Benutzerprofil

Sharoun

Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 1585
   

28.08.2016, 14:36 Uhr Thema: Lebensmittelkonzern Rügenwalder Mühle: "Mensch, Papa, noch 'ne Wurst?" Gruselig Also ich finde das schon ziemlich heftig geblökt! Sich derart aufzuregen (und zum Zyniker zu werden), weil Jemand eine andere Auffassung zur persönlichen Ernährung hat .. tja das ist dann schon [...] mehr

28.08.2016, 12:58 Uhr Thema: Lebensmittelkonzern Rügenwalder Mühle: "Mensch, Papa, noch 'ne Wurst?" Ich fühle mich ja auch miserabel, wenn ich nach 6 Tagen Staub essen am 7. Tag der Woche etwas Löwenzahn knabbere... mehr

28.08.2016, 12:55 Uhr Thema: Lebensmittelkonzern Rügenwalder Mühle: "Mensch, Papa, noch 'ne Wurst?" Welche moralische Überlegenheit? Bei jeder Gelegenheit wird man vollpropellert, wenn man versucht, das Richtige zu tun. Ich für meinen Fall unternehme durch den zunehmenden Verzicht auf tierische Produkte etwas gegen die [...] mehr

28.08.2016, 10:36 Uhr Thema: Lebensmittelkonzern Rügenwalder Mühle: "Mensch, Papa, noch 'ne Wurst?" Es geht um das hiermit verbundene Leid von Kreaturen, nicht um die Frage des konkreten Geschmacks. Nach ca. 1/2 Sec war mir das klar, Sie dürfen gerne noch etwas grübeln über diesen unglaublichen [...] mehr

24.08.2016, 13:37 Uhr Thema: Türkische Militäroperation in Syrien: Der IS ist der Vorwand, die Kurden sind das Zie Die Werte des Westens Wo bleiben die geharnischten Reaktionen des Westens? So wie damals gegen Serbien, als es in ähnlicher Weise* das Selbstbestimmungsrecht der Kosovo-Albaner mißachtete, was dann zu einem wochenlangen [...] mehr

23.08.2016, 11:02 Uhr Thema: Abgasaffäre: Regierungsbericht soll heikle Details zu Renault unterschlagen haben Wer will denn was zerschlagen? Wo steht denn das, wer redet denn davon?? Ich sehe stattdessen bei Legislative und Exekutive ein großes Bedürfnis, die Fakten zu verschleiern und bei [...] mehr

22.08.2016, 20:07 Uhr Thema: Rettungssanitäter in Not: "Der Respekt gegenüber Hilfskräften nimmt drastisch ab" Dann hätten wir dieses Problem schon in den 70ern gehabt, als die 68er den Zeitgeist bestimmten. Aber vielleicht sind ja auch die 1868er gemeint, da läßt sich doch bestimmt etwas [...] mehr

22.08.2016, 20:02 Uhr Thema: Rettungssanitäter in Not: "Der Respekt gegenüber Hilfskräften nimmt drastisch ab" Das Erbe der selbstgerechten Konservativen ..ist halt die Folge der geistig-moralischen Wende unseres Helmut Kohl. Er und seinesgleichen propagierten statt des Altruismus der 70er eine "Rückbesinnung" auf die harten, [...] mehr

21.08.2016, 00:00 Uhr Thema: Frauen in der DDR: Gebärfreudige Arbeitsbienen Oh Nein! Was ne Ungerechtigkeit! Mit dem richtigen Redakteur und etwas Kohle diverser "Stiftungen" läßt sich doch aus diesem Haar in der Suppe bestimmt eine richtige [...] mehr

20.08.2016, 17:47 Uhr Thema: Frauen in der DDR: Gebärfreudige Arbeitsbienen Auslaufmodell Sie brauchen sich nur den Kommentar über dem Ihrigen anzuschauen: da gab es (Sozialisation?) nur schwarz oder weiß. Alles dazwischen ist ausgeblendet. Entsprechend ist man mit der REALITÄT [...] mehr

20.08.2016, 16:29 Uhr Thema: Frauen in der DDR: Gebärfreudige Arbeitsbienen Gaaanz schlechte Gewinner Man wird nicht besser dadurch, daß man andere ständig schlecht macht. Sollte sich der "Westen" langsam mal hinter die Ohren schreiben! mehr

20.08.2016, 16:26 Uhr Thema: Frauen in der DDR: Gebärfreudige Arbeitsbienen Thema Haushaltstag: Wasn Quatsch! Dann glauben Sie vermutlich auch, daß dieser angebotene Haushaltstag von der Staatsführung mit der PFLICHT verbunden wurde, sich an AUSSCHLIEßLICH diesem Tag um Kinder und [...] mehr

11.08.2016, 13:43 Uhr Thema: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Sellering: "Wir müssen um AfD-Sympathisante Ps Ich vergaß zu erwähnen, daß der Herr, zu dessen politischem Kurs Sie hier Ihre gesellschaftspolitischen Sozialisierungsthesen ("...man durfte Nazi sein") verbreiten, aus dem Westen der [...] mehr

11.08.2016, 13:34 Uhr Thema: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Sellering: "Wir müssen um AfD-Sympathisante War ja klar Sie dürfen nicht vergessen, das Erstarken rechtsnationalistischer und -populistischer Kräfte in GB, Frankreich, den NL usw. ebenfalls der DDR in die Schuhe zu schieben. Denn wenn 27 Jahre nach [...] mehr

10.08.2016, 12:24 Uhr Thema: Schutz vor Terror und Amok: Im Kampf gegen den Hass im Kopf Mittlerweile bin ich schon froh, daß die in Dauerwerbeschleife abgespulte "Botschaft" eines gewissen Spielherstellers ("Es ist Krieg .. verlangen nach Blut!") nicht mehr ständig [...] mehr

30.07.2016, 13:52 Uhr Thema: Kundgebung in Köln: Rechtsextreme dürfen gegen Erdogan protestieren Das nicht, aber wer auf einer Demo der bekennendermaßen rechtsextremen PRO-NRW herumlungert, muß sich dann aber nicht wundern, wenn man ihn folgerichtigerweise als Nazi sieht. Und wie die [...] mehr

30.07.2016, 12:02 Uhr Thema: Kundgebung in Köln: Rechtsextreme dürfen gegen Erdogan protestieren Gegen gegen? Wieso Gegendemo? Die sind doch alle aus einem Schrot und Korn! Ach ich vergaß: Rechte und Nationalisten sitzen zwar quasi in einem Boot - sind sich aber alle untereinander wiederum spinnefeind. [...] mehr

23.07.2016, 10:31 Uhr Thema: Die Lage am Samstag: Liebe Leserin, lieber Leser, Krieg dort, die Folgen hier... Das nennt sich Spätkapitalismus. Man merke sich den Begriff und gewöhne sich besser daran. Denn leider wird das ganze noch eine Weile so weiter gehen. mehr

13.07.2016, 14:32 Uhr Thema: Neue Standards: Regierung will Betrug mit Ladenkassen erschweren Es klappte über Jahrzehnte auch ohne diesen übertriebenen und immer weiter ausufernden Kontrollwahn des Helikopterstaates. Und sogar besser. Für viele kleinere Unternehmer (es soll sie noch [...] mehr

01.07.2016, 01:20 Uhr Thema: Kampf der Börsen-Metropolen: Wohin zieht es die Finanzhaie? Oh ich hoffe meine Stadt So funktioniert die EU!? Leichenfledderei ab dem ersten Moment? Jej .. dann doch lieber den RGW... mehr

   
Kartenbeiträge: 0