Benutzerprofil

Tahlos

Registriert seit: 12.10.2010
Beiträge: 1559
Seite 1 von 78
12.05.2018, 23:05 Uhr

"Die Vereinigung bekennender Egoisten feiert sich mal wieder selbst und jubelt ihrem sich selbst gerne reden hörenden Vositzenden wie erwartet zu." Das würde als Berichterstattung völlig [...] mehr

22.04.2018, 20:00 Uhr

Es sieht danach aus a als wenn sich die SPD zumindestens parteiintern schon mal um die eigene Abwicklung kümmert, denn selbst die blasse und nahezu unbekannte Gegenkandidatin (so der Bericht) hätte der Glaubwürdigkeit der [...] mehr

24.03.2018, 23:03 Uhr

In diesem Beitrag reicht schon der Hinweis auf die INSM um zu erkennen das die Hardcore-Lobbyisten mal wieder auf Hochtouren laufen, um die öffentliche Meinung zu steuern. Dazu ist ihnen nichts zu [...] mehr

16.02.2018, 21:33 Uhr

Erstaunlich Es gibt doch immer wieder noch unglaubliche Dinge, durch die man überrascht wird. Wenn man sowas gedanklich weiterspinnt, kommt man aus dem Kopf schütteln garnicht mehr raus. Das in solchen Fällen [...] mehr

08.02.2018, 10:05 Uhr

besser als Schulz Stricken zu können wird ganz sicher nicht reichen etwas an der Ausrichtung der Partei zu verändern. Das sie weiblich und jünger ist, ist jetzt auch nicht wirklich ein Beweis dass man was [...] mehr

27.01.2018, 13:47 Uhr

Wie allgemein bekannt ist, lässt sich Geld, das nicht das eigene ist, besonders einfach und reichhaltig ausgeben. Ein goldenes oder zumindestens vergoldetes Klo hat Trump schon an Bord installieren [...] mehr

19.01.2018, 20:10 Uhr

super idee Er wird sicherlich davon ausgehen, dass die EU aus Dankbarkeit mind 90% der Baukosten übernimmt und die Kontrolle komplett den Briten überlässt. Und dann hätte er sich auch noch ein Denkmal [...] mehr

17.01.2018, 18:06 Uhr

wenn man es ganz kurz beschreiben möchte, dann sind von den Erfolgen der SPD 99% Punkte, die auch so ohne sie gemacht würden. Aber für die Aussenwirkung dürfen die Lo...ähm Genossen es für sich [...] mehr

24.12.2017, 14:30 Uhr

Das Lindner in seinen Gedankenspielen der Kanzler anstelle der ewigen Kanzlerin ist, kann man durchaus erkennen und ist ja nicht neu. Das er zudem die asoziale Agenda von Genosse Gerd noch ausbauen möchte, damit [...] mehr

22.11.2017, 03:32 Uhr

Top hat doch zumindestens kurzfristig mit der enormen Steigerung in der Erwähnung durch die Presse funktioniert. Muss Lindner und den gesichtslosen Rest der FDP unglaublich genervt haben, dass die [...] mehr

31.10.2017, 17:10 Uhr

Als am Wahlabend Als am Wahlabend der junge Lambsdorff interviewt wurde, sagte er irgen dwas von: Er wäre froh das er im jungen erneuerten Start-up namens FDP im Bundestag mitarbeiten darf. Als ich das hörte, war [...] mehr

13.10.2017, 17:27 Uhr

oha das wird dann wohl in Österreich so eine richtige rechtsaussen Regierung mit einen jungen Regierungschef, dessen einzige Lebenserfahrung neben der Parteiarbeit ein abgebrochenes Studium ist. Der [...] mehr

06.10.2017, 18:11 Uhr

Wer Jemanden wie zb Spahn als einen unverbrauchten "Hoffnungsträger" bezeichnet, der findet es sicherlich auch gut wenn Trump den Friedensnobelpreis erhalten würde. Beides ist in etwa [...] mehr

31.08.2017, 14:40 Uhr

Ein Wahlkampfhelfer ist Schröder sicherlich, es ist nur die Frage für welche Partei, denn sein Auftreten im ihm eigenen Ego-Modus ist es für SPD nun wirklich keine Hilfe. Das völlige Ausblenden der Realität ist schon [...] mehr

30.08.2017, 23:38 Uhr

Ein Wahlkampfhelfer ist Schröder sicherlich, es ist nur die Frage für welche Partei, denn sein Auftreten im ihm eigenen Ego-Modus ist es für SPD nun wirklich keine Hilfe. Das völlige Ausblenden der Realität ist schon [...] mehr

24.08.2017, 16:49 Uhr

Inhalt gleich Null, aber er hat es damit immerhin problemlos geschafft, in den Nachrichten aufzutauchen. Von wirklichen Problemen des täglichen Lebens hat er scheinbar bei seinem Lebenslauf ohnehin keine [...] mehr

13.07.2017, 17:15 Uhr

Rätselhaft Mir ist völlig rätselhaft an welcher Stelle sich diese neokapitalistische Gruppierung nun auf einmal geändert haben soll. Es sind die selben Leute mit identischem Programm nur eben ohne Einfluß in der [...] mehr

19.06.2017, 21:34 Uhr

die erste glaubwürdige Aussage der SPD lautet also, dass sie in der BT-Wahl aufgegeben haben. Das ist doch mal ein Wort, denn nichts anderes kann das einbinden von Genosse Gerd bedeuten. Danke für diesem Anflug [...] mehr

29.05.2017, 11:14 Uhr

ahja fehlen von den sozialdemokratischen Totengräbern ja noch Müntefering und Clement, die sicherlich bis zur Wahl auch noch auftauchen und ihre sinnlose Sichtweise verbreiten werden. Diese Ex werden noch [...] mehr

27.04.2017, 04:51 Uhr

die grünen haben eine schöne Entwicklung hinter sich. Von einer sicherlich ökologisch ganz nützlichen Gruppierung hin zu einer sich zwecks Diätensicherung an die CDU anbiedernden Hilfspartei. Letzteres ähnlich [...] mehr

Seite 1 von 78