Benutzerprofil

Ostmichel

Registriert seit: 16.10.2010 Letzte Aktivität: 16.02.2014, 19:31 Uhr
Beiträge: 57
   

16.02.2014, 19:31 Uhr Thema: BMW, Daimler, VW: Hersteller geben 40 "Gelber Engel"-Trophäen an ADAC zurück Die Trophäen... ....sind das Eine. Pannenhilfe und das ganze Drumherum sind das Andere. Übrigens: Der ADAC hat wöchentlich etwa 3000 bis 4000 neue Mitglieder. mehr

29.11.2013, 10:16 Uhr Thema: Gabriel im "heute-journal": "Lassen Sie uns diesen Quatsch beenden!" Frau Slomka... ...hat ein weiteres mal absolut überzogen und nur Suggestiv-Fragen gestellt um damit den Interview-Partner in eine Sackgasse zu locken. Das ist ihr nicht gelungen und ich werde mir weitere Sendungen [...] mehr

22.11.2013, 20:04 Uhr Thema: Koalitionsgespräche: Merkel sagt PKW-Maut unter Bedingungen zu Ich hohhe und wünsche... ...das es nicht zu einer GroKo kommt. Die SPD sollte sich nicht verbiegen und die Parteien mit dem C müssen endlich begreifen, daß sie die Wahl verloren haben. Die CDU ist doch von Demokratie si weit [...] mehr

13.11.2013, 17:18 Uhr Thema: Linksschwenk der SPD: Jetzt regiert das Misstrauen Kurioserweise..... verteufelt die CDU/CSU die SPD wenn diese Koalitionen mit den Linken eingehen würde, weil in ihren Augen die Linken eine Fortsetzungspartei der SED wäre. Möglicherweise sind eine Reihe Mitglieder der [...] mehr

09.11.2013, 09:00 Uhr Thema: Andrea Nahles: SPD-Generalsekretärin rechnet mit Steuererhöhung für Spitzenverdiener Wahlgewinner.... ist keine Partei. Die Union ist nur mit Murksel als Wahlkampfziel losgezogen und hat das honoriert bekommen. Andere Ziele hatte die Union nicht. Und die Sozen widersprechen sich schon wieder [...] mehr

05.11.2013, 12:26 Uhr Thema: Festhalten an Hoeneß: SPD-Fraktionsvize Poß wettert gegen Bayern-Aufsichtsrat Was Recht ist.... muss auch Recht bleiben. Da wird einerseits eine Verkäuferin wegen eines Pfandbons im Wert von 50 Cent ihren Job los und andererseits geht es um mehrere Millionen, die dem Fiskus vorenthalten wurden [...] mehr

05.11.2013, 10:43 Uhr Thema: Snowden-Dokumente: Auch Briten sollen Spionageposten in Berlin betreiben Spionage.. ..ist das Geschäft der Geheimdienste wo immer auf dieser Erde. Das ist zumindest allen Berufspolitikern bekannt und das ist auch nicht seit gestern so. Damit ist für mich das derzeit angestellte [...] mehr

27.10.2013, 08:16 Uhr Thema: SPIEGEL EXKLUSIV: Merkels Handy steht seit 2002 auf NSA-Abhörliste Unter normalen Umständen... ...und bei normalen Beziehungen zwischen Staaten dieser Erde würde so etwas das Aus der diplomatischen Beziehungen bedeuten. Und das wäre auch mehr als gerechtfertigt. Dennoch kommt in mir unheimliche [...] mehr

15.10.2013, 06:42 Uhr Thema: Sondierungspoker: Alle Zeichen steht auf Schwarz-Rot Die SPD... ...sollte sich von der CDU nicht einwickeln lassen. Besser wäre R2G und wenn die SPD derzeit noch nicht genug Vertrauen dafür hat, dann wäre ja immer noch die Option Schwarz/Grün. Dann ist zwar eine [...] mehr

17.09.2013, 10:31 Uhr Thema: Briefappell: Union erhöht in Pädophilie-Affäre Druck auf grüne Spitze Schmutzkampagne... nichts weiter. Die Grünen, rsp. Herr Trittin, hat sich bereits 1989 davon distanziert. Also bitteschön meine Damen und Herren von der CDU - nichts als eine schmutzige Wahlkampagne um die eigenen [...] mehr

12.08.2013, 09:46 Uhr Thema: Kritik von Schwarz-Gelb: Seehofers Maut-Ultimatum empört Koalitionspolitiker Warum eigentlich nicht ??? Die ganze Diskussion ist für mich schwer nachvollziehbar. Überall in E werden wir Deutschen zur Kasse gebeten, da wäre doch eine Maut für alle unter Herabsetzung der Kfz-Steuern für in D gemeldete [...] mehr

05.08.2013, 14:21 Uhr Thema: Afghanistan-Einsatz: Bundeswehrverband fordert Kampftruppe nach 2014 Bundewehrverband fordert... ...ist eigentlich wurscht, was wer fordert. Es gibt einen Beschluss und der ist einzuhalten. Dann muss man sich halt mal ein wenig ins Zeug legen und nicht immer nur die Eier schaukeln.... mehr

18.07.2013, 10:53 Uhr Thema: Regierung in der NSA-Affäre: Die Hinterher-Erklärer Regierung ? Nach den Buchstaben des Grundgesetzes und dem Eid der Regierungsmitglieder haben die jeweilis Verantwortlichen und damit vornehmlich Frau Merkel gegen beides massiv verstossen. Weder haben sie Schaden [...] mehr

16.07.2013, 11:21 Uhr Thema: Innenminister Friedrich zu NSA-Spähprogramm: "Wir wissen es bis heute nicht" Herr Friedrich... ...was wollten Sie eigentlich in den USA ? Sie, respektive das BMI sind doch für den BND gar nicht zuständig, sondern das Kanzleramt. Also waren Sie nur eine Marionette um abzulenken oder Zeit zu [...] mehr

14.07.2013, 11:23 Uhr Thema: Verstoß gegen Wettbewerbsrecht: EU greift deutsches Erneuerbare-Energien-Gesetz an ..billigen Strom... ...woher haben Sie denn den Mist Herr Schindler ? 3 - 4 Ct/kwh ist vom Prinzip her richtig - als Herstellungspreis. Richtig sind allerdings auch die staatlichen Abgaben - inzwischen 53 % des [...] mehr

10.07.2013, 20:28 Uhr Thema: NSA-Spähskandal: Merkel verteidigt Abhöraktionen durch Geheimdienste Merkel verteidigt... die Abhöraktionen. Damit Frau Merkel begehen Sie Hochverrat. Nach dem Eid, den Sie auf die Verfassung geschworen haben ist Ihre Handlungsweise durch nichts gedeckt und der Tatbestand des Hochverrats [...] mehr

10.07.2013, 20:17 Uhr Thema: NSA-Spähskandal: Merkel verteidigt Abhöraktionen durch Geheimdienste ...kein Vergleich mit der Stasi... ...da hat Frau Merkel absolut Recht. Die Stasi hat nur bestimmte Gruppen ausspioniert und auch das nicht mit so hochmodernen Mitteln. Heute werden alle Einwohner der BRD unter Generalverdacht [...] mehr

04.07.2013, 18:27 Uhr Thema: Effizienz-Initiative: Altmaier bricht Stromspar-Versprechen andreasoberholz... ...5 Ct/kwh, soso. Da hat er Ihnen aber einen ganz schönen Bären aufgebunden oder er hat selbst keine Ahnung, was er tatsächlich bezahlt. 5 Ct/kwh als reiner Arbeitspreis ist schon richtig, dann [...] mehr

01.07.2013, 15:55 Uhr Thema: NSA-Bespitzelung: EU-Kommission lässt Büros auf Wanzen durchsuchen ..im Ergebnis... ...wird es dann heissen o.k. Leute, macht weiter, aber passt auf dass Ihr nicht wieder einen dabei habt, der alles ausplaudert. mehr

26.06.2013, 19:51 Uhr Thema: Verteidigungsminister de Maizière: Rüstungslobbys Liebling Milliarden verschleudert... ...durch unser BMV, aber für Kinder ist kein Geld da. Wo leben wir eigentlich ? Da entstehen durch die Flut Schäden in Höhe von etwa 20 Milliarden und die Bundesregierung schiebt den Banken hunderte [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0