Benutzerprofil

hase+frida

Registriert seit: 18.10.2010
Beiträge: 72
24.08.2014, 09:54 Uhr

Leider ist es aber so, daß er sich gesellschaftspolitisch äußert und sich auch an seinen Aussagen messen lassen muß. Als "Star" begleitet er außerdem eine gewisse Vorbildfunktion. Er [...] mehr

16.05.2014, 08:56 Uhr

Schön, aber warum wird so was wieder mal zu so einer Unzeit gesendet? Will niemand, daß solche Sendungen gesehen werden? Könnte man sie nicht zu einer humanen Uhrzeit wiederholen? mehr

11.05.2014, 08:31 Uhr

geht´s noch? Jahrzehntelang abkassieren und dann die Entsorgung abschieben? Ich hoffe mal, daß da niemand aus der Regierung ernsthaft drüber nachdenken wird. Was für eine Frechheit... mehr

13.04.2014, 13:53 Uhr

Und wer soll´s richten? Etwa die Vollpfosten in Berlin, die der Industrie und Wirtschaft ständig neue Zugeständnisse machen und die Energiewende vertrödelt? Die "Vertreter des Volkes", die uns eben nicht vertreten, [...] mehr

07.04.2014, 06:59 Uhr

spinnt Ihr? Ich kann es einfach nicht glauben, wie bescheuert die Menschheit ist... mehr

13.03.2014, 14:47 Uhr

zu wenig Peter Graf hat damals für deutlich weniger als die Hälfte von Hr. Hoeneß hinterzogenen Steuern, das gleiche Strafmaß bekommen. Da kann Hr. Hoeneß froh sein, daß er so glimpflich weggekommen ist. mehr

13.03.2014, 07:26 Uhr

meine Worte! Es gehöre "zur Würde eines jeden Menschen, im Angesicht einer tödlichen Krankheit, bei unerträglichen Schmerzen oder bei totaler Abhängigkeit von lebensverlängernden Maschinen das Lebensende [...] mehr

12.03.2014, 07:38 Uhr

milde Strafe? wenn Hr. Hoeneß bei der Summe nicht in den Knast fährt, glaube ich nicht mehr an die deutsche Justiz. Ich habe einen 3-Mann-Betrieb und wenn ich nicht punktgenau meine Steuererklärung abgebe und meine [...] mehr

27.01.2014, 08:43 Uhr

Landesverräter ? Dieser Mann hat mehr für die Pressefreiheit auf sich genommen, als jeder andere. Wenn wir nur noch senden, was uns die Regierungen als genehm vorgeben, können wir die Presse gleich generell [...] mehr

27.01.2014, 08:41 Uhr

Wo bleibt der Bildungsauftrag der öffentlich Rechtlichen, wenn Sie Alles, was auch nur im Entferntesten nach Politik oder Kultur aussieht nach 23 Uhr senden? mehr

21.01.2014, 08:47 Uhr

habt Ihr sie noch Alle? Wen interessiert denn bitte das Dschungelcamp? Das ist unterstes Niveau, wenn der Spiegel jetzt täglich (Tag1, Tag 2...) vom Camp berichtet und kommentiert. Wer sich für diesen Mist interessiert kann [...] mehr

07.01.2014, 10:22 Uhr

Das kann ich nur bestätigen bin ich doch vor 5 Jahren aus einer beschaulichen Altbauumgebung mit viel Grün und Balkon auf den Fluß in eine eher graue und heruntergekommene Umgebung gezogen und ich vermisse den Ausblick und [...] mehr

15.11.2013, 10:17 Uhr

Soll doch Gurlitt nachweisen, woher sein Vater die Bilder hatte. Drehn wir doch den Spiess einfach mal rum. Und wenn er nicht einwandfrei nachweisen kann, woher die Bilder stammen - kriegt er sie auch nicht [...] mehr

14.11.2013, 08:27 Uhr

bin ich auch für würde ich auch so begrüßen. Kann ja kaum schlimmer als der Stillstand mit schwarz/rot werden. Außerdem sollte man den Linken und Grün/Rot mal die Chance geben, zu zeigen, ob sie es besser machen [...] mehr

10.10.2013, 10:49 Uhr

raus aus der EU und zwar sofort. Zuviel ist passiert. Von Rechtsstaatlichkeit und demokratischen Verhältnissen kann keine Rede mehr sein. mehr

01.10.2013, 10:08 Uhr

feel good manager tolle Idee. Sollten viel mehr Firmen machen. Gibt älteren Menschen eine Aufgabe und bringt Menschlichkeit in den Betrieb. mehr

17.09.2013, 07:15 Uhr

Assad und seine Schergen müssen unbedingt vor den internationalen Gerichtshof. Er hat Verbrechen gegen sein eigenes Volk begangen und muß dafür zur Verantwortung gezogen werden. mehr

18.06.2013, 17:27 Uhr

Ich würde den Anderen auch nicht trauen, wo die mir doch nicht trauen können. mehr

31.05.2013, 08:49 Uhr

Bitte kein Denglisch eine Politik des Rollback - kann man da nicht einfach Rückschritt schreiben? mehr

16.05.2013, 08:54 Uhr

Skandale in die USA Nicht zum Thema, sondern zum Thema Deutsch und Grammatik möchte ich mich äußern. Leider habe ich den Eindruck, daß die Artikel immer schneller "runtergeschrieben" werden und niemand [...] mehr

Kartenbeiträge: 0