Benutzerprofil

nopolemik

Registriert seit: 15.10.2010 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 12:12 Uhr
Beiträge: 690
   

04.02.2014, 09:04 Uhr Thema: Schwarzgeld in der Schweiz: SPD drängt Schäuble zu mehr Härte gegen Steuerbetrüger Politiker Gilt das auch für Politiker, Richter und die Damen und Herren der feinen Gesellschaft? Man erinnere sich an den Fall Mollath. mehr

03.02.2014, 11:16 Uhr Thema: NSA-Affäre: Bürgerrechtler stellen Strafanzeige gegen Bundesregierung Taschen Die haben nicht die Hosen voll, sondern die Taschen. mehr

31.01.2014, 13:20 Uhr Thema: Protestler in der Ukraine: "Sie haben mich gekreuzigt und mein Ohr abgeschnitten" Ich will nicht lachen aber ich kann nicht anders. So ein selten dummer Schmarrn, den ihr hier schreibt. mehr

19.01.2014, 13:43 Uhr Thema: Syriens Machthaber: Assad schließt Rücktritt aus Der Westen befreit nur von was? Gucke man sich sich an, in welcher "Harmonie" jetzt der Irak lebt, seit man den bösen Diktator entfernt hat oder Lybien, da sollte man schon gründlich recherchieren, wer [...] mehr

13.01.2014, 16:36 Uhr Thema: Von der Leyens Bundeswehr: Kitas und Knarren Bravo Die Frau ist der Hammer. Sie hat es echt drauf. Zuerst dachte ich, was soll eine Frau den obersten Kriegsherrn spielen. Aber das hier überzeugt mich total. Soldat ist ein Beruf, wie jeder [...] mehr

10.01.2014, 16:56 Uhr Thema: Bildungsplan in Baden-Württemberg: Kirchen lehnen "sexuelle Vielfalt" im Unterricht a Ich hätte das nicht gefragt wenn ich nicht ein fleissiger Bibelleser wäre. Nichts über Homosexualität im Neuen Testament. Tut mir leid. mehr

10.01.2014, 16:32 Uhr Thema: Bildungsplan in Baden-Württemberg: Kirchen lehnen "sexuelle Vielfalt" im Unterricht a Wo haben Sie das denn gelesen In der Bibel nicht - oder? Bitte Quellennachweis angeben. mehr

10.01.2014, 16:22 Uhr Thema: Bildungsplan in Baden-Württemberg: Kirchen lehnen "sexuelle Vielfalt" im Unterricht a Geburt [QUOTE=Servo;14616179]...Schwul wird man nicht, weil man Lust dazu hat oder jemanden ärgern will, sondern weil man so geboren wird. Finden Sie sich einfach damit ab...QUOTE] Dem muss ich [...] mehr

10.01.2014, 16:07 Uhr Thema: Bildungsplan in Baden-Württemberg: Kirchen lehnen "sexuelle Vielfalt" im Unterricht a Das kann ich so nicht stehen lassen Schon der erste Satz stimmt nicht so pauschal, wie er hier steht. Wer an Jesus glaubt, hält sich an die Gebote. Eines davon heisst: Du sollst nicht morden. Wer mordet, glaubt also nicht an ihn. [...] mehr

09.01.2014, 09:29 Uhr Thema: Homosexueller Fußballer: Bundesregierung lobt Hitzlspergers Coming-out Was interessiert das die Bundesregierung? Wenn ein Sportler gerne grüne Handtäschchen mag, wenn interessiert das oder wenn einer gerne Froteehandtücher mag? Die Botschaft soll wohl sein: Seid homosexuell und bekennt euch dazu! Ich [...] mehr

03.01.2014, 16:11 Uhr Thema: NSA-Skandal: 207 Wissenschaftler protestieren gegen Totalüberwachung Das nächste Poprom ist vorbereitet Mit den ausgewerteten Daten, weiss die Zentrale Kontrolle genau, welche Menschen mit welchen Einstellungen oder Eigenschaften nicht in den Kram passen. Die kann man dann bequem abholen und [...] mehr

06.12.2013, 11:51 Uhr Thema: Reaktionen auf Mandelas Tod: "Gigant für die Gerechtigkeit"" Gibt es konkrete Dinge, die dieser Mann zum Wohle der Menschheit geleistet haben soll? Alle versprühen hier nur Schmalz und Krokodilstränen. mehr

04.12.2013, 14:53 Uhr Thema: Meisners Nachfolger: Kölner Katholiken verlangen Mitbestimmung bei Bischofswahl King John I. Wollte das auch schon mal, hat ihn letztlich die englische Krone gekostet, die seither vom Papst gemietet werden muss. mehr

29.11.2013, 12:00 Uhr Thema: Papstschreiben "Evangelii Gaudium": Franziskus will Kirche komplett reformieren Petros und Petra da haben Sie eine alte Diskussion angeheizt. Hier ein paar Aspekte der Gegenseite zur Information: Zunächst: was Jesus zu Petrus gesagt hat, hat er zu ihm gesagt und das bedeutet noch lange [...] mehr

29.11.2013, 11:39 Uhr Thema: Papstschreiben "Evangelii Gaudium": Franziskus will Kirche komplett reformieren Wenn ich aussuchen darf dann nenne ich ihn so, wie ihn die Reformatoren genannt haben: Stellvertreter Christi - aber die griechische Bezeichnung. mehr

26.11.2013, 16:51 Uhr Thema: Papstschreiben "Evangelii Gaudium": Franziskus will Kirche komplett reformieren Wieso eigentlich Vater? Wenn er der Stellvertreter Jesu Christi sein soll, warum dann "Vater" und nicht "Sohn"? Schon mal darüber nachgedacht. mehr

26.11.2013, 16:29 Uhr Thema: Papstschreiben "Evangelii Gaudium": Franziskus will Kirche komplett reformieren Aber erst nach einer Weile vollkommener Macht, vielleicht dreineinhalb Jahre oder so. mehr

26.11.2013, 16:12 Uhr Thema: Papstschreiben "Evangelii Gaudium": Franziskus will Kirche komplett reformieren Ökumene In Assisi hat Benedikt XVI besiegelt, dass die Ökumene der katholischen Kirche Heimat bietet für alle Religionen. Dazu zählt er auch den Atheismus. Nur die Fundamentalisten müssen draussen bleiben. mehr

26.11.2013, 15:50 Uhr Thema: Papstschreiben "Evangelii Gaudium": Franziskus will Kirche komplett reformieren Rückendeckung Der oberste Priester des römischen Panteons darf nicht als Einzelperson verstanden werden, wie es seinerzeit der lächelnde Papst war, der nur 33 Tage im Amt war und offenbar die Machenschaften [...] mehr

26.11.2013, 15:05 Uhr Thema: Papstschreiben "Evangelii Gaudium": Franziskus will Kirche komplett reformieren Worte machen Hoffnung? Taten wären mir lieber. Der Vatikan beherrscht das Bankensystem... mehr

   
Kartenbeiträge: 0