Benutzerprofil

antilobby

Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 3087
Seite 1 von 155
10.01.2018, 10:28 Uhr

Hier ist eben ein Umdenken notwendig: die hohe Versorgungssicherheit, die wir in den letzten Jahrhunderten aufgebaut haben, ist halt mit der schönen neuen Öko-Welt nicht vereinbar und sollte nur [...] mehr

03.01.2018, 13:42 Uhr

Ohne Zwangsfinanzierung würden so sich wenig Leute Schlagermusik anschauen, dass entweder das Paket 150€/Monat kosten müsste, oder - noch schlimmer - die Sendung eingestellt werden müsste. mehr

03.01.2018, 11:52 Uhr

Es ist etwas einseitig, immer nur die Bespiele Dampflok und Ur-Autos zu bringen. Umgekehrt Beispiele gibt es auch genügend: z. B. ist die Kommunismus trotz Bedenken in vielen Ländern eingeführt [...] mehr

03.01.2018, 11:28 Uhr

Es sind auch die Michels die lauthals Atomausstieg und kostenlose Wind-/Sonnenenergie fordern. Man hat also das bekommen was man will, nur "etwas" teurer als geträumt. mehr

02.01.2018, 10:55 Uhr

Aber die Batterie werden in Asien hergestellt, wo der Dreck vor Ort bleibt und nur das Endprodukt zu uns kommt, während der Diesel-Feinstaub uns vor den Nasen produziert wird. Also kein echtes [...] mehr

02.01.2018, 10:49 Uhr

Durch Abstriche auf Sicherheit und Komfort ist es sicher möglich, an Gewicht einzusparen. Zugunsten von Umwelt auf Sicherheit und Komfort zu verzichten, das ist aber doch den meisten [...] mehr

01.01.2018, 16:46 Uhr

Ich kann Ihnen gerne 10 Personen nennen, die Opfer von Hundeattacken waren und seitdem krankhafte Angst vor Hunden haben. Fordern wir nun gemeinsam den Verbot der Haustierhaltung in Deutschland? mehr

28.12.2017, 09:09 Uhr

Das ist gerade das Gute daran: seit September 2017 haben wir keine Steuererhöhung, keine neue Gesetze zur Verschärfung der Überwachung der Bürger, keine weitere Förderung der erneuerbaren Energien [...] mehr

24.12.2017, 13:52 Uhr

Es besteht halt die Möglichkeit, dass das Online-Bezahl-System für einige Tage ausfallen kann und ich dann ohne Bargeld nichts zu essen und trinken kaufen kann. Auch kann ich mein Auto nicht [...] mehr

24.12.2017, 13:25 Uhr

Was ist dann der Plan B, wenn der Akku leer ist ödendes Handy verloren gegangen ist? Nach Hause laufen und hoffen dass dort ein altes Reservehandy liegt? mehr

24.12.2017, 13:20 Uhr

Das ist die logische Folgen davon, dass wir jahrzehntlang gegen Vehrkehr, Landverbrauch und CO2-Ausstoß des täglichen Lebens gewettert haben, ohne zu merken dass diese dazu beitragen den normalen [...] mehr

22.12.2017, 09:49 Uhr

Es würden zwar viel mehr Menschen in die Pflicht-GKV gezwungen werden, aber auch diese Menschen würden Leistungen beanspruchen was die Defizite in GKV weiter nach oben treiben. Eine Senkung der [...] mehr

23.11.2017, 19:45 Uhr

So geschehen es allen ausländischen Arbeitnehmer, die in D auch Zwangsbeiträge bezahlen müssen und deren Eltern nichts davon haben. Scheint aber trotzdem rechtskonform zu sein. Mehr noch: sie [...] mehr

28.10.2017, 13:49 Uhr

Solche Allgemeinplätze sind immer das Erheiternde in den Reiseempfehlungen des AA. Man fragt sich, im welchem Land dieser Welt kann man sich erlauben, Anweisungen der lokalen Sicherheitskräfte [...] mehr

05.10.2017, 09:55 Uhr

Eigentlich geht es darum, die Konkurrenz mit Glühlampen auszuschalten während die eigene LED-Produktion den Umsatz gewinnt. Blöd nur dass die Chinesen auch LED bauen können und somit weiterhin [...] mehr

20.09.2017, 13:46 Uhr

Wir verwenden auch jahrtausendalte Windrad-Technologie und nennen es Hi-Tech-Energiewende, ohne die die Welt Morgen nicht überleben würde. mehr

20.09.2017, 13:39 Uhr

Können sich die Weltretter und Ökopäpste bitte unter einander mal einigen, was die höchste Priorität hat? 1. Ist es der kleinste CO2-Ausstoß, so dass wir regional kaufen sollen? 2. Ist es die [...] mehr

20.09.2017, 13:28 Uhr

Weil man mit den Schutzzöllen nicht die Hi-Tech-Spalten, sondern die konventionelle Stahlherstellung in Inland gegen Konkurrenz aus Ausland verteidigen will. mehr

14.09.2017, 13:46 Uhr

So schwarz wie Sie das Malen ist es auch nicht. Urlaub: gut muss man auf Auftragslage anpassen. Aber wenn die Aufträge gut bezahlt sind, sind unbezahlte Urlaub immer noch besser als bezahlte Urlaub [...] mehr

14.09.2017, 12:48 Uhr

Meinen Sie, dass eine Rot-Rot-Grüne Regierung weniger Stress erzeugen würden, z. B. durch * weitere Anstieg der Strompreise dank EEG-Umlagen und Kohleausstieg, * Erschwerte Arbeitswege durch [...] mehr

Seite 1 von 155