Benutzerprofil

syldron

Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 254
15.02.2017, 14:46 Uhr

Oh je... Gold und Platin haben zwar auch eine hohe Dichte, aber: Sie sind als Edelmetalle quasi inert und würden beim Aufprall nicht die Wirkung von Uran entfalten (das nämlich verbrennt dann mit hoher [...] mehr

15.02.2017, 14:35 Uhr

Unmöglich Wenn das mal so einfach wäre... Erstmal verschiessen die Amerikaner abgereichertes Uran schon seit Jahrzehnten, besonders im Irak, aber auch in Ex-Jugoslawien wurde es eingesetzt. Den [...] mehr

15.02.2017, 14:32 Uhr

Leider falsch Da haben Sie aber etwas ganz falsch verstanden: Das Problem bei abgereichertem Uran ist weniger seine Radioaktivität, sondern vielmehr dass es sehr viel giftiger als das von Ihnen erwähnte Blei [...] mehr

15.02.2017, 14:27 Uhr

DU ist keine teure Munition, das ist ja gerade der Witz dabei. Man verschiesst einfach den Müll, der bei der Produktion von Kernwaffenfähigem Uran übrigbleibt. Wenn man nicht genau weiss, ob man [...] mehr

14.02.2017, 12:08 Uhr

Artikel nicht gelesen? Es ist bereits das dritte Jahr mit schlechter Ernte in Folge. mehr

31.01.2017, 15:33 Uhr

Darum geht es doch gar nicht. Es geht wohl eher darum, einfach mehr Islamisten zu radikalisieren. Und in den USA gibt es schon genug davon, um im Ernstfall die Hölle losbrechen zu lassen. mehr

31.01.2017, 15:29 Uhr

Völlig logisch Ich glaube, Sie haben die Taktik des IS noch überhaupt gar nicht verstanden: Je mehr und je drastischer der Westen sich gegen Menschen moslemischen Glaubens richtet, umso grösser werden unter den [...] mehr

31.01.2017, 15:20 Uhr

Das war ja klar. Die radikalisierten Islamisten freuen sich über den Schritt besonders, sehen sie doch ihre These bestätigt, dass der Westen ALLE Moslems weltweit als Feinde ansieht. Das Terrorismusproblem wird [...] mehr

23.01.2017, 15:56 Uhr

Nicht überraschend Also ich fand ja schon, dass der erste "Independence Day" einer der bescheuertesten Filme war, die ich je gesehen habe. Mir den zweiten anzusehen ist von daher für mich genauso wenig [...] mehr

22.01.2017, 12:33 Uhr

Wer, Trump? Bislang hat er auch nur Sprüche geklopft, und das vom Feinsten. Und an seinen Ankündigungen wird er sich messen lassen müssen, egal wie unrealistisch sie sind. Trump ist nichts weiter als ein [...] mehr

21.01.2017, 08:12 Uhr

Taten und nicht Reden Bislang ist es nur eine Rede. Finde ich nicht schlimm, er seine Vision vermittelt und kann viele Menschen dafür begeistern. Der interessante Teil kommt aber jetzt: Wie wird er seine vollmundigen [...] mehr

18.01.2017, 16:54 Uhr

Um Himmels willen... Jetzt hab ich vor lachen den Kaffee über meinem ganzen Schreibtisch verteilt. Trump und Selbstreflexion - der Brüller des Tages. mehr

18.01.2017, 14:06 Uhr

Da kann man mal sehen... Mir war gar nicht bewusst, dass es überhaupt noch Armbanduhren zu kaufen gibt. Klar, spricht eigentlich nichts dagegen, aber technisch gesehen sind sie völlig obsolet und wohl wirklich nur als [...] mehr

18.01.2017, 00:32 Uhr

Fernsehbiere vermeiden, absolut. Was aber meiner Meinung nach eine völlig falsche Einschätzung ist, ist die Meinung, dass Craft Beer eine Modeerscheinung ist. Diese Mode hält in USA schon [...] mehr

17.01.2017, 16:28 Uhr

Die Leute, die sich davon beleidigt fühlen, gehören wohl auch eher nicht zur Zielgruppe. mehr

17.01.2017, 16:25 Uhr

Da ist es doch erstaunlich, dass die süddeutschen Brauereien am stärksten mit Umsatzeinbussen zu kämpfen haben... mehr

17.01.2017, 16:24 Uhr

Sie dagegen gar nicht Der Einsatz von bestimmten Chemikalien in der kommerziellen Bierherstellung in Deutschland ist sehr wohl erlaubt, auch nach dem Reinheitsgebot, nämlich "wenn sie technisch unvermeidlich [...] mehr

17.01.2017, 15:22 Uhr

Deutsche Arroganz pur. Das kann man überprüfen. Es gibt da eine sehr schöne Dokumentation des ZDF mit dem Titel "Hopfen und Malz verloren" (hier auch gleich der Link: [...] mehr

17.01.2017, 15:17 Uhr

Wer's nicht besser weiss... Einfach mal nach "Grutbier" googeln. mehr

17.01.2017, 14:36 Uhr

Naja, Ihre deutsche Meinung hat ja nun keine allgemeine Gültigkeit. Bei den allermeisten Craftbieren ist gar nichts zugemischt, und der Einsatz von chemischen Zusätzen ist auch bei kommerzieller [...] mehr