2017, 12:52 Uhr

Ja, die Linke hat eine kritische Sicht auf die DDR ohne die durchaus vorhandenen Vorzüge komplett zu negieren, wie es die üblichen Schwarz-Weiß-Maler tun, die noch immer in den Schützengräben des [...] mehr

08.09.2017, 17:13 Uhr

Wer die braune Nazidiktatur als Sozialismus bezeichnet, hat einfach überhaupt nichts kapiert! Allein schon die immer wieder anzutreffende Gleichsetzung von DDR und dem monströsen Rassenwahn der [...] mehr

08.09.2017, 16:09 Uhr

Immer das gleiche Gesülze! Werden Sie doch mal konkret: wo ist z.B. die Linke mit ihrer Arbeit, ihren Erklärungen und Anträgen im Parlament ein "Klatschhase"? Wo wird von einer marktradikal ausgerichteten AfD [...] mehr

Seite 1 von 87