Benutzerprofil

Andreas1979

Registriert seit: 09.10.2010
Beiträge: 454
   

24.08.2016, 14:27 Uhr Thema: US-Vizepräsident Biden in der Türkei: Wir müssen reden Jugendlicher Beitrag 51 Ich weiß auch nur so viel von der Region, was man hört und ich war nie dort wie du. Ich habe nicht behauptet. dass die Russen am Islam interessiert sind, nur dass sie Bündnisse mit Schiiten damals wie [...] mehr

24.08.2016, 13:49 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Chef: Cryan warnt vor "fatalen Folgen" der EZB-Niedrigzinspolitik Da gehe ich mit dem Chef der Deutschen Bank konform. Die Zinspolitik lässt den armen Sparer noch ärmer werden, während die Reichen durch ihre günstigen Finanzierungen weiter immer besser da stehen. Da ist es egal. ob in ein Unternehmen günstig [...] mehr

24.08.2016, 11:51 Uhr Thema: US-Vizepräsident Biden in der Türkei: Wir müssen reden Beitrag 17 sadra121 Eine Türkei mit rein sunitischer Prägung soll dem russisch schiitischen Bündnis beitreten? Sie wissen wohl nicht viel über diese Region. Der Westen hat sich eher im kalten Krieg, den Arabern [...] mehr

24.08.2016, 11:34 Uhr Thema: US-Vizepräsident Biden in der Türkei: Wir müssen reden Da hat die türkische Regierung recht Die USA nimmt sich heraus, jeden Terrorverdächtigen ausliefern zu lassen, ohne einen Beweis für Behauptungen vorlegen zu müssen. Doch geht es um einen eventuellen Terrorverdächtigen in einem anderen [...] mehr

23.08.2016, 14:57 Uhr Thema: Steuerdebatte in Bildern: Hier hängt der Mittelstandsbauch Beitrag 65 jowitt In dem er arbeiten geht. Der Anreiz zu arbeiten muss doch gegeben sein und mit 500 Euro, lässt es sich in der Provinz leben. In der Stadt ist es schwierig damit auszukommen. mehr

23.08.2016, 09:58 Uhr Thema: Identifikation: Junge Elite interessiert sich wenig für den Nationalstaat Jeder der meint, alles selbst erreicht zu haben, Vergisst wohl, wer ihnen die Möglichkeit gegeben hat. Wer nicht auf sein Land hier in Europa stolz ist hat wohl vergessen, wer ihm die Möglichkeiten gegeben hat , dass Geld zu verdienen um nach NY [...] mehr

22.08.2016, 16:12 Uhr Thema: "Tatort"-Faktencheck: Ist der Finanzminister ein Hehler? Beitrag 3 an Hapege Die zu zahlenden Steuern sind nicht wirklich das Problem. Das eigentliche Problem sind jene Globalen Unternehmen. die zwar hohe Umsätze machen, sich aber die Gewinne klein Rechnen und nur wenig [...] mehr

22.08.2016, 14:25 Uhr Thema: Identifikation: Junge Elite interessiert sich wenig für den Nationalstaat 20 bis 30 jährige Eliten? In dieser Altersgruppe haben sie noch keine Erfahrung und bekommen von ihren Vorfahren alles in den Hintern gesteckt. Sie fühlen sich als Weltbürger, weil sie viel Reisen können und unterwegs sind. [...] mehr

21.08.2016, 19:21 Uhr Thema: Kritik an Notenbankern: Sündenböcke im Geldturm Niedrige Zinsen sind schlecht für Demokratien. Es ist nur ein Nutzen für den Staat und den Reichen, denn die haben zu meist Unternehmen, die sich auf günstige Zinsen freuen, oder den Immobilieneigentümern, dessen Immobilien, in Städten immer mehr [...] mehr

16.08.2016, 07:28 Uhr Thema: Luftfahrtzulieferer: Chinesen kaufen Broetje-Automation Beitrag 3 Wir sind ein sattes altes Volk. Deshalb wird alles verscherbelt, da es keine Nachkommen gibt, die sich die Mühe macht, die Unternehmen weiter zu führen. Dann werden sie an AG's verkauft und diese [...] mehr

15.08.2016, 08:55 Uhr Thema: Müllers Memo: Die Droge kickt nicht mehr Warum sollen niedrige Zinsen den Konsum anregen? Niedrige Zinsen können die Konjunktur nicht anregen, weil die arbeitende Gesellschaft auf ihr erspartes keine Zinsen erhält. Dadurch sparen die Menschen noch mehr, um sich später ein wenig absichern [...] mehr

11.08.2016, 14:06 Uhr Thema: Geplante Tengelmann-Übernahme: Oberlandesgericht Düsseldorf weist Gabriels Antrag zur Beitrag 4 INGXXL Das ist eine haltlose Behauptung, weil nicht nur EDEKA an Kaisers Tengelmann interessiert ist. Das Kartelamt hätte nichts gegen eine Übernahme von REWE gehabt, da REWE kleiner ist als EDEKA. mehr

10.08.2016, 20:20 Uhr Thema: Boykottaufrufe: Erdogan-Fans hetzen gegen Unternehmer in Deutschland Die doppelte Staatsbürgerschaft sollte nur für EU Bürger erlaubt sein, da sie die Verfassung kulturell achten. Bei anderen Migranten ist es nicht immer der Fall. Das die Türken Erdogan hörig sind oder dem Islamisten Gülem folgen. [...] mehr

10.08.2016, 09:03 Uhr Thema: Arbeitsmarkt: Fast eine Million Stellen in Deutschland sind unbesetzt Lehrstellen und Erziehung Die Auszubildenden sollen doch schon Abitur haben, denn ein Haupt oder Gesamtschüler nach zehnter Klasse reicht nicht mehr, weil ein Meister dann Energie in die Ausbildung rein stecken muss. Ein [...] mehr

09.08.2016, 06:42 Uhr Thema: Entlastungskonzept: Unions-Wirtschaftspolitiker eröffnen Steuerwahlkampf Beitrag 5 akkronym Wer zahlt aus ihrer Sicht die meisten Steuern und hat keinen Anspruch auf Sozialwohnungen trotz Kinder und hohen Mieten? Der blöde Michel, der zwischen 40000 und 70000 EUR verdient. Ich halte [...] mehr

08.08.2016, 14:47 Uhr Thema: EU-Bürger: Privat sehr zufrieden, politisch frustriert Ich lasse mir nicht erzählen, wie es gesellschaftlich Aussieht. Ich mache mir mein eigenes Bild. wenn ich Einkaufen gehe, in der U- Bahn sitze, am Hbf die Menschen sehe u.v.m. man sollte auch als Journalist nicht nur in der Komfortzone Auto (SUV) Flugzeug und Taxi [...] mehr

05.08.2016, 12:10 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Australien ist auch keine Lösung Beitrag 1 So stelle ich mir auch Hilfe vor. Die soll und muss vor Ort statt finden und hier kann eh nicht jeder Flüchtling hin, da wir nur begrenzte Kapazitäten haben besonders in den Städten, wo gerne jeder [...] mehr

05.08.2016, 11:43 Uhr Thema: Elektronische Postboten: Hermes lässt Roboter Pakete austragen Ganz toll jetzt müssen Fußgänger den Arbeitsplatz vernichten weichen oder wie soll ich mir das in Zukunft vorstellen? Was passiert bei einer Kollision mit einem Menschen und das Ding kippt um? Hat der Passant den Roboter wieder aufzustellen? Was passiert mit den [...] mehr

05.08.2016, 11:11 Uhr Thema: Bundestag: Lammert lehnt Sondersitzung zu Gabriels Edeka-Kurs ab Der SPD Chef tut seiner Partei mit diesem Vorgehen keinen Gefallen. Das persönliche Ego , dass auch Frau Merkel stark in sich trägt ist wichtiger als Fehler einzugestehen. mehr

02.08.2016, 21:31 Uhr Thema: Arbeitsmarkt der Zukunft: Die Jobfresser kommen Einfache Antwort auf komplizierte Fragen. Hat der Mensch keine sinnvolle Aufgabe, dann wird Anarchie herrschen und dann wird es viele schnelle politische Wechsel geben, bis eine Revolution alles auf den Kopf stellen wird. mehr

   
Kartenbeiträge: 0