Benutzerprofil

Sharoun

Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 1639
15.02.2017, 17:01 Uhr

Vermutlich auch menschenverachtende Aktionen. Hach ja, wie schön muß das sein, wenn das Weltbild so simpel gestrickt ist... mehr

06.02.2017, 00:47 Uhr

Hmm... ...womit wird in Deutschland eigentlich nochmal der Amtsmißbrauch bestraft? mehr

30.01.2017, 08:56 Uhr

Privat öffentlich machen? Selbstverständlich sollten sich Personen des öffentlichen Lebens auch politisch äußern, statt nur Hupfdolen und Sidekicks zu mimen! Ich wünschte mir auch hierzulande, daß die Stars und [...] mehr

24.01.2017, 08:01 Uhr

Weil das Fahrrad schlicht ein Vehikel ist - ein kraftverstärkendes Gerät. Dagegen hahandelt es sich beim Auto-Mobil um eine Maschine, die aktuell zwar noch den Menschen zur Bedienung braucht, [...] mehr

22.01.2017, 17:20 Uhr

Und wieder sind die Erklärbären in eigener Sache unterwegs und modeln sich die Welt so zurecht, wie es ihnen eben in den Kram paßt. Da muß es dann eben so sein, daß die [...] mehr

14.01.2017, 20:02 Uhr

Ja .. hmm .. ja .. aber nein... ...der Vergleich hinkt gewaltig! Finde ich. Ein verbrecherisches System - welches noch kurz vor Toresschluß für alle sichtbar auf Marktplätzen 'Abweichler' (in welcher Form auch immer) [...] mehr

14.01.2017, 18:54 Uhr

Was genau hat denn dieser zu Wendezeiten gerademal volljährige "Ex-Stasi-Mann" jetzt - also bzw. damals - angestellt? Welchen VERLUST seine Entlassung für die Berliner Kommunalpolitik [...] mehr

09.01.2017, 13:45 Uhr

In der Praxis heißt das: Wenn der Autoverkehr auf dem Hauptstraßennetz also aufgrund der völlig absurden Übermotorisierung immer häufiger jenseits des Limits ist, werden die Blechhalden in die Neben- und Anwohnerstraßen [...] mehr

07.01.2017, 16:54 Uhr

Wie man auch in diesem Forum sieht, wird selbst zaghafte Kritik am bestehenden System ausgesprochen übel genommen von Leuten, die den status quo als allein seligmachend aggressiv verteidigen. Auch [...] mehr

29.12.2016, 00:04 Uhr

Verdammt noch mal Die neue Kolition ist doch gerade mal im Amt!! Was soll denn diese sinnfreien Gekeife?! Selbst etablierte CDU-/ CSU-/ sonstwas -Kommunlaolitiker mir halbwegs seriösem Anspspruch werden [...] mehr

28.12.2016, 23:52 Uhr

Da werden so einige Maßnahmen aufgezählt aus dem klassische 'Sicherheits'repartoire; und natürlich so einiges, was dem Foristen nicht passen dürfte. Aber so geht halt Sicherheits- und [...] mehr

08.12.2016, 15:46 Uhr

Würde sich der Bürger wenigstens ANSATZWEISE über das politische Personal der AfD informieren, wäre ihm klar, daß dort erst recht die Marktradikalen sitzen und nur darauf warten, im Sinne ihrer [...] mehr

04.12.2016, 14:41 Uhr

Ach DARAN wird das Abendland untergehen Ich verstehe nicht, warum gewisse Leute mit ihrer systemkritischen (und im bestimmten Sinne auch durchaus nachvollziehbaren) Haltung immer dann rauskommen, wenn es um die Legalisierung der [...] mehr

04.12.2016, 12:45 Uhr

..die weitaus entscheidendere Frage ist doch, wie lange es eine sich selbst als "freiheitlich-demokratisch" empfindende Grundordnung sich erlauben will, Menschen zu kriminalisieren und [...] mehr

27.11.2016, 11:32 Uhr

Selbst einfache Grundstücke in interesseanten Lagen werden mittlerweile zum vier- fünf- ja bis zu ZEHNfachen des gutachterlich festgesetzten Bodenrichtwertes (der die Gewichtung der Standorte ja [...] mehr

20.11.2016, 13:09 Uhr

Es geht um den Wildwuchs. Ab da endet der Beitrag. Alles danach passiert (wieder mal) nur in Ihrem Kopf: SIe unterstellen Ihre eigenen wirren Phantasien Ihrem Gegenüber, schreiben diese zu [...] mehr

20.11.2016, 12:59 Uhr

Und da wir schon beim Thema sind: in Ihrer Welt besteht der Spaß aus bunter Fernsehwerbung und unterschiedlichen Produktdesigns bei den Konsumgütern? Nicht, daß ich das von vornherein so [...] mehr

20.11.2016, 11:47 Uhr

So siehts mal aus! Speziell der letzte Absatz sollte landesweit an den Abendhimmel projeziert werden - nur leider wird man viele der Brüllaffen nicht mehr erreichen. Viel zu stolz scheint man dort auf seine [...] mehr

09.11.2016, 09:11 Uhr

So weit sind wir Die Mehrheit wünscht einen Schraubenschlüssel im Getriebe des Systems... ihres angeblich "eigenen" Systems... Das muß man erstmal so schaffen. mehr

05.11.2016, 12:10 Uhr

Schrill, schriller, besorgter Bürger! Charakteristisch also - und als Beleg dieser Artikel, in dem es sich im wesentlichen um eine Umfrage dreht, aus der wiederum hervorgeht, daß de Leute mehrheitlich mehr Informationen wünschen, dann [...] mehr