Benutzerprofil

Andreas1979

Registriert seit: 09.10.2010
Beiträge: 716
Seite 1 von 36
14.08.2018, 09:53 Uhr

liberaleroekonom Beitrag 22 Wird die Grunderwerbssteuer gestrichen, was mache ich als Immobilieneigentümer, der Grunderwerbssteuer gezahlt habe? Ich würde meine gezahlte Grunderwerbssteuer auf den Kaufpreis daraufsetzen und [...] mehr

14.08.2018, 08:04 Uhr

Warum die Grunderwerbssteuer verringern? Bei Maklergebühren kann man nachvollziehen, dass die der Besteller bezahlen soll. Doch was wird passieren? Entweder steigen die Immobilienpreise, oder es bekommt der jenige den Zuschlag, der dem [...] mehr

04.08.2018, 23:13 Uhr

Davon will keiner etwas wissen, doch geht es um Integration dann spricht man immer von muslimisch geprägten Menschen die in Deutschland leben. Bei einer politischen Sendung habe ich noch nie über Integrationsplroblematik von [...] mehr

02.08.2018, 09:21 Uhr

Das Problem der Subventionen ist doch, wer 30% oder mehr Verluste macht, Sind doch insbesondere die Bauern, die mit Wasserintensiven Monokulturen wie Mais, anbauen. Da kommt der normale Landwirt mit der Einhaltung der Fruchtfolge [...] mehr

02.08.2018, 09:00 Uhr

Meine Familie ist landwirtschaftlich tätig und Beihilfe ist nicht die richtige Maßnahme. Die Beihilfe kommen dann doch eh wieder der industrielle Landwirtschaft am meisten zu Gute und das von meinen Steuergelder. Ein Landwirt muss die [...] mehr

26.07.2018, 10:01 Uhr

Das ist richtig Auf der anderen Seite ist es gut, dass sie sich endlich zusammen gegen die Ausbeutung wehren. Ich als Kunde entscheide mich für den günstigen Flug. Ich muss auch mit meinem Geld auskommen. Werden die [...] mehr

13.07.2018, 13:41 Uhr

Es sind zwar Versicherung'sbeiträge, doch trotzdem kann man eine Obergrenze einführen, die die Altersarmut abfedert. Wer den höchstsatz zahlt, hat auch genug Geld zur privaten Altersversorgung. Deshalb braucht dort nicht die 48% bestehen [...] mehr

06.07.2018, 12:09 Uhr

Das ist alles richtig. Das Problem dabei ist aber, dass man nicht jeden Menschen durch Umschulung zu einer neuen gleich guten Stelle verhelfen kann. Es ist richtig und wichtig, dass auch andere Länder auf Grund von Arbeit [...] mehr

05.07.2018, 20:20 Uhr

An Beitrag 94 Eine ausführliche Darlegung warum man nicht alles schwarz weiß sehen kann. Die meisten Landwirte bewirtschaften fremdes Eigentum und man kann ungefähr damit rechnen, dass der Landwirt 1/3 seines [...] mehr

05.07.2018, 17:07 Uhr

An Beitrag 84 Monokulturen sind prozentual gesehen nicht die häufigste Anbauart in Deutschland. Die Bauern haben immer einen Wechsel in ihren Kulturen. Die Monokultur wird von der Agrarindustrie betrieben, hinter [...] mehr

05.07.2018, 16:53 Uhr

Bei meinem Vater war die Ernte der Gerste in Ordnung mit 8,5 dz pro Hektar wird das glaube ich berechnet, war das gegenüber vom letzten Jahr mit 6,5 dz viel besser. Klar an die Zahlen von vor einigen Jahren kommen wir nicht heran ich glaube 9,5 du pro [...] mehr

05.07.2018, 16:47 Uhr

Dann zahlt halt diese Gruppe die garantierten Renten. Wo ist jetzt das Problem? Es wäre schön, wenn man eine Police bei einem Unternehmen abschließt, Dort auch zu bleiben, doch wenn sich verträglich nichts ändert, dann ist auch ein Verkauf einer Tochter [...] mehr

05.07.2018, 16:23 Uhr

Beitrag 4 Die Grunderwerbssteuer zu senken hilft dann dem obersten 5 % so richtig. Die haben nicht das Problem, an Immobilien zu kommen, doch die Steuer nimmt denen ganz gut etwas weg. In diesem Fall des [...] mehr

01.07.2018, 13:44 Uhr

Ich persönlich war zwischen 23 und 26 Jahre alt, als die Hartz 1 - 4 Regelungen in Kraft traten. Auf der einen Seite sind Arbeitnehmer, worunter auch ich zähle unter Druck geraten eine Arbeitsstelle auch anzunehmen, wenn sie auch [...] mehr

29.06.2018, 15:38 Uhr

Da hat die Kanzlerin doch etwas hinbekommen. Es geht mir nicht darum, dass Deutschland keine Flüchtlinge aufnehmen kann oder soll. Doch es muss klar geregelt sein wie und in welcher Form. Auch wären Asylzentren außerhalb Europas eine sehr gute [...] mehr

21.06.2018, 13:11 Uhr

Ich finde das Flüchtlingszentren in Nordafrika besser sind, weil dann die gefährlichen überfahren weniger würden, wenn man in Europa eine ausgewogene Verteilung hin bekäme, die vor allem nach Bevölkerung pro Kopf geht, mit der Hinzunahme der wirtschaftlichen [...] mehr

17.06.2018, 12:15 Uhr

Ganz ehrlich, Seehofer ist in der Flüchtlingsfrage der jenige, der wieder eine Ordnung und eine Kontrolle für das eigene Land anstrebt. Das was Merkel macht ist weiterhin auf europäisches Recht außer Kraft setzen zu lassen, bis mal irgendwann mal [...] mehr

15.06.2018, 11:51 Uhr

Das ist oftmals richtig, doch man muss auch sehen, dass die Menschen in der unteren Skala der Einkommen, ihren Nachwuchs auch nicht fördern um einen besseren Abschluss zu erreichen, als man selbst erreicht hat. Das bedeutet [...] mehr

12.06.2018, 15:04 Uhr

Wo ist jetzt das Problem? Wer glaubt, durch Vorpommern schnell reich zu werden, ist entweder reich geworden, oder jetzt ärmer als zuvor. Das ist bei allem so! Nur die Investmentbanken werden mit Steuergeld gerettet und genau [...] mehr

05.06.2018, 11:24 Uhr

Zur Verteidigung muss ich sagen, auch die privaten anerkannten sozialen Einrichtungen, die staatlich anerkannt sind, bekommen Zuschüsse. In Hamburg erhält die Kirche 59% und private Träger erhalten 85% der Kosten vom Land zurück, [...] mehr

Seite 1 von 36