Benutzerprofil

Andreas1979

Registriert seit: 09.10.2010
Beiträge: 701
Seite 1 von 36
21.06.2018, 13:11 Uhr

Ich finde das Flüchtlingszentren in Nordafrika besser sind, weil dann die gefährlichen überfahren weniger würden, wenn man in Europa eine ausgewogene Verteilung hin bekäme, die vor allem nach Bevölkerung pro Kopf geht, mit der Hinzunahme der wirtschaftlichen [...] mehr

17.06.2018, 12:15 Uhr

Ganz ehrlich, Seehofer ist in der Flüchtlingsfrage der jenige, der wieder eine Ordnung und eine Kontrolle für das eigene Land anstrebt. Das was Merkel macht ist weiterhin auf europäisches Recht außer Kraft setzen zu lassen, bis mal irgendwann mal [...] mehr

15.06.2018, 11:51 Uhr

Das ist oftmals richtig, doch man muss auch sehen, dass die Menschen in der unteren Skala der Einkommen, ihren Nachwuchs auch nicht fördern um einen besseren Abschluss zu erreichen, als man selbst erreicht hat. Das bedeutet [...] mehr

12.06.2018, 15:04 Uhr

Wo ist jetzt das Problem? Wer glaubt, durch Vorpommern schnell reich zu werden, ist entweder reich geworden, oder jetzt ärmer als zuvor. Das ist bei allem so! Nur die Investmentbanken werden mit Steuergeld gerettet und genau [...] mehr

05.06.2018, 11:24 Uhr

Zur Verteidigung muss ich sagen, auch die privaten anerkannten sozialen Einrichtungen, die staatlich anerkannt sind, bekommen Zuschüsse. In Hamburg erhält die Kirche 59% und private Träger erhalten 85% der Kosten vom Land zurück, [...] mehr

26.05.2018, 21:55 Uhr

Friedrich_Eckhardt Beitrag 17 Ich bin gegen die staatliche Erlaubnis von Abtreibung, weil auch im Leib der Frau ein Menschenleben existiert. Da ich selbst Vater bin, kann ich diese subjektive Meinung auch kund tun. Im Leib der [...] mehr

20.05.2018, 08:12 Uhr

Wie der Vorstand so die Spieler Da der Vorstand des FC Bayern jeden Respekt gegenüber anderen Vereinen vermissen lässt, ist es bei den Spielern nicht anders. In Ordnung, die beiden Torhüter wären eine Ausnahme im Gesamtkollektiv. mehr

19.05.2018, 14:59 Uhr

An Beitrag 2 Haben sie schon einmal darüber nachgedacht, dass der Abbau von Uran, in Zukunft, mehr CO2 verschlingt, als man da raus bekommt, dies nennt man grauen Strom. Es gibt keine konventionelle [...] mehr

18.05.2018, 21:08 Uhr

spmc Beitrag 55 Sollten die Mieten mal so in die Höhe gehen, wie zum Beispiel in London, wer wird dann noch sich etwas in der Großstadt leisten können? Da geht man eher als Normalverdiener z. B. von Köln nach [...] mehr

18.05.2018, 18:51 Uhr

Sollte es aber nicht auch zu Umschwüngen führen? Die Mieter gehen irgendwann aus den Großstädten raus auf das Land zurück, zumindest gilt das für die einheimische Bevölkerung. Die Migranten, die gerne in Clans nah beieinander Leben wollen, gehen in [...] mehr

18.05.2018, 07:05 Uhr

Wer Terroristisch war, ist Ansichtssache Ich halte schon das abhalten eines kapitalistischen Haufen in einer linken Hochburg von Hamburg für Terroristisch. Am ausrichten solcher Veranstaltungen ohne eine Gehirnzelle anzustrengen, was das [...] mehr

17.05.2018, 18:53 Uhr

Zynismus an. Sie tragen dazu bei, die Weltbevölkerung zu minimieren. Zynismus aus. Kapitalismus denkt nicht über Menschenleben nach und auch nicht darüber, ob die Welt für Menschen noch lebensfähig ist. Deshalb [...] mehr

17.05.2018, 12:11 Uhr

Ich finde die Praxis sehr nachvollziehbar und zu kritisieren ist da nichts. Als Arbeitgeber kann man doch darauf achten, dass man Arbeitskräfte einstellt, die dazu in der Lage sind ein Fahrzeug zu führen und auch Arbeitsfähig sind! Ich bin [...] mehr

15.05.2018, 11:29 Uhr

Man braucht sich nicht bei den Discounter zu beschweren, sondern bei der Finanzindustrie, die ihre Renditen auf chemische Agrarprodukte machen wollen. der Kopf am Fisch der Stinkt ist nicht der Landwirt, nicht der Discounter, sondern die Finanzindustrie, [...] mehr

15.05.2018, 08:51 Uhr

Na wie gut, dass es auch andere Landwirte gibt. Wir haben an den Rändern Blühstreifen, nutzen kein Glyphosat. Doch das Leben in der Landwirtschaft unter diesen Bedingungen ist zum Aussterben bedroht. Wir haben im letzten Wirtschaftsjahr keinen Cent [...] mehr

13.05.2018, 10:49 Uhr

Ich bin kein Beführworter Trumps doch in dem Bericht hat es ein Palästinenser ganz gut getroffen. Ob in Jerusalem eine US Botschaft steht oder nicht, ändert nichts in dieser Region. Die Palästinenser fühlen sich als die [...] mehr

11.05.2018, 09:02 Uhr

Beitrag 5 Chrismug Ihr Kommentar über Landwirte in diesem Zusammenhang ist doch einfach nur dumm. Haben sie sich mal mit der landwirtschaftlichen Düngeverortnung der EU auseinander gesetzt? Haben sie auch mal in [...] mehr

10.05.2018, 06:32 Uhr

Ich halte nichts von steuerlichen Entlassungen "der Bürger" Das letzte mal, als Bürger steuerlich entlastet wurden, hat man die Hotellerie entlastet, Ganz ehrlich, sie gehören auch zu den Bürgern Deutschlands, keine Frage, aber das ist nur ein geringer [...] mehr

04.05.2018, 20:15 Uhr

Ich dachte immer, das Unwissenheit nicht vor Strafe schützt. Dann sind wohl in Zukunft alle Strafen, auf Grund von Unwissenheit der Täter fallen zu lassen, denn welcher normale Bürger kennt die Gesetze in Deutschland, [...] mehr

18.04.2018, 17:58 Uhr

Nicht die Energiewende kostet viel Geld, sondern der atomare Müll, der hinterlassen wird kostet viel Geld. Das bedeutet, beim Projekt Atomenergie hat man vergessen, die Entsorgung zu berücksichtigen. mehr

Seite 1 von 36