Benutzerprofil

ginakatze

Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 65
   

28.09.2015, 14:04 Uhr Thema: Väter und Söhne: Arbeitslosigkeit ist erblich Vorbild der Eltern Arbeitslosigkeit ist nicht vererblich aber von den Eltern auf die Kinder übertragbar. Wenn die Kinder sehen dass die Eltern auch ohne Arbeit gut um de Runden kommen, warum also sollten sie arbeiten. mehr

28.09.2015, 11:02 Uhr Thema: Syrien-Krieg: Assad soll erneut Fassbomben eingesetzt haben Assad und seine Bomben wenn der so weiter macht, entvölkert er sein eigenes Land, wie menschenverachtend kann man nur sein, seine eigene Bevölkerung zur Flucht zu zwingen. Wenn will er am Ende den regieren ? mehr

13.09.2015, 16:02 Uhr Thema: Bundesländer weisen Münchner Kritik zurück: "Wir tun, was wir können" Solidarität der anderen Bundesländer die meisten Flüchtlinge kommen eben in München an. Der OB könnte ja einfach jeden 2. Zug nach Berlin und jeden 3. Zug nach Brüssel durchwinken. Ohne Aufenthalt in München, bin gespannt was dann los [...] mehr

01.08.2015, 22:22 Uhr Thema: Grexit-Szenario: Griechenland soll Prozesse gegen deutsche Firmen geplant haben Bestechlichkeit in Griechenland dann müsste jede Arztpraxis verfolgt werden, ohne Eintrittsgeld gibt's noch nicht mal einen Termin. Und für die Behandlung muss nochmals vorher ei Betrag abgedrückt werden. mehr

29.07.2015, 12:02 Uhr Thema: Bewerbungs-Rückzug: IOC-Chef Bach kritisiert Boston scharf Bosten jede Stadt hat das Recht sich zu bewerben und sollte sich dann herausstellen dass die Sache zu teuer wird, kann sie von der Bewerbung zurücktreten. Ich finde das in Ordnung. Mitspracherecht der Bürger [...] mehr

16.07.2015, 09:48 Uhr Thema: Schuldenkrise: Top-Ökonom schlägt Griechenland-Soli vor kein Soli für Grichenland irgendwann werden die Garantien die unsere Regierung gegeben hat zur Zahlung fällig, da stecken genügend Steuergelder von uns drin, bin strickt gegen eine Erhöhung des Soli. Uns wurde auch versprochen [...] mehr

12.07.2015, 08:41 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Lafontaine fordert Ende des Euro Herr Lafontaine das Saarland haben sie mit hohen Schulden verlassen, als Finanzminister sind wegen Unfähigkeit bei Nacht und Nebel aus dem Amt abgehauen, dann haben sie die Seiten gewechselt, halten sie doch endlich [...] mehr

28.06.2015, 14:45 Uhr Thema: Griechenland: Varoufakis erwägt Bankenschließungen am Montag und dann werden bei uns wieder alle möglichen Steuern und Abgaben erhöht. mehr

28.06.2015, 14:44 Uhr Thema: Griechenland: Varoufakis erwägt Bankenschließungen am Montag armes griechisches Volk Tsipras und Sarouvakis haben ihre Schäfchen im trocknen und leben wie die Millionäre. und wie überall auf der Welt müssen die kleinen wieder büßen. Die sollten diese Regierung zum Teufel jagen. mehr

24.06.2015, 09:16 Uhr Thema: Carter in Estland: USA verlegen schweres Militärgerät nach Osteuropa wie immer wenn die Amis zu viel Militärschrott haben zetteln die irgendwo einen Krieg an um den los zu werden. Dieses Mal wird er "vorübergehend" in Osteuropa eingelagert. Was bei denen [...] mehr

24.06.2015, 09:07 Uhr Thema: Reformvorschläge aus Athen: IWF stellt sich bei Griechenland-Rettung quer Griechenland meiner Meinung nach soll GR erst mal den Beweis antreten dass sie die Änderungen auch durchführen, bevor wieder neues Geld fließt, vorhaben heißt noch lange nicht dass die das auch machen, haben [...] mehr

30.05.2015, 11:24 Uhr Thema: Blatter-Reaktion auf Kritik: Der Fifa-Pate droht seinen Gegnern die Rache des Herrn Blatter da kann man mal sehen, wir korrupt das ganze System und auch Herr Blatter sind. Verträgt keinerlei Kritik und droht mit Strafe, ich glaube der Mann ist senil da keine Einsicht zeit. Und die UEFA [...] mehr

07.05.2015, 11:05 Uhr Thema: Messi über Bayerns Verletzungen: "Das ist keine Entschuldigung" FCBayern diesmal ist nicht der Schiedsrichter Schuld , für die Spieler tut es mir leid, aber Sammer und Rummenigge haben es verdient, suchen sie doch sonst immer die Schuld bei Anderen. Barca hat eindeutig [...] mehr

04.05.2015, 08:59 Uhr Thema: Kooperation mit NSA: Vier ungeklärte Fragen in der BND-Affäre BND und Deutsche Wirtschaft ich kann mich erinnern, vor vielen Jahren, nachdem die Amis aus Bad Aibling (Mietraching, hier stehen diese Satelliten) abgezogen waren, ging die Rede dass die Amis dort Wirtschaftsspionage betreiben [...] mehr

30.04.2015, 16:35 Uhr Thema: Juncker zu BND-Affäre: "Ich weiß nicht, ob deutsche Agenten hier aktiv sind" Bnd ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Es ist seit Jahren wenn nicht sogar Jahrzehnten bekannt dass der CIA in Mitraching bei Bad Aibling Spionage und Wirtschaftsspionage betreibt. Das wurde nur [...] mehr

27.04.2015, 11:55 Uhr Thema: Gespräch mit Prokopis Pavlopoulos: Griechenlands Präsident verspricht Rückzahlung all Den Haag Herr Pavlopoulos, gehen Sie doch nach Den Haag. was sollen diese Drohungen, wollen Sie was von uns oder wollen wir was von Ihnen, ich glaube inzwischen wollen wir unsere Bürgschaften zurück und Sie [...] mehr

18.02.2015, 19:49 Uhr Thema: Krieg in der Ukraine: Waffen-Experten dokumentieren Artilleriebeschuss aus Russland Rußland ist nicht am Krieg beteiligt aber woher weiß denn heut in TV der russische Außenminister dass die ukrainischen Kriegsgefangenen in Debalzewe gut versorgt und gut behandelt werden ? wie heute gesendet. mehr

26.01.2015, 10:05 Uhr Thema: A9 in Bayern: Dobrindt plant Teststrecke für selbstfahrende Autos selbsfahrende Autos aber doch nicht ohne Mensch und mit Fernsteuerung. Und das auf einer der meist befahrenen Autobahnen. Was ist nur mit unseren Politikern los, sind wohl alle von den guten Geistern verlassen. Dobrindt [...] mehr

06.12.2014, 15:17 Uhr Thema: Palast in Ankara: Erdogan protzt mit noch mehr Zimmern Erogan die Protz Wut nimmt immer mehr die Züge anderer Despoten an, Größenwahn lässt grüßen. vielleicht gefallen ihm ja Protzbauten in Rumänien mehr

17.05.2014, 17:55 Uhr Thema: Münchner Ex-OB Ude: "Hoeneß konnte den Hals nicht vollkriegen" hoeneß das sehe ich auch so, bei diesen Gewinnen sollte der FCB für seine Sicherheit im Station selber aufkommen und nicht der Steuerzahler, nehmen doch genut mit den Eintrittsgeldern ein. mehr

   
Kartenbeiträge: 0