Benutzerprofil

Sharoun

Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 1705
Seite 1 von 86
17.08.2017, 16:12 Uhr

Das passiert doch alles nur in Ihrem Kopf! WO KONKRET haben sich die Grünen mit ihren Positionen denn durchgesetzt? Nehmen wir die Mobilität (um nichts anderes geht es am Ende bei dem ganzen Gehampel um das Auto): der ÖPNV völlig [...] mehr

17.08.2017, 15:04 Uhr

Und denkt mal ENDLICH jemand an die armen Autofahrer! Ich stand gerade wieder in der Innenstadt an einer Fußgängerampel - und mit mir wuchs dei Traube der Fußgänger immer weiter an. Derweil hatten die Autos minutenlang Grün und die Motorbürger [...] mehr

16.08.2017, 10:38 Uhr

Ist das IMMER so? Weltmeister im Relativieren ist definitiv die Rechte, die es selbst angesichts eines terroristischen Anschlags noch schafft, diesen als Reflexhandlung darzustellen und [...] mehr

16.08.2017, 10:35 Uhr

Sich FÜR Sklaverei oder Judenhetze bzw. deren Protagonisten zu engagieren ist demnach also eine völlig "verständliche Gegenbewegung"?! Na klar, und so geht es immer weiter bei den [...] mehr

16.08.2017, 10:31 Uhr

Klar! Weil in den vergangenen Wochen dieses Thema komplett verharmlost oder gleich verschwiegen wurde? Und vermutlich glaubt man auf rechter Seite den Stuß auch noch, mit dem man sich dort [...] mehr

16.08.2017, 10:21 Uhr

In einem einzelnen KZ bei Berlin (das sich mit der Produktion von Ziegelsteinen beschäftigte) wurden an EINEM Tage von den brutalen Aufsehern mehr Menschen totgeschlagen, als in den ganzen Jahren [...] mehr

13.08.2017, 23:28 Uhr

Könnte für dieses ewige Schwadronieren von den ach so "linken Blockparteien" auch NUR EINMAL ein stichhaltiger Beweis geliefert werden? Also irgendwas in Richtung wie: 'Bankenrettung [...] mehr

13.08.2017, 22:21 Uhr

Wenn die Rechten keine wirkliche Befreiung hinkriegen... ..muß das Thema eben durch die Linke besetzt werden! A. Davis wurde übrigens in allen Anklagepunkten frei gesprochen - aber hey: alles RECHTE baut auf Lug, Trug und stumpfe INDOKTRINIERUNG! [...] mehr

13.08.2017, 18:26 Uhr

Wirre Thesen ohne Kontext und dazu völlig aus dem Zusammenhang gerissen! Der "Schwarze Block" lud zu keiner Demonstration. "Welcome to hell" bezieht sich auf die Situation [...] mehr

12.08.2017, 17:38 Uhr

Trotz der ständigen einseitigen Schuldzuwendungen hier (Motto: über sich selbst nur Gutes - schuld sind immer die Anderen) bleit es eine Tatsache, daß in der übergroßen Mehrzahl der Unfälle die [...] mehr

09.08.2017, 10:57 Uhr

Natürlich ist dieses ganze Besteuerungssystem ungerecht! Aktuell 'scheißt der Teufel' einfach nur auf den größten Haufen - und das mit stark steigender Tendenz. Das Märchen vom sparsamen [...] mehr

04.08.2017, 12:53 Uhr

Seit eine gewisse CDU/ FDP-Regierung damals die "geistig-moralische Wende" ausgerufen hatte, ist man eifrigst bemüht, jeden solidarischen und philantropen Charakter aus der Gesellschaft [...] mehr

04.08.2017, 12:43 Uhr

Ein moralisch höchst fragwürdiger Schritt - der von rechter Seiter hier im Forum natürlich mit vollster Gehässigkeit beklatscht wird. Was allerdings auch niemanden verwundern sollte, der sich mit [...] mehr

03.08.2017, 17:47 Uhr

Ihre Wortwahl mal auf der Zunge zergehen lassen .. und dann Anderen Hetze vorwerfen - das ist schon ein starkes Kaliber! So extrem demagogisch und merkwürdig polemisch, wie Ihre Beiträge hier [...] mehr

03.08.2017, 12:22 Uhr

Verglichen mit dem monströsen Nazi-Regime war die DDR eine Hippie-Kommune. Daß man diesen unglaublich relevanten Fakt gerade im Westen stets ignoriert und aus der Ferne heraus die 40 Jahre [...] mehr

03.08.2017, 11:02 Uhr

Wenn Billionen in den "Aufbau" Ost geflossen sind - und trotzdem kaum eine sich selbst tragende wirtschaftliche Struktur erschaffen wurde, sondern weiter auf unbestimmte Zeit Geldtransfers [...] mehr

03.08.2017, 09:23 Uhr

Wie kommt man auf so einen kompletten Nonsens?? Selbstverständlich gab es die Entnazifizierung, in personeller, ideologischer, ethischer und sonstiger Weise. Im Gegensatz zum Westen, wo nicht [...] mehr

28.07.2017, 14:36 Uhr

cotra Wenn ich mir anschaue, wieviel Zeit die Rechten den ganzen Tag über mit dem Kommentieren (aller möglicher Meldungen - mit einschlägigem Zungenschlag) verbringen, scheint für Wertschöpfung auch [...] mehr

28.07.2017, 13:51 Uhr

Nein, ein Hetzer ist man, wenn man hetzt. Was mittlerweile bei vielen rechtsdrehenden Mitbürgern zum guten Umgangston zu gehören scheint - inklusive des grenzenlosen Selbstmitleids, wenn die so [...] mehr

27.07.2017, 15:00 Uhr

Zu "Welcome to hell" (was die derzeitigen globalen Zustände bezeichnet und nichts anderes) sowie der Teilnahme organisierter Neonazis an den Ausschreitungen ist so unglaublich viel [...] mehr

Seite 1 von 86